Baphomets Fluch 5 erscheint am 4. Dezember // Zwei Episoden

PC PSVita iOS Android andere
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32656 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

5. November 2013 - 13:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall ab 9,24 € bei Amazon.de kaufen.

Das über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanzierte Adventure Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall (Angespielt-News/ Interview mit Charles Cecil) hat einen offiziellen Release-Termin erhalten. Demnach wird das klassische Point-and-Click-Adventure am 4. Dezember erscheinen. Allerdings nur der erste Teil davon. Denn ähnlich wie das Double-Fine-Adventure Broken Age wird Baphomets Fluch 5 in zwei Episoden veröffentlicht, wobei die zweite im Januar 2014 folgen soll. Der Startschuss für die erste Folge am 4.12. gilt für die Versionen für PC, Mac und Linux auf Steam, bei GoG.com sowie im Entwicklershop auf der offiziellen Homepage von Revolution Software. Die Umsetzungen für die PSVita sowie für iOS und Android sollen kurze Zeit später noch in diesem Jahr erfolgen.

Als das Crowdfunding für Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall startete, waren die Fans der alten Serie hellauf begeistert. Die Backer erreichten das Finanzierungsziel von 400.000 Dollar nach gerade mal der halben Laufzeit der Kickstarter-Kampagne. Insgesamt spülte die Schwarmfinanzierung von Baphomets Fluch 5 rund 800.000 Dollar in die Kassen der britischen Spieleschmiede. Damit wurden auch verschiedene Stretch Goals erreicht, durch die Revolution zusagte, sämtliche Konzepte und Schauplätze in das Spiel einzuarbeiten, die bei einem geringeren Budget unter den Tisch hätten fallen müssen.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4806 - 5. November 2013 - 13:41 #

Ich hoffe mal, dass es auch schön lang und offen wird sowie ein paar neue Rätselelemente enthält.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 5. November 2013 - 13:50 #

freue mich drauf :)

Mike H. 14 Komm-Experte - 2277 - 5. November 2013 - 14:05 #

Schon etwas überraschend diese Ankündigung der Aufteilung, da bislang noch nie von zwei Episoden die Rede war. Irgendwie kann mich das nicht so recht begeistern...

Just my two cents 16 Übertalent - 4595 - 5. November 2013 - 15:55 #

Gut, ich dachte schon ich hätte etwas verpasst...

BIGIISSxRx 11 Forenversteher - P - 766 - 5. November 2013 - 17:12 #

anscheinend habt ihr was verpasst denn über die zwei episoden wurden in den Live streams diskutiert

Mike H. 14 Komm-Experte - 2277 - 5. November 2013 - 17:37 #

OK, die letzten zwei oder drei Live-Veranstaltungen für Backer habe ich in der Tat aus Zeitgründen verpasst.

Desotho 15 Kenner - 3621 - 5. November 2013 - 17:40 #

Ich denke mal die Sache ist die, dass er immer wieder betont hat das Spiel kommt Ende 2013. Und anstatt es zu verschieben hat er dann den Weg gewählt.

Kirkegard 19 Megatalent - 15539 - 5. November 2013 - 14:21 #

Habe damals mit Begeisterung Teil 1 und 2 gespielt, und die Serie dann aus dem Focus verloren. Und schwuppdiwupp sinds 5 Teile, irre.

Name (unregistriert) 5. November 2013 - 14:48 #

Schon schockierend, wie schnell man 15 Jahre älter wird. ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 15539 - 6. November 2013 - 9:27 #

Ich glaub ich geh mal sterben...

Laziara 16 Übertalent - P - 4137 - 5. November 2013 - 15:02 #

Teil 3 und 4 waren jetzt auch nicht grad der Rede wert^^

McSpain 21 Motivator - 27192 - 5. November 2013 - 15:10 #

Genau. Ausnahmsweise mal der Rat: NICHT NACHHOLEN! ;)

Gnaar (unregistriert) 5. November 2013 - 15:16 #

Also 3 fand ich damals eigentlich schon noch ziemlich gut. Nicht überragend, aber gut. Zu 4 kann ich nichts genaues sagen...

