PS Plus: Ab November nur noch mit zwei PS3-Spielen

PS3
Bild von Vampiro
Vampiro 30536 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

13. Oktober 2013 - 17:48 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PS3 ab 179,00 € bei Amazon.de kaufen.

Sony bietet mit PS-Plus ein attraktives Angebot für Besitzer seiner Konsolen Playstation 3 und PSVita. Dabei hatte man als PS-Plus-Abonnent zuletzt jeden Monat Zugriff auf drei neue PS3- und zwei neue PSVita-Spiele. Entsprechend rotierten jeweils drei, beziehungsweise zwei Spiele aus dem Angebot. Wie ein Mitarbeiter im offiziellen deutschen Playstation Blog  auf eine Anfrage zum Novemberangebot von Playstation Plus mitteilte, werden Mitglieder des kostenpflichtigen Dienstes auf der PS3 zukünftig auf ein monatliches Spiel verzichten müssen:

Ab diesem Monat (also November) werden PlayStation-Plus-Abonnenten Zugriff auf zwei PS3-Titel haben. Die monatlichen PSVita-Updates bleiben die gleichen und Mitglieder werden somit Zugriff auf zwei PSVita-Titel pro Monat haben.

Ab dem Launch der PS4 kommen dafür Spiele für die Next-Gen-Konsole hinzu, wie es beschwichtigend heisst:

Die guten Neuigkeiten zum bevorstehenden PS4-Launch für PS-Plus-Mitglieder sind, dass die bereits existierende Mitgliedschaft automatisch PS4 und auch PS3 und PSVita abdeckt – haltet also die Augen offen!

Man könnte also sagen, ein PS3-Spiel im Monat wird durch eines für die PS4 ersetzt werden. Aber trotzdem bleibt es dabei, dass dies für Besitzer der noch aktuellen Konsole eine Einschränkung des Dienstes bedeutet. Zudem wird der – neben dem Indie-Spiel Resogun – erste Titel für die PS4 nur eine abgespeckte Fassung von Driveclub sein, die weniger Wagen und Strecken enthält. Die entfernten Inhalte könnt ihr als DLC nachkaufen. Es handelt sich also nicht mehr um eine Vollversion, sondern nur noch eine Art „Free-to-Play-Erfahrung“, wie es von Entwicklerseite bereits im Juli hieß. Eine Platin-Trophäe soll man trotzdem verdienen können. Es bleibt abzuwarten, ob auch künftige Spiele bei PS Plus auf der neuen Konsole ähnlich beschnitten werden.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 13. Oktober 2013 - 17:49 #

Viele Kudos an joker0222!

Storm 10 Kommunikator - 420 - 13. Oktober 2013 - 18:31 #

Ich frage mich sowieso wo so schnell die Ps4 Inhalte für PS Plus herkommen soll.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 13. Oktober 2013 - 18:38 #

Es werden wohl zunächst die obligaten PSN Indy-Titel und PS1, PSP sowie PS2 Games sein, die es auch schon für PS3 gab.

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 13. Oktober 2013 - 20:11 #

Sollten die PS1PS2PS3-Titel auf der PS4 nicht nur über Gaikai spielbar sein? Oder werden auch welche portiert?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 13. Oktober 2013 - 20:26 #

Weiß man alles eigentlich noch gar nicht 100%ig, wir müssen als warten bis Gaikai 2014 in den USA startet, um zu sehen was es nun wirklich kann.

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 13. Oktober 2013 - 20:58 #

Ja, dass Gaikai erst 2014 startet ist schon klar... nur weil oben als PS+-Spiele für den Start "Spiele für PS1, PS2 und PS3" genannt wurden. Dachte, es gäbe da vielleicht was das ich verpasst habe, dass Klassiker der PS3 für den Download portiert wurden/werden whatever...

Talaron 16 Übertalent - P - 4016 - 14. Oktober 2013 - 0:27 #

Die ganzen ohnehin schon auf diverse Plattformen (immer häufiger ja sogar iOS) portierten PS1/2-HD-Versionen noch mal für die PS4 durch den Compiler zu jagen und als PSN-Version ins Netz zu stellen sollte kein allzu großer Aufwand sein und sicher werden sich viele Publisher die Gelegenheit nicht entgehen lassen, noch ein weiteres Mal mit dem gleichen Spiel Geld zu verdienen.

Dass Sony allerdings die Schmach in Kauf nimmt, Titel der vorletzten Generation als PS+-Bonus anzubieten würde ich eher bezweifen. Dann lieber am Anfang mit exklusiven Boni in den nun endgültig auf die Konsolen übergreifenden Free-to-Play-Titeln werben und nach ein paar Monaten die ersten Titel vom Release ins Paket aufnehmen. Hat Sony bei der PS-Vita ja auch gemacht, die erst nach neun Monaten ins Programm aufgenommen wurde.

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 14. Oktober 2013 - 6:20 #

Naja, dass das kein großer Aufwand wäre... daran hab ich dank der völlig unterschiedlichen Architektur ein bisserl meine Zweifel... gut, die PS4 dürfte ausreichen, um das Zeug gleich im Emulator laufen zu lassen... :)

Ansonsten denke ich mir das ähnlich... nur die Free-To-Play-Titel hatte ich dabei nicht in der Kalkulation.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 14. Oktober 2013 - 16:25 #

Bei den nicht-exklusiven Spielen können sie ja einfach die PC-Version als Vorlage für die PS4/XBO HD Version nehmen.

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 14. Oktober 2013 - 17:38 #

Für die XBO wohl schon, stimmt. Für die PS4 müsste man wohl zumindest von DirectX auf OpenGL portieren, wenns die Unterstützung im Spiel noch nicht gibt.

Tucks (unregistriert) 13. Oktober 2013 - 18:41 #

Das liest sich in der News so als würde man das Angebot nun deutlich zurückschrauben. :D
War doch schon ein Wunder wie sie das bisherige Angebot durchziehen konnten und mit 2 PS3 Spielen ist es nun nicht weniger wert (besonders bei der Auswahl) noch dazu sind ja immer mal Vita Spiele als Crossbuy dabei, womit man auch wieder auf 3 PS3 Spiele kommt.

Und das man PS4 nicht das gleiche erwarten kann ist doch selbstverständlich, von den 14 Day One Games kann man doch nicht gleich monatlich ne VV anbieten, immerhin bekommt man ne abgespeckte DC Version sowie dann monatlich Arcadegames. Noch dazu wird das ja zusätzlich zum bestehenden Angebot hinzugefügt. Im Grunde bekommt man ab dem Dezember Update dann sogar noch mehr Inhalt als zuvor, und das für das gleiche Geld.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11140 - 13. Oktober 2013 - 18:57 #

Für mich vollkommen okay, ich komme mit dem Zocken eh nicht hinterher und ein bisschen Futter für die neue Generation ist ja auch nicht verkehrt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 13. Oktober 2013 - 19:24 #

Macht überhaupt nichts. Ich habe nun schon soviele Plus-Spiele bekommen, dass ich die niemals alle spielen kann.

joernfranz (unregistriert) 14. Oktober 2013 - 7:36 #

Das ist wohl wahr. Seit dem PS+ Dienst ist mein "Pile of Shame" extrem in die Höhe gegangen ;)

Sancta 15 Kenner - 3154 - 13. Oktober 2013 - 19:25 #

Absolut ok. Für mich würde es sich sogar mit nur einem Titel pro Monat pro Konsole lohnen. PS3, PS4 und Vita - ist schon ein klasse Angebot - insbesondere, wenn man alle drei besitzt.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2084 - 13. Oktober 2013 - 20:07 #

Passt schon. Hatte so viele tolle Titel bisher, manche nur angespielt, weil es so viele sind. Hab mir seit einem Jahr bis auf Last of Us und GTA V und XCOM nichts gekauft, weil so schon genug übers Plus Abo dabei war.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32639 - 13. Oktober 2013 - 21:17 #

XCOM gabs auch im Plus-Abo. ;)

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2084 - 13. Oktober 2013 - 21:21 #

Erinnere mich nicht daran. Hatte es geholt und im Monat danach war es im Plusabo. Hat mich etwas geärgert, aber wenigstens war es mit 20 EUR nicht so teuer. Und die Hülle macht sich ja nett im Regal :)

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 13. Oktober 2013 - 21:37 #

Ging mir quasi genauso :) Hatte es aber für die Xbox geholt, wegen des Controllers.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2373 - 13. Oktober 2013 - 20:18 #

Finde es so sehr gut. Auf der PS3 mit zwei Spielen reicht mir vollkommen. Wenn man bei der PS4 mit einem Titel klein anfängt, wäre das für mich auch Ok.

ronnymiller 12 Trollwächter - 858 - 13. Oktober 2013 - 23:18 #

Ich mag PS Plus und bin selber seit einem Jahr dabei - allerdings muss man natürlich sehen, dass man die Spiele nicht geschenkt bekommt, sondern nur "geliehen" - solange man Abonnent ist. Der Ausleihpreis ist zwar ok, man bekommt aber eben keine kompletten Titel für lau. Deshalb sind zwei pro Monat nicht besonders viel.

Talaron 16 Übertalent - P - 4016 - 14. Oktober 2013 - 0:16 #

Die meisten Spiele aus den PS-Plus-Angeboten kosten im Handel noch rund 30 Euro. Ist beim Abo auch nur ein Titel dabei, den du dir ansonsten gekauft hättest, kannst du ihn für die 5 Euro im Monat also ein halbes Jahr lang spielen, bevor die Abokosten den Verkaufspreis übersteigen würden. Gleichzeitig sind in dieser Zeit aber noch 11 andere Titel (vor der Umstellung sogar 17) hinzugekommen, die du im gleichen Zeitraum ohne Zusatzkosten spielen kannst, und noch darüber hinaus solange du dein Abo nicht auslaufen lässt.

Alles in allem muss man sagen: Wer einen nicht zu engen Geschmack bei der Spielewahl hat, keinen großen Wert auf Staubfänger im Regal legt und nicht jeden interessanten Titel zum Release spielen muss, für den ist PS-Plus auch mit zwei Gratistiteln ein wirklich großartiges Angebot. Und man darf ja auch nicht vergessen, dass ab Dezember auch einige PS4-Titel hinzukommen, wie z. B. das für PS-Plus-User kostenlose Outlast oder die ganzen teils durchaus hochwertigen Free-to-Play-Titel, die in der Entwicklung sind.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70303 - 14. Oktober 2013 - 17:57 #

Outlast kommt für PS+? Hab ich noch gar nicht gehört und wollte es mir die nächsten Tage auf Steam kaufen.
Danke für die Info.

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 14. Oktober 2013 - 9:20 #

Kann ich eigentlich PS4-Spiele schon "kostenlos" kaufen, obwohl ich noch keine PS4 habe? :D

CMP 13 Koop-Gamer - 1403 - 14. Oktober 2013 - 10:10 #

Die PS4 Spiele, die es bald im PS-Plus Abo geben wird? Sollte wohl möglich sein.

Zur Zeit lassen sich auch schon die PS3 Games über den Online Store am PC in den Warenkorb packen und "kaufen" - Sollte sich mit den PS4 Games wohl nicht ändern.

Also einfach alle PS+ Inhalte für PS4 erstmal horten :D

Mache das gleiche zur Zeit auch mit den ganzen PSVita Games die über den Dienst angeboten werden - Sollte mal eine Vita ins Haus kommen werd ich nur eine große SD-Karte benötigen und hab mit Blick auf die Spiele ausgesorgt.

Kurzzug 14 Komm-Experte - 1896 - 15. Oktober 2013 - 12:48 #

Genau so hab ich das für die Vita gemacht - zum Glück. so war meine Speicherkarte direkt zum Vitakauf gefüllt :)

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 14. Oktober 2013 - 18:26 #

Ja: http://www.dualshockers.com/2013/08/11/shuhei-yoshida-shares-how-you-can-grab-free-ps-plus-games-for-ps4-even-without-a-ps4-and-more/

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 14. Oktober 2013 - 19:01 #

Yay! :D Dann sammel ich erst einmal paar Spiele und sobald es sich lohnt, kaufe ich mir eine PS4. :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit