Enslaved: Premium Edition auf Steam und im PSN [Upd.]

PC PS3
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

25. Oktober 2013 - 9:51 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Enslaved - Odyssey to the West ab 12,89 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 25. Oktober:

Die Premium Edition von Enslaved - Odyssey to the West (GG-Test: 8.5) ist ab sofort auf Steam und im Playstation Network zum Preis von 19,99 Euro erhältlich. Neben dem Hauptspiel inklusive dem einzigen DLC Pigsy's Perfect 10, erhaltet ihr die drei Charakterskins Ninja-Monkey, Klassischer Monkey und Sexy-Roboter-Trip. Die PC-Version unterstützt den "Big Picture"-Modus von Steam und das Speichern von Spielständen in der Cloud. Zudem verfügt sie über Achievements; auf der Playstation gibt es Trophäen. Retail-Fassungen für den heimischen Rechenknecht und die Playstation 3 werden nicht erscheinen. Einen Trailer zum Release der Premium Edition findet ihr direkt unter dieser Meldung.

Ursprüngliche News vom 10. Oktober:

Namco Bandai wird das Action Adventure Enslaved - Odyssey to the West noch diesen Monat als Premium Edition für den PC und die Playstation 3 veröffentlichen. Das hat der Publisher den Kollegen von polygon.com offiziell bestätigt. Einen Preis und genauen Erscheinungstermin gibt es bislang nicht. Damit erscheint das Spiel ziemlich genau drei Jahre nach Release auch für den heimischen Rechenknecht. Neben dem Hauptprogramm enthält die Premium Edition den einzigen DLC Pigsy's Perfect 10, der unabhängig von der Kampagne spielbar ist und eine Nebengeschichte erzählt.

Enslaved - Odyssey to the West ist in einer post-apokalyptischen Zukunft angesiedelt, in der nach einem Weltkrieg nur noch Überreste der Menschheit und einige aktive Kriegsmaschinen auf der Erde wandeln. Ihr verkörpert Monkey, einen akrobatischen Kämpfer, der gezwungenermaßen von Trip begleitet wird. Zudem muss er sie beschützen, da beide durch eine Art Stirnband miteinander verbunden sind. Die Handlung ist von Die Reise nach Westen von Wu Cheng'en inspiriert – eine der bekanntesten Geschichten Chinas. Das Spiel erhielt beinahe ausschließlich gute Kritiken, verkaufte sich aber schlecht (wir berichteten). Daraufhin machte Entwickler Ninja Theory den Publisher wegen mangelnder Unterstützung dafür verantwortlich (wir berichteten).

Video:

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 10. Oktober 2013 - 15:10 #

Echt, das Spiel kommt für den PC? Das finde ich großartig. :) Hab mir das Spiel mangels Konsole als Let's Play angeschaut und fand es einfach super. Für den PC würde ich es mir dann kaufen, um es auch einmal selber zu spielen. :)

Aladan 21 Motivator - - 28596 - 11. Oktober 2013 - 6:22 #

Geht mir genauso ;-)

Shenzakai (unregistriert) 10. Oktober 2013 - 15:28 #

Genial! Freue mich darauf, dass es für PC erscheint und werde es mir definitiv zulegen.

Jadiger 16 Übertalent - 4885 - 10. Oktober 2013 - 15:29 #

Jetzt kommt echt alles was nicht erschienen ist. Irgendwie sehr seltsam das so alte Spiele doch noch kommen. Sin ja einige jetzt nach Jahren erschienen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 10. Oktober 2013 - 22:30 #

Macht doch nix gibt genug eiserne Konsolenverweigerer. Von daher lohnt es sich quasi jedes Exclusivspiel zu einem ehemaligen zu machen.
Die Portierungskosten plus einen Gewinn sollte bei den "großen" Titeln mehr als locker drin sein.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 11. Oktober 2013 - 8:56 #

Was kam denn noch?

Hab mir gerade ne PS3 wegen sowas zugelegt und fürchte schon das war am Ende gar nicht nötig :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33781 - 11. Oktober 2013 - 8:58 #

Castlevania zum Beispiel.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 11. Oktober 2013 - 9:05 #

Mach dir mal keine Sorgen. Die wirklich hochwertigen Sony First Party Entwicklungen werden definitiv exklusiv bleiben. Spiele wie Uncharted, The Last of Us, God of War, inFamous, Heavy Rain, Journey, usw usw... wirst du auch in Zukunft auf keiner anderen Plattform sehen. RDR gibt's ja auch noch ;)
Die PS3 ist als PC-Ergänzung schon die richtige Wahl.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 11. Oktober 2013 - 9:26 #

Geil. Du hast hier grad quasi den Inhalt des neuen Regals neben mir vorgelesen ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 11. Oktober 2013 - 12:44 #

Also ganz ehrlich mit der These würde ich vorsichtig umgehen.
Sony deute oft genug an das sie mit Gaikai auf jede Plattform wollen und nicht nur der PS4 eoine Pseudoabwärtskompatibilität geben wollen.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 11. Oktober 2013 - 14:56 #

Konsolenspiele, mit denen man auf dem PC nicht mehr gerechnet hatte?

Alan Wake, Brütal Legend, Oddworld: Munch's Oddyssey, Stranger's Wrath, Bully, Halo 2, Resident Evil: Revelations, Castlevania: Lords of Shadow, Assassin's Creed: Liberation...

Oder Konsolenspiele, bei denen die PC-Portierung noch recht zeitnah (innerhalb eines Jahres) war, diese Version aber zunächst verschwiegen wurde? Bestenfalls sollen die Leute ja doppelt kaufen ;)

Condemned 1, Gears of War 1, Mass Effect 1, Darksiders 1, Burnout Paradise, GTA4 + DLCs, L.A. Noire, The Force Unleashed, Resident Evil 5, Braid, Fez, World of Goo...

Bei den Sony- und Nintendo-Exklusiven kann man aber relativ sicher sein, dass sie nicht für den PC erscheinen... die sind eine bessee Ergänzung zum PC als die Xbox-Konsolen.

Name2 (unregistriert) 25. Oktober 2013 - 10:52 #

ne, ist überhaupt nicht nötig.
uncharted 2/3, heavy rain, journey, beyond, last of us. bereits mehr exklusive meisterwerke als sosntwo überhaupt.

Auffa Arbeit (unregistriert) 10. Oktober 2013 - 15:32 #

Wenn der Port gut ist: Immer her damit!

Fabowski (unregistriert) 10. Oktober 2013 - 15:35 #

Ist wie mit Castlevania. Irgendwie ist es in Mode gekommen, 2-3 Jahre alte Spiele auf den PC zu portieren ohne technische Verbesserungen zu liefern. Wer kauft sich bitte ernstes gewissens diese Ports? Im besten Falle mit Bugs und ohne Gamepad absolut null spielbar.

Olphas 24 Trolljäger - - 46982 - 10. Oktober 2013 - 15:48 #

Ich zum Beispiel. Hab erst neulich mit der PC-Version von Castlevania - Lords of Shadow ca. 23 tolle Stunden gehabt. Und wenn die dann, wie eben Castlevania, gleich von Anfang günstig zu haben sind - warum nicht?

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 10. Oktober 2013 - 15:53 #

Genau, alle Konsolen-Ports sind immer total verbuggt und lassen sich auch nur mit Gamepad spielen. Und ein 2 Jahre altes Spiel ist sowieso scheiße, weil es schon so alt ist.
Also ich habe keine Konsole und will auch keine und freue mich, dass ich dieses tolle Spiel nun auch auf dem PC genießen kann und da ist mir egal, dass es schon etwas älter ist. Und wie der Port wird, werden wir ja sehen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 10. Oktober 2013 - 22:31 #

Kudo

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33781 - 10. Oktober 2013 - 16:18 #

Das liegt wohl am anstehenden Ende der Konsolengeneration. Exklusivität ist jetzt wohl nichts mehr wert. ;-) Aber deine Vorurteile gegenüber den Portierungen ausgenommen: Warum soll man sie nicht kaufen? Wenn sie günstig sind und die Spiele gut, freu ich mich darüber, sie jetzt nachholen zu können. Und ein Gamepad habe ich für Konsolenumsetzungen (solange es keine Shooter sind) eh am PC.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 10. Oktober 2013 - 17:03 #

Wie gut, dass Du in den letzten zwei Jahren keine "Konsolenports" mehr gespielt hast :-) . In diesem Zeitraum waren 90% dieser Ports auf dem PC technisch erheblich besser als auf der Konsole. Insbesondere Ninja Theory's DmC ist ein gutes Beispiel. Auf der Konsole 30fps, auf dem PC soviel wie geht (bei mir stabil 120-150 fps).

Aber Hauptsache meckern :-) .

neone 15 Kenner - P - 3156 - 12. Oktober 2013 - 22:25 #

Zudem war ein paar Tage nach Release die Steam-Version über Ebay für unter 15 Euro zu haben. So ein Wireless Receiver für Xbox Joypads lohnt sich!

.xaan (unregistriert) 10. Oktober 2013 - 18:12 #

Höhere Auflösung und Framerate sind an sich ja schon technische Verbesserungen. Sofern der Port nicht verschlampt wird.

Fabowski (unregistriert) 11. Oktober 2013 - 8:02 #

Jo und nicht zu vergessen die Modbarkeit, sprich Nacktpatches. Das wertet ein 3 Jahre altes Spiel natürlich ungemein auf. :>

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 11. Oktober 2013 - 12:31 #

Nacktpatches in der heutigen Zeit? Ich glaube, Du hast Dich im Jahrzehnt vertan ;-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 11. Oktober 2013 - 12:46 #

Du liest die Kommis nicht genau genug ^^ dieses Anonymie ist auf trollen aus ^^.
Wobei, Nudepatches gibt es auch heute noch. Nicht mehr in dem Umfang wie früher aber es gibt sie noch, zB die Bioware Spielchen wurden da doch immer wieder bedient ^^.
Wobei natürlich keiner am legendären Nude Raider für den ersten Auftritt von Frau Croft vorbei kommt.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. Oktober 2013 - 10:37 #

Wende dich da mal an Falcon, der kennt sich damit aus.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 28. Oktober 2013 - 11:06 #

Auf den Kommentar habe ich gewartet!

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 10. Oktober 2013 - 21:22 #

nu is der Troll aber satt :-D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 10. Oktober 2013 - 22:32 #

Nee der hat in anderen News noch mehr von sich gegeben. Alles im selben Niveau angelegt :-d.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 11. Oktober 2013 - 12:31 #

Mästet ihn. :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20737 - 10. Oktober 2013 - 15:39 #

Passt doch :) Namco hatte ja erst letztens angekündigt eine Menge Games für Steam zu bringen. Way to go

Olphas 24 Trolljäger - - 46982 - 10. Oktober 2013 - 15:46 #

Whuaa! Damit hab ich ja gar nicht gerechnet. Gekauft! Zumindest solange der PC-Port sich nicht als Totalausfall herausstellt. Die PC-Version von DMC war aber schon gut. Ich hatte zumindest nichts daran auszusetzen. Vielleicht schafft Ninja Theorie es ja auch mit Enslaved.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 10. Oktober 2013 - 15:52 #

Noch nie davon gehört, sieht aber interessant aus. Wenn es jetzt für den PC kommt, kann man ja mal einen Blick darauf werfen.

MeinName (unregistriert) 10. Oktober 2013 - 16:56 #

Großartiges Spiel.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 10. Oktober 2013 - 21:59 #

Tolle Chemie zwischen den Charakteren, tolle Mimik, tolle Sprachausgabe.

Aber eher mittelmäßiges Gameplay. Und technisch auch eher mau.

Hab mich nur wegen der sehr guten Punkte Session für Session durchgekämpft. Als Spiel fand ich's nicht wirklich großartig, dafür hat es einfach zuviele Mängel.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 10. Oktober 2013 - 15:54 #

Eines der besten Spiele dieser Generation. Schade ging es bei den Kunden unter. Das hleiche gilt für Binary Domain.

Drifter 16 Übertalent - P - 5258 - 10. Oktober 2013 - 16:42 #

Volle Zustimmung! Habe als Xbox360-Späteinsteiger mit genau diesen beiden Titeln begonnen und war von beiden absolut begeistert.

Punisher 19 Megatalent - P - 13379 - 10. Oktober 2013 - 20:06 #

Binary Domain ist bei mir in der Kategorie "wollte ich so gern mögen, aber spielte sich irgendwie schlecht"... Enslaved dagegen war wirklich cool. :)

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 10. Oktober 2013 - 22:08 #

Für beides zustimmung, vielleicht nicht die besten, aber in ihrer Art ganz spezielle und sehr sehenswerte Spiele.
Enslaved ist eines der weniger von mir zum Vollpreis gekauften PS3-Spiele (sonst primär Budget jahre nach Erscheinen, spiele primär auf PC) und habe es keine Sekunde bereut :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 10. Oktober 2013 - 22:35 #

Binary Domain hab ich gespielt und fand die Story für ein Spiel gut gelungen und mal ein wenig anders als der Einheitsbrei.
Aber sorry spielerisch war das echt nur unterste Durchschnittsdeckungsthirdpersongrütze.

Auf Enslaved freu ich mich mal schauen wie das abschneidet :-D.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33781 - 11. Oktober 2013 - 8:33 #

Ich mag eigentlich auch keine Deckungsshooter, aber Binary Domain hat mir überraschend viel Spaß gemacht. Lag wahrscheinlich an den Robotergegnern, die man so schön zerspratzeln konnte. ;-) Und den vielen Bossen. Aber die Story war natürlich das Highlight. Nur durch die ersten 1-2 Stunden musste ich mich durchquälen, bis das Spiel seine Qualitäten offenbarte.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 11. Oktober 2013 - 9:18 #

Binary Domain fand ich trotz der vielen und teilweise für mich sehr knackigen Bosse prima, Enslaved hat mich ziemlich gelangweilt, so dass ich dann irgendwann nicht weiter gespielt habe.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166749 - 12. Oktober 2013 - 15:19 #

Da emfand ich Enslaved als das bessere Spiel der beiden. Mir hat Enslaved mit seinem Spielmix und einer tollen Atmosphäre jedenfalls wesentlich mehr Spass gemacht als Binary Domain, dessen Ballereien waren einfach nur Durchschnittskost und relativ öde (von den Endbossen mal abgesehen), genau wie die Grafik und die einfallslose dahindudelnde Musik, gepunktet hat das Spiel bei mir nur wegen den teilweise witzigen Kommentaren der Team-Charaktere und der durchaus interessanten Story.

Kirika 15 Kenner - 3271 - 10. Oktober 2013 - 16:15 #

*party* yay :D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 10. Oktober 2013 - 16:31 #

Eine richtig schöne Überraschung. Enslaved für den PC. Hachja! :)

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 10. Oktober 2013 - 16:33 #

Hätte ich das Spiel nur mal nicht vor langer Zeit günstig für die PS3 gekauft. Liegt jetzt immer noch herum, und wenn die PC-Version besser aussieht wird es wahrscheinlich auch nicht ausgepackt werden. ^^ Ja, so ist das Leben...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. Oktober 2013 - 16:38 #

Hab das Spiel noch OVP hier mal sehen wenn ich es spielen will greif ich nochmal zu :)

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 10. Oktober 2013 - 17:05 #

Juhu, mein Lieblingsspiel von 2010 (das sich damals leider nicht verkauft hat) neu für den PC, noch ein Titel für diesen Monat. Dazu ist DmC nach wie vor mein Lieblingsactionspiel 2013, ich hoffe daher sehr, dass der Port gelingt.

WizKid 14 Komm-Experte - 2091 - 10. Oktober 2013 - 17:15 #

Dieses Spiel gehört in jedes Spielregal da es eine wirklich packende Story mit einem super Finale hat.

Wirklich tragisch, daß das Spiel kein Erfolg war.

Ich hab ja einen kleinen Hoffnungsschimmer, daß da vielleicht doch noch eine Fortsetzung kommt, wenn sie sich schon die Mühe für eine Umsetzung machen.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 10. Oktober 2013 - 18:15 #

Dafür - Von mir aus exklusiv für die WiiU, wie Bayonetta 2.

freak393 12 Trollwächter - P - 1112 - 10. Oktober 2013 - 19:10 #

Ich stimme Dir da 100% zu!!!

Ich fürchte aber ein wenig, dass es eventuell zu spät für ein PC-Umsetzung ist (siehe damals auch Halo 1) - Habe es jetzt selbst erst spät (2013) auf der PS3 durchgespielt.

Ich wünsche Dem Spiel auf jeden Fall den Erfolg den es verdient!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 10. Oktober 2013 - 18:56 #

War ein echt schönes Spiel. Gute Sache, dass auch PCler jetzt in den Genuss kommen.

Sciron 19 Megatalent - P - 15764 - 10. Oktober 2013 - 19:04 #

Yo, kann man sich auch auf'm PC sicher mal geben. Fängt stark an, lässt nach der Hälfte ziemlich nach und wird zum Ende hin dann nochmal interessant, auch wenn das Finale selbst ziemliche Grütze ist. Sofern man keinerlei Ansprüche an die Sprungeinlagen stellt (Abstürzen unmöglich) und mit der bockigen Kamera klarkommt, kriegt man hier'n ordentliches Action-Adventure geboten.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 10. Oktober 2013 - 19:07 #

Ist jetzt nach 3 Jahren die Exklusivitätszahlung von Microsoft ausgelaufen oder wie? ;)

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 11. Oktober 2013 - 12:30 #

Das Spiel gabs auch 2010 schon für PS3 ;-) .

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 10. Oktober 2013 - 19:07 #

Eines der besten Spiele Enden seit langem , musst ich mir grad direkt mal wieder angucken :-)

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9604 - 10. Oktober 2013 - 20:38 #

Ah, cool. Das fand ich vom Art-Design her schon recht interessant.

Und natürlich sehr schön, dass immer mehr der früheren Exklusiv-Titel für den PC erscheinen.

v3to (unregistriert) 10. Oktober 2013 - 20:44 #

ganz tolles spiel, bissel routinierter spielverlauf im mittelteil, sonst wirklich großartig. und vermutlich schuld an meinem größten schreikrampf der letzten jahre nach einem absturz bei etwa 80% des gesamtverlaufs inkl verlust aller spielstände bis auf einen etwa 2 stunden nach beginn. naja, die archievements blieben...

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 10. Oktober 2013 - 20:46 #

Wow... ich bin gerade total überrascht darüber, dass das Spiel ernsthaft schon 3 Jahre alt sein soll. Das heißt... ähm... ich bin auch 3 Jahre älter. Das kann nicht sein!

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 11. Oktober 2013 - 7:13 #

Ja sonderbar, gefühlt ist das Spiel doch letztens erst erschienen.^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33781 - 11. Oktober 2013 - 8:40 #

Ich bin über die vielen positiven Stimmen hier ehrlich gesagt überrascht. Dachte immer, das wär so ein Durchschnitts-Action-Adventure. Anscheinend lohnt es sich, die PC-Version mal anzusehen, wenn sie erschienen ist.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 11. Oktober 2013 - 12:53 #

Das Gameplay hat schon so seine Schwächen. Durch die (übrigens viel zu leichten) Klettereien kam auch öfter mal der Vergleich zu den Uncharted-Spielen, diesem Vergleich hält Enslaved nicht stand - aaaaaber: ich hatte meinen Spaß damit. Ich fand es grafisch stimmig, Story und Charaktere haben auch gepasst. Habs mir damals für die 360 geholt und werde es bestimmt noch mal durchspielen.

Ist sicherlich kein Überhit, hätte aber definitiv mehr Käufer verdient, es kommen durch die PC-Version hoffentlich ein paar neue dazu.

jaws 15 Kenner - 2986 - 25. Oktober 2013 - 9:54 #

Ich freue mich, das Spiel nun komplett auf dem PC nachholen zu können. Seinerzeit habe ich den Anfang mit 'nem Kumpel zusammengezockt; mir hat es damals sehr gefallen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 25. Oktober 2013 - 9:55 #

Habe es vor 3 Jahren oder so auf der PS3 gespielt, war echt gut, mal was anderes und stimmig. Kann ich durchaus empfehlen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12264 - 25. Oktober 2013 - 10:00 #

Hat schon jemand die PC-Portierung testen können?
Steuerung interessiert mich da nicht (wg Gamepad) eher technische Seite.

Westfale 10 Kommunikator - P - 520 - 25. Oktober 2013 - 15:01 #

Grafisch kann man leider nur die Auflösung einstellen. Und die auch nur max. 1920x1200.
Es ist aber die Unreal Engine, sprich man kann alles in den User-Dateien verändern. Blur aus, 2560x1440, VSync und AA + Anisotrop 16x und sieht sehr lecker aus für so ein altes Spiel. Texturen sind was matschig, fällt aber im Spielfluss weniger auf. Eher in den Zwischensequenzen.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 28. Oktober 2013 - 11:07 #

Vielen Dank für die Info. Blur ausstellen, meist das Erste was ich tue.

oojope 15 Kenner - 3028 - 25. Oktober 2013 - 10:18 #

Auch so ein Spiel, was ich schon lange im Blick habe, weil es ja scheinbar unterschätzt wurde. Ist ja mittlerweile auch auf der Konsole echt günstig, beim nächsten Nachholkauf hol ichs vielleicht mal nach!

Olphas 24 Trolljäger - - 46982 - 25. Oktober 2013 - 10:29 #

Ah, jetzt kommt wieder alles gleichzeitig! Wer soll denn das alles spielen? :D

Aber nach Ace Attorney und Batman dürfte das mein nächster Kandidat sein, wenn denn die Umsetzung gelungen ist.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 25. Oktober 2013 - 12:40 #

Irgendwie weckt dieser Release in mir die Hoffnung auf einen Nachfolger. Komme ich fast ins Grübeln, es auch nochmal zu kaufen...

WizKid 14 Komm-Experte - 2091 - 26. Oktober 2013 - 23:27 #

Wenn es bei Steam bei einem Sale ca 5€ kostet, würde ich es vermutlich tun, in der Hoffnung, daß bei genügend Absatz doch mal Teil 2 kommt.

Desotho 15 Kenner - P - 3174 - 25. Oktober 2013 - 12:45 #

Cool, das hätte mich damals zu Release interessiert abeer gab es ja nur für Konsole.

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 25. Oktober 2013 - 13:48 #

Kauft es euch, das Spiel ist echt genial, wurde aber leider zu wenig verkauft, weswegen man leider nicht meinem einem Nachfolger rechnen kann. :(

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 25. Oktober 2013 - 14:23 #

Freut mich, dass es nun auf dem PC erschienen ist, ich werde es mir auf jeden Fall zulegen. :)

Tomate79 16 Übertalent - P - 4098 - 25. Oktober 2013 - 15:02 #

Ich warte auf die PS4 Version!

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 25. Oktober 2013 - 19:21 #

Enslaved hat mich schon immer interessiert und wenn mein Backlog ein wenig kleiner geworden ist, ziehe ich einen Kauf in Erwägung.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 26. Oktober 2013 - 13:33 #

Dito, bloß bis alle Titel durchgespielt sind, die mich noch deutlich mehr interessieren, kann ich Enslaved vermutlich für 5 € im Steam-Sale kaufen oder bekomme es per PS+ ;)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2195 - 26. Oktober 2013 - 15:11 #

Wie ist denn das Kampfsystem? ich hoffe nicht nur Rumgeprügel... Kann mcih mit so Systemem wie in Batman o.ä. nichts anfangen. Oh und ganz wichtig: Maus und Tasta Steuerung? Ich bin absoluter Gamepad legastheniker..

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4298 - 28. Oktober 2013 - 9:10 #

Ja, das Kampfsystem erinnert schon ein wenig an Remember Me oder Batman, das ist ja dem Controller der Konsolen geschuldet. Wie gut es auf PC funktioniert, kann ich heute im Laufe des Tages berichten, Steam lädt es gerade herunter.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4298 - 28. Oktober 2013 - 11:44 #

Ok, ich habe es eine Weile ausprobiert:
Im Gegensatz zur XBox-Variante sieht es viel besser aus. Texturen und Echtzeitschatten sind zwar lowres, aber die Auflösung ist höher, Antialiasing, VSync, Filter usw. lassen es besser aussehen. Um die Grafik im Detail zu ändern, muss man aber die Konfigurationsdatei anpassen:
http://levelupguides.com/enslaved-odyssey-to-the-west/

Die Steuerung ist ok. Man kommt mit der linken Hand gut an die benötigten Tasten heran: WASD (Bewegung), Shift (Schild), Q (Ablenken), E (Benutzen), Space (Springen, Ausweichen und Klettern) und rechts die Maus (Umsehen), Linke Maustaste (Schlagen), Mittlere Maustaste (Befehlsmenü), Rechte Maustaste (Zielen).

In den ersten Missionen wird das erklärt, aber dazu muss man einen vorhandenen Controller abklemmen, ansonsten rüttelt der ständig auf dem Tisch herum und die Tasten des Controllers werden dann im Tutorial angezeigt, anstelle der Tastatur-Tasten.

Das Kampfsystem ist etwas komplexer als das von Remember Me oder Batman, weil man sich freier bewegt, nicht ganz so viel automatisch fokussiert wird und man auf die Attacken der Gegner nicht mit einem Konter, sondern nur mit Ausweichen oder dem Schild reagieren muss.

Wenn man das verinnerlicht hat, macht es Spaß. Die Kameraführung ist gewohnt "konsolig" und wechselt manchmal die Perspektiven, was kurz nerven kann, aber eigentlich intuitiv ist.
Das Klettern geht fast von allein, wenn die Richtung stimmt und man den Sprung-Knopf kennt.

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 28. Oktober 2013 - 15:33 #

Danke für die Informationen! Da ich lieber mit Maus und Tastatur spiele, freut es mich, dass die Steuerung ganz gut umgesetzt wurde.

WizKid 14 Komm-Experte - 2091 - 26. Oktober 2013 - 23:25 #

Wer eine der packensten Geschichten erleben will muß Enslaved spielen.
In diesem Spiel gab es viele Momente bei denen man regelrecht Emotionen entwickelte.
Die Spieldauer ist wirklich ordentlich und das Ende fand ich auch klasse.
Den DLC würde ich erst nach dem Hauptspiel spielen, weil man dadurch wieder gewisse Überraschungen erlebt.

Ich war damals echt traurig, als ich erfuhr, daß ein zweiter Teil in Entwicklung war, aufgrund mangelnder Käufe jedoch wieder eingestellt wurde. Vielleicht ändern die Entwickler ja noch mal ihre Meinung, wenn die Käufe auf den anderen Platformen gut läuft.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4298 - 28. Oktober 2013 - 8:57 #

Enslaved für den PC? Da bin ich sofort dabei. Allein das fehlende Anti-Aliasing auf XBox machte es optisch nicht gerade attraktiv. Aber die Umgebungen, die Animationen und die Charactere waren einfach fantastisch.
Spielerisch ist es ähnlich dem neuen "Remember Me" (sowohl thematisch als auch von der Spielmechanik), das mir ganz gut gefallen hat, bis auf die QTEs und die Zurück-Spul-Rätsel. Aus meiner Sicht hat hier Enslaved den etwas besseren Spiel-Flow.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Action-Adventure
ab 16 freigegeben
16
Ninja Theory
Namco Bandai
08.10.2010
Link
8.5
8.0
PCPS3360
Amazon (€): 12,89 (PS3), 14,98 (360)