GameStop-Filialleiter nennt PS4- und Xbox One-Vorbestellungen

XOne PS4
Bild von Avanar
Avanar 297 EXP - 09 Triple-Talent,R1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

11. November 2013 - 12:52 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 269,95 € bei Amazon.de kaufen.

Der Besitzer einer Gamestop-Filiale gab via Reddit bekannt, dass die Vorbestellerrate von Playstation 4- und Xbox-One-Konsolen in seiner Filiale bei 5 zu 1 liegt. Weder Sony noch Microsoft äußern sich derzeit über genaue Vorbestellerzahlen. Sony gab lediglich während der gamescom im August 2013 bekannt, dass man bereits eine Million Vorbestellungen erreicht habe. Schätzungen zufolge sollen bislang rund 2,5 Millionen Next-Gen-Konsolen vorbestellt worden sein, wovon Sony mit 1,5 Millionen Einheiten den Löwenanteil einnimmt.

Der Gamestop-Manager veröffentlichte seine Zahlen während einer AMA-Reddit-Session, bei der mögliche Kunden ihm alle erdenklichen Fragen stellen durften. Die erste Frage betraf die bisher erreichten Verkaufszahlen im Laden des Gamestop-Managers. Darauf antwortete der Ladenbesitzer:

 Ich glaube, in meinem Laden treffen 150 PS4 auf 30 Xbox One.

Er führte dies weiter aus, indem er erklärte, dass er in einer größeren Mall lediglich einen Laden kenne, in dem das Verkaufsverhältnis bei 110 Playstation 4 zu 115 Xbox One liege.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32792 - 11. November 2013 - 13:08 #

Mal hoffen das das beantworten der Frage nicht gegen irgendeine NDA verstösst. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 11. November 2013 - 17:52 #

(peinlich beruehrt) kein Kommentar. ;P

Sancta 15 Kenner - 3154 - 11. November 2013 - 13:19 #

Deckt sich mit meinem nicht representativem Bekanntenkreis. Bei Gamestop kaufen aber vermutlich auch eher "Profi"-Spieler, bei der die PS4 zur Zeit die besseren Karten hat. Gelegenheitsspieler oder Geschenkekäufer (Eltern mit kleinen Kindern) werden da vermutlich die Presse weniger verfolgt haben und kaufen so 50/50, eben das, was Sohnemann oder Töchterchen so kennen.
Wie bei allen News sollte man sich unbedingt die Quelle im Original durchlesen (reddit-Link), da wird einiges deutlicher, ist keine Kritik an GG, das ist sogar bei der Tagesschau so ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 11. November 2013 - 13:21 #

Ich frag mich, wer überhaupt in diesen überteuerten Läden einkauft.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. November 2013 - 13:31 #

So voll wie Gamestop momentan in Hannover ist, frage ich mich wer da eigentlich nicht einkauft..

Sancta 15 Kenner - 3154 - 11. November 2013 - 13:33 #

Ich kaufe seit 2005 sämtliche Unterhaltungselektronik online und davor seit 1999 zu 50%. Einziger Nachteil von Online: Man hat es evtl. einen Tag später als die Leute, die vor dem Laden in der Schlange stehen. Damit kann ich leben. Klar, man muss dubiose Händler meiden, das ist klar aber das ist bei den Läden in den Städten ja auch nicht anders. Da kaufen die meistne auch nur bei bekannten Händlern.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. November 2013 - 13:43 #

Ich kaufe auch seit Jahren nur noch online, trotzdem fahre ich manchmal gerne zu Gamestop, weil man inbsbesondere ältere Spiele von Nintendo dort gut gebraucht bekommt. Hab schon öfter dort Eltern gesehen, die mit ihren Kindern, einer Wii und einem riesigen Haufen von Spielen dastanden die sie loswerden wollten, damit das Kind seine erste PS3 entgegennehmen darf.

Schade das sie keine PS2-Spiele mehr annehmen hab da letztens GTA San Andreas günstig bekommen. :-)

Sancta 15 Kenner - 3154 - 11. November 2013 - 13:46 #

In 20 Jahren werden sich die Kinder ärgern, dass sie ihre erste Konsole nicht mehr haben. Ich hätte gerne meine Philips G7000 hier stehen :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. November 2013 - 13:49 #

Ich kann dir leider nicht groß antworten, hab gerade gesehen das ein Gamestop in Hannover das Spiel Project Zero 2 für die Wii für 11,99€ da hat. :-D

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 11. November 2013 - 18:42 #

Wenn's neu ist ist der Preis ok... sind dann wohl ca. 8,- € weniger als man es z.Z. auf manchen Online-Marktplätzen oder eBay finden kann. :)

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 11. November 2013 - 13:52 #

Schau mal bei ebay o.Ä., da kriegst du diese alten Nintendo-Spiele in den meisten Fällen noch etwas billiger ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. November 2013 - 13:56 #

Nur zahle ich da Versand und kann dem Verkäufer nicht die Disk um die Ohren knallen, wenn sie zu zerkratzt ist. Gebrauchte DS-Spiele packe ich zum testen in meinen 3DS, wenns nicht läuft, ist es eine Raubkopie. ;-)

Gerade bei Spielen von Nintendo muss man aufpassen, Kinder gehen nicht immer zimperlich mit Spielen um. ;-)

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 11. November 2013 - 14:03 #

Selbst mit Porto bist du billiger dran. Ich meine, Gamestop hat manchmal geile Angebote, aber das ist eher selten.

Und wenn du schaust bei wem du kaufst hast du möglicherweise doch eine Garantie. Aber das ist, wenn du ein wenig auf den Händler achtest, meist gar nicht nötig. Auch bei den DS-Spielen, es kommt immer drauf an bei wem du kaufst. Gibt ja das schöne Bewertungssystem. Wenn bei 200 Bewertungen 198 positiv und 2 neutral sind, dann dürfte das ein besserer Schnitt sein als Gamestop bei den Kunden genießt.

Und ebay ist nur ein Beispiel. Auch beim Amazon-Marktplatz kann man gut Schnäppchen finden. Und auch die haben eine Bewertung. Gamestop lohnt sich echt nur in wenigen Fällen, was ich sehr schade finde. Gehe auch gerne in den Gamestop und durchstöbere die Spiele in der Hoffnung ein gutes Angebot zu finden.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. November 2013 - 14:14 #

Ich habe auch nicht gesagt, dass ich nur bei Gamestop kaufe. Mein Mario 64 DS hat mich glaub ich 15€ auf dem Flohmarkt gekostet, Super Mario Galaxy 2 weniger. :-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 11. November 2013 - 16:24 #

Ok, ein gebrauchtes Wii-Spiel war tatsächlich das Einzige, was ich bisher bei GameStop gekauft habe. Aber wenn ich im Laden statt online einkaufe, dann eher im Media Markt, da gibt's meist günstigere Angebote bei Neuware.
Vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich kein großer Konsolenzocker bin. PC-Spiele fristen da ja ein Nischendasein.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 11. November 2013 - 14:49 #

Ich lebe seit 3 Jahren in Hannover und war noch kein einziges Mal dort. Wenn ich mal unbedingt was vorort kaufe, dann bei Saturn am Bahnhof. ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32792 - 11. November 2013 - 18:23 #

Der Gamestop ist doch um die Ecke in der Ernst-August-Mall. Ansonsten finde ich den Laden auch zu teuer, glaube habe da mal Red Dead Redemption im Angebot für die PS 3 gekauft. Da stimmte der Preis.

Inso 15 Kenner - P - 3560 - 11. November 2013 - 13:28 #

Ich denke eher das die Eltern sich über den hunderter Ersparnis durchaus freuen so das die PS4 da schonmal bevorzugt wird, während der Nachwuchs sich schnell danach richtet das im Freundes/Bekanntenkreis so rennt, und da wird nicht selten nen Coregamer rumrennen der die Sache in Richtung PS4 lenkt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23278 - 11. November 2013 - 13:14 #

Entscheidend wird 2014, ihre Erstauslieferung werden wohl beide Hersteller verkaufen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 11. November 2013 - 13:20 #

Denke ich auch, dazu kommt noch, wer danach dann die erste Preissenkung anstösst, da sehe ich aber eher die Xbox One vorne.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 11. November 2013 - 13:23 #

Die X-Box dürfte nach der ersten Preissenkung da sein wo jetzt die PS4 ist, alles andere wäre pure Verzweiflung seitens MS.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 11. November 2013 - 13:25 #

Oder Sony holt den finishing move raus und senkt vorher den Preis um ein paar Dollares ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. November 2013 - 13:33 #

Wäre in Europa ohne weiteres machbar, denn hier wird sie mit Gewinn verkauft.
http://www.ps4-magazin.de/die-konsole/3596-playstation-4-doch-kein-verlustgesch%C3%A4ft

Sancta 15 Kenner - 3154 - 11. November 2013 - 13:36 #

Die XBox One wird 2014 davon profitieren, dass Leute wie ich, die langfristig beide Systeme haben wollen, dann "nachkaufen". Das mache ich aber nur, wenn es geniale Exklusivtitel gibt, denn von den Leistungsdaten wird wohl die PS4 meine Leadplatform werden (im Gegensatz zur Generation davor).

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 11. November 2013 - 14:05 #

Jep, ich schätze in der nächsten Generation wird es genau andersrum sein wie in dieser Generation. Xbox -> Geile Exklusivspiele (bei Sony kommt von der Seite abseits der Indie-Sparte gerade leider gar nichts), während sich die PS4 bei Multiplattform-Titeln wegen der besseren Technik lohnt.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 11. November 2013 - 14:26 #

Warte mal ab, für PS4 entwickeln gerade ein halbes dutzend Sony-Entwicklerstudios Exclusivtiel. Da wird sicher noch einiges kommen. Auf der PS3 hat das auch eine weile gedauert.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 11. November 2013 - 13:55 #

Nach dem PR-Desaster müßte es eigentlich 5:0 stehen.

@Autor: 2/3 des Artikels - also 2:1 - gehen um 5:1, um dann nach Schwenk 1:1 nachher 3:2 als plausibel zu bezeichnen. Der Punkt geht an die Logiker: 0:1.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32792 - 11. November 2013 - 13:56 #

Das mir jetzt zu hoch. Werde heute abend mal 2 Bierchen trinken um es zu verstehen. ;)

Sancta 15 Kenner - 3154 - 11. November 2013 - 14:02 #

Zwei werden da nicht reichen ;-)
Habe nach "2:1" aufgegeben.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 11. November 2013 - 14:05 #

Aber schön alkoholfrei :-)

re 2:1: dreimal soviel ist nicht gleich dreimal mehr :-)

Sancta 15 Kenner - 3154 - 11. November 2013 - 14:28 #

Ich komme langsam dahinter. Das mit 1.5 zu 1 Million am Ende des Artikels störte mich schon beim ersten lesen. Wenn du das meintest, dann ist alles korrekt.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 11. November 2013 - 17:31 #

Das habe ich in der Matrix schon angemerkt. Nach der 5:1 Aussage sind am Ende plötzlich 3:2 plausibel. Wieso?

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 11. November 2013 - 17:41 #

Ich hab das einfach mal rausgenommen. Wenn irgendjemand eine plausible Begründung hat, warum das plausibel sein soll, kann er das ja wieder einfügen :)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 11. November 2013 - 18:30 #

dann wären da noch die anderen Verhältnisse:
- wie groß ist sein Store im Vergleich mit der big mall.
- ist die mall vielleicht größer und repräsentativer?
- wieviele andere shops kennt er
- kennt er ausser 5:1 und 1:1 überhaupt andere

und woher kommen überhaupt die 1.5 Mio?
(außer Parteispenden)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22484 - 11. November 2013 - 13:55 #

Nur mal so Nebenbei zur Gamestop-Struktur von der Made bis zum Managment:

Game Assistant, Assistant Store Manager, Store Manager, Area Manager, Regional Manager und dann kommt das Zeug aus der Deutschen Firmenzentrale.

Die Angaben von einem Filialleiter, und nichts anderes ist dieser Mann sollte man nun nicht global gewichten

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 11. November 2013 - 14:09 #

Gibt's bei Reddit eine Authentisierung oder kann da jeder behaupten GS-Manager zu sein?

