StarCraft 2 Towerdefense BETA

PC
Bild von Christian Korndoerfer
Christian Korndoerfer 2103 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,A5
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

3. August 2009 - 21:39 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 12,90 € bei Amazon.de kaufen.

Natürlich ist es mittlerweile, in gewisser Weise, fast schon etwas gemein, das Wort "Beta" und "StarCraft 2" in einem Atemzug erwähnen, da viele das Warten auf den heiß ersehnten Beta-Start kaum noch ertragen können. Zum Glück gibt es jedoch auf der Durststrecke zum tatsächlichen Beginn der offiziellen Betaphase Abwechslungen wie diese hier, um sich wenigstens etwas bei SC2-Laune zu halten:

Auf Starcraft2.pro wurde kürzlich die offizielle Beta einer SC2-Towerdefense gestartet, die ausschließlich dazu dient, den eingefleischten SC2 Fan etwas aufzumuntern. Insgesamt stehen dem Spieler hier fünf verschiedene Tower zur Verfügung, die sich natürlich von Grund auf unterscheiden und je nach Gegnertyp besser oder weniger gut zur Verteidigung geeignet sind. Natürlich lassen sich diese gegen Credits auch mit diversen Upgrades für Schaden, Reichweite und Feuerrate versehen. 

Die Umgebung (vermutlich wurde hier versucht die Oberfläche des Planeten Mar Sara zu rekonstruieren), die Gegner als auch die Tower selbst beschränken sich bisher leider nur auf die Technologie der Terraner. Zerg als auch Protoss Einheiten sucht man während der insgesamt 46 Levels vergeblich. Schade, ein paar zerplatzende Zerglinge hätten das Ganze sicher gut abgerundet, aber was ist nicht ist, kann ja noch werden. Viel Spass beim Verteidigen!


Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit