The Samaritan Paradox: Beta-Tester gesucht

PC
Bild von COFzDeep
COFzDeep 17436 EXP - 19 Megatalent,R8,S1,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

29. Oktober 2013 - 14:46 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Wie Petter Ljungqvist, der Entwickler des teilweise über Indiegogo finanzierten, klassischen Point & Click-Adventures The Samaritan Paradox (wir berichteten), in seinem Blog mitteilte, sind die Arbeiten an seinem ersten Spiel so gut wie abgeschlossen. Abgesehen von ein paar fehlenden Animationen und Sounds ist das Spiel fertig und komplett durchspielbar. Es soll in einer geschlossenen Testphase aber noch ein wenig Feinschliff erhalten, bevor es veröffentlicht wird.

Aus diesem Grund wirbt Ljungqvist aktuell um freiwillige Betatester, die sich durch die knapp 60 Räume des Spiels rätseln wollen, um Fehler im Spieldesign, den insgesamt 103 Seiten Dialog oder auch im technischen Grundgerüst zu suchen. Um entsprechende Erfahrung und Engagement wird gebeten, konkret sollte das Spiel in etwa einer Woche durchgespielt werden. Nicht nur für die Fehlersuche, sondern auch für das Spielerlebnis sind dabei mehrere Durchgänge durchaus lohnend, da das Spiel drei unterschiedliche Enden bietet. 

Wer also bereits Erfahrung im Testen von Spielen hat und seinen Namen gerne im Abspann von The Samaritan Paradox lesen möchte, kann sich per E-Mail direkt an den Entwickler wenden. Die entsprechende Kontaktadresse sowie weitere Infos zum Spiel findet ihr im offiziellen Blog. Unter der News findet ihr zudem einen kurzen Trailer für das Spiel.

Video:

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4895 - 29. Oktober 2013 - 15:04 #

Schön zu hören, dass das Spiel Fortschritte macht bzw. kurz vor der Vollendung steht. Den Blog hatte ich bisher nicht verfolgt. Beta-Testen werde ich allerdings erstmal nicht, ich warte dann gerne auf den Key zur finalen Version im digitalen Briefkasten.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17436 - 29. Oktober 2013 - 15:14 #

Ja, geht mir ähnlich - wobei ich den Blog verfolgt hatte ;)
Zum Betatesten hab ich leider so gar keine Zeit momentan (mal ab davon dass ich auch gar keine Erfahrung hab^^), und ich denke auch ich erlebe das Spiel dann lieber in der finalen Fassung. Und trotzdem würde ich andererseits auch furchtbar gerne probespielen, einfach um zu helfen. Und der eigene Name in den Credits ist ja auch nicht zu verachten... ;)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 29. Oktober 2013 - 15:16 #

Ich steh auf Point & Click und gegen pixelige Optik spricht rein garnichts - nur irgendwie will der Funke bei diesem Titel nicht überspringen. Wirkt auf mich dann einen ticken zu schnarchig.

motherlode (unregistriert) 29. Oktober 2013 - 18:53 #

Finde es gut das so offen nach Beta Testen gesucht wird.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 104508 - 30. Oktober 2013 - 0:49 #

*aufhorch

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 30. Oktober 2013 - 12:39 #

Leider keine Zeit nich haben...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit