Arma 3: Kampagne erscheint am 31. Oktober // GG-Test

PC
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

10. Oktober 2013 - 14:39 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Arma 3 ab 31,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die erste Episode der Kampagne für die Militärsimulation Arma 3 erscheint am 31. Oktober als kostenloser DLC, wie Bohemia Interactive heute bekanntgegeben hat. In "Survive" (Überleben) werdet ihr in die Rolle eines normalen Soldaten namens Ben Kerry schlüpfen, der auf der NATO-Basis des fiktiven Inselstaates Altis & Stratis stationiert ist. Und zwar als Teil einer Friedenssicherungs-Mission unter der Leitung der USA. Lasst uns doch kurz alle miteinander raten, wie lange der Frieden wohl dauern wird, den wir sichern sollen...

Nachdem einige Jahre ein instabiles Waffenstillstandsabkommen geherrscht hat, beginnt der Truppenabzug. Das dadurch entstehende Machtvakuum in der Region nutzt die feindliche Gruppierung CSAT aus, um das Gebiet duch Terroranschläge in einen ständigen Unruheherd zu verwandeln. Neben dieser Handlung enthält Survive auch neue Werkzeuge für den Editor. Zusätzlich gibt es neue Waffen, Animationen, 3D Objekte und Scripte.

Arma 3 wurde am 12. September ohne die drei geplanten Kampagnen veröffentlicht. Laut den Entwicklern habe die Zeit aufgrund des Alpha- und Betatests gefehlt. Diese hätten zwar der Fehlerfindung und -beseitigung geholfen, aber das Implementieren der Missionen verzögert und erschwert (wir berichteten). Damals versprach das Studio, die drei Kampagnen als kostenlose DLCs nachzureichen – die erste (Survival) sollte in den ersten vier Wochen nach Release erscheinen. Nun dauert es doch etwas länger. Dafür verspricht Bohemia mit jeder Kampagne weitere Werkzeuge und Objekte für den Editor mitzuliefern. Die beiden noch ausstehenden Kampagnenteile tragen die Namen "Adapt" und "Win"; sie sollen irgendwann in den nächsten Monaten folgen.

GamersGlobal hat Arma 3 bislang nicht getestet, da wir der Meinung sind, dass die Kampagne ein wesentlicher Teil einer Militärsimulation ist. Folglich werden wir einen umfassenden Test des Spiels liefern, sobald wir den ersten Kampagnen-DLC ausgiebig gespielt haben.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22607 - 10. Oktober 2013 - 14:46 #

Jaja die gute Bananensoftware, für nen 10ner in 2 Jahren werde ich Sie mir mal angucken. Es ist so Schade was Bohemia nach OFP für Entscheidungen getroffen hat...
Slowly going down, the way of the buffalo

castro 11 Forenversteher - 711 - 10. Oktober 2013 - 15:33 #

Arma ist so groß wie, oder nicht?

Lexx 15 Kenner - 3489 - 10. Oktober 2013 - 16:42 #

So groß wie nie, ja. Vor allem DayZ hat die Marke extrem gestärkt, imo.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22607 - 10. Oktober 2013 - 23:17 #

Das Arma so beliebt ist, liegt aber eher an DayZ und nicht an der Qualität (inhaltlicher Umfang/Softwarequali).

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5449 - 11. Oktober 2013 - 7:38 #

Es gab davor auch schon umfangreiche Mods und Missionen, die weit darüber hinausgehen, was man von Bohemia mitgeliefert bekommt. Und das wird bei Arma 3 nicht anders sein.

Solala (unregistriert) 11. Oktober 2013 - 9:02 #

Aber die Kampagne von OFP und die offiziellen Addons waren Meilensteine der Computerspielegeschichte, von denen Bohemia immer noch zehrt. Aber an OFP kam kein Arma-Teil je wieder ran - auch QA-mäßig. Mag sein, dass es bei Hardcore-Millitary- und Tacticshooter-MP-Fans immer noch sehr gut ankommt, aber BI liefert nur noch Bananenwaren aus, völlig richtig. Selbst der DayZ-Mod ist buggy, vom Stand-Alone noch ganz zu schweigen.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79813 - 11. Oktober 2013 - 13:56 #

Wobei Bohemia mit der DayZ-Mod rein gar nichts zu tun hatte. Das war eigentlich nur ein Ein-Mann-Projekt.

Solala (unregistriert) 11. Oktober 2013 - 14:10 #

"hatte" ... Jetzt schon. Zumal der Typ ja auch BI-Mitarbeiter des Monats war. Trotzdem: Was ist mit Carrier Command? Oder Arma Tactics? Alle buggy.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79813 - 11. Oktober 2013 - 14:41 #

"Jetzt" gilt aber für die Standalone. Mit der Mod selbst hat Bohemia immer noch nichts zu tun. Das war allein Halls (privates) Baby. Den Rest kenne ich nicht. Und kein Entwickler kommt ohne Bugs daher ;).

Inso 15 Kenner - P - 3715 - 11. Oktober 2013 - 15:11 #

Naja ob man es jetzt als Bugs oder einfach als nicht fertig entwickelt ansehen möchte lass ich mal dahingestellt, aber KI-Soldaten auf dem Verhaltensniveau von C&C 1-Erntern sind definitiv nen Fall für sich..^^

bonc 11 Forenversteher - 677 - 10. Oktober 2013 - 16:51 #

...selber Schande.....das ist ein super gutes Spiel...

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1647 - 10. Oktober 2013 - 17:51 #

Freu mich....!

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 10. Oktober 2013 - 19:47 #

ooch jetzt hatte ich mich schon aufn Test gefreut... Aber ja, dieser Release ohne Kampagne, was sollte das denn... Waren wohl die Quartalszahlen im Rücken

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79813 - 11. Oktober 2013 - 7:34 #

Ich warte bis das Spiel fertig und somit vollständig ist.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5449 - 11. Oktober 2013 - 7:38 #

Du wartest...worauf? Mit dem Kauf? Mit dem Spielen? Mit dem Test?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79813 - 11. Oktober 2013 - 13:56 #

Mit dem Kauf und folglich mit dem spielen.

Lexx 15 Kenner - 3489 - 11. Oktober 2013 - 9:52 #

Viel Spaß beim Warten. Für ArmA2 werden sogar heute noch Patches veröffentlicht. :>

gar_DE 16 Übertalent - P - 5918 - 11. Oktober 2013 - 11:17 #

Zwischen Patch und grundlegendem Inhalt besteht ja ein kleiner Unterschied, oder? Andere würden es halt Game-of-the-Year-Edition nennen... Nächstes Jahr zu Weihnachten also ;)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79813 - 11. Oktober 2013 - 13:57 #

Patches sind doch wieder was anderes als Content, der eigentlich schon bei Release zum Spiel gehörte. Die jetzigen Arma-3-Besitzer haben nunmal ein unfertiges Spiel gekauft. Ich mache das halt nicht. Und in erster Linie interessieren mich nunmal die Kampagnen, nicht der Multiplayer.

Lexx 15 Kenner - 3489 - 11. Oktober 2013 - 20:24 #

Vor wenigen Monaten wurde noch ein DLC veröffentlicht. Zählt das als Content?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79813 - 12. Oktober 2013 - 1:02 #

Was für ein DLC für Arma 3? Davon weiß ich nichts. Und wieso vor Monaten? Das Spiel würde erst letzten Monat halbfertig auf den Markt geworfen.

Abgesehen davon: Es geht hier um ein Hauptspiel, das nicht vollständig veröffentlicht wurde, sondern dessen geplanter Content, ergo die Kampagne, nicht rechtzeitig fertig war und deswegen in Etappen nachgereicht wird. Das ist mit Verlaub etwas anderes, als irgendein (Zusatz-)DLC, der irgendwann einmal folgen könnte. Meinung meiner nach hätte da Bohemia besser daran getan, den Release deswegen um ein paar Monate zu verschieben, um es vollständig zu liefern, als sowas unfertiges zu veröffentlichen.

Lexx 15 Kenner - 3489 - 12. Oktober 2013 - 12:39 #

Es ging um ArmA2....

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79813 - 12. Oktober 2013 - 14:47 #

Und mir die ganze Zeit um Arma 3. Arma 2 ist doch hier gar nicht das Thema.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 1103 - 11. Oktober 2013 - 10:27 #

Super Spiel war das Arma 2 (Kampagne) aber leider auch höllisch umständlich und ziemlich Hölzern zu steuern.

Hatte man sich aber erst reingefuchst und auch über längere Zeit am Stück gespielt war es für mich an Atmosphäre von keinem anderen Spiel zu schlagen.
und der Multiplayer erst: "Battlefield für Erwachsene"

mit DayZ konnte ich später allerdings weniger anfangen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit