Dark Matter: Ärger um das Ende des Spiels

PC
Bild von Vampiro
Vampiro 34646 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S9,C7,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

25. Oktober 2013 - 0:05 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Entwickler des kürzlich erschienenen Dark Matter sehen sich heftiger Kritk der Spieler ausgesetzt. Dies führte soweit, dass Steam das Spiel vorläufig aus dem Programm genommen hat. Auch GOG nahm das Spiel nach Diskussionen mit dem Entwickler auf dessen Wunsch aus dem Angebot. GOG erstattet den Käufern auf Wunsch auch den Kaufpreis zurück. Wer das Spiel behalten möchte, findet es weiterhin in seiner Spiele-Bibliothek.

Hintergrund ist, dass das Spiel kein geschlossenes Ende hat. Stattdessen erscheint auf dem Bildschirm die Meldung "To be continued". Eine Fortsetzung ist aber aktuell überhaupt nicht geplant. Der Episodencharakter sei dabei weder auf der Steam-Produktseite noch auf GOG zu finden gewesen.

Die Entwickler haben auf Steam umfangreich Stellung genommen. Danach sei die Kickstarterkampagne für ein Vollpreisspiel gescheitert. Sodann habe man das Spiel in Episoden zu je 14,99 US-Dollar entwickeln wollen, wobei durch den Verkauf einer Episode die jeweils folgende Episode hätte vorfinanziert werden sollen. Sie betonen, dass das Spiel der Beschreibung bei Steam entspräche, nämlich dass es 14 Levels habe. Die Verwirrung sei durch falsch wiedergegebene Zitate entstanden. Dennoch würde man an einem Patch arbeiten, um ein zufriedenstellendes Ende nachzureichen. Laut einer Quelle von Gamasutra wird der Patch extern entwickelt, da das gesamte Team - außer zwei Mitgliedern des Managements - bereits im Juli und August entlassen worden sei.

Wann der Patch erscheinen soll, ist bislang nicht bekannt.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 96623 - 25. Oktober 2013 - 0:19 #

Was isn da gelaufen??

Novachen 19 Megatalent - 13026 - 25. Oktober 2013 - 0:36 #

Hm? Ist man neuerdings verpflichtet abgeschlossene Spiele zu veröffentlichen?

Mir fallen direkt mehrere Spiele mit einem "To be continued" ein, wo es bis heute keine Fortsetzung gibt obwohl die teilweise 5-10 oder mehr Jahre her sind.

Verstehe offenbar das Problem nicht?

supersaidla 16 Übertalent - P - 4076 - 25. Oktober 2013 - 0:38 #

Ich ehrlich gesagt auch nicht, evtl. war das Ende zu abrupt...

Novachen 19 Megatalent - 13026 - 25. Oktober 2013 - 0:45 #

Selbst wenn, ist ja nicht das einzige Spiel wo das der Fall ist. XIII oder vielleicht als treffenderes Beispiel sogar die SiN Episodes, da gab es damals auch nur eine, die auch meiner Erinnerung nach ziemlich offen endete bzw. einfach aufhörte.

Aber jetzt ehrlich ein Entwicklerteam anzustellen, was überhaupt kein Bezug zum Spiel oder zum vorherigen Team hat, was ein Ende nachreichen soll... also das finde ich echt noch bescheuerter als ein "(not) to be continued" an sich.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34646 - 25. Oktober 2013 - 0:51 #

Finde ich auch bescheuert. Denke die wollen so verhindern, dass alle Kunden ihr Geld zurück wollen.

supersaidla 16 Übertalent - P - 4076 - 25. Oktober 2013 - 0:52 #

Wahrscheinlich gibts dieses ominöse Team garnicht ;)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34646 - 25. Oktober 2013 - 0:53 #

Irgendein Postfach auf Malta wird es sein :-D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21787 - 25. Oktober 2013 - 8:29 #

In dem einen Haus, wo schon andere 500.000 Firmen residieren.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34646 - 25. Oktober 2013 - 0:50 #

Das Problem war wohl, dass sie den Episodencharakter einfach verschwiegen haben, zumindest wurde er nicht über die Verkaufsseiten kommuniziert. Da fühlen sich die Käufer denke ich zu Recht geprellt. Wenn man vorher sagt (bzw. auf den Verkaufsseiten darauf hinweist): "Episodenspiel, wenns sich gut verkauft, geht es weiter" wäre das eine andere Sache. Habe extra mal die Beschreibung bei Steam gelesen, von Episode steht da nix. Und es geht ja auch nicht um ein klassisches "Open End" wie in so manchem Film, wo man sich den Rest dann denken muss.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 25. Oktober 2013 - 1:03 #

Man merkt das du noch nie XIII durchgespielt hast.
https://www.youtube.com/watch?v=Ejc3rirGfOU

Das Spiel ist mittlerweile 10 Jahre alt und von Ubisoft. Da habe die Fans nicht geheult, dass sie ihr Geld zurück wollten, sondern dass sie endlich den 2. Teil kriegen.

Verweichlichtes Pack heutzutage...

supersaidla 16 Übertalent - P - 4076 - 25. Oktober 2013 - 1:06 #

Jetzt wo du es sagst, aber war ein tolles Spiel.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34646 - 25. Oktober 2013 - 1:06 #

Das stimmt. Das ist ja echt ein bittres Ende. Habe es mir damals nie gekauft, weil mich die Grafik nicht soooooo ansprach. Auch der Besitz der Gamestar Vollversion hat das nicht geändert, die Zeit ist so knapp uff.

Haha hast schon nicht unrecht.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 69002 - 25. Oktober 2013 - 1:11 #

War das ein klasse Spiel. Hach ja.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34646 - 25. Oktober 2013 - 1:13 #

Wenn alle so schwärmen muss ich es doch mal einwerrfen irgendwann...

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 69002 - 25. Oktober 2013 - 1:20 #

Auf jeden fall.

Punisher 19 Megatalent - P - 15682 - 25. Oktober 2013 - 6:41 #

Unbedingt. Das war damals echt klasse. Ich würde heut noch gern die Fortsetzung sehen - war damals echt geschockt, als das Ende lief...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 209046 - 25. Oktober 2013 - 8:11 #

Das Nachholen des Spiels lohnt sich wirklich. :)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3714 - 25. Oktober 2013 - 9:37 #

Einer der besten Shooter aller Zeiten! *schwelg*

Vidar 18 Doppel-Voter - 12655 - 25. Oktober 2013 - 9:48 #

Naja das wurde allerdings auch als eine Trilogie angekündigt, die nur nicht weitergeführt wurde.

Hier wurde eben gar nichts dazu gesagt.

Novachen 19 Megatalent - 13026 - 25. Oktober 2013 - 10:32 #

Ich sehe da grundsätzlich keine Angriffsfläche.

Meiner Meinung nach ist man zu keiner Zeit verpflichtet zu sagen "Hört mal, das Spiel endet offen, weil Fortsetzungen geplant sind".
Ich weiß nicht woher dieses selbstverständnis kommt, dass eine Geschichte irgendwie abgeschlossen sein muss oder das extra gekennzeichnet werden muss.

Das was das Spiel beinhaltet, 14 Level mit einer Spielzeit von offenbar rund 4-6 Stunden, bietet das Spiel auch. Das das Spiel von einem Level auf das andere plötzlich zu Ende ist... das ist meiner Meinung nach keine besondere Erwähnung wert und ich finde es echt unfair da wirklich von "Betrug" zu sprechen oder das ganze wirklich mit WarZ zu vergleichen wo ja tatsächlich Sachen beworben wurden, die das Spiel gar nicht beinhaltete. Und ich weiß echt nicht ob ein fehlendes Ende wirklich unter dem Begriff "arglistig verschwiegener Mangel und Täuschung" fällt. Ich halte einfach dieses Selbstverständnis ein abgeschlossenes Ende einer Geschichte zu erwarten für falsch...

Es gibt Buchreihen und TV-Serien die enden kommentarlos am Ende mit "wird fortgesetzt...". Die erzeugen aber merkwürdigerweise nicht so einen Aufschrei. Mir ist da zumindest kein Fall bekannt, wo ein Verlag oder eine Filmfirma dazu genötigt wurde das Produkt zurückzuziehen um da das Ende zu erweitern oder um ein "Letzte Staffel" bzw. "Letzter Teil" auf das Cover zu pappen.

Und auch bei Videospielen gibt es soviele Kandidaten die total offen und auch abrupt enden, da wurde im Vorfeld nie von einer Reihe bzw. einer Fortsetzung kommuniziert, diese Thematik kam in solchen Fällen eigentlich immer erst später auf, als absehbar war, dass da auch nichts fortgesetzt wird.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 25. Oktober 2013 - 11:24 #

Also ich kenne ehrlich gesagt nur sehr wenige Filme oder Serien, die plötzlich mittendrin aufhören. Klar, ungelöste Cliffhanger-Enden gibt es eine Menge, aber bei Dark Matter ist noch nicht mal das der Fall. Nach dem, was ich davon gesehen habe, hört das einfach mitten im Level auf. Einfach so. Du öffnest eine Tür, die Musik hört auf und ein unendlich liebloser Text-Bildschirm öffnet sich und verkündet das Ende des Spiels. Danach landest du direkt im Hauptmenü.

Das finde ich schon etwas dreist, zumal der Entwickler eben nichts vom Episodencharakter erwähnt und im Vorfeld des Releases wohl auch die gesamte Belegschaft entlassen hat. Da ist doch eigentlich schon längst klar, dass es keine Nachfolger geben wird bzw. ich nicht mein Geld drauf verwetten würde.

Sie sind schlichtweg nicht fertig geworden und haben trotzdem versucht, das Spiel noch irgendwie zu Geld zu machen. Haben sie ja auch selbst zugegeben. Natürlich erst nach Release...

bsinned 17 Shapeshifter - 7078 - 25. Oktober 2013 - 17:45 #

Kurz bevor der Textbildschirm erscheint, sieht man auch für den Bruchteil einer Sekunde noch, dass es da anscheinend normal weitergehen sollte. Das hat was von "ach ne, hören wir besser jetzt auf. Die Stelle war besser geeignet"

blobblond 19 Megatalent - 18302 - 25. Oktober 2013 - 10:08 #

Half Life 2 Episode 2 zum beispiel!;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 25. Oktober 2013 - 0:45 #

Blade Runner hat auch ein offenes Ende! Ich will mein Geld zurück!

Ole122 12 Trollwächter - 931 - 25. Oktober 2013 - 3:19 #

Ich glaub ich frag bei Valve mal an. Oder kam Episode 3 bald? :D

Cat Toaster (unregistriert) 25. Oktober 2013 - 9:51 #

Genau, dem Scott machen wir die Hölle heiß. Lebt Ralph Bakshi noch? Er muss dringend seine Herr der Ringe Verfilmung beenden, auch wenn sie bei der Produktion des erreichten Pleite gegangen sind!

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4567 - 25. Oktober 2013 - 10:15 #

Und David Lynch schuldet uns noch ein paar Düne Verfilmungen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21787 - 25. Oktober 2013 - 10:31 #

Genau! Dann wieder mit Jean-Luc Picard und David Bowie. Dune hat wirklich alle Elemente für eine starke Scifi-Serie, wenn man die Bücher liest. Schade, das es nicht weiter geht.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4567 - 25. Oktober 2013 - 14:23 #

Es war Sting, nicht David Bowie.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21787 - 25. Oktober 2013 - 14:50 #

Huch...ich sollte den Film mal wieder einlegen. Peinlich, sowas. :(

Sciron 19 Megatalent - P - 16949 - 25. Oktober 2013 - 8:37 #

Lieber ein gutes Spiel mit nem schlechten Ende, als umgekehrt. Wenn ich unabhängig vom "to be continued" das Gefühl habe, einen entsprechenden Gegenwert für mein Geld erhalten zu haben, gibt es eigentlich keinen Grund die Kohle zurück zu erhalten bzw. zu fordern. Wenn ich jetzt $15 für ein 30 Minuten-Spiel ausgebe, ist es ja was anderes, aber über die Spielzeit kann man sich ja vorher informieren.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3714 - 25. Oktober 2013 - 9:38 #

Ich höre von dem Spiel gerade zum ersten Mal. Sieht aber interessant aus. Erinnert mich an Deadlight. Von der Sorte Spiel kann es gar nicht genug geben. Das einzige, was mich auf den ersten Blick stört, ist, dass die Kamera etwas zu stark reingezoomt ist.

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 25. Oktober 2013 - 10:01 #

Halo 2 hat doch auch keiner aus dem Programm genommen?

Novachen 19 Megatalent - 13026 - 25. Oktober 2013 - 10:10 #

Ebenso Runaway 2, da war ja zu Release auch weit und breit nichts von einem dritten Teil zu hören und war auch nicht als solches angekündigt.

Da erinnere ich mich aber auch an ein bisschen Kritik aus der Presse, aber solche Ausmaße wie hier nahm das nicht an. Gibt dazu meiner Meinung nach auch keine Berechtigung.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1379 - 25. Oktober 2013 - 11:45 #

Viel schlimmer finde ich da ja, dass es in Teil 3 auf die schlechtmöglichste Art aufgelöst wurde. Da denkt man, es geht weiter mit dem Ende von Teil 2, aber die Entwickler haben sich (auf Grund der harschen Kritik am Setting) dazu entschieden, wieder mehr an Runaway 1 zu orientieren. Dann irgendwann fiel denen aber doch ein, dass sie das Ende auflösen mussten und dann kam der Schwachfug, der im Grunde allem widerspricht, was in Teil 2 aufgebaut wurde.

volcatius (unregistriert) 25. Oktober 2013 - 18:55 #

Klingt fast nach Mass Effect.

motherlode (unregistriert) 25. Oktober 2013 - 20:10 #

Durch das externe Team des Gothic 3 Add-Ons?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
ab 12 freigegeben
12
Interwave Studios
Iceberg Interactive
17.10.2013
Link
4.0
PC