Neues Deus-Ex-Spiel für PC und Next-Gen angekündigt

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 143897 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

2. Oktober 2013 - 18:23 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Mittels eines offiziellen Postings bestätigt David Anfossi, Head of Studio beim Entwickler Eidos Montreal, dass an einem neuen Titel innerhalb des Deus Ex-Universums gearbeitet wird. Erscheinen wird das Spiel sowohl für PC als auch die Next-Gen-Konsolen.

Nähere Angaben zum kommenden Titel – wie dessen Bezeichnung oder Informationen zur Hintergrundgeschichte und dem Gameplay – gibt Anfossi nicht preis. Auch für welchen Zeitraum die Veröffentlichung des neuen Projekts geplant ist, ist momentan nicht bekannt. Allerdings weist der Entwickler darauf hin, dass der Großteil des Teams, das schon an Deus Ex - Human Revolution aus dem Jahr 2011 (GG-Test 9.0, User-Wertung: 8.5) beteiligt war, auch am neuen Spiel arbeitet. Da sich das Vorhaben aktuell in einem sehr frühen Stadium befindet, wird es vorerst nicht viel Neues dazu geben, so Anfossi abschließend.

Immerhin eine erste Konzeptgrafik veröffentlichte das Entwicklerstudio (siehe auch das Teaserbild), das die „Kulisse für unsere Vision des nächsten Deus-Ex-Titels“ darstellt. Abgebildet wird eine Art „Ghetto-Stadt“, die errichtet wurde, „um die Klassen voneinander zu trennen“. Mit dieser „dunklen und dystopischen Vision“ soll der Ton für das angegeben werden, was „in Deux Ex noch kommen wird“.

Passend dazu erläutert Anfossi auch die Idee des als Deus Ex: Universe bezeichneten Konzeptes. Demnach sei das Ziel, „eine fortlaufende, expandierende und verbundene Spielwelt“ zu erschaffen, die eine Generation an Core-Games umspannen soll. Deus Ex: Universe soll dabei PC- und Konsolenspiele umfassen, aber auch zusätzliche Titel und (Spiel-)Erfahrungen für andere Medien, wie Tablets, Smartphones, Bücher, Graphic Novels und so weiter.

Abschließend könnt ihr euch einen neuen Trailer anschauen, der euch einige der Features des Deus Ex - Human Revolution Director's Cut präsentiert. Dessen Releasedatum wird von Anfossi im Blogposting ebenfalls bestätigt: Demnach erscheint der Titel am der 25. Oktober 2013 für PC, Xbox 360, PS3 und WiiU.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12855 - 2. Oktober 2013 - 17:36 #

Ah so wie sich das mit dem Deus Ex Universe liest, wird die Kuh schon zur Melkmaschine geführt.

Neue Spiel freut mich natürlich, aber erstmals ist die Directors Edition dran. 20€ sind dafür okay.

Red Dox 16 Übertalent - 4335 - 2. Oktober 2013 - 17:48 #

Naja mit ihrem bisherigen Deus Ex Release Tempo würd ich mir über das Melkmaschinen Prinzip erstmal keine Gedanken machen. Von einem Deus Creed Duty Rhytmus wäre man einfach meilenweit entfernt ^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12855 - 2. Oktober 2013 - 18:41 #

wenn man schon jetzt smartphone Games, Comics ect ankündigt kann man sehr wohl von melken sprechen ;)

burdy 15 Kenner - 2755 - 2. Oktober 2013 - 18:54 #

Ist doch immer ne gute Sache, wenn der Spielspaß gemolken wird.

burdy 15 Kenner - 2755 - 3. Oktober 2013 - 14:19 #

Der Melkzug ist übrigens auch schon lange abgefahren. Es gibt nämlich schon das Core-Game (DX:HR), das Mobile-Game (The Fall), Bücher (Icarus-Effekt), eine Comic-Serie. Und eine Verfilmung soll auch geplant sein. Also wird der neue Teil exakt gleich aufgestellt sein wie der alte.

Die Spieler melken mit Begeisterung Deus Ex und zahlen gerne dafür.

Cohen 16 Übertalent - 4575 - 3. Oktober 2013 - 16:11 #

So lange die einzelnen Produkte Spaß machen, ist doch alles okay. Es wird ja niemand gezwungen, das Komplettpaket zu kaufen.

Deus Ex: The Fall habe ich auf der Gamescom ca. 'ne halbe Stunde gespielt... keine Warteschlange und Gratis-Getränke ;)

Hatte mich doch positiv überrascht, für 2,69 € ist es dietage in meinen iTunes-Account gewandert.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 2. Oktober 2013 - 19:26 #

Begleitromane und Begleitcomics sind für Marken eine enorme Aufwertung.

kurosawa71 (unregistriert) 6. Oktober 2013 - 14:27 #

nicht zu vergessen das das buch zum spiel zu den besseren, ja sogar zu den anspruchsvolleren zählt.
also ich bin gespannt was sie uns präsentieren werden.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3659 - 2. Oktober 2013 - 18:16 #

Wird man die PC/Steam-Version jetzt eigentlich per günstigem DLC upgraden können, weiß man das schon?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12855 - 2. Oktober 2013 - 18:44 #

Da bisher nichts dergleichen angekündigt wurde, bezweifel ich es mal.
Theoretisch auch schwer machbar, muss ja das halbe Spiel ausgetauscht werden.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 2. Oktober 2013 - 19:37 #

Schwer wäre es nicht. Gibt auf Steam ab und zu Angebote, dass ein Spiel weniger kostet wenn man ein anderes Spiel auch besitzt. Könnte man hier auch machen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21296 - 2. Oktober 2013 - 19:49 #

war bei Oddworld Stranger auch so. Hatte auf einmal die HD Version statt der normalen. Wurde ohne Rückmeldung upgedatet.

Grinzerator (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 17:45 #

Solange es kein MMO wird, bin ich gespannt auf das Spiel. Bei dem Zusatzkram bin ich eher skeptisch, das Buch zu Human Revolution war schon ziemlich lahm.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 2. Oktober 2013 - 18:12 #

Mehr Deus Ex ist gut, HR war sehr gut. Mich würde interessieren, ob man das bestehende HR upgraden kann.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31348 - 2. Oktober 2013 - 18:56 #

Wenn sie die richtigen Dinge verbessern und im Kern das Prinzip von DE:HR beibehalten kann da eigentlich nichts schiefgehen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 2. Oktober 2013 - 18:18 #

Ich liebe Deus Ex jetzt nur nicht zuviel auf einmal dann passt es.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34343 - 3. Oktober 2013 - 19:27 #

Kommasetzung würde deinen Satz verständlicher machen. Ich kann jetzt nur erahnen ob du Deus Ex nun liebst oder nicht.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 3. Oktober 2013 - 19:37 #

Why not both!?

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34343 - 3. Oktober 2013 - 20:06 #

Auch möglich. ;)

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 2. Oktober 2013 - 18:24 #

Sehr schön, sehr schön. Aufs nächste Spiel für den PC bin ich sehr gespannt. Das Deus Ex nun zu einem Franchise heutiger Definition aufgeblasen wird, wird dem Spiel hoffentlich nicht schaden. Aber wenn das Team dem Original und HR treu bleibt, habe ich da Zuversicht, dass es nicht geschädigt wird.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65645 - 2. Oktober 2013 - 18:31 #

Das freut mich. Hatte mit Human Revolution ausgesprochen viel Freude, so darf es gerne weiter gehen.

Maddino 16 Übertalent - P - 5397 - 2. Oktober 2013 - 18:39 #

Das sind doch mal gute Nachtichten!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23906 - 2. Oktober 2013 - 19:00 #

Ich denke wenn sie wieder eine Grundlegende Frage in die Story einbauen dann kann der Nachfolger zu Human Revolution nur gut werden.

Die Jungs sollen sich wirklich Zeit lassen mit dem Game - dann steht einem Releasekauf nix im Wege

gracjanski (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 19:08 #

Wenn es genauso kindisch und pseudohip sein wird wie HR, dann interessiert mich das Spiel jetzt schon nicht. Nur der erste Teil hat mich begeistert

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11854 - 2. Oktober 2013 - 19:18 #

Mediumübergreifende Spiele finde ich insbesondere interessant. Als bestes Beispiel fällt mir da Dead Space 1 ein. Dazu gab es vor Release auf der XBox eine Mini-Comic-Serie die die Geschichte um das Spiel erläutert hat. Die war äußerst Gut umgesetzt!

http://www.youtube.com/watch?v=7rZ6v5jRFKQ

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37515 - 2. Oktober 2013 - 19:20 #

Spiele im Moment Deus Ex: HR und mir gefällt es bis jetzt nach ca. 30 Stunden Spielzeit sehr gut. Deswegen würde ich mich auch über einen weiteren Deus-Ex-Titel in der Qualität freuen. :)

Azzi (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 19:23 #

Bitte diesmal an Teil 1 orientieren, HR war zwar okay aber kein Überflieger.
- Bitte keine dummen Bosskämpfe in Duke Nukem Manier
- eine wirkliche Entscheidungsfreiheit und nicht kriech ich durch Tunnels (die auch noch krass konstruiert wirken) oder baller ich mir den Weg frei.
- eine gute KI wäre mal schön

Versteh halt immer noch net warum es heute verdammt nochmal net möglich ist ein über 10 Jahre altes Spiel in Sachen Gamedesign und cleverer Story auch nur nah zu kommen.

Red Dox 16 Übertalent - 4335 - 2. Oktober 2013 - 20:06 #

Da fallen mir spontan Dunegon Keeper & Master of Orion#2 ein. Die sitzen auch schon mehr als 10 Jahre auf ihrem Thron und werden nichtmal im Ansatz von etwaigen Nachfolgern erreicht :(

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11854 - 2. Oktober 2013 - 20:57 #

Stimmt... MOO2 ist noch immer unerreicht... Bin mir aber sicher, dass es bald eine Kickstarterkampagne für einen inoffiziellen dritten Teil geben wird :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31348 - 2. Oktober 2013 - 21:04 #

Oder Masters of Magic.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 2. Oktober 2013 - 19:40 #

Meine Güte, ich muss ja erst einmal noch Human Revolution nachholen!

Ich habe zu wenig Zeit...

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6988 - 2. Oktober 2013 - 19:44 #

Freude. :)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 2. Oktober 2013 - 20:02 #

Ist das sarkastisch gemeint, Herr Fränkel!?

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6988 - 3. Oktober 2013 - 19:34 #

Nö, warum?

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 3. Oktober 2013 - 19:38 #

OK, dachte schon.
Bei Ihnen weiß man ja nie :>

Nordwin 14 Komm-Experte - 2300 - 2. Oktober 2013 - 20:05 #

Ich sehe auf der linken Seite einen Typen der wie ein Omar aussieht und ein Tschechisches Nummernschild. Ob das was zu bedeuten hat? Die Omar kommen ja aus der Osteuropäischen Ecke.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 2. Oktober 2013 - 20:06 #

Da das eine sehr frühe Konzeptzeichnung ist: Nein, wahrscheinlich eher nicht.

Beim lesen der News und der Vision zur "Lore" musste ich übrigens unweigerlich an das Total Recall Remake denken...

Necromanus 16 Übertalent - P - 4750 - 2. Oktober 2013 - 20:29 #

Das sind mal gute Nachrichten. Der letzte Teil war einfach nur klasse und ein würdiger Nachfolger der ersten Teile. Mehr davon kann mich nur glücklich machen :-D

wolverine 16 Übertalent - P - 4358 - 2. Oktober 2013 - 22:20 #

Gute Nachrichten, auch wenn ich mir beim Anklicken der News ein paar mehr Details zum Setting des neuen Spiels ersehnt habe...

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14530 - 2. Oktober 2013 - 23:26 #

Hoffe sie vergeigen es nicht.

Makariel 19 Megatalent - P - 14206 - 3. Oktober 2013 - 0:30 #

ENDLICH!

War ja nur eine Frage der Zeit bis ein Nachfolger zu DXHR kommt :)

Berthold 15 Kenner - - 3036 - 3. Oktober 2013 - 8:06 #

Da freue ich mich schon mal drauf! Ich habe die Deus Ex Spiele alle gerne gespielt. Hoffentlich wird der Nachfolger keine Verschlimmbesserung...

Rumi 17 Shapeshifter - 7870 - 3. Oktober 2013 - 9:24 #

na dann werd ich das mal scharf im Auge behalten^^

joernfranz (unregistriert) 3. Oktober 2013 - 9:49 #

Für mich sind das gute Neuigkeiten. