GG-Test: Beyond – Two Souls [Update]

PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 363778 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

8. Oktober 2013 - 17:09 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Beyond - Two Souls ab 17,50 € bei Amazon.de kaufen.

Update 10.10.: Wir haben zwei 6er-Bildboxen (mit Spoiler-Warnungen) namens "Jodie: Die wandlungsfähige Protagonistin" (Seite 1) und "Schauplätze in Beyond" (Seite 2) hinzugefügt.

Zwei tapfere GamersGlobal-Redakteure haben in den letzten Tagen Beyond - Two Souls durchgespielt (und dazu übrigens jeweils etwa 10 Stunden gebraucht, ohne sich zu beeilen oder künstlich herumzulungern), ihre Erfahrungen verglichen, einzelne Kapitel nochmals neu angesprungen. Herausgekommen ist ein Test, der euch die Vorzüge und Nachteile des Spiels aufzeigt, dabei aber auf Spoiler weitestmöglich verzichtet. Ihr braucht also keine Angst zu haben, euch Spielspaß zu ruinieren! Oder, um einen Textabschnitt aus dem Test zu zitieren:

Ihr könnt diesen Test ohne jede Angst durchlesen! Wir verraten im normalen Text nichts zur Handlung, Charakteren oder Situationen, also nichts, was euch das Durchspielen auch nur partiell verderben könnte. Vielmehr konzentrieren wir uns auf die Beschreibung der Machart von Beyond – Two Souls, etwa ob man wirklich Entscheidungen treffen kann. Wann immer wir konkrete Beispiele bringen statt sehr allgemein gehaltener, packen wir sie hinter eine [Spoiler]-Warnung, ebenso verfahren wir beim Abschnitt „Die grobe Story“. Und Screenshots, die uns zuviel zu verraten scheinen (etwa noch unbekannte Schauplätze oder bestimmte Figuren/Gegner), vermeiden wir ebenfalls oder stellen sie im Einzelfall mit geschwärztem Thumbnail dar, sodass ihr sie erst anklicken müsst. Überhaupt bringen wir bewusst fast ausschließlich Screenshots aus dem ersten Drittel des Spiels, die nur einen Bruchteil der Spielwelt und Charaktere zeigen. Unser Versprechen: Selbst wenn ihr alles lest und alle Bilder anseht, werdet ihr die genaue Handlung nicht vorausahnen und viele Überraschungen erleben!

Wie der "Studio-Nachfolger" zum überwiegend begeistert aufgenommenen Heavy Rain (GG-Test: 9.0) nun wirklich ist, erfahrt ihr nach dem Klick. Und morgen folgt die Stunde der Kritiker mit Heinrich Lenhardt und Jörg Langer zum Spiel (die sich, wie üblich, in der Bewertung durchaus von der offiziellen GG-Meinung unterscheiden könnte).

Viel Spaß beim Lesen!

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 13703 - 8. Oktober 2013 - 17:15 #

Extra Kudos für eure großen Bemühungen den Spoiler-Sensitiven entgegenzukommen.

. 21 Motivator - 27978 - 8. Oktober 2013 - 17:21 #

Werde den Test trotzdem nicht lesen, des Spiel des Jahres 2013! Das heute bei mir ankam.

joernfranz (unregistriert) 8. Oktober 2013 - 18:18 #

Die deutlichen Vorbemerkungen sind echt löblich. Den Test werde ich trotzdem nicht lesen. Beyond ist einfach eines dieser Spiele bei denen ich möglichst jeden Krümel selbst erleben möchte. Um so mehr freue ich mich dann auf den Test und die SdK nachdem ich es durchgespielt habe...

Momsenek 13 Koop-Gamer - 1587 - 10. Oktober 2013 - 22:59 #

Vielen Dank für den ausführlichen Test

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)