GG-Preview: Thief

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 142903 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

9. Oktober 2013 - 16:17 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Thief ab 26,31 € bei Green Man Gaming kaufen.
Thief ab 12,00 € bei Amazon.de kaufen.

Wenn im kommenden Februar Thief erscheint, mussten Fans rund zehn Jahre auf eine Rückkehr des Meisterdiebs Garrett warten. Allerdings handelt es sich um keine Fortsetzung im klassischen Sinne, sondern um ein Reboot, wie es auch schon bei Tomb Raider (GG-Test: 9.0) vom selben Hersteller der Fall war. Nach der E3, auf der wir eine vollständige Mission der PS4-Version spielen konnten (GG-Angespielt), konnten wir nun Hand an die PC-Fassung legen. Im erstmals spielbaren freien Erkundungsmodus erforschten wir auf eigene Faust einen Teil der Stadt und erfüllten für einen alten Bekannten diverse Nebenmissionen. In unserer Preview berichten wir euch von unseren Erfahrungen, Vereinfachungen am Spielprinzip und der für uns unerklärlichen (und hoffentlich nur temporären) "Runterdummung" der Gegner-KI.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit