Wasteland 2: Infos zur 3D- und 2D-Kartenansicht

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 138311 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

21. Oktober 2013 - 13:12
Wasteland 2 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Sowohl im offiziellen Blog zu Wasteland 2 als auch via Kickstarter-Update veröffentlichte inXile Entertainment einige allgemeine Angaben sowie zwei Screenshots zu den beiden Karten(ansichten) des Rollenspiels. Demnach werdet ihr – ähnlich wie auch schon in Fallout oder Arcanum – auf der Weltkarte vor allem dem Erforschen und der Entdeckung nachgehen. Eingeschränkt werden eure Reisen dabei von geografischen Gegebenheiten und Wolken voller tödlicher Strahlung – ansonsten könnt ihr jedoch alles ansteuern, das auf der Karte dargestellt wird.

Zwei Möglichkeiten stehen euch für das Erkunden zur Verfügung: Die primäre Variante findet als 3D-Ansicht statt, mittels derer euch die Umgebung sowie die geografischen Merkmale maßstabsgetreu angezeigt werden. Wichtige Standorte oder Siedlungen werden abgebildet, sobald ihr diese Orte entdeckt. Den Entwicklern zufolge folgt diese 3D-Darstellung dem gleichen Muster, das auch schon in Mount & Blade und Neverwinter Nights 2: Storm of Zehir zum Einsatz gekommen ist.

Befindet ihr euch auf der 3D-Weltkarte, könnt ihr mit Druck auf die „M“-Taste die 2D-Karte aufrufen, auf der das gesamte Gebiet dargestellt wird. Jene Schauplätze, die ihr entweder selbst aufgefunden habt oder über die ihr von anderen Charakteren informiert wurdet, werden dieser Ansicht automatisch hinzugefügt. Zusätzlich werden die radioaktiven Zonen vermerkt sowie wichtige Stellen, die ihr während eines regulären Spieldurchlaufs aufdeckt. Andere signifikante (und versteckte) Orte können jedoch nur entdeckt und somit auf der Karte angezeigt werden, wenn ihr euch abseits der „normalen“ Wege begebt, wofür euch jede Menge Platz zur Verfügung stehen soll.

Entdecken werdet ihr vor allem drei Arten von Orten: Siedlungen, kleinere Standorte (wie zum Beispiel verlassene Minen oder Straßensperren) und Ressourcen wie beispielsweise Oasen, an denen ihr unter anderem eure Vorräte auffüllen oder nach Verstecken suchen könnt, in denen andere Wasteland-Reisende Munition, Waffen oder weitere Güter lagern. Erkundung ist die wichtigste Aktivität in Wasteland 2, so die Entwickler weiter – aber auch das Überleben wird natürlich Aufmerksamkeit von euch verlangen.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 21. Oktober 2013 - 15:41 #

Das Spiel gefällt mir ganz gut mittlerweile.

trevorcolby 10 Kommunikator - 486 - 22. Oktober 2013 - 12:16 #

Mann, ich kann mich nicht erinnern, wie lange es her ist, dass ich auf einen Release so heiß war wie auf diesen hier. Muss Jahre her sein !

salmar 12 Trollwächter - 882 - 22. Oktober 2013 - 13:12 #

Sehr schön! Ich mochte die NWN2:SoZ Überlandkarte. Wenn Wasteland 2 eine ähnliche Karte benutzt freue ich mich auf hoffentlich viele erfolgreiche Prüfwürfe meiner Ranger - den passenden Batzen an Fertigkeiten soll es ja geben:-).

Maverick 30 Pro-Gamer - - 175210 - 22. Oktober 2013 - 18:39 #

Wasteland spielte sich damals einfach erfrischend anders, mich hat das Endzeitszenario total eingenommen gehabt. Ich hoffe, dass ich mit dem 2. Teil genausoviel Spass haben kann wie mit dem ersten Teil. :)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 91835 - 22. Oktober 2013 - 20:40 #

Freude! :)

gabbawokky 10 Kommunikator - 504 - 24. Oktober 2013 - 11:02 #

Mich erinnert das Spiel an Fallout-Tactics, ich kenne jedoch nicht den ersten Teil. Kann mir jemand sagen, ob es da Parallelen gibt ?
Denn Wasteland 2 sagt mir von den Infos schon sehr zu :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)