Diablo 3: Ultimate Evil Edition für PS4 // 14 Millionen Verkäufe

PC 360 PS3 PS4 andere
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

11. November 2013 - 12:26 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Diablo 3 ab 6,98 € bei Amazon.de kaufen.

Das Action-Rollenspiel Diablo 3 (GG-Test) ist seit Mai letztes Jahr für PC erhältlich, im September erschienen Portierungen für die aktuelle Konsolengeneration (GG-Test). Zusätzlich ist bekannt, dass Blizzard an einer Version für die Playstation 4 arbeitet; eine Umsetzung für Xbox One ist wahrscheinlich. Nun hat das Unternehmen eine "Ultimate Evil Edition" des Spiels für die Next-Gen-Konsole von Sony angekündigt. Sie wird nächstes Jahr erscheinen und das Hauptspiel inklusive der Erweiterung Diablo 3: Reaper of Souls (GG-Angespielt) enthalten – Preis und mögliche Bonusinhalte sind bislang unbekannt. Da der genaue Release für das Addon ebenfalls noch nicht feststeht – gemäß der Tradition von Blizzard heißt es schlicht "when it's done" – gibt es auch noch kein Veröffentlichungsdatum für die Ultimate Evil Edition.

Überdies wurden die Verkaufszahlen von Diablo 3 veröffentlicht. Danach wanderten über 14 Millionen Exemplare des Spiels über die (virtuelle) Ladentheke. Zwar fehlen genaue Zahlen, aber der Großteil der 14 Millionen Verkäufe entfällt auf die PC-Version. Laut Michael Morhaime, President und Mitbegründer von Blizzard, haben die Konsolen-Fassungen für Xbox 360 und PS3 die Verkäufe nochmals stark angekurbelt.

Wir sind mit der Nachfrage des Spiels auf PS3 und Xbox 360 zufrieden. [...] Die Tests lobten das Spielgefühl auf den Konsolen. Ein Großteil des Lobes entfiel auf die Änderungen am Loot-System und unserer Entscheidung, das Auktionshaus in der Konsolenversion wegzulassen. [...] Sowohl die Spieler als auch Kritiker haben angemerkt, dass diese Veränderungen zu einem spaßigeren und mehr befriedigendem Spielerlebnis führten.

Unter anderem wegen dieser Reaktionen habe sich das Team entschieden, das Auktionshaus im März nächstes Jahr zu schließen (wir berichteten). Das sei von den Spielern ebenfalls positiv aufgenommen worden, so Morhaime. Darauf soll weiter aufgebaut werden und diese Philosophie bezüglich des Loots in Reaper of Souls fortgesetzt werden. Ein genauer Termin für den Release von Diablo 3 für PS4 ist noch nicht bekannt. In jedem Fall wird sie einige exklusive Funktionen wie Geschenk-Items bieten (wir berichteten).

Name. (unregistriert) 11. November 2013 - 12:31 #

Der Name hätte besser zur Xbox One Version gepasst. ^^

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 11. November 2013 - 12:33 #

Das Spiel hätte auch auf dem PC bleiben können.

Name. (unregistriert) 11. November 2013 - 12:39 #

Also ich find die Analogsteuerung angenehmer und direkter als das Rumgeklicke.

Guardian87 14 Komm-Experte - 2119 - 11. November 2013 - 12:43 #

Ich habe es auf der Konsole noch nicht gespielt, aber jeder mit dem ich gesprochen habe ist von der Umsetzung sehr begeistert.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58772 - 11. November 2013 - 12:43 #

Ich finds gut, dass es das auch für Konsolen gibt, allein schon weil man so auch in den Genuss des Spiels kommt, wenn man das Always On auf dem PC nicht akzeptieren will. Außerdem machts viel Spaß :)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 11. November 2013 - 21:41 #

Ich freu mich lieber auf D4 :-)

Valeo 15 Kenner - 2743 - 12. November 2013 - 8:34 #

ich glaube, dass spielen dann schon meine Kinder ;P

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58772 - 12. November 2013 - 9:43 #

Ich wollts grad sagen, darauf dürfte man wohl noch eine geraume Zeit warten müssen ^^

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 11. November 2013 - 12:50 #

Wieso hätte das Spiel auf dem PC bleiben sollen? Weil es dir nicht gefällt oder weil es auf dem PC besser ist?

Mir macht die Konsolenversion um Längen mehr Spaß als die PC Version.

pingpong (unregistriert) 11. November 2013 - 13:33 #

So ganz ohne DRM ists doch viel schöner.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 11. November 2013 - 13:50 #

Aber doch nicht für XBone-Fans. Ohne richtige Fesseln fehlt da doch was. :)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 11. November 2013 - 21:58 #

Dann viel Spass mit der Xbox One. Ich gönne mir dann doch lieber, dass Beste aus allen drei Welten.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 12. November 2013 - 19:22 #

Ich bin schon an Steam geknechtet, da bleibt einem halt nichts anderes mehr. ;)
Und ich lebe sehr gut in einer Welt. :)

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 11. November 2013 - 17:22 #

Von der simplen Spielmechanik her passt es besser auf ein Handy.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 11. November 2013 - 19:45 #

Nein. :-)

Ich habe es auf PC und PS3 und finde die PS3 Version besser.

volcatius (unregistriert) 11. November 2013 - 23:14 #

Ich warte lieber auf die bessere WiiU-Version.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9235 - 11. November 2013 - 12:45 #

Nachdem Blizzard zu Recht, trotz der vielen Verkäufe, gehörig auf den Deckel bekommen hat, freue ich mich fast schon auf das Addon. Werd aber erstmal nur mit dem Patch spielen und gucken, ob mir das Lootsystem gefällt. Dann wird vllt doch das Addon gekauft, obwohl ich das nach dem Release von D3 nicht gedacht hätte.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58772 - 11. November 2013 - 12:46 #

Hm, obs so eine Version mit Hauptspiel und Addon dann auch für die "alten" Konsolen geben wird? Wäre mir ja irgendwie lieber als beides einzeln zu kaufen.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32403 - 11. November 2013 - 12:51 #

/sign

wäre mir auch deutlich lieber!

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2580 - 11. November 2013 - 13:03 #

Würde mich auch sehr interessieren. Die Demo für PS3 hat mir sehr gefallen und steht irgendwo auf meiner Wunschliste. Hätte aber sogar gern noch gewartet bis es zusammen mit Addon gleich raus kommt... aber scheinbar PS4 only?! Schade, wenn es so ist.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32403 - 11. November 2013 - 16:27 #

Demo?
Nix wussten diese :/

DocRock 13 Koop-Gamer - 1215 - 11. November 2013 - 13:16 #

Perfektes Beispiel für ein Spiel, wo Spielequalität nichts mit den Verkaufszahlen zu tun hat. Die Schafherde kauft trotzdem. Und zur Not gibts ja noch die Presse, die hyped dann auch den letzten Unentschlossenen zum Kauf.

justme (unregistriert) 11. November 2013 - 15:26 #

Ehrlich gesagt finde ich das deine Aussage eher auf Guild Wars 2 zutrifft.

Habe folgendes aus diesem Video durch Zufall erfahren:

(0:58:44 - 1:00:31 /watch?v=Hl2hADtO5BU)

Angry Joe´s Review:

(/watch?v=Ax-_06Acj8Y)

Jemand der Guild Wars 2 angetestet hat und dem Hype nicht erlegen war:

(/watch?v=gdO_6CHYAX8)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 11. November 2013 - 15:42 #

Das hier ist nicht YT selbst du jkannst ruhig ganze links posten.
Das macht es erheblich einfacher das auch anzuschauen.

Deiner Grundaussage kann ich natürlich durchaus was abgewinnen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58772 - 11. November 2013 - 16:24 #

Nein, kann er nicht, da er nicht angemeldet ist. Da bekommt man eine Nachricht, dass Links nicht erlaubt sind.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 11. November 2013 - 22:15 #

Opps Schade

DocRock 13 Koop-Gamer - 1215 - 11. November 2013 - 16:47 #

Bei GW2 stimme ich dir zu! Den guten Joe schau ich immer, leider ist er ja meist recht langsam. Und man weiss auch nie, was er testet. GW2 war ein gutes Spiel, aber lange kein Meilenstein. Kann man wahrscheinlich (wie über alles) streiten, aber mehr als 75% hat das sicher nicht verdient. Aus meiner Sicht, natürlich. Selten ein Spiel gesehen, was nach MaxLevel so unglaublich langweilig wird.

D3 hab ich ewig nicht gespielt. Dafür fand ich es einfach zu schlecht. Genau wie SC2. Und Civ 5. Und Rome 2. Und CoH2. Undundund. Dieser ganze AAA Hype. Das sind alles keine schlechten Spiele, mit "schlecht" meine ich jetzt eher "ganz ok". Aber beileibe keine 90-95% bei metacritics. Leider gibt es kaum noch Ausnahmen an Magazinen, die auf der Suche nach Werbeerlösen nicht mit Superwertungen um die Ecke kommen, wenn die großen Publisher winken. Der gute Joe ist da eine der wenigen Adressen.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 11. November 2013 - 17:15 #

da muss ich dir mal widersprechen, ich hab es nicht :-p und auch nicht vor es zu kaufen.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 11. November 2013 - 19:51 #

Das ist Quatsch, Diablo 3 hat sich wegen Teil 1+2 so gut verkauft. Es gab eine riesige Menge an Diablo 1+2 Spielern oder Leuten die von anderen mitkommen haben daß die beiden alten Teile tolle Spiele waren. Und all diese Leute wollten koste es was es wolle ein neues Diablo. Als dann Teil 3 rauskam hat es sich natürlich auch sofort jeder gekauft. Erst hinterher kam dann die Ernüchterung. Blizzard hat mit D3 viel guten Willen bei den Spielern verloren.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 11. November 2013 - 13:23 #

D3 hat (für mich) nichts mit dem Charme und Faszination von D2 zu tun und ist daher auf den Konsolen besser aufgehoben.
Blizzard ist, nach Abgang von so vielen guten Designern, auch nicht mehr das was sie früher waren. Für mich ist die Blizzard-Ära schon vorbei. Ja, sie machen "nur" noch gute bis sehr gute Spiele.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 11. November 2013 - 13:23 #

Ich wusste es schon vorher ;) . Hatte mir das Spiel für die PS3 blind vorbestellt .

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 11. November 2013 - 14:34 #

Was man so hört müssen die die Umsetzung auf den Konsolen wirklich sehr gut gemacht haben. Ist man bei den Konsolen auch auf das Battlenet angewiesen? Oder wie ist das da gelöst?

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11140 - 11. November 2013 - 16:40 #

Nee, kein Battle.Net. Man kann das Spiel gar nicht im Battle.Net registrieren, auch nicht, wenn man möchte. Zumindest bei der PS3 Version. Online Multiplayer läuft ganz normal übers PSN, wie bei anderen Spielen auch.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 11. November 2013 - 19:53 #

Genau, man kann im Gegensatz zur PC Version aber auch komplett offline spielen, d.h. die Charaktere werden lokal gespeichert und man kann sie zB. via USB Stick auf eine andere PS3 kopieren.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. November 2013 - 14:42 #

Schon 2012 hatte sich das Spiel laut Blizzard über 12 Millionen Mal verkauft. Da seitdem sicherlich nochmal ein paar Verkäufe von der PC-Version hinzugekommen sind, bleibt für die Konsolen-Fassung nicht mehr allzu viel übrig...

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 11. November 2013 - 16:39 #

Irgendwie is das Spielprinzip ausgeluschts. Für Diablo 4 - was ja eh erst irgendwann ab 2020 erscheinen wird, müssen sich die Jungs von Blizzard wohl mal was neues ausdenken...

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 11. November 2013 - 20:15 #

Also ich finde dass D3 gerade im Couch-Coop unheimlich viel Laune macht. Gerade durch das simple Spielprinzip. So ähnlich wie Borderlands 2, das spiele ich gerade mit einem Freund zusammen auch nochmals durch.

Alleine wären mir die Games auf Dauer zu eintönig, aber im lokalen Coop sind sie 1a.

Jadiger 16 Übertalent - 4883 - 11. November 2013 - 19:19 #

Das ist doch fast gar nichts unter 2 Millionen auf beiden Plattformen.

Chris95n 13 Koop-Gamer - 1621 - 11. November 2013 - 19:26 #

Bin mal gespannt was das Addon so bietet.

WizKid 14 Komm-Experte - 2091 - 12. November 2013 - 2:43 #

D3 ist für mich nach wie vor eine große Enttäuschung.
Im direkten Vergleich zu Torchlight 2, Path of Exile und Grim Dawn finde ich Diablo 3 schlechter und ironischerweise kosten alle drei Spiele in der Summe weniger als D3.

Generell bin ich aber von Blizzard enttäuscht, was sie in der letzten Zeit so gemacht haben und generell in Produktion haben.
Das letzte WoW Addon MoP soll mal wieder eine Schlaftablette gewesen sein und das Nächste bietet auch nicht so viel neues. Stattdessen wird wieder nur von der Konkurrenz nachgemacht.

Hier ein paar Beispiele: MoP - Pokemon
Draenor - Housing von 0185 MMOs, Crafting von Old Republic, instant hochstufiger Held kennt man schon von anderen MMOs (z.B Age of Conan)
Hearthfire - Das Xte Online Trading Card Spiel
Heroes Of The Storm: Dota Nr.3

Dieses Studio ist steinreich, hat extrem viele Mitarbeiter und bringt kaum was neues. Glücklicherweise hat es aber treudoofe Kunden und Magazine und Seiten die den Hype aufrecht erhalten.

Ich fand Blizzard damals super und hab mir nahezu alles von denen geholt. Aber mittlerweile finde ich sie nur noch durchschnittlich und langweilig.

Ich bin mal auf Titan gespannt. Vielleicht gewinnen sie mich damit wieder zurück.

joernfranz (unregistriert) 12. November 2013 - 19:11 #

Hab's bis heute nicht gespielt und werde diesen Missstand auf der PS4 nachholen. Was ich an Videos zur PS3 Umsetzung gesehen habe sah schon sehr nett aus - denke das wird sich positiv auf die PS4 Version auswirken.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 12. November 2013 - 20:57 #

Oh mann, na endlich, das Auktionssystem. Wenn das mal weg ist, kauf ich Diablo.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)