User-Test: Völgarr the Viking

PC andere
Bild von SaRaHk
SaRaHk 4366 EXP - 16 Übertalent,R2,S3,A3,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

22. Oktober 2013 - 14:07

"Rise, Warrior!" ertönt es nach Spielbeginn und Odin schickt den Spieler in Völgarr the Viking als muskulösen Wikinger auf einen blutigen Feldzug. Das auf Kickstarter finanzierte Indie-Spiel gilt als eines der härtesten, das seit langem erschienen ist. Ob es in dieser Hinsicht wirklich Dark Souls Konkurrenz machen kann? Oder ob am Ende das Versprechen, ein Hardcore-Game abzuliefern, überhaupt nicht eingehalten wurde?

GamersGlobal-Userin SaRaHk kennt die Antworten und erörtert in ihrem Test, warum so manche Spieler unbedingt die Finger von diesem Spiel lassen sollten.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
nicht vorhanden
16
Crazy Viking Studios
Crazy Viking Studios
13.09.2013
Link
6.5
LinuxMacOSPCPS4PSVita