Rome 2 - Total War: Vierter Patch mit 175 Änderungen veröffentlicht

PC
Bild von joker0222
joker0222 101229 EXP - 28 Endgamer,R10,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

13. Oktober 2013 - 7:30
Rome 2 - Total War ab 26,50 € bei Amazon.de kaufen.

In der vergangenen Woche veröffentlichte Creative Assembly den dritten Patch zu Rome 2 - Total War (GG-Test 7.5), nun ist bereits das vierte Update für den Strategietitel erhältlich. Mit 175 Anpassungen und Fehlerbehebungen handelt es sich eigener Aussage zufolge um den bislang umfangreichsten Patch. Vor allem die Künstliche Intelligenz, deren Defizite uns mit zur Abwertung bewogen hatten, soll Optimierungen erfahren haben, wie es heisst. 

So seien wesentliche KI-Verbesserungen hinsichtlich der Errichtung neuer Gebäude, der Verwaltung von Rohstoffen und der Zusammenstellung von Armeen eingeflossen. Die KI verhalte sich insgesamt organisierter und taktischer, so dass die Kämpfe gegen den Computergegner herausfordernder würden. Weitere Verbesserungen sollen zudem Diplomatie, Kampfeinheiten und die Wegfindung erfahren haben.

Die vollständigen (englischen) Patch-Notes könnt ihr auf dieser Seite einsehen. Das Team arbeitet zudem weiter an Verbesserungen und ein fünftes Update soll bereits nächste Woche in die Beta-Phase gehen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15962 - 13. Oktober 2013 - 8:29 #

Hab ein Probespiel mit dem neuen Patch gestartet, Sueben, bei der Belagerung der letzten der vier Siedlungen der Startprovinz mit einer völlig unterlegenen Streitmacht zieht die KI plötzlich 70% der Streitkräfte ab, wodurch die Einnahme möglich wurde.

Im südlichen Grenzgebiet war ich weniger erfolgreich, am Schlachtfeld lässt sich die KI nicht mehr so leicht einkesseln wie früher.

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 7026 - 13. Oktober 2013 - 9:51 #

Das ist genau der Punkt, der mich am häufigsten ärgert. Ich stehe vor den Toren Kathargos und statt es zu verteidigen fährt die KI mit ihren Truppen aufs Meer und bleibt dort zum Sterben.
Aber ansonsten: hat sich ne Menge getan und das Spiel wird spielbar.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 13. Oktober 2013 - 8:43 #

Wenn das so weitergeht mit den patches, schlägt man noch Sim City :D

falc410 14 Komm-Experte - 2541 - 13. Oktober 2013 - 8:52 #

Gestern hab ich noch überlegt ob ich endlich zuschlagen soll...ist es denn jetzt spielbar oder nicht?

Philley (unregistriert) 13. Oktober 2013 - 9:51 #

Die Zugenzeiten haben sich, ausgehend von der Release-Version, bei mir geviertelt, Ladezeiten halbiert (und deutlich kürzer, als z.B. Empire), die Performance hat sich bei mir massiv verbessert und die K.I. zieht nun deutlich geschickter... oder sagen wir, teils nicht mehr so dämlich. Greift also endlich konsequent an, oder verteidigt ordentlich.
An Seeschlachten traue ich mich aber noch immer nicht, sondern lassedas per Auto-Resolve regeln.

Bin mittlerweile ganz zufrieden, bin aber ehrlich sauer, dass ich das Spiel vom Release bis zum 2. Patch kaum spielen mochte.

vicbrother (unregistriert) 13. Oktober 2013 - 17:07 #

Ich mag es nicht mal mehr installieren. Die Patches zeigen zwar in die richtige Richtung, aber ein gutes Spiel wird es nicht mehr.

Philley (unregistriert) 13. Oktober 2013 - 17:25 #

Ich habe es auch nach den ersten paar Runden die Finger davon gelassen. Später dann vom Beta3-patch gelesen, es installiert und voila, es machte mir Freude. Aber ohne Patches hätte ich es gelassen.

Azzi (unregistriert) 13. Oktober 2013 - 10:24 #

Jo im Grunde schon, immerhin sind die Ladezeiten nun keine 10 Minuten mehr.
KI Probleme bleiben aber, auch wenn diese nicht mehr ganz so krass sind wie bei Release. Auch schlechte Entscheidungen im Spieldesign sind leider noch da (Flaggen, keine Stammbäume, ständige Tode deiner Generäle).

Insgesamt macht das Ding aber Spass, würde aktuell ca. ne 8.0 geben. Alleine schon für das Antike Setting, das mich halt viel mehr anspricht als ein Japan...

Stonecutter 19 Megatalent - - 15962 - 13. Oktober 2013 - 10:53 #

ist schon sehr unterhaltsam, nicht perfekt, aber gut spielbar!

NickHaflinger 16 Übertalent - 5237 - 13. Oktober 2013 - 9:25 #

Die offene Beta scheint sich langsam dem Ende zu nähern.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16780 - 13. Oktober 2013 - 12:50 #

Scheint so. :D

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 13. Oktober 2013 - 13:45 #

Die Banane wird langsam braun ^^

vicbrother (unregistriert) 13. Oktober 2013 - 17:09 #

Sie war schon bei Release faulig-schwarz und die Zeit zur Reifung kann man nicht zurückdrehen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12855 - 13. Oktober 2013 - 9:57 #

Gut dann wirds mit Patch 5 wohl geholt ^^

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10846 - 13. Oktober 2013 - 10:08 #

Ich denke, es ist wohl am besten Shogun 2 oder Medieval 2 zu spielen und Rome 2 dann im Rahmen eines Steam-Sales zu kaufen.

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2356 - 13. Oktober 2013 - 13:30 #

Also im coop ist das spiel bei echtzeitgefechten dank des neuen Patches nicht mehr spielbar was die Performance angeht :(

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 13. Oktober 2013 - 13:43 #

Endlich, so dann werd ich mal meine Kampagne zuende spielen ^^

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4588 - 13. Oktober 2013 - 14:10 #

Na ja aus dem FAQ zum Patch:

Should you make a start a new campaign?
To reap the full benefits of every patch, it is recommended to start a new campaign. However, please try your old campaign and see if you benefit from anything advantageous. If not, start up a new campaign and compare the differences/similarities. Your answer should lie there.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15962 - 13. Oktober 2013 - 14:44 #

also ich würd schon neu starten, da die gepatchte KI ganz anders ausbaut.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 14. Oktober 2013 - 7:01 #

Das ist natürlich nicht so doll :(

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11065 - 13. Oktober 2013 - 19:38 #

Es geht ja in die richtige Richtung. Mir stellt sich hier aber unweigerlich die Frage, warum hat man dann mit dem Release nicht noch etwas gewartet und gerade das was sie nun patchen in Ruhe implementiert?

mal schauen eventuell beim Weihnachtsdeal zuschlagen.

Tulsa 08 Versteher - 166 - 14. Oktober 2013 - 12:40 #

Lohnt sich nach wie vor nicht für jemanden der auch nur ein Minimum an Herausforderung sucht. Die KI erklärt einen nach wie vor niemals den Krieg.

Nach ein paar eroberten Regionen kann man jeden Kampf ausfechten lassen und bekommt trotzdem niemals Probleme auf Legendär. Nach Runde 10 pure Langeweile, man kann sich einfach durchklicken.

Was geht (unregistriert) 22. Dezember 2013 - 15:18 #

Ja toll die Ki kommt so langsam in die Hufen, und die nervigen Ladezeiten wurdena uch halbiert .Aber was ist mit den neuen Bugs ? zbs: wenn man nach den Runden die Ereignissnachrichten liesst und schliessen will ,da sind auf einmal die Button grau gefärbt ,statt wie bisher rot und wenn ich das Häckchen klicke tut sich nichts ,Sprich :es geht nicht weiter dann muss ich immer den Spielstand wiederholt laden ,also das kanns doch nichts ein wie kann man zusätzlich Bugs -unbewusst hinzufügen?!?!.Das gibt's echt nicht was zum Teufel ist den eigentlich los ,wieso kann man nicht verdammt noch mal ein fehlerfreies Produkt auf den Markt werfen !!!!!!!!! ist das verdammt ncohmal zu viel verlangt?"...damals ging es doch auch ,echt zum kotzen da gönn ich mir doch eine verdammte Konsole ,scheiss auf Grafik usw hauptsache es funzt ..Rom 2 ist ein unormales Game aber bitte lasst doch den Entwicklern wenigstens die Zeit,um ein Spiel ohne Bugs auf den Markt zu werfen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: