Umsatzeinbruch bei Konsolenherstellern - Angst vor Apple

Bild von SamFischer
SamFischer 646 EXP - 11 Forenversteher,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

3. August 2009 - 11:10 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Auch an den Konsolenherstellern geht die Wirtschaftkrise nicht unbemerkt vorbei. Wie wir bereits berichteten, verzeichnete Sony einen Verlust von 277,5 Million; der Absatz der PlayStation 3 ging von 1,6 auf 1,1 Millionen Geräte im Vergleich zum Vorjahr. Noch schlechter erging es der PSP, die sich nur noch 1,3 Millionen Mal (Vorjahr 3,7 Millionen). Damit liegt der Umsatz bei  12 Milliarden Euro, was rund 19 % weniger ist als noch 2008.

Im aktuellen Konsolenkampf war Nintendo bislang vom Erfolg verwöhnt; das ist aber jetzt vorbei. Der Verkauf der Wii-Konsole sank von 5,17 Millionen auf 2,23 Millionen Geräte. Der Gewinn ging von satten 803 Millionen auf schlape 316 Millionen Euro zurück. Ein herber Schlag für Nintendo, die aber weiterhin an ihrem Ziel festhalten, in diesem Geschäftsjahr 26 Millionen Wiis absetzen zu können.

Nintendo sieht seinen ärgsten Konkurrenten überraschenderweise in Apple, die mit ihrem iPhone nicht nur ein sehr interessantes und leistungsstarkes Gerät anbieten, sondern auch die wesentlich günstigeren Spiele im App-Store verkaufen. Zwar sind die meisten Spiele für Apples Plattform nicht sonderlich komplex, dafür aber zahlreich und gut für die Mittagspause geeignet.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 3. August 2009 - 12:08 #

Du hast in der News 2 faktische Fehler eingebaut:
1. Sonys Umsatz liegt bei 12 Mrd. Euro und nicht "um 12 Mrd. niedriger"
2. Nintendo will insgesamt 26 Mio. Wiis im Geschäftsjahr verkaufen und nicht weitere 26 Mio.

Einige Formulierungen würde ich auch etwas verändern.

melone 06 Bewerter - 1512 - 3. August 2009 - 13:11 #

Ich bin gespannt wie lange noch abgeschrieben wird und versucht wird das iPhone in die Mittagspausenecke zu stellen. Wenn dies neben einigen Autoren auch die Hersteller glauben, dann werden sie in Zukunft noch viel mehr Probleme haben.

Was ich zum Thema Computer vs. Konsole neulich wieder lustig fand: Tales of Monkey Island gibt's für $35 für den PC (ohne den -$9 Episodenrabatt vom Vorverkauf mit einzurechnen und ohne Steuern) und auf der Wii kostet es €50. Schon ein Unterschied dafür, daß man im Endeffekt sogar weniger auf der Wii bekommt.

SamFischer 11 Forenversteher - 646 - 3. August 2009 - 12:39 #

Wer schreib ab?

melone 06 Bewerter - 1512 - 3. August 2009 - 12:43 #

Spielst Du auf dem iPhone/iPodTouch?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 3. August 2009 - 12:43 #

naja da ist nintendo selvber schuld das die verkäufe zurückgegangen sind und is auch gut so evtl kommen sie mal wieder von ihrem hohen ross runter wo sie im moment drauf sitzen!

und apple ist eigentlich keine wirkliche konkurrenz da sie eig nur kleine spiele anbieten (paar ausnahmen gibt es)

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 3. August 2009 - 14:18 #

Einfach denkende Menschen könnten auch zu dem Schluß kommen, dass der Markt einfach irgendwann eine gewisse Sättigung erreicht hat. Es werden halt nicht jedes Jahr mehr Konsolen verkauft, irgendwann stehen einfach genug in den Wohnzimmern, so dass die Neukäufer das nicht mehr ausgleichen können.

Allerdings sieht es natürlich besser aus, das auf die Wirtschaftskrise zu schieben. :)

Paru 06 Bewerter - 89 - 3. August 2009 - 17:13 #

Naja bei den ganzen neuen "Casual-Gamern" ist der kurze IPhone-Spielehappen ja optimal...Der einzige Klotz am Bein ist im Moment nur die kurze Akkulaufzeit...
Naja aber ein richtiger Gourmet geht schließlich auch nicht bei MC D. essen ;)

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 3. August 2009 - 18:42 #

Stefan1904 hat im ersten Kommentar auf zwei Fehler hingewiesen die am besten noch kurz korrigiert werden.

Vielleicht noch interessant: Eine Grafik zu den Verkaufszahlen des iphone gibt es unter http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5e/IPhone_sales_per_quarter.png (Quellenangabe bei dem Bild ist Apple)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 3. August 2009 - 20:38 #

Ich könnte noch auf meine alten Tage zum XBox Nutzer werden. Die kommenden Titel sind schon vielversprechend.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 15. August 2011 - 20:07 #

Hat sich jetzt im nachhinein ja anscheinend nicht bewahrheitet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit