Ken Levine erhält Golden Joystick Award für sein Lebenswerk

PC 360 PS3 andere
Bild von Old Lion
Old Lion 69003 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

24. Oktober 2013 - 10:04 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Bioshock Infinite ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Mitbegründer von Irrational Games, Ken Levine, wird diese Woche mit dem Golden Joystick Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Es ist das erste Mal in der 31-jährigen Geschichte der Auszeichnung, dass sie an eine Einzelperson vergeben wird.

Levine, gebürtiger New Yorker, debütierte bereits 1998 mit Dark Project - Der Meisterdieb, den meisten besser bekannt als Thief, in der Videospielbranche und stieg dann mit Projekten wie System Shock 2 oder der Bioshock-Serie immer weiter in die Riege der bekannten Spieleentwickler auf. 1998 gründete er zusammen mit seinen damaligen Kollegen von Looking Glass, Jonathan Chey und Robert Fermier, die Irrational Studios und verfolgte weiter erfolgreich seine Linie. Mit Bioshock gelang dann auch endlich der finanzielle Durchbruch, zusammen mit Bioshock 2 verkaufte sich die Serie über acht Millionen mal. Der dritte Ableger, Bioshock Infinite wurde von der Fachpresse und den Fans ebenso hoch gelobt und war finanziell auch sehr erfolgreich.

Die Preisverleihung erfolgt am 25. Oktober im The Westminster Park Plaza in London und wird von CVG per Livestream übertragen. Ausgezeichnet werden unter anderem auch die Spiele des Jahres, jeweils auf verschiedene Kategorien verteilt. Mit insgesamt sechs Nominierungen geht Hotline Miami ins Rennen, dicht gefolgt von The Last of Us, Dishonored und Halo 4 mit je fünf. Hoffnungen auf einen Preis macht sich auch Telltales Episodenspiel The Walking Dead. Die komplette Nominierungsliste findet ihr hier.  

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36819 - 24. Oktober 2013 - 10:28 #

Das neue Thief ist doch gar nicht von Irrational - oder arbeiten die da auch dran mit? Wäre mir neu.

Und wird so ein Lifetime Award nicht normalerweise erst vergeben, wenn jemand nicht mehr aktiv ist? Sein Lebenswerk ist doch (hoffentlich) noch lange nicht abgeschlossen. Verdient hat er das sicherlich, aber mir scheint es etwas zu früh.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 69003 - 24. Oktober 2013 - 10:34 #

Stimmt, hab ich verbessert. Danke

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16759 - 24. Oktober 2013 - 16:35 #

Kommt mir auch ein wenig früh vor, zumal ich ja Teile seines Lebenswerkes gar nicht so so überragend finde. Und an Thief war er meines Wissens gar nicht so maßgeblich beteiligt.

Wahrscheinlich haben sie die Preise an alle anderen ehemaligen Branchenstars bereits rausgehauen. ;)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35274 - 24. Oktober 2013 - 20:31 #

Finde ich auch etwas früh, ihn schon mit einem Preis für sein Lebenswerk auszuzeichnen, da er ja noch sehr viel Zeit hat, weitere Spiele zu entwickeln und auch noch in der Branche tätig ist.

Lacerator 16 Übertalent - 4283 - 25. Oktober 2013 - 12:21 #

Das dachte ich auch sofort. Davon kann man als Entwickler in mittlerem Alter ja fast beleidigt sein.

Grinzerator (unregistriert) 24. Oktober 2013 - 22:05 #

Schließe mich an: Verdient hat er die Auszeichnung, aber mit der Verleihung hätte man noch locker 10 Jahre warten können.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 211330 - 25. Oktober 2013 - 7:27 #

Absolut. Nicht, dass Levine jetzt meint, sich auf seinen "Lorbeeren" ausruhen zu können. Der Mann ist schließlich für einige meiner intensivsten Spielerfahrungen (mit-)verantwortlich. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit