Baphomets Fluch 5: "Zweiteilung für Release 2013"

PC PSVita iOS Android andere
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282151 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

9. November 2013 - 13:56 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall ab 9,00 € bei Amazon.de kaufen.
Vor kurzem war Charles Cecil, Chef der britischen Spieleschmiede Revolution Software, in München zugegen, um sein neues Adventure Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall rund einen Monat vor dem Release nochmals vorzustellen und uns selbst Hand an eine nahezu finale Fassung des Spiels legen zu lassen. Dabei ging Cecil auch auf die vor wenigen Tagen angekündigte Zweiteilung der klassischen Adventures ein, bei der der erste Teil am 4. Dezember an den Start gehen wird und der zweite im Januar 2014 folgen soll.

Anders als bei Double Fines ebenfalls via Kickstarter finanzierten Spiel Broken Age, hat Revolution Software die Aufspaltung auf zwei "Episoden" allerdings laut eigenen Angaben nicht vorgenommen, um für die Fertigstellung der zweiten Hälfte zunächst noch ein paar Einnahmen zu generieren, wie es Tim Schafer für Broken Age als Notwendigkeit aufgrund eines nahezu aufgebrauchten Budgets beschrieben hatte. Vielmehr scheint Revolution Software das komplette Spiel einfach nicht vollständig noch in diesem Jahr fertigstellen zu können. Grund für die Aufspaltung sei deshalb in erster Linie, dass man den Backern versprochen habe, dass der Release noch in diesem Jahr erfolgen soll. Und nur auf diese Weise könne man das Versprechen auch halten.

Unsere Spieleindrücke vom Spiel stimmen uns weiterhin zuversichtlich, dass Fans der Reihe mit Baphomets Fluch 5 auf ihre Kosten kommen werden. Lediglich bei den Animationen, die teils sehr gut, teils aber auch etwas hölzern sind, hoffen wir noch auf Verbesserungen bis zum Launch Anfang Dezember. Die Schauplätze, die wir gesehen haben, sind in jedem Fall sehr hübsch und detailliert gezeichnet, die Story, die auch Verknüpfungspunkte zum Spanischen Bürgerkrieg aufweist, verspricht gerade mit ihren klerikalen Wurzeln Spannung. Vor allem aber scheint uns der Humor insbesondere bei George Stobbarts Sprüchen wieder zu alter Stärke zurückgefunden zu haben.

Neuigkeiten zu den Sprechern gibt es noch nicht zu vermelden. Die von uns gespielte Version zeigt zwar bereits deutsche Untertitel, die für eine gute Übersetzung sprechen, die Sprachausgabe lag aber noch ausschließlich in englischer Sprache vor. Revolution Software will hierzu aber schon bald Details bekanntgeben. Dann werden wir auch erfahren, ob neben Alexander Schottky als George auch andere aus den Vorgängern bekannte Sprecher wieder mit an Bord sein werden. Wer Nico spricht, haben wir zwar bereits erfahren, dürfen dazu aber noch nichts sagen. Auf eine mögliche Bestätigung der Gerüchte, dass die Kölner Synchronsprecherin Petra Konradi die bisherige Stammsprecherin Franziska Pigulla als Nico ersetzt, müsst ihr also noch ein bisschen warten. Die Sprachaufnahmen selbst finden derzeit noch in Hamburg bei Toneworx statt.

Ob sich die bisherigen Eindrücke von Grafik und Story bestätigen und wie die Qualität der Rätsel einzuschätzen ist, werden wir euch voraussichtlich in der kommenden Woche sagen können. Dann nämlich werden wir mehr selbst von Baphomets Fluch 5 in einer Preview-Version spielen können, als das beim Event in München möglich war. Vielleicht können wir dann sogar bereits eine Einschätzung zum Umfang des ersten Spielteils treffen. Laut Revolution Software sollen nämlich beide Abschnitte für sich genommen schon ein vollwertiges Spiel darstellen. Bei internen Tests soll es einige Rückmeldungen gegeben haben, die für den ersten Teil eine Spielzeit von etwa 10 Stunden angeben. Charles Cecil sagte uns allerdings, dass er selbst davon ausgeht, dass es "eher 7-8 Stunden" sind. Insofern das zutrifft und die zweite Hälfte genauso umfangreich wäre, könnte Baphomets Fluch 5 also ein ziemlich großes Adventure werden. Erscheinen wird das Spiel wie gehabt für PC, Mac, Linux, iOS, Android und PSVita.
totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 9. November 2013 - 14:02 #

Gefällt mir

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2611 - 9. November 2013 - 14:03 #

Ich freu mich drauf und bin guter Dinge das es so gut wird wie die ersten beiden Teile:)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 9. November 2013 - 14:28 #

Also ich denke mal niemand hätte sich beschwert wenn sie gesagt hätten es verschiebt sich um einen Monat...
Egal ich werd so oder so warten, keine Lust auf ein halbes Produkt

Sparnix 13 Koop-Gamer - 1342 - 11. November 2013 - 17:15 #

Finde ich auch.

monokit 14 Komm-Experte - 2099 - 9. November 2013 - 16:06 #

Für iOS...ich freu mich schon!

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 9. November 2013 - 17:23 #

Die alten Baphomets-Spiele haben immer so ihre ganz eigene Atmosphäre versprüht, bei mir zumindest. So eine geheimnisvolle, verschwörerische Spannung, aber auch 'gruslige' Momente gabs.
Hoffentlich gelingt das mit dem neuen Teil ebenso, denn bei Adventures zählen für mich Story und Gefühl. Wenn da ein paar Animationen nicht so gut gelungen sind, was solls.

Desotho 15 Kenner - P - 3194 - 10. November 2013 - 0:08 #

Von mir aus hätte er es verschieben können, letztendlich ist das eben auch Alltag in der Software-Entwicklung.

RoT 17 Shapeshifter - 8565 - 10. November 2013 - 4:09 #

hehe, das mit der zweiteilung bei kickstarter finanzierten spielen scheint ja in mode zu kommen, ist aber auch gut nachvollziehbar. wobbei auch in diesem falle das geld auch entgegen der behauptunen eine rolle gespielt haben dürfte.

Guest (unregistriert) 10. November 2013 - 15:42 #

@Benjamin Braun:
"Auf eine mögliche Bestätigung der Gerüchte, dass die Kölner Synchronsprecherin Petra Konradi die bisherige Stammsprecherin Franziska Pigulla als Nico ersetzt, müsst ihr also noch ein bisschen warten."

Diese Information war auf dem Presse Termin vertraulich und sollte noch auf keinsterweise geschrieben werden. Dies ist ein klarer Vertrauensbruch!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 10. November 2013 - 16:26 #

Es ist ein Vertrauensbruch, dass er schreibt, dass er noch nichts verraten darf?

Jan Hofmeister (unregistriert) 10. November 2013 - 17:13 #

Naja, um genau zu sein wurde im Text nur auf das "Gerücht" hingewiesen (das seinen Ursprung bei einem Facebook-Eintrag von Toneworx nahm). Vielmehr ist eben jene Anschuldigung des "Vertrauensbruchs" die Betätigung des Gerüchts... also, lieber an die eigene Nase fassen ;)

So oder so, eine gute Wahl, wenn Frau Pigulla nicht zur Verfügung stand.

Namenloser (unregistriert) 10. November 2013 - 20:21 #

Den Vertrauensbruch sehe ich ehrlich gesagt nur in deinem Kommentar. Denn im Artikel steht ja weder eine Bestätigung noch ein Dementi.

Ein Redakteur von Adventure-Treff war auf dem Presse-Termin und hat von dem Namen Konradi dort nichts gehört.

Just my two cents 16 Übertalent - 4358 - 10. November 2013 - 22:46 #

Jupp. Daher danke für die "Bestätigung". Nach den Probeaufnahmen scheint sie aber ein guter Ersatz zu sein, der Pigulla auch ähnlich klingt.

Kantiran 12 Trollwächter - 1176 - 10. November 2013 - 19:26 #

Vielen Dank für eure ersten Eindrücke! Ich freue mich schon riesig auf den neuen Baphomets Fluch Teil und hoffe dass er endlich wieder an alte Glanzzeiten anschließen kann (Teil 1 und 2). Das bisher gesehene stimmt mich auf jeden Fall sehr positiv. Ich bin sehr gespannt auf euer ausführlicheres Preview nächste Woche!

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 11. November 2013 - 0:37 #

Hört sich ja bis jetzt alles ganz gut an, ich freu mich auf das Spiel. Werde aber erst zuschlagen, wenn beide Teile verfügbar sind.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 11. November 2013 - 18:21 #

Also die 7 Wochen die zwischen dem Anfang Dezember und Ende Januar liegen, hätte ich auch noch warten können. Es sei den es wäre mittlerweile üblich Januar zu sagen wenn man Anfang Q2 meint.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)