X Rebirth: Kurzer Trailer zu den Kämpfen veröffentlicht

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

21. Oktober 2013 - 11:24 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
X Rebirth ab 5,47 € bei Amazon.de kaufen.

Eigenen Aussagen der Entwickler zufolge soll euch X Rebirth (GG-Preview) eine „gänzlich neue Spielerfahrung bieten“. So soll unter anderem „der Einstieg einfacher als je zuvor sein“, gleichzeitig soll das Weltraumspiel aber auch „so tiefgründig sein, wie es die Fans erwarten“. Neben dem Handel oder dem Abbau von Ressourcen werdet ihr auch kämpfend in den Weiten des Alls unterwegs sein können. Dazu passend bietet euch ein aktueller Trailer einige kurze Gefechts-Impressionen sowie Eindrücke von (kleinen und großen) Raumschiffen, Flottenverbänden und Weltraumstationen.

Steuern könnt ihr das Spiel via Maus und Tastatur oder unter Verwendung eines Gamepads. Für den Kampf bedeutet letztgenannte Variante, dass die Schultertasten für den Einsatz der Waffen und die Beschleunigung dienen, während das Digipad für das Umschalten zwischen Raketen und Geschützen gedacht ist. Setzt ihr hingegen auf die Maus-Tastatur-Kombination, fliegt euer Schiff zum Beispiel an jene Stelle, an die ihr das Fadenkreuz bewegt habt. Wie wir auch in unserer Preview schreiben, funktioniert diese Methode nach einer gewissen Einarbeitungszeit auch im Kampfgeschehen sehr präzise. Wer möchte, kann sich das etwa eine Minute lange Video auch in HD-Auflösung anschauen.

Video:

drako 15 Kenner - 3009 - 21. Oktober 2013 - 11:32 #

Wirklich beeindruckend, jetzt brauch ich nur noch Zeit.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 21. Oktober 2013 - 12:31 #

Die kannst du bei mir kaufen! Pro Minute = 1 Euro. :)

GG-Anonymous (unregistriert) 21. Oktober 2013 - 11:35 #

Und kein Support für Joysticks? :(

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 21. Oktober 2013 - 13:23 #

Doch. Hat Herr Lehahn in seinen Videos klargestellt.

IhrName (unregistriert) 21. Oktober 2013 - 11:46 #

Ham' die Kampfstern Galactica Lizenz oder sehen meine Augen trugbilder ... ^^ 0:29

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 21. Oktober 2013 - 12:33 #

Schon aufällig. Es ist zumindest angelehnt an das Design. Von den letzen SciFi-Großkampfschiffen in Fernsehserien gefallt mir das Design der neuen Galactica wirklich gut.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 21. Oktober 2013 - 16:57 #

So ging es mir auch, ich war da angenehm überrascht. Auch das "Schadensmodell" in der Serie hat mir gefallen.

Norbert Normalo (unregistriert) 21. Oktober 2013 - 12:35 #

Dacht' ich mir auch... echt verwundert und dennoch beeindruckt :D

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 21. Oktober 2013 - 14:00 #

Die Quelle der Inspiration ist wirklich offensichtlich.....

.....aber ich finde es ist ein sehr gute Quelle :)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 21. Oktober 2013 - 17:20 #

So see we all!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167029 - 22. Oktober 2013 - 6:34 #

So see we all!

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 21. Oktober 2013 - 13:25 #

Ich bin mal gespannt, in wie weit man solche Schlachten abseits der Story herbeiführen kann. In den bisherigen Gameplay-Videos kam es mir immer so vor, als ob die Fraktionen sich gar nicht darum scheren, wenn ich grundlos andere zusammenschieße oder mit meiner Flotte irgendwo aufkreuze. Ich hoffe ja, dass das "Universum" dynamisch auf mich reagiert und auch mal Gegenangriffe ausführt.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6922 - 21. Oktober 2013 - 17:06 #

Glaube nicht, dass es wirklich dynamisch reagiert. Es gibt halt ein Rufsystem, dass durch deine Aktionen beeinflusst wird. Bisste mit dem einen gut, dann kannste mit dem anderen nicht mehr handeln. Bisste mit einem "bff", dann greif dich sein Gegner sofort an. Aber es wurde auch schon im GG Preview gesagt, dass kurzfristige Angriffe auf Handelsschiffe ohne Konsequenzen möglich sind.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 21. Oktober 2013 - 17:40 #

Das ist ja okay. Nur habe ich mir die Gameplay-Videos angeschaut und da nimmt der Spieler fast ohne Gegenwehr ganze Stationen auseinander oder zerstört daneben Transportschiffe, ohne dass jemand eingreift. Da geht bei mir viel Langzeitmotivation und Immersion flöten.

Stahlknecht (unregistriert) 21. Oktober 2013 - 17:59 #

Lieber Phin, es wurde schon ca. einhundertfantastilliarden mal erwähnt das die Werte des Spielerschiffs in den Vorführ-Demos stark erhöht (gebufft) wurden und es in der Verkaufversion ,z.B.,einem Spieler fast nicht möglich ist ein GKS alleine zu zerstören.

Man sieht in den Demos auch häufig dass die Munitionsmenge mit 99999 angegeben ist.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 21. Oktober 2013 - 20:23 #

Vielleicht solltest du meine Beiträge auch lesen, bevor du so großkotzig daherkommst. Ich bemängelte nicht, dass der Spieler unsterblich war, sondern dass sich Feinde kaum zur wehr gesetzt haben.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 22. Oktober 2013 - 14:10 #

Wenn ich das richtig gelesen habe, dann war genau dieser Punkt noch dabei, gebalanced zu werden. In den Gamestar-Videos hatte der Chefentwickler dazu angemerkt, dass sie es vorher zu sensibel eingestellt hatten, es bei der Gamestar-Version dann aber zu robust war. Denke die haben da ein Augenmerk drauf.

Und nebenbei gibt es ja zwei Rufwertungen: Einen Kurzfristigen und einen Langfristigen. D.h. wenn du bei einer Fraktion sehr gut stehst, wird die dich trotzdem angreifen wenn du eine ihrer Stationen angreifst. Aber sie wird eben nicht dauerhaft feindlich sein wenn dein Ruf sonst sehr gut zu ihnen ist. Aber kurzfristig wirst du halt schon die Polizei auf den Hals gehetzt bekommen, auch wenn du einen guten Ruf bei der Fraktion hast.

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 22. Oktober 2013 - 12:03 #

Also wenn es sich im Test nicht als totaler Murks erweist, werde ich dem Ding mal eine Chance geben. So viel Weltraum-Spiele gibt´s ja nicht und Elite und SC dauern ja wohl noch was.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit