Forza Motorsport 5: Nur 14 Strecken

XOne
Bild von PatrickH.
PatrickH. 6116 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S1,A4,J9
Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

7. November 2013 - 9:19 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Forza Motorsport 5 ab 19,49 € bei Amazon.de kaufen.

Wie unsere Kollegen von Eurogamer im Gespräch mit dem Entwickler von Forza Motorsport 5 erfahren haben, wird es im neuesten Teil der Serie nur 14 Strecken geben. Im Vorgänger Forza 4 waren es noch 26. Die Anzahl der Autos ist ebenfalls von 500 auf 200 zurückgegangen. Im direkten Vergleich scheint Sonys Gran Turismo 6 vorne zu liegen, da es 39 Strecken und 1197 Autos bietet.

Folgende Strecken sind in der Verkaufsversion von Forza 5 enthalten:

  • Schweizer Alpen
  • Catalunya
  • Spa-Francorchamps
  • Indianapolis
  • Le Mans
  • Laguna Seca
  • Mount Panorama
  • Prag
  • Road Atlanta
  • Sebring
  • Silverstone
  • Teststecke "Airfield"
  • Top Gear Teststrecke
  • Yas Marina

Besonders auffallend dürfte das Fehlen der Nordschleife auf dem Nürburgring sein. Creative Director Dan Greenwalt erklärte die reduzierte Strecken- und Autozahl mit der Maßgabe, dass dem Entwickler Qualität vor Quantität gehe. Alle Strecken, die den Ansprüchen des Teams nicht genügt hätten, mussten weichen.

Ein paar Strecken mussten überarbeitet werden. Einige Strecken nur leicht, andere sehr stark. Silverstone beispielsweise war ein vollständiger Neuaufbau. Einige unserer Strecken waren einfach falsch. Entweder weil sie mit inzwischen veralteter Technologie eingefangen wurden, oder sich der Streckenverlauf, wie im Beispiel Silverstone, geändert hat.

Gleiches gelte für die Autos. Die Anzahl der Autos ist im Gegensatz zum Vorgänger geschrumpft, bietet aber einen abwechslungsreicheren Fuhrpark. So sind neben den Standardautos erstmals Fahrzeuge aus der Formel 1 von 1976 und der letzten Saison enthalten. Weiterhin wird es kostenpflichtige DLCs mit zusätzlichen Boliden geben.

Forza Motorsport 5 erscheint zusammen mit der Xbox One am 22. November, also in gut zwei Wochen in Deutschland. Im Anschluss könnt ihr nochmal einen Blick auf den neuesten Trailer werfen, der Spiel- und Realszenen vermischt.

Video:

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 7. November 2013 - 9:34 #

Super Idee den Nürburgring wegzulassen. *Facepalm*
Zum Glück habe ich meine Vorbestellung schon letzte Woche storniert...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 7. November 2013 - 9:36 #

Danke für die News-Übernahme.

Mit nur 14 Strecken könnte der Karrieremodus schnell langweilig werden.

Konnte das Spiel gestern ausprobieren, die Xbox One Tour hatte vor dem Microsoft Deutschland Gebäude campiert. Es wurde erneut die grafisch mittelmäßige Laguna Seca Strecke mit massig Aliasing gezeigt, die noch von der E3 stammt. Warum organisiert da niemand die Gold-Version und zeigt den potentiellen Kunden Strecken, die richtig geil aussehen? Mit dieser Promo-Tour tut sich Microsoft keinen Gefallen.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 7. November 2013 - 9:40 #

Hört sich alles immer mehr nach einem Forza Prologue an... Naja muss man den Fan eben per DLC melken, wie sie es schon für die Autos angekündigt haben... Das ist alles sehr fragwürdig und wird sich trotzdem sehr gut verkaufen...

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 7. November 2013 - 10:47 #

von melken kann doch keine rede sein. der 60 dollar season pass ist ein schnäppschen für ein 60 dollar spiel :)

gibt doch genug intelligente spieler die beides kaufen

1000dinge 15 Kenner - P - 2852 - 8. November 2013 - 8:36 #

Der DLC-Gedanke steht bei MS sicher ganz weit vorne, aber ich denke auch, dass viele der Hersteller tatsächlich zu wenig Zeit hatten und noch keine ausreichende Erfahrung mit der neuen Konsolengeneration haben um zum Start der Konsolen ein Qualitativ und Quantitiv starkes Spiel zu bringen.

Ich persönlich kaufe erst eine neue Konsole, wenn es da Games gibt die mich nicht nur reizen, sondern auch wirklich (zumindest) gut umgesetzt sind. Im Test zu CoD Ghost finde ich z.B. die PS4 Grafik wahnsinnig ernüchternd, das wäre für mich auf keinen Fall ein Kaufgrund für eine neue Konsole.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12748 - 7. November 2013 - 9:45 #

Ich wiederhole mich...

Was ist mit neuen Strecken?

*g*

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 7. November 2013 - 9:46 #

Der Vergleich zu GT6 hinkt tatsächlich, da GT noch CurrentGen ist.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 7. November 2013 - 10:02 #

Richtig da müsste es dann gegen Forza 4 ran...

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 7. November 2013 - 10:34 #

Ist doch egal auf welcher Platform das läuft, ob das Spiel gut ist oder nicht ist wichtig. Anzahl der Strecken ist dabei IMO wichtiger als die Anzahl der Polygone für den Tankdeckel. 1080p mit 60 fps laufen beide und auf meinem Fernseher seh ich wohl grafisch nicht so viele Unterschiede ;-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 7. November 2013 - 10:38 #

GT 6 hat immerhin eine neue Grafikengine und soll auch noch für PS4 erscheinen.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 7. November 2013 - 11:35 #

Gibt es dazu eine Quelle?? Ich dachte, PD war sich noch nicht sicher ob und wie ein neues GT auf der PS4 sein wird...

Skeptiker (unregistriert) 7. November 2013 - 11:51 #

Die Umstellung auf die AMD-Architektur der PS4 dürfte für die Entwickler eine Herausforderung sein, aber ich vermute die benutzen GT6 als Trainingsobjekt und werden das Endresultat zur Gewinnmaximierung dann auch in die Läden bringen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 7. November 2013 - 12:13 #

www.netzwelt.de/news/95900-ps4-release-gran-turismo-6-nextgen-planung.html

Inso 15 Kenner - P - 3558 - 7. November 2013 - 12:02 #

Stimmt, das sollte nicht unbeachtet bleiben. Also: bei GT6 hat man nicht nur mehr Wagen und Strecken, man spart auch noch 500€ ! ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 7. November 2013 - 13:29 #

Das Lenkrad nicht vergessen! Wenn man für die 360 schon eins hat funktioniert das ja nicht mehr für die XBoxone ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 7. November 2013 - 14:37 #

Ja, ein weiteres Manko, was einem übel aufstösst...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 7. November 2013 - 10:09 #

Korrektur: Qalität=Qualität

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 7. November 2013 - 10:12 #

Tolle Strategie, Strecken und Autos entfernen um dann per teuren DLC nachzuwerfen. Das war´s nun für mich, als treuer Fan und Inhaber aller bisherigen Forza Teile, werde ich schlussmachen! Schade, aber diese Art von Vertrieb stinkt für mich einfach!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 7. November 2013 - 10:21 #

Als Forza Fan seit Teil 1 für die Xbox muss ich sagen, dass ich über die magere Streckenauswahl und die geschrumpfte Autoanzahl mehr als enttäuscht bin, damit hätte ich nicht gerechnet. FM 5 scheint gegenüber FM 4 ein gewaltiger Rückschritt zu werden, anders kann man das nicht sagen. Bin echt am Überlegen, ob ich mir FM 5 überhaupt zum Release zulege und das obwohl ich alle anderen Teile immer am Release-Tag mir gekauft hatte. Traurig, was da Turn 10 abliefert...das haben wir Fans nicht verdient...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 7. November 2013 - 10:41 #

Mit der selben Streckenanzahl wie in Forza 4 hab ich nicht gerechnet, aber ein paar mehr hätten es schon sein dürfen.

Wie viele Strecken hatte eigentlich Forza 3?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 7. November 2013 - 11:08 #

Das müssten so an die 20 Strecken gewesen sein in Forza 3. Zumindest diese ungefähre Anzahl hätte bei FM 5 drin sein müssen. Ich bin gespannt, ob Turn 10 noch Strecken nachliefert mit DLC.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13876 - 7. November 2013 - 17:53 #

Kann man wohl von ausgehen, Nürburgring wird bestimmt kommen, so wie die Porsche bei Forza 4, auch wenn da die Umstände angeblich fehlende Lizenzierung waren. Vielleicht hat ja Sony einen Exclusivdeal ausgehandelt für den Nürburgring.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 7. November 2013 - 10:31 #

DLC DLC DLC DLC DLC!

Damit ist die Strategie von Turn 10 zusammengefasst. War schon überrascht zu lesen das LaFerrari als bezahl-DLC daherkommt und jetzt fehlt sogar der Nürburgring? Riecht nach 10$ 'Track Pack' DLC für die Strecke allein...

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 7. November 2013 - 10:50 #

die strategie liegt beim publisher , bedanke dich bei ms

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 7. November 2013 - 13:35 #

Turn 10 ist doch eine 100%ige Tochter von MS und wurde von MS mit dem alleinigen Ziel gegründet Forza zu machen. Ich sehe daher keinen Grund Turn 10 von jeglicher Schuld an diesem DLC-Wahnsinn freizusprechen.

Skeptiker (unregistriert) 7. November 2013 - 11:56 #

Treffer und versenkt!

Da haben die BWLer wohl die Oberhand gewonnen. Forza ist schließlich eine Simulation und bei Simulationen kennt Microsoft keinen Spaß, unter 120 Euro wird man da kein Komplettpaket bekommen.
Hat ja bei MS Flight auch super geklappt.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 7. November 2013 - 10:45 #

Ich korrigiere: "Alle Strecken, die sich gut extra verkaufen lassen, mussten der Verkaufsversion weichen."

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 7. November 2013 - 10:49 #

microsoft testet hier wohl ganz unverschämt aus wie weit sie gehen können.. und es dann auch später bei allen spielen einzuführen.
microsoft zieht die leute ab und wenns genug mitmachen.
für mich wars das jetzt sicherlich mit der xobx one fürs erste .
erstmal schauen wie die entiwcklung darauf so weiter geht...

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. November 2013 - 11:10 #

Besser wäre: Einfach alles an Strecken ins Spiel klopfen, dann einen Fahrlizenz DLC pro Strecke davorschalten. Läuft!

Goldfinger72 15 Kenner - 3092 - 7. November 2013 - 11:24 #

Forza wäre eigentlich der bisher einzige Grund gewesen, warum ich mir evtl. doch noch eine XOne gekauft hätte... aber das hat sich wohl nun auch erledigt. Nur 14 Strecken und für einen Season-Pass nochmals den Preis eines Spieles zahlen zu "dürfen" ist schon wirklich extrem spaßbremsend.

Inso 15 Kenner - P - 3558 - 7. November 2013 - 12:04 #

Zumal der Pass dann auch keine neuen Strecken bietet und du mit den neuen Wagen immernoch nur auf den 14 deine Runden drehen kannst..

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 7. November 2013 - 11:31 #

Schade... Einer der wenigen Xbox-Exklusivtitel, den ich seinem PlayStation-Counterpart stets vorgezogen habe, wird nun durch mehr als fragwürdige Geschäftsgebaren so herhunzt.
Naja, wenn mir die Xbone in 3-4 Jahren dann evtl als Zweit-Konsole ins Haus kommt, gibt's sicher schon 'ne Ultimate Edition oder so :P

-Volke- 11 Forenversteher - 595 - 7. November 2013 - 11:35 #

Mit der geschrumpften Anzahl an Karren kann ich ja noch ganz gut leben, weil ich schon bei Forza 4 gemerkt habe, dass da viel zu viel unnötiges dabei war (zumindest für meinen Geschmack), aber die Sache mit den Strecken ist doch jetzt der allergrößte Witz, den man bringen kann!

Forza 4 war für mich das erste echte Rennspiel seit Gran Turismo 2 damals, und allein von daher etwas besonderes für mich. 700 Spielstunden hab ich darin versenkt, und meine Entscheidung 'ne Xbone zu kaufen hing ganz allein davon ab wann Forza 5 kommt und jetzt, nach all der Vorfreude, wird einem sooo kurz vor Release eine reingewürgt.
Erst die Scheisse mit den überteuerten DLCs und jetzt nochma die Info mit den Strecken... ich könnt mir gerade selber in die Fresse hauen, weil ich doch noch etwas Vertrauen in Turn 10 gesetzt habe!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 7. November 2013 - 11:40 #

Folgerung: Xbox One nicht kaufen.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 7. November 2013 - 12:00 #

Was bin ich froh, dass ich Forza 4 auf der 360 noch vor mir hab und deshalb weit von der Aushungerung entfernt bin. Mein Interesse am Kauf einer XOne lag ja bisher schon fast bei Null, aber so langsam geht's bald in den Minusbereich.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 7. November 2013 - 12:06 #

Und ich frage mich immer noch, ob ich von meiner Gratis-Forza3-Zugabe auf den 4er upgraden sollte, bevor ich mich so richtig darauf stürze..?
Kann da jemand eine fundierte Empfehlung für mich aussprechen, ob es sich lohnen würde?

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 7. November 2013 - 12:33 #

Ja es lohnt die Physik und die Grafik sind es wert. Außerdem sind jetzt die Kiddies nicht mehr da die man immer beim Verkaufsstart ertragen muss.
Allerdings gibt es noch keine "Ultimate" also musst du die DLCs noch kaufen. :-(

Wenn Du umstellst gibt mir ne PN. Ich versorg dich mit nem "Startboost" ;-)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 7. November 2013 - 13:53 #

Cool, danke. Ich komm' drauf zurück ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 7. November 2013 - 16:31 #

Da machste sicher nix verkehrt. FM 4 ist für mich der bisher beste Teil der FM-Reihe vom Gesamtpaket. :)

Skeptiker (unregistriert) 7. November 2013 - 12:06 #

Besser kann Microsoft nicht verdeutlichen, dass der Xboner für sie primär eine Gelddruckmaschine sein soll, keine Spielkonsole im Sinne des Kunden.

Jetzt bin ich noch gespannter, wie die aus eigenen GPS-Daten erstellten Strecken bei GT6 aussehen. Eigentlich muss es ja noch einen Editor geben, um z.B. Streckenbreite und Umgebung zu definieren.

Gerüchten zufolge arbeitet Microsoft ja schon an der Druckerpatrone für XBoner-Gamepads.
"Die Taste A an ihrem Gamepad ist fast leer, bitte für 19 Euro nur echtes M$-Schmieröl nachfüllen."

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 7. November 2013 - 12:39 #

Was mir nicht transparent ist, was Microsoft mit diesem vorgehen bezweckt.

Wenn auch nur die hälfte aller Forumseinträge zu stornierten Vorbestellung war ist, wird das ein Disaster. Das muss doch jemand sehen und in der Abteilung ganz vorsichtig "Ähh Leute, das sieht irgendwie nicht gut aus..." sagen. Erwartet MS so viele Neukunden zu gewinnen das zu kompensieren?

Ich glaube der Gute Boris ist ganz froh das er sich nur mit Windows 8 beschäftigen muss und nicht mit der XBOX. Mir würd dieser selbstzerstörerische Unsinn die Tränen in die Augen treiben....

cartman182 19 Megatalent - 14214 - 7. November 2013 - 14:07 #

Wenn man die Fahrzeugliste mal überfliegt, fällt auf, dass es nur noch 2 LMP und 2 GTE ins Spiel geschafft haben. Die GT3 Fahrzeuge sind wohl gar nicht mehr vertreten...

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 7. November 2013 - 14:13 #

Was ich als viel schlimmer erachte, als die magere aber qualitativ hochwertige Streckenauswahl (ich finde es trotzdem peinlich)...

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 7. November 2013 - 14:17 #

Grad gestern schrieb ich noch einen Kommentar das die Anzahl der Strecken nicht soooo wichtig ist, wenn hochwertiges dabei ist wie der Nürburgring. Na, welche Strecke wurde just heut gestrichen :-/

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 7. November 2013 - 15:17 #

Genau diese Strecke sind wir in privaten Lobbies immer schön 7-10 Runden gefahren. Schaden an und schon war es teilweise ein adrenalinfördernder Spass...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 7. November 2013 - 16:29 #

Bei FM 4 war der Nürburgring bei uns im Multiplayer oftmals der Abschluss der Spiel-Session. Den Kurs rauszunehmen ist einfach ne Frechheit.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 7. November 2013 - 18:33 #

Ich habe eben im Forum auf forzamotorsport.net gelesen, dass eine amerikanische Zeitschrift erfahren haben soll, dass Turn10 an eben dieser Strecke arbeitet und diese im Januar veröffentlichen will

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32758 - 8. November 2013 - 0:56 #

Für 10 Euro oder wieviel kostet ein Strecken-DLC?

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 8. November 2013 - 8:47 #

Das weiß ja keiner ;) Ob die Strecke kommt weiß ja auch keiner. Es wird gemunkelt...

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 7. November 2013 - 16:40 #

Ist doch kein Problem, die nächsten 14 Strecken werden schon per DLC kommen, keine Sorge! Und günstig werden sie auch, fürs Gesamtpaket der 14 neuen Strecken nur $49.90! Das ist doch ein Schnäppchen, die Spielepreise müssen schließlich auch mal steigen. Mehr als $59.90 fürs Grundspiel kann man ja nicht verlangen, sonst gibt's #Aufschrei.

Für das eigentliche Spiel (Anzahl Autos + Anzahl Strecken wie früher oder wie nötig für ein gutes Forza) zahlt man dann halt $60+50+50 = $160, ist doch alles kein Ding. Zumindest werden euch hier einige bzw. ich weiß von mindestens einem User das weismachen wollen.

Btw. der einzige Weg das für die Zukunft zu verhindern, ist, große Überraschung: Einfach nicht kaufen!

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 7. November 2013 - 16:33 #

Meine Fresse, so langsam frage ich mich, ob MS Spieler hasst. Bisschen paradox, dass sie dann ne neue Konsole rausbringen. Damit stirbt ein weiteres Argument für die Xbox One. Bleibt für mich nur noch Controller und User Interface. Herzlich wenig.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 7. November 2013 - 17:35 #

http://majornelson.com/2013/11/06/how-fast-is-to-redeem-a-code-on-xbox-one/

Dafür lohnen sich die 500 Euro doch. ^^

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 7. November 2013 - 17:43 #

Das hat mich überzeugt. ^^

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86469 - 8. November 2013 - 15:49 #

Irgendwie kommt mir alles für die XboxOne so erbärmlich vor...

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 8. November 2013 - 19:17 #

Das Eindampfen von Fuhrpark mag sogar besser sein, solange dann die Unterschiede deutlicher sind. Letztendlich hat man ja doch nur ein paar Favoriten.

Warum aber die Streckenvielfalt gekürzt wird... Das ist als würde man einen Shooter um mehr als die Hälfte der Level/Karten einkürzen. Sinnbefreit!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)