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 11. November 2013 - 14:28 #

Nein/ja. :) Bei Reddit ist mal alles und niemand.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22484 - 11. November 2013 - 18:08 #

naja er ist ja laut Stellenbeschreibung: Store-Manager - man muss halt nur wissen, wie wenig das bedeutet

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 11. November 2013 - 17:37 #

Naja, das wird ja spätestens klar, wenn er von "seinem Laden" spricht :D

Ich warte einfach ab, irgendwann wird's Verkaufszahlen geben und dann wird man's ja sehen :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 11. November 2013 - 19:39 #

Diese Kleinstudie (wahrlich klein!) muss nicht bezeichnend sein. Aber sie KOENNTE. Und, ehrlich gesagt, wuerde ich es Microsoft um ihretwillen wuenschen. Nur mieses Feedback und rote Zahlen ermutigen etablierte Grosskonzerne dazu, einmal tief in sich zu kehren und einschneidende, positive Veraenderungen vorzunehmen. - Aber bitte lacht jetzt nicht zu frueh, Sony! ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. November 2013 - 19:47 #

Microsoft hat jetzt bereits 5 mal so hohe Vorbesteller-Zahlen, wie noch bei der 360. Allen negativen Marketing zum trotz, ist es für Microsoft und Sony der größte Konsolen-Launch aller Zeiten.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 11. November 2013 - 19:54 #

Das glaube ich gern. Allerdings ist umstritten, wie repraesentativ aus den Vorbesteller-Zahlen abgeleitete Zahlenspiele sind. Zumal bekannt ist, dass ein immenser Prozentsatz herkoemmlicher Neukonsolen-Sofort-Zuschlager diesmal NICHT vorbestellt hat und geduldig wartet, bis die ersten handfesten Performance-Vergleiche eintrudeln. Erst dann wird man aussagekraeftige Statistiken anbringen koennen. Wir muessen uns wohl leider noch etwas gedulden. :]

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 11. November 2013 - 19:52 #

Ach Sony kann auch mies sein, wenn sie sich zu sicher fühlen. Remember PS3 Launch mit Sprüchen wie: "Wir sagen wann NextGen beginnt" und "Die Leute sind gerne dazu bereit länger zu arbeiten um sich eine PS3 kaufen zu können". Ich auf alle Fälle bin froh um die Konkurrenz.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 11. November 2013 - 20:00 #

Sag ich ja. Ohne Konkurrenz wuerde Sony sich wahrscheinlich in einen aehnlichen Buhmann verwandeln. Aber ich denke mal, dass Sony in der jetzigen Konsolen-Debatte einfach die bessere Figur abgegeben haben. War natuerlich auch keine Kust, so wie MS sich (anfangs) aufgefuehrt haben. Aber verdenken kann ich es Sony nicht, dass sie die Lorbeeren schnuppern - nur: darauf ausruhen sollten sie sich jetzt nicht. ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 12. November 2013 - 12:21 #

Studie ist was anderes!

hergesknapp 11 Forenversteher - 661 - 11. November 2013 - 22:40 #

So sehe ich das auch, wie Freylis.

Eigentlich war ich ein Xbox-Spieler. Von der Xbox Classic, Xbox360 und jetzt One.
Doch nach der Blamage seitens MS und dem doch deftigen Preis (ich brauche kein Kinect),
habe ich diesmal doch das Sony-Gerät bevorzugt und vorbestellt.

Nach den ganzen Meldungen über die One, die doch enttäuschende Präsentation in Berlin bestätigt mich immer mehr in meiner Wahl.
Ich bin mal auf den Release gespannt.
Vlt. wandert ja doch noch eine in meine Videospiel-Stadt :-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 12. November 2013 - 6:40 #

Kann man ja schon auf amazon sehen, dass die One hierzulande deutlich hinterherhinkt. Die Xbox kann man immer noch zum Release bestellen, die PS4 schon länger erst irgendwann nächstes Jahr lieferbar. In den USA sieht es anders aus. Denke aber insgesamt wird die PS4 deutlich vorne liegen, da MS ja eine Negativmeldung nach der anderen bekommt.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86521 - 12. November 2013 - 19:54 #

Ja, so ists recht ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)