Rome 2: Neues Kulturen-Paket bis 29.10. gratis erhältlich

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 142431 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

22. Oktober 2013 - 18:22
Rome 2 - Total War ab 26,50 € bei Amazon.de kaufen.

Beginnend mit dem heutigen Tag können Spieler von Rome 2 - Total War (GG-Test: 7.5) eine Woche lang das neue Kulturen-Paket Nomadische Stämme kostenfrei via Steam herunterladen. Nach dem 29. Oktober 2013 wird dieser Download-Inhalt 7,49 Euro kosten.

Bereits im August machte das Studio deutlich, dass ihr nach der Veröffentlichung des Strategiespiels sogenannte Culture-Packs erwarten könnt, mit denen einzigartige Einheiten und neue spielbare Fraktionen Einzug halten werden. Im Fall der Nomadischen Stämme handelt es sich um drei Fraktionen: die „unabhängigen“ Massageten (indoeuropäisches Reitervolk), die „rücksichtslosen“ Roxolanen (ein sarmatischer Stamm) und die „stolzen“ Königliche Skythen (ein Reiternomadenvolk).

Nutzen könnt ihr die neuen Fraktionen sowohl in der Einzel- oder Mehrspieler-Kampagne als auch in Multiplayer-Gefechten. Das kurze Video unter der News zeigt euch einige der Einheiten in Aktion; auf der Steam-Produktseite werden diese – neben den Informationen zu Gebäuden – wie folgt beschrieben:

Massageten (Schwerpunkt auf Rüstung):

  • Sakische gepanzerte Adelslanzenreiter – Nur wenige können dem Ansturm dieser versierten Edelmänner in schwerer Rüstung standhalten.
  • Sakische Kataphrakten – Diese schwere, von Kopf bis Fuß in Rüstung steckende Kavallerie kann alles niederwalzen, was ihr im Weg steht.
  • Sakische berittene Kataphrakten-Bogenschützen – Schwere Rüstung und ein versierter Umgang mit dem Bogen führen diese geborenen Reiter zum Sieg.

Roxolanen (Schwerpunkt auf Nahkampf):

  • Sarmatische Königliche Lanzenreiter – Tödliche Lanzen machen diese schweren Kavalleristen furchteinflößend und äußerst gefährlich.
  • Sarmatische Reiter – Diese im Sattel geborenen und Speere tragenden Reiter greifen ihre Feinde gerne im brutalen Nahkampf an.
  • Sarmatische Kavallerie – Der richtige Mann im Sattel, ein Pferd und ein Speer ergeben eine tödliche Kombination.

Königliche Skyther (Schwerpunkt auf Distanzwaffen):

  • Königliche Bogenkavallerie – Nur weniges ist schrecklicher als der Anblick der Bogenkavallerie der Königlichen Skyther, die sich zum Feuern bereit machen.
  • Skythische Königliche Plänkler – Die Feinde der Königlichen Skyther fürchten sich zu Recht vor den Lanzen dieser geborenen Reiter – und den flinken Schwertern, die sie anschließend schwingen.

Nach Angabe von Creative Assembly habe man sich für die einwöchige Gratis-Variante entschieden, um „[den] treuen Fans für ihre anhaltende Unterstützung zu danken“. Nach inzwischen fünf – größtenteils sehr umfangreichen – Updates sicher keine schlechte Entscheidung. Der derzeit aktuelle Patch wurde erst vor wenigen Tagen veröffentlicht und brachte neben erneut zahlreichen Optimierungen und dem kostenfreien Zugriff auf die Fraktion der Seleukiden auch die Steam-Workshop-Unterstützung mit sich.

Video:

supersaidla 16 Übertalent - 4116 - 22. Oktober 2013 - 18:22 #

Danke für den Tipp :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63834 - 22. Oktober 2013 - 18:30 #

2,9 MB groß im Übrigen. Ist also wohl nur eine Freischaltung.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1334 - 22. Oktober 2013 - 19:27 #

nein, ich denke, dass nur die diversen rüstungen und andere ausrüstungsgegenstände der einheiten schon im spiel sind bei anderen einheiten, und für diese neuen einheiten nur neu kombiniert wurden, ohne texturen und modelle muss der download nicht groß sein

Aetis (unregistriert) 23. Oktober 2013 - 9:46 #

Jain,

imo wurden die tribes mit dem letzten Patch 5(incl. Seleukiden) implementiert, am letzten Freitag. Dieser war fast 1GB groß. die 2,5 Mb sind die Reste und kann als Freischaltung gesehen werden.Allerdings geht dies über ein einfaches aktivieren hinaus, da dies nur einen edit von einigen KB benötigt hätte

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34790 - 22. Oktober 2013 - 18:51 #

Ich glaube das Spiel wird ein Fall für den Steam Wintersale 2015 o:-)

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1693 - 24. Oktober 2013 - 18:46 #

Wieso nicht schon ein Jahr früher? :)

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 22. Oktober 2013 - 18:51 #

Ein wirklich fairer Zug von CA :)

Philley (unregistriert) 23. Oktober 2013 - 0:03 #

Beschwer mich ja nicht, denn dass ich ein TW-Spiel in 2013 noch vorbestellt hab, ist schon irgendwie fahrlässig bis dämlich.
Könnte ich mir für in den Hintern beißen.
Der Release-Zustand war schon stellenweise frech, die Performance eine Katastrophe.
Mittlerweile läuft (in neugestarteter Kampagne) das Zugende in mitunter 8-10sek durch und die Kavallerie agiert teils recht schlau. Insgesamt ist die KI nun eigentlich ganz okay.

Nein sag ich zu einem kostenlosen DLC nicht, aber gebraucht hätte ich ihn (auch mit Blick auf zukünftige Mods) nicht.

llg 13 Koop-Gamer - 1343 - 23. Oktober 2013 - 0:27 #

OT: Irgendwie hat sich dein Beitrag vorgedrängelt?

oojope 15 Kenner - 3030 - 22. Oktober 2013 - 19:35 #

Nette Aktion! Leider besitze ich das Spiel (noch) nicht.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16766 - 22. Oktober 2013 - 20:45 #

Ich verhalte mich wie der erratische KI und lasse mich nicht durch Schenkungen beeinflussen und bleibe weiter feindseelig. ;)

supersaidla 16 Übertalent - 4116 - 22. Oktober 2013 - 20:57 #

sehr weise ^^

Maryn 13 Koop-Gamer - 1358 - 22. Oktober 2013 - 20:49 #

Reine Geldschneiderei, dafür überhaupt irgendwann Geld zu verlangen. Was früher noch Standardinhalt war, wird nun extra verkauft. Nein danke, CA und Sega. Entweder es gibt irgendwann mal alles in einem Paket oder der Titel wird ausgelassen.

supersaidla 16 Übertalent - 4116 - 22. Oktober 2013 - 20:58 #

Wüsste ich was ich jetzt weis, ich hätt es auch ausgelassen.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38212 - 22. Oktober 2013 - 21:49 #

Hinterher und so.., aber irgendwann ist es schon zurecht gepatched. ;)

supersaidla 16 Übertalent - 4116 - 22. Oktober 2013 - 21:56 #

Also ich wart auf jeden fall nochmal mindestens den nächsten großen Patch ab bevor ich nochmal reinschaue. Und ich hoffe das keiner von den Moddern noch ein Auge zumacht um das Spiel doch noch zu retten.

Aetis (unregistriert) 23. Oktober 2013 - 9:52 #

Quatsch, und typisch "früher war alles besser" gefssel.

Rome1 hatte zum release 8 fraktionen, die bei weitem nicht so unterschiedlich waren wie in rome 2. Mit dem neuesten DLS kommt man als vorbesteller auf 16 Fraktionen, kostenlos. Ohne Vorbesteller immerhin noch auf 13. und diese unterscheiden sich teilweise deutlich.

Man bekommt also heute mehr als damals OHNE zusätzliches geld zu bezahlen

p474d4c (unregistriert) 23. Oktober 2013 - 12:15 #

Also mein Rome hatte zum Verkaufsstart 20 spielbare Fraktionen (davon 4 mal Rom).
Zugegeben, die meisten davon habe ich im Texteditor freigeschaltet. Aber wenn es danach gehen würde, dann ist Rome im Grunde mit nur 3 Römerfraktionen angetreten, da man die anderen freispielen mußte.

Aetis (unregistriert) 24. Oktober 2013 - 8:53 #

Wen es danach geht hat rome2 am anfang über 100 spielbare Fraktionen, da auch hier alle per mod 1 tag nach release spielbar waren

Peter (unregistriert) 24. Oktober 2013 - 23:28 #

Man konnte in Rome 1 ganz regulär einen ganzen Berg an Fraktionen freispielen, nachdem man mit einem Folk die Kampagne gewonnen hatte.

Insofern: ja, Creative Assembly hat hier tatsächlich Content in DLCs verpackt, was früher standardmäßig einfach dabei war.

Inwiefern dass den einzelnen Spieler nun tatsächlich trifft (8 Fraktionen sind immer noch 'ne Menge Holz) sei mal dahingestellt.

Peter (unregistriert) 24. Oktober 2013 - 23:29 #

VOLK! (nicht folk. himmel es wird spät...)

motherlode (unregistriert) 22. Oktober 2013 - 22:28 #

Das sind 4 Völker innerhalb von ein paar Tagen? Dafür sollte man Civ 5 in den Keller werfen.

msk4pt4 (unregistriert) 23. Oktober 2013 - 1:48 #

Bei Civ werden die wenigstens neu gebaut.
Hier ist es wohl eher so wie in Rome 1. Nutze die Macht des Texteditors um bestehende Civilisationen für den Spieler frei zu schalten.
Wobei ich mich über die Auswahl etwas wundere, da die eigentlich erst zu Zeiten des Unterganges des römischen Reiches wirklich eine halbwegs vorhandene Bedeutung hatten. Auch aufgrund ihrer Wanderungen. Naja...

Wie viele spielbare gibt es jetzt mitlerweile eigentlich?

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 23. Oktober 2013 - 7:37 #

Also die neuen Civs in CiV finde ich deutlich spaßbringender als neue Total War Fraktionen, finde ich (obwohl ich neue Völer in TW immer sehr begrüße).

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 22. Oktober 2013 - 22:37 #

Ooooooooooooh danke für den Hinweis :)

Cupp (unregistriert) 22. Oktober 2013 - 23:20 #

Schön, dass es das kostenlos gibt. Die Völker wären mir das Geld höchstens im Sale wert gewesen, so kann man ja mal früher in deren Kampagne reinschnuppern.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9825 - 23. Oktober 2013 - 7:55 #

Danke für den Hinweis! Erstmal alles mitnehmen und dann irgendwann nochmal reinschauen. Die ersten Stunden waren doch sehr enttäuschend. Lieber noch 1-2 Patches mehr abwarten.

jamesrodriguez 10 Kommunikator - 355 - 23. Oktober 2013 - 11:48 #

Scheint so, als wäre CA diesmal wirklich bemüht, den Image-Verfall aufzuhalten. Sehr gut, dass sie nach dem verkorksten Release ordentlich patchen und Gratis-Völker sind eine nette Geste.

Khronoz 14 Komm-Experte - 1874 - 23. Oktober 2013 - 16:05 #

Das waren noch Zeiten als man Spiele kostenlos spielen konnte *Seufz*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)