McSpain 21 Motivator - 27192 - 5. November 2013 - 15:18 #

3? Wir haben aber schon das gleiche Spiel mit dem Kistenverschieberätseln und dem Drachen-Endgegner gespielt? ;)

4 Fand ich fast schon besser. Zumindest war das Gameplay wieder angenehmer. Nur halt die Charaktere und Story passte halt nach Teil 2 nie so richtig zum grandiosen Erstling.

Kirkegard 19 Megatalent - 15539 - 5. November 2013 - 15:24 #

Drachen?! Nee, da lass ich die Finger von.

Name (unregistriert) 5. November 2013 - 16:12 #

Kistenschieberätsel sind zumindest mal was anderes als das ständige Try & Error der Gegenstandskombination, hier hast du eine Dialogoption vergessen und da die Gesprächsreihenfolge nicht eingehalten. Kistenrätsel sind in sich zumindest mal logisch und Schleichrätsel können auch nur in 3D das nötige Feedback geben, um den Fehler in der Vorgehensweise zu erkennen. In 2D bleibt das immer nur abstrakt. Richtig eingesetzt, lockern solche Rätsel das Spielgeschehen auf und sorgen für Abwechslung. Wenn du mich fragst, wovon ich lieber zuviel haben würde, wenn ich mich zwischen Pest und Cholera entscheiden müsste, dann lieber Kisten.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20597 - 6. November 2013 - 0:40 #

Sind die Gegenstandskombinationsrätsel nicht essentiell für Adventures? Dass einige Optionen erst durch unlogische Reihenfolgen ermöglicht werden, liegt an schlechtem Design.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32141 - 6. November 2013 - 1:12 #

Ich finde auch, dass Inventar- und Gegenstandskombinationsrätsel ein Adventure ausmachen und nicht irgendwelche dämlichen Kistenschiebereien. Sowas kann vielleicht mal als kleines Minispiel vorkommen, aber nicht als ein Hauptbestandteil des Spiels.

Name (unregistriert) 6. November 2013 - 2:21 #

Ich hab nicht geschrieben, dass Kistenrätsel das einzige sein sollen. Das gleiche gilt aber auch in die andere Richtung. Wer legt fest, dass es immer nur Inventar- und Gegenstandsrätsel sein müssen? Neben Kisten gibt es bspw. noch Schleichrätsel oder Schalterrätsel. L.A. Noire ist prinzipiell auch nur ein Adventure und vermutlich das meist verkaufte der jüngsten Jahre, was zu einem Großteil an der Inszenierung liegen dürfte.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32141 - 6. November 2013 - 4:47 #

Ich sag ja nicht, dass es nur Inventar- und Gegenstandsrätsel sein müssen, aber zumindest ein Großteil davon, denn das macht für mich ein Adventure aus. Und dazu kann man halt als Auflockerungen noch Kisten-, Schleich-, Dialog- oder Schalterrätsel einbauen, z.B. als ein Minispiel oder so. Aber eben nicht als Hauptbestandteil des Spiels, sondern wie gesagt als kleine Abwechslungen. ;)

Name (unregistriert) 6. November 2013 - 2:39 #

Essentiell für ein Genre ist, was den Leuten soviel Spaß macht, dass sie es wieder kaufen. Einige Wimmelbilder, die auch nichts anderes als extrem heruntergebrochene Adventures sind, verkaufen sich häufiger als altgediente Point&Click-Adventures. Jane Jensen hat sich mehrere Jahre nur mit der Entwicklung und dem Verkauf von Wimmelbildern beschäftigt und war damit erfolgreich. Dementsprechend finden Elemente von Wimmelbildern auch immer mehr Einzug in Point&Click. Das geht auch an den Schnittstellen zu anderen Genres.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20597 - 6. November 2013 - 20:22 #

Einspruch:
Es ist essentiell für ein Spiel, dass es Spaß macht. Die Genreeinordnung erfolgt nach Spielmechanismen nicht nach Spielspaß. Ich mag keine Flugsimulationen und kann doch nicht einfach definieren, was eine Flugsimulation ist, nur weil sie mir dann mehr Spaß machen würden.

immerwütend 21 Motivator - P - 29912 - 5. November 2013 - 16:34 #

Sehe ich auch so... bei Teil 3 habe ich mittendrin aufgehört und die ganze Reihe abgehakt. Und ob ich jetzt wieder anfangen soll...
Ich glaub, ich warte in aller Ruhe die Kritiken ab :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24062 - 5. November 2013 - 15:53 #

Also abgesehen von den unendlich langen Ladezeiten hat mir die PS2-Version damals sehr gut gefallen.

Sparnix 13 Koop-Gamer - 1342 - 5. November 2013 - 15:03 #

Ich und meine Vita freuen sich :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19058 - 6. November 2013 - 9:54 #

Du Egomane!
Das heißt deine Vita und du!
Wie soll sich die arme Vita jetzt fühlen?

partykiller 17 Shapeshifter - 6037 - 7. November 2013 - 2:57 #

Hm, als Nummer 2? :)

Skeptiker (unregistriert) 5. November 2013 - 15:24 #

Ist das jetzt Dienst am Kunden, damit man schon vor Weihnachten was zum Spielen über die Feiertage hat, oder geht denen das Geld aus und die schaffen die versprochenen Ziele nur noch, wenn durch den Verkauf von Episode 1 genug Geld in die Kasse kommt?

Name (unregistriert) 5. November 2013 - 15:40 #

Wer an Geldmangel leidet, startet vermutlich nicht zwei Wochen vorher noch einen Contest "Schickt uns Fragen, die wir dann in einem Radiointerview im Spiel einbauen". Vielleicht Kundendienst und Gewinnoptimierung? Solange alle Unterstützer ohne Zuzahlung das bekommen, wofür sie ursprünglich gezahlt haben, kann uns die Vermarktung eigentlich egal sein. Wenn Revolution dadurch glaubt, mehr Geld einzunehmen, ist es ihr gutes Recht. Kickstarter-Projekte sind keine gemeinnützigen Vereine.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12490 - 5. November 2013 - 15:25 #

Und warum nicht komplett in Januar Releasen?
Naja warte dann bis ich es auch komplett durchspielen kann...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20597 - 6. November 2013 - 0:45 #

Das Spiel wurde für Dezember versprochen und es sollte unbedingt entsprechend etwas spielbares geben. Finde ich nicht weiter schlimm, da Adventures immer in unterschiedliche Kapitel mit neuen Schauplätzen unterteilt sind. Das hat ja nicht immer das (Rätsel-)Niveau so weit heruntergezogen wie bei Telltale.

Just my two cents 16 Übertalent - 4595 - 6. November 2013 - 1:06 #

Das beißt sich aber mit der Aussage, dass das Spiel nun so viel Inhalt wie zwei volle Spiele bietet.

Was mich leicht überrascht, dass die höheren Pledgelevel noch keinen Beta Zugriff haben. Hätte ich 50 Dollar oder mehr extra dafür hingelegt wäre ich vermutlich leicht irritiert, wenn man mir am 5.11. mitteilt, dass das Spiel am 04.12. erscheint und man sich "bald" für den Betatest meldet...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20597 - 6. November 2013 - 20:26 #

Ich sehe da keinen Widerspruch. Es ist insgesamt über beide Teile betrachtet ein sehr großes Spiel. Der Cliffhänger am Ende des ersten Teils spricht meiner Meinung eher für diese Variante. Die andere Sichtweise halte ich für Schönfärberei.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2277 - 5. November 2013 - 15:31 #

Interessanter Post von jemandem, der die erste Episode durchgespielt hat: http://forum.revolution.co.uk/topic/761/?page=1#post-6347

Das klingt ja doch schon sehr gut!

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 12285 - 5. November 2013 - 15:45 #

Ich glaube da warte ich mal auf die IOS-Version. Das hat mit den letzten Teilen auf dem IPAD wirklich Spaß gemacht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24062 - 5. November 2013 - 15:53 #

Schöne Nachricht. Wahrscheinlich bin ich im Januar noch gar nicht mit der ersten Episode fertig, daher stört mich die Zweiteilung nicht.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32141 - 5. November 2013 - 16:03 #

Ich freu mich schon auf den neuen Teil, die ersten beiden Baphomets Fluch waren großartig, Teil 3 und 4 hab ich mir gespart. Allerdings werde ich es mir wohl auch erst dann kaufen, wenn es komplett ist.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 5. November 2013 - 16:06 #

Sehr krass was die da für 800K auf die Beine gestellt haben, dagegen wirkt Tim Schäfers Spiel mit über 3,5 Millionen (!) total billig...

Hmm...ging wohl die meiste Kohle für Schäfers Privatleben drauf?!

Name (unregistriert) 5. November 2013 - 16:19 #

Das Spiel war beim Kickstarter etwa bereits zur Hälfte aus eigenen Mitteln vorfinanziert. Außerdem hat Revolution kein Headcount wie Double Fine. Cecils Mitarbeiter arbeiten größtenteils auf Projektbasis und auch nicht unbedingt exklusiv für ihn. Die Zahl der festen Mitarbeiter ist niedrig. Aber solide Buchführung dürfte sicher auch dahinter stecken, sonst wäre Revolution schon lange tot.

Just my two cents 16 Übertalent - 4595 - 5. November 2013 - 18:16 #

Revolution war praktisch schon sog gut wie tot und wurde dann auf dieser Basis mit Freelancern plus absolutem Kernteam quasi wiederbelebt... ;)

Mike H. 14 Komm-Experte - 2277 - 5. November 2013 - 16:21 #

Der Vergleich zwischen diesen beiden Projekten ist total unangebracht. Zum Zeitpunkt des "Baphomet's Fluch"-Kickstarterprojekts waren die Story, die Tools und eine Menge Assets hierfür bereits erstellt worden.

Double Fine hatte nichts davon, sondern lediglich das Versprechen eines Kurzadventures. Nach dem großen Erfolg hat man quasi auf dem Reißbrett begonnen, ein sehr viel größeres Game zu entwerfen - mit den entsprechend resultierenden Problemen. Dass Tim Schäfers Spiel "billig" wirkt, kann ich ebenfalls nicht finden - es hat nur einen völlig anderen Art-Style, von dem es mich nicht wundern würde, wenn er eines Tages als Klassiker gefeiert werden würde.

Desotho 15 Kenner - 3621 - 5. November 2013 - 17:43 #

Ich denke viele haben Probleme mit dem Grafik-Stil der auch nicht so meins ist.
Am Ende wird aber das Gesamtprodukt zählen.

Jedem der auf Kickstarter was finanziert muss eh klar sein, dass das Geld im schlimmsten Fall in den Wind geschossen ist.
Und der Rest sollte eben den Test abwarten vor dem Kauf.

marpieters84 12 Trollwächter - P - 1123 - 5. November 2013 - 18:32 #

Ich finde der Grafikstil ist richtig gut und hebt sich stark von allem anderen ab.

Das ganze sieht in Bewegung verdammt gut aus.
Aber jeder hat seinen eigenen Geschmack.

Das BF5 als 2 Episoden kommt wusste ich auch noch nicht (und bin auch Backer). Hab das da aber nicht so intensiv verfolgt wie bei Double Fine.

Im Dezember BF5 und im Januar BF5(komplett) und Broken Age. Auweia, dass wird ... grandios.

Ps.: BF3 & 4 fand auch ich nicht durchspielens-wert. Da ich 1 & 2 vor kurzem nochmal gespielt habe, habe ich aber gute Hoffnungen für den neuen Teil.

Boris 16 Übertalent - P - 4004 - 5. November 2013 - 19:54 #

Fand den Stil von Broken Age anfangs auch sehr gewoehnungsbeduerftig, aber mittlerweile habe ich mich einigermassen dran gewoehnt und kann ihm auch positives abgewinnen.
Mal sehen wie es beim Spielen wirkt...

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 93692 - 5. November 2013 - 18:28 #

Schöne Perspektive.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1965 - 5. November 2013 - 18:38 #

Kommt das direkt mit deutscher Synchro? Die (tollen) deutschen Stimmen gehören bei Baphomets Fluch für mich einfach dazu.

Boris 16 Übertalent - P - 4004 - 5. November 2013 - 19:52 #

Es soll eine deutsche Version geben, aber ich weiss nicht ob direkt zum Release. Habe aber auch nichts Gegenteiliges gefunden.

Ich hoffe auch auf die bekannten Stimmen, zumindest Alexander Schottky als George ist anscheinend sicher.
Spiele sonst lieber oton, aber als ich letztens nochmal BS1&2 gespielt habe, habe ich auch die deutsche Version vorgezogen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24062 - 5. November 2013 - 22:22 #

Die deutschen Sprachaufnahmen haben jedenfalls Ende Oktober stattgefunden:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=536098036465440&set=a.189152754493305.47944.142136489194932&type=1

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1965 - 6. November 2013 - 10:00 #

Danke für eure Infos, Jungens. Hoffen wir mal das beste. Ansonsten warte ich halt bis die Synchro da ist.

marshel87 16 Übertalent - 5645 - 6. November 2013 - 10:54 #

Die ersten Teile habe ich damals so gern gespielt :)
Der Schlafende Drache war eines der mieseren Spiele... da hat mir das Gameplay nicht gefallen! Aber ansonsten immer wieder Klasse! ... Ich glaube ich muss mich nochmal an das DS Spiel setzen, da hab ich irgendwann am anfang aufgehört... wobei mir das eigentlich gefällt so viel mit Nicole zu spielen :)
Ich freu mich drauf!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35497 - 6. November 2013 - 12:14 #

Ist das jetzt wie bei Broken Age, wo die erste Hälfte ja via Early Access kaufbar ist und man die zweite dann automatisch dazubekommt, oder muss man beide Episoden einzeln kaufen? Und was wird das kosten? Eigentlich wollte ich auch noch nach der deutschen Synchro fragen, aber das ist ja weiter oben schon geschehen. Auch wenn anscheinend noch nicht so klar ist, ob alle alten Stimmen dabei sind.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24062 - 6. November 2013 - 13:01 #

Eine Episode kostet jeweils 14,99$, du kannst aber auch beide zusammen für 24,99$ kaufen. Als Backer erhält man selbtsverständlich beide Episoden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35497 - 6. November 2013 - 13:48 #

Ah, danke. Klingt fair, wenn ich jetzt mal davon ausgehe, dass der Umfang stimmt.

marpieters84 12 Trollwächter - P - 1123 - 6. November 2013 - 14:49 #

Nicht selbstverständlich.

Nur die Backer die mindestens 15$ gegeben haben bekommen beide Teile.

Bitte korrigieren wenn ich mich irre, aber so stand es im letzen Update.

!Selbstkorrektur!:
15$ war von Anfang an die Grenze für die man das Spiel auch bekommt....
Anfall von Dummheit meinerseits.

Orschler77 16 Übertalent - 4290 - 6. November 2013 - 13:29 #

Ich bin mal gespannt, ob mich der 5. Teil endlich wieder begeistern kann wie 1+2. Aber ich freu mich auf jeden Fall drauf.

PatrickH. 17 Shapeshifter - 6167 - 6. November 2013 - 17:21 #

1 und 2 habe ich erst kürzlich auf Android/iOS gespielt. Die Tablet Umsetzung war tatsächlich gut gemacht. Ich freu mich schon bisl auf das neue :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Benjamin Braun
News-Vorschlag: