15 Jahre Amazon: Bestverkaufte Spiele des engl. Ablegers

Bild von ChrisL
ChrisL 140401 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

16. Oktober 2013 - 9:39 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit dem Jahr 1998 existiert der Onlineversandhändler Amazon, der folglich derzeit sein 15jähriges Bestehen feiert. Zu diesem Anlass veröffentlichte der englische Ableger Amazon.co.uk einige Daten zu den am besten und schnellsten verkauften Produkten innerhalb dieses Zeitraums. Neben Büchern, Musik-CDs oder Film-DVDs macht das Unternehmen auch Angaben zu Computer- und Videospielen.

Die entsprechende, plattformüberfreifende Rangliste der zehn „am besten verkauften Spiele aller Zeiten“ wird dominiert von einer Shooter- und einer Fußballspiel-Marke. Das erst seit knapp einem Monat erhältliche GTA 5 wird immerhin auf dem vierten Platz gelistet und gilt darüber hinaus als bislang am schnellsten verkauftes Spiel. Die vollständige Liste stellt sich wie folgt dar:

  1. Call of Duty - Modern Warfare 2
  2. Call of Duty - Black Ops
  3. Call of Duty - Modern Warfare 3
  4. Grand Theft Auto 5
  5. Call of Duty - Black Ops 2
  6. FIFA 10
  7. FIFA 13
  8. FIFA 12
  9. The Elder Scrolls 5 - Skyrim
  10. Zumba Fitness

Das insgesamt am schnellsten via Amazon.co.uk verkaufte Produkt (und somit auch Buch) ist Harry Potter and the Deathly Hallows, und auch im DVD-Bereich ist das Franchise sehr erfolgreich: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 2 wird als am schnellsten verkaufte Film-DVD angegeben. Das Gegenstück bei den Musikalben ist Midnight Memories von One Direction.

Bei den Künstlern mit den meisten Verkäufen (unabhängig vom Format) steht Adele auf dem ersten Platz, gefolgt von den Gruppen Coldplay und The Beatles. Die am besten verkaufte MP3-Single „aller Zeiten“ ist Killing In The Name von Rage Against The Machine, es folgen auf dem zweiten Rang Skyfall von Adele und auf Platz 3 Gangnam Style von Psy. Weitere Tabellen zu den Verkäufen des englischen Amazon-Ablegers könnt ihr in dessen Pressemitteilung nachlesen.

Auch die deutsche Amazon-Niederlassung gab eine Pressemitteilung heraus, in der jedoch nicht auf die einzelnen Produktbereiche eingegangen wird. Stattdessen veröffentlichte das Unternehmen – das vor einiger Zeit wegen zu geringer Löhne in der Kritik stand – eine Liste mit den 15 meist verkauften Produkten von 1998 bis 2013. Auf dem ersten Platz befindet sich demnach ein Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel, gefolgt von einer Variante des eBook-Readers Kindle und dem Bürgerlichen Gesetzbuch.

BobaHotFett 11 Forenversteher - 779 - 16. Oktober 2013 - 9:40 #

traurig

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6619 - 16. Oktober 2013 - 18:48 #

Das wundert mich garnicht. Gerade die ersten Plätze sind ja Spiele, die nicht nur von Hardcore-Gamern gekauft werden, sondern so richtig im Mainstream angekommen sind.

Kurzzug 14 Komm-Experte - 1896 - 16. Oktober 2013 - 9:42 #

lol. Zumba Fitness auf Platz 10? Und da sag noch einer Leute die spielen sind träge ;)

erasure1971 14 Komm-Experte - 2155 - 16. Oktober 2013 - 10:01 #

In 90% der Fälle wird das so laufen: Kaufen, ausprobieren, wegstellen, nie wieder anfassen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15519 - 16. Oktober 2013 - 10:43 #

Wie das mit 90% der gekauften Hometrainer auch ist ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 183981 - 16. Oktober 2013 - 19:34 #

Grins, das war keine schlechte Antwort. Da ist was dran. :)

Olipool 15 Kenner - 3908 - 16. Oktober 2013 - 9:50 #

Was zur Hölle ist ein Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel? Erscheint das Video dann am TV noch bevor der Player die Blu-Ray gelesen hat? :D

Fabowski (unregistriert) 16. Oktober 2013 - 10:04 #

Ein High Speed High Definition Multimedia Interface Kabel sagt doch schon alles... :D Wobei, ne, es sagt eher nur aus, dass mit dem Begriff Bauernfängerei betrieben wird.

Olipool 15 Kenner - 3908 - 16. Oktober 2013 - 10:07 #

Hehe, hab mich doch grad nochmal gebildet, diese Kabel unterstützten dann wohl auch 4k-Auflösung und ggf. schnelles Ethernet. Und ich dachte ein Videokabel überträgt nur Video. Aber ich bin ja auch vom alten Eisen, aus einer Zeit, in der man mit Telefonen noch telefonieren konnte :D

Ghosty (unregistriert) 16. Oktober 2013 - 12:35 #

Ethernet wurde mit HDMI 1.4 eingeführt. Habe es aber auch noch nicht verwendet.

natural_killer_cell 11 Forenversteher - 603 - 16. Oktober 2013 - 11:57 #

Klingt nach Spaceballs, wo der Film bereits zu kaufen ist bevor er überhaupt abgedreht ist. :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21643 - 16. Oktober 2013 - 12:07 #

Eine der besten Szenen! Instantfilme!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12905 - 16. Oktober 2013 - 14:00 #

Instant-Kasetten wurde aber eben auch durch die DVD und später BluRay ersetzt, die hatten diese Funktionalität nicht mehr.

furzklemmer 15 Kenner - 3129 - 16. Oktober 2013 - 9:51 #

Wow, das ist … erschütternd. Nun kann man das ja zum Glück noch auf die Engländer schieben. Ich bezweifle aber, dass das hierzulande groß anders aussehen würde.

Lyhawk 15 Kenner - P - 3382 - 16. Oktober 2013 - 10:05 #

Finde den reöativen Abwärtstrend der CoDs auf der Liste interessant. Schließlich ist Modern Warfare 2 der älteste der Titel.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14669 - 16. Oktober 2013 - 10:09 #

Das RATM da auftauchen dürfte mit der Aktion zu Weihnachten 2009 zu tun haben: https://de.wikipedia.org/wiki/Killing_in_the_Name#Weihnachtshit_2009

Aber doch interessant welchen Einfluss das rückblickend hatte.

immerwütend 21 Motivator - P - 29872 - 16. Oktober 2013 - 10:24 #

"den am besten und schnellsten verkauften Produkten"

Es sieht so aus, als bedeute "am besten verkauft" für Amazon eher "am schnellsten verkauft" - wie sonst ließe sich erklären, dass extrem erfolgreiche Spiele wie Sims oder WoW gar nicht erst in der Liste auftauchen?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 16. Oktober 2013 - 10:31 #

Nein, die schnellsten und am besten verkauften Artikel hat Amazon in getrennten Listen angegeben. Sims und WoW haben sich bei Amazon halt nicht so gut verkauft wie die anderen Sachen.

immerwütend 21 Motivator - P - 29872 - 16. Oktober 2013 - 10:54 #

Wundert mich jetzt, aber danke für die Info.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 16. Oktober 2013 - 11:06 #

Würde sagen der/die typische Sims-Käufer(in) macht das im MediaMarkt um die Ecke.

Kirkegard 19 Megatalent - 15519 - 16. Oktober 2013 - 10:47 #

Irre, vor allem wegen CoD.
Eins ist klar, da gehöre ich nicht zur Mehrheit der Bestkäufer.
Zumindest nenn ich Skyrim und GTA 5 mein eigen.
Aber nicht bei Amazon gekauft ;-)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11358 - 16. Oktober 2013 - 11:10 #

Wie selektiv doch die eigene Wahrnehmung ist. Ich kenne niemanden mit "Zumba Fitness", Platz 10 wundert mich da schon sehr.^^

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 16. Oktober 2013 - 11:29 #

Ich habe den Namen des Spiels in dieser News zum ersten Mal gelesen...

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4148 - 16. Oktober 2013 - 11:46 #

Und ich habe von Zumba zum ersten mal gehört als ich die Zumba Spiele für die Wii in den Regalen der Händler gesehen habe.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21643 - 16. Oktober 2013 - 12:08 #

Einfach mal früh auf Eurosport schalten, da läuft imemr die Zumba-Werbung. Da kommt an einer Stelle auch das Spiel vor.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22610 - 16. Oktober 2013 - 16:16 #

Wenn ich "frühs" Werbung bei Eurosport angucke, kommen da ganz andere Sachen und die News hätte nen 18er Flag ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 183981 - 16. Oktober 2013 - 19:33 #

Die Frauen haben halt aufgeholt beim Zocken, zumindest bei den Casual-Titeln. Meine Friseurin (die zockt gelegentlich) hat das in ihrem Spiele-Portfolio. :)

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5848 - 16. Oktober 2013 - 11:11 #

Das ist ja interessant -- offensichtlich sind in den letzten Jahren viele "neue" Spieler dazugekommen die Spiele so konsumieren wie es auch mit Filmen gerne gemacht wird und sich darüber freuen immer mal wieder das gleiche in einem neuen Gewand zu sehen, ähnlich wie bei Fernsehserien oder Filmreihen.
Der "Kern" der Spieler die von Anfang an dabei waren und erlebt haben wie sich Spiele weiter entwickelten werden immer weniger, bzw. die "neuen" Spieler nehmen so schnell zu das die "alten" in der Minderheit sind und etwas "besondere" Spiele so ähnlich wie Indie- oder Arthaus-Filme auch dann wenn sie sich richtig gut verkaufen (auch ein schlechtverkauftes Spiel geht heute in größerer Menge über die Theke als vor zehn Jahren noch ein echter Renner, da einfach so viel mehr Leute spielen) es nicht mehr in die Hitlisten schaffen.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 16. Oktober 2013 - 13:54 #

Wow, das BGB wurde ziemlich oft bei AmazonDE verkauft...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12115 - 16. Oktober 2013 - 15:09 #

Schön das Coldplay so gut ankommt, wobei natürlich MX immer noch DIE Enttäuschung bleibt.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32127 - 16. Oktober 2013 - 16:40 #

Ist ja eine richtig spannende Liste! :D

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 16. Oktober 2013 - 21:25 #

4 Call of Dutys in den Top 5?
Schlimmer gehts nimmer.

pauly19 14 Komm-Experte - 2521 - 16. Oktober 2013 - 23:01 #

Die Aktion ist aber besser als die mit dem kindle gestern

Maverick 30 Pro-Gamer - - 183981 - 17. Oktober 2013 - 11:36 #

Da hätte ich auch mehr erwartet als 1 läppisches Angebot...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit