Far Cry: Komponist arbeitet an viertem Teil

PC 360 PS3
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

9. Oktober 2013 - 12:57 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Far Cry 4 ab 14,95 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild zeigt einen Screenshot aus Far Cry 3.

Bereits im Februar erwähnte Ubisofts CEO Yves Guillemot erstmals Far Cry 4. Auf einer Investorenkonferenz merkte er an, dass der Vorgänger, Far Cry 3 (GG-Test:8.5) besser als erwartet angenommen wurde. Daher müssten die Fans nun nicht wieder vier Jahre auf den nächsten Serienteil warten, wie es nach Teil 2 der Fall war. Genauere Infos, ob sich die Fortsetzung etwa schon in Entwicklung befinde, nannte er aber nicht. Im Juni erwähnte auch Ubisofts Europachef Alain Corre das Spiel (wir berichteten).

Dass die Arbeiten an Far Cry 4 bereits voranschreiten, hat nun womöglich Cliff Martinez, seines Zeichens Komponist diverser Filme wie Drive, verraten. In einem Interview mit der Website Lost in the Multiplex ließ er sich auf die Frage, ob es Neuigkeiten gäbe, zu folgender Antwort hinreißen:

[...] und ich arbeite an einem Videospiel namens Far Cry 4.

Mittlerweile wurde die entsprechende Passage aus dem Originalinterview wieder entfernt, doch ein Reddit-User hatte das Zitat rechtzeitig gespeichert. Weiter ins Detail ging Martinez allerdings nicht.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 9. Oktober 2013 - 12:59 #

Cool, endlich mal ein Komponist der ein Spiel designt!

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 9. Oktober 2013 - 13:25 #

Ja, er programmiert das alles alleine. Genau so sieht es mit der Grafik und dem Sound aus, nur für die Musik sucht er noch jemanden.

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 9. Oktober 2013 - 14:24 #

Far Cry - Das Musical

Kobi666 13 Koop-Gamer - 1432 - 9. Oktober 2013 - 16:41 #

Ich hab auch gedacht: "Häh? Wieso macht ein Komponist ein Spiel? Sollte der nicht Lieder komponieren?"

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 9. Oktober 2013 - 13:03 #

Schön! Far Cry 3 war ein Schritt in die richtige Richtung!
Lasst jetzt einfach die bescheuerten Ami-Teenies raus und bringt einen ähnlich genialen Bösewicht! Gebt ihm aber diesmal mehr Zeit sich zu entfalten!

furzklemmer 15 Kenner - 3110 - 9. Oktober 2013 - 13:59 #

Habe Far Cry 3 erst vor Kurzem beendet und muss sagen, dass ich schon lange nicht mehr so viel Spaß in einer Open World hatte.

Bei Vaas gebe ich dir Recht. Der Ansatz war super, leider hatte er zu wenig Stage-Time. Das Konzept mit den Ami-Teenies finde ich prinzipiell auch nicht schlecht, jedoch war die Entwicklung der Story hier ziemlich unrealistisch. Generell konnte das Spiel die Atmosphäre der großartigen Anfangssequenz nicht lange halten. Man wird doch zu schnell King of the Island. Wenn man dieses Bedrohliche länger durchgezogen hätte, wäre das fein gewesen.

Aber wie gesagt, Jammern auf hohem Niveau. Können Sie ja jetzt besser machen. Nen Komponisten haben sie ja schon. ^^

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 9. Oktober 2013 - 14:04 #

Es gibt auf jeden Fall noch reichlich Platz für Verbesserungen!
Die Welt könnte man weiter ausbauen - etwas belebter machen mit richtigen Siedlungen usw.

Auch das Auto fahren sollte überarbeitet werden. Schön wäre z.B. ne Third Person Perspektive beim Auto fahren und generell irgendwie mehr Platz! Die Strassen und Wege waren immer sehr eng und kurvig.

Dennis Kemna 15 Kenner - 3850 - 9. Oktober 2013 - 13:59 #

"Daher müssten die Fans nun nicht wieder vier Jahre auf den nächsten Serienteil warten, wie es nach Teil 2 der Fall war."

Auf die Gefahr mich zu wiederholen aber: Ich warte lieber 4 Jahre auf einen Hit als nach einem Jahr einen neuen Aufguss serviert zu bekommen...

furzklemmer 15 Kenner - 3110 - 9. Oktober 2013 - 14:11 #

Da bist du bei Yves Guillemot genau richtig. Wenn der Erfolg wittert, haut der jedes Jahr nen neuen teil raus.

joernfranz (unregistriert) 9. Oktober 2013 - 19:55 #

Ja. Leider. Wurde bei der AC Serie ja eindrucksvoll vorgemacht...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 11. Oktober 2013 - 9:46 #

Das brauch ich bei der Far Cry Serie echt nicht...

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 9. Oktober 2013 - 14:37 #

Far Cry 3 hat mir ne Menge Spaß gemacht, auch wenn die Story teilweise ein wenig unlogisch war und sich die Nebenaufgaben wiederholt haben. Bin jedenfalls gespannt, wie der vierte Teil werden wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)