GTA 5: Neuer AMD-Treiber soll auf PC-Version hinweisen

360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137367 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

18. Oktober 2013 - 17:16 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
GTA 5 ab 17,48 € bei Amazon.de kaufen.

Für nicht wenige interessierte Spieler scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis Rockstar Games den Konsolen-Blockbuster GTA 5 (zum GG-Test) für PC ankündigt. Trotz zahlreicher möglicher Hinweise oder auch der Meldung des Magazins Eurogamer.net, dass die PC-Fassung „im ersten Quartal 2014“ erscheint (wir berichteten), äußerten sich die Entwickler bislang nicht zu dem Thema.

In die Liste der unbestätigten Belege kann sich nun eine weitere Vermutung einreihen: Ein User des Guru3D-Forums schreibt in einem Posting, dass er in der Beta-Fassung des aktuellen AMD-Catalyst-Treibers auf ein Profil für Grand Theft Auto 5 aufmerksam geworden ist. Der Eintrag – den jeder mittels Hex-Editor selbst überprüfen kann – soll demnach wie folgt lauten:

<application Title="Grand Theft Auto V" File="GTA5.exe">
<use Area="PXDynamic">HighPerfGPUAffinity</use>
</application>

Selbstverständlich kann es sich auch in diesem Fall um einen simplen Platzhalter handeln. Die Autoren der Website DSOGaming verweisen jedoch darauf, dass in früheren Versionen des Treibers dieses Profil nicht enthalten war, sodass „definitiv etwas im Hintergrund abläuft“.

Wer das Spiel für die Xbox 360 noch nicht besitzt, kann das Offene-Welt-Spiel seit heute auch via Games on Demand zum Preis von 69,99 Euro erwerben.

Shenzakai (unregistriert) 18. Oktober 2013 - 18:45 #

Day One. Mehr sach' ich nich' zu, nich.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 18. Oktober 2013 - 18:51 #

natürlich kommts...

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 18. Oktober 2013 - 21:00 #

Wer das Spiel für die Xbox 360 noch nicht besitzt, kann das Offene-Welt-Spiel seit heute auch via Games on Demand zu einem um 7,99 Euro über dem Retail-Preis liegenden Obolus erwerben - und darf dann je nach Internetverbindung einige Stunden oder Tage warten, bis er es gestartet bekommt.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 18. Oktober 2013 - 21:25 #

Bei 70 Euro würde ich erwarten, dass da einer von Microsoft sitzt und die eckigen Pakete rundlutscht, damit sie besser durchs Netzwerkkabel flutschen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Oktober 2013 - 1:36 #

Also ich habe für meine PS3-Version aus dem PSN auch 70€ gezahlt und fand jetzt nicht das es ein Cent zuviel war, ganz im Gegenteil. Bei einer Spielzeit von mittlerweile 62 Stunden, mit stark steigender Tendenz, kann ich nun wirklich nicht meckern. Nach Dragons Dogma für 60€ mit 120 Stunden Spielzeit, Ni no Kuni für 60€ mit 70 Stunden Spielzeit und Tales of Graces f für 60€ mit 100 Stunden Spielzeit, ist es mir nun wirklich das Geld wert gewesen.

Wenn man sich erstmal daran gewöhnt, für 60-70€ solange an solchen Spielen zu sitzen und dabei noch Spaß zu haben, überlegt man nicht besonders lange, ob einem ein 10-Stunden-Spiel mit aufgesetzten Multiplayer wirklich noch etwas wert ist.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 19. Oktober 2013 - 2:48 #

"Wenn man sich erstmal daran gewöhnt, für 60-70€ solange an solchen Spielen zu sitzen und dabei noch Spaß zu haben,[...]"
Ja, WENN man sich daran gewöhnt, damit spaß zu haben... °_^
Davon ab ist 70 Euro immer noch ein viel zu heftiger Preis.

Stehgeiger (unregistriert) 19. Oktober 2013 - 7:00 #

In 10 Jahren kannst du das Spiel für 5€ auf deinem Smartphone in verbesserter Optik zocken. Dann ist es nur noch 5€ von dem Preis entfernt, den du vielleicht als angemessen empfindest.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9246 - 19. Oktober 2013 - 7:37 #

Uh, jemand findet 70€ für ein Videospiel zu heftig, der will bestimmt alles kostenlos haben....

Jeder setzt sich nunmal eigene Grenzen. Bei Konsolenspielen liegt diese bei mir bei 60€. GTA 5 habe ich für 50€ gekauft.

Bei PC-Spielen will ich i.d.R. unter 40€ bleiben.

Tja und warum? Erstens, weil es geht, zweitens schlechte Erfahrung, drittens, die Branche bescheißt auch, wo es geht (siehe die meisten DLCs und was damit zusammenhängt).

FPS-Player (unregistriert) 19. Oktober 2013 - 9:51 #

Klar bescheißt die Branche, das fängt bei den überteuerten Spielen generell an. Kein Spiel MUSS 50 - geschweige denn 70 - Euro kosten. Aber das ist eine andere Sache, ob man sich darauf einlassen will.
Ebenso wie bei den DLC. Die muss auch niemand kaufen, wenn einem die (Preis-) Politik dahinter nicht gefällt.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 19. Oktober 2013 - 9:59 #

wo ist bei nem klar ersichtlichen Preis eigentlich der Beschiss? Mag ja sein, dass es zu teuer ist, aber den Betrug kann ich da nicht ersehen.

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 19. Oktober 2013 - 10:05 #

70€ find ich nicht zuviel wenn es sich um eine GOTY-Edition handelt, die dann auch schon alle DLCs enthält. Aber jede DLC einzeln für 5-10€ zu beschaffen ist einfach mal übertrieben teuer

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Oktober 2013 - 11:27 #

Den Preis den ein Spiel wert ist, bestimmt man immer noch selber. Mir war das Spiel auf der PS3 70€ wert, weil ich mit der das beste Spielgefühl und die meisten Freunde habe, die es auch spielen. Was würde mir persönlich ein Preis von 40€ auf dem PC bringen, wenn ich niemanden in meinem Freundeskreis hätte, mit dem ich mich darüber unterhalten und es auch zusammen spielen könnte?

Ein Spiel kann auf dem PC in Zukunft zum Release 10€ kosten, ich zahle dann immer noch lieber 70€ auf einer Konsole von Sony. Auf einer anderen Plattform wäre mir das Spiel sicherlich auch weniger wert gewesen.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4098 - 19. Oktober 2013 - 12:00 #

Eine "Ecke" der Retail-Packungen von Windows 7 oder Office 2010 ist tatsächlich rund! ;0)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 19. Oktober 2013 - 14:25 #

Der arme Kerl in der Logistik, hat wahrscheinlich ne Zunge wie n Reibeisen. :(

FPS-Player (unregistriert) 19. Oktober 2013 - 9:48 #

Ah, dann testen sie also die PC-Beta auf AMD-Karten, bis es dann vernünftig und rund, bzw. spielbar für Nvidia-Karten-PCs rauskommt. Das ist doch eine schöne Sache.

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 19. Oktober 2013 - 10:13 #

naja, am Anfang vom Spiel wird dann wieder irgendsowas wie: "works best with AMD" oder "Designed for AMD" (was bei dem Spiel natürlich nicht der Fall ist) stehn. Ist meistens ganz einfach, AMD stellt etwas Peripherie für die PC-Umsetzung zur Verfügung und darf dafür mit dem Spiel und über das Spiel werben

FPS-Player (unregistriert) 19. Oktober 2013 - 10:39 #

Schon klar. Doch das gilt nicht zwangsläufig für sämtliche Komponenten. In meinem AMD-System (welches besser/schneller als Intel ist) steckt eine Nvidia, weil die GraKas von AMD einfach - meiner Meinung nach (viele Versuche/Erfahrungen) - der totale Rotz sind.

matthias 13 Koop-Gamer - 1249 - 19. Oktober 2013 - 12:57 #

wasn passiert das amd leistungsstärker als intel ist? dachte die kämpfen schon ums nackte überleben.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 19. Oktober 2013 - 14:11 #

Nach den Erfahrungen bei GTA 4 wäre es schon sehr ironisch, wenn diesmal "Works best on AMD" im Vorspann käme. :D

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 20. Oktober 2013 - 11:08 #

nicht unbedingt leistungsstärker, aber mit besserem Preis/Leistungsverhältnis

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 20. Oktober 2013 - 11:07 #

ich hab meinen Rechner auch selbst zusammengestellt und mir nen FX 6300 geholt mit ner 660 ti als Graka, im Mom sind die Proz. von AMD einfach im Preis/Leistungsverhältnis besser fressen aber wie meistens mehr Strom...

BeanBag79 09 Triple-Talent - 334 - 20. Oktober 2013 - 10:48 #

Was GTA V für PC angeht, bin ich erst überzeugt, wenn eine offizielle Ankündigung seitens Rockstar erfolgt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)