Internet Archiv: Historische Spielhalle eröffnet

Browser
Bild von Carlos Cassagrande
Carlos Cassagrande 638 EXP - 11 Forenversteher,R2,S1,J3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

28. Oktober 2013 - 19:40 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Das englischsprachige Internet Archiv archive.org hat mit der Historical Software Collection eine Seite für Retro-Fans gestartet. Hier lassen sich die Meilensteine der frühesten Computerspiel-Geschichte noch einmal erleben. Das Besondere: Dank des auf der Seite eingebauten Emulators können die Programme direkt im Browser gestartet werden. Dazu gibt es ausführliche Hintergrundinformationen zu den Spielen. Projektleiter Jason Scott beschreibt die Idee der Spiele-Sammlung folgendermaßen:
Wir haben ein paar Dutzend bahnbrechende und historisch wichtige Software-Produkte ausgewählt, von denen viele einen ganzen Industriezweig begründet haben oder Pioniere ihres Genres sind.
Atari- und C64-Klassiker wie Richard Garriotts Akalabeth, Choplifter, Pitfall oder Elite sind dort ebenso vertreten wie eine kleine Evolutionsgeschichte zu Pac-Man. Darüber hinaus bieten Wordstar und VisiCalc einen Einblick in erste Homeoffice-Anwendungen gegen Ende der 70er Jahre. Derzeit umfasst die Sammlung noch 27 Spiele und Programme. Sie soll jedoch ständig erweitert werden.
Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 - 28. Oktober 2013 - 22:01 #

Super!

Frau mit Axt 13 Koop-Gamer - P - 1582 - 28. Oktober 2013 - 22:02 #

Cool, dann kann ich diese Spiele als angehende Historikerin auch mal erleben :)

Vampiro 21 Motivator - P - 30534 - 28. Oktober 2013 - 23:08 #

Das ist mal super!

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 29. Oktober 2013 - 1:05 #

jetzt bloß noch mit original-controllern spielen ;)

Vincent_Lynx 06 Bewerter - 50 - 29. Oktober 2013 - 9:55 #

wow, cool :-)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 29. Oktober 2013 - 10:51 #

Klasse!

Kurzzug 14 Komm-Experte - 1896 - 29. Oktober 2013 - 12:10 #

E.T. das Spiel verstehe ich nicht, ist aber wohl nicht zu Unrecht als ein schreckliches Spiel bekannt ;)

Mein Name (unregistriert) 29. Oktober 2013 - 12:14 #

Aus den Löchern rausfliegen kannst du mit einem Druck auf die Leertaste.
Und dann mußt du auf jeden Fall so einen kleinen schwarzen Grafikfehler auf der Karte mit den 5 Löchern einsammeln durch rüberlaufen.
Und dann ist irgendwas (zufällig) im Loch, das man einsammeln muss. Weiter bin ich auch nicht gekommen. Und ich habe Erfahrung mit solchem alten Kram...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166107 - 30. Oktober 2013 - 18:36 #

Schöne Idee, da werd ich öfters vorbeischauen. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit