World of Tanks: Update 8.9 auf den Testservern verfügbar

PC 360
Bild von Maik
Maik 21786 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

16. Oktober 2013 - 10:30

Das neue Update 8.9 für World of Tanks wirft seine Schatten voraus. Zurzeit läuft der öffentliche Betatest auf den Testservern, auf denen jeder Spieler mit einem aktiven Account (erstellt vor dem 1. Oktober 2013) teilnehmen kann. Gerade die Spieler von deutschen Jagdpanzern werden sich freuen, denn es wird die langversprochene zweite Linie kommen:

  • Marder III (Stufe IV)
  • Pz. Sfl. IVc (Stufe V)
  • Nashorn (Stufe VI)
  • Pz. Sfl. V („Sturer Emil“) (Stufe VII)
  • Rhm.-Borsig Waffenträger (Stufe VIII)
  • Waffenträger auf Pz. IV (Stufe IX)
  • Waffenträger auf E100 (Stufe X)

Dazu wird die nordamerikanische Karte Nordwest mit gemischter Vegetation das bisherige Kartenmaterial ergänzen. Wer gern den Geldbeutel zückt, kann sich über die neuen chinesischen  Premiumpanzer T-34-3 und 112 freuen. Es wird einen neuen Spielmodus namens Teamgefechte geben, in dem zwei Teams mit jeweils sieben Spielern gegeneinander antreten können. Die Eigenschaften von vielen Artilleriepanzern werden leicht verbessert. Wer gern mit HEAT-Munition schießt, wird sich auf Änderungen gefasst machen müssen. Darüber hinaus sind noch viele kleine Änderungen an Effekten oder Performance auf der Updateliste.

In früheren News von Wargaming war oft die Rede von den japanischen Panzern. Jetzt wurde der erste Techtree veröffentlicht. Es werden zu Beginn fünf leichte Panzer und neun mittlere Panzer spielbar sein. Wann die Panzer kommen, ist noch nicht bekannt. Wargaming war auf der Toyko Game Show 2013 vertreten und hat ein kleines Video mit Eindrücken online gestellt, das ihr euch im Anschluss ansehen könnt.

Video:

Scytale (unregistriert) 16. Oktober 2013 - 11:17 #

Wird Bergpass Begegnung eigentlich angepasst? Die war ja im aktuellen Patch kompletter Mist und imba.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 16. Oktober 2013 - 11:25 #

Da musst du dich wohl durch die lange Liste in der Quelle durch arbeiten. Beim schnellen Überfliegen habe ich jedenfalls nichts gefunden.

supersaidla 16 Übertalent - P - 4075 - 16. Oktober 2013 - 12:02 #

Ich spiel schon gar keine Begegnungen mehr, da sind einige Karten dabei die entweder imba sind oder in einem ruckzuck-Gemetzel enden.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11793 - 16. Oktober 2013 - 12:27 #

Bin schon gespannt auf das Spiel, werde dann bei der 360-Version einsteigen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 16. Oktober 2013 - 12:50 #

Gib dann mal einen Erfahrungsbericht durch, vor allem über die Steuerung.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 16. Oktober 2013 - 17:02 #

Mich beschleicht das Gefühl das Wargaming mit diesem Patch die Messlatte runter setzen will damit Gaijin es leichter hat diese zu überspringen. Na, mir solls egal sein.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 16. Oktober 2013 - 18:40 #

Hast du dafür auch irgendwelche Argumente oder ist es tatsächlich nur so ein "Gefühl"? :>

Korbus 15 Kenner - 3189 - 16. Oktober 2013 - 20:30 #

Hast du dir mal diese lächerlichen neuen Jagdpanzer angeschaut? Eine Pz 4 Wanne mit überdimensionaler Kanone drauf, das Ding wird bei jedem Treffer entweder abfackeln oder gleich explodieren.
Oder das 10er Ding mit der schwer gepanzerten Wanne des E-100 und dann wieder ein großes, praktisch ungepanzertes Geschütz als "Turm" oben drauf. Wie bescheuert ist das denn?

EdwardSenn 11 Forenversteher - 567 - 16. Oktober 2013 - 20:39 #

.....also 'nur so ein Gefühl' ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 16. Oktober 2013 - 20:53 #

Mal sehen, wie das Gefühl bei mir ist: Noch alles gut. :) Ich bin TD-Spieler und freue mich immer über mehr TD-Auswahl und werde auf jeden Fall die Tanks spielen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21097 - 16. Oktober 2013 - 21:15 #

Gabs aber wirklich. Weitere Versionen waren geplant aber nicht mehr umgesetzt:
http://www.fahrzeuge-der-wehrmacht.de/Artikel/Ardelt_Waffentr.html
Daneben steht auch gleich der "Sture Emil" und "Ferdinand" und "Nashorn" Alle aber im Panzermuseum in Kubinka.
http://www.fahrzeuge-der-wehrmacht.de/Artikel/Sturer_Emil.html
http://www.fahrzeuge-der-wehrmacht.de/Artikel/Nashorn.html

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 16. Oktober 2013 - 22:24 #

Nashorn habe ich auch gesehen, Panzerung ist nicht viel vorhanden. Ich konnte durch gute Kontakte im Dresdener Militärmuseum in einem Hetzer und Jagdpanzer4 sitzen. Der Hetzer ist wirklich winzig und Platz gibt es kaum. Beim Jagspanzer4 ist aufgrund des Unterbaus vom Panzer mehr Platz, aber auch eine niedrige Höhe. War wirklich interessant, da mal drin zu sitze.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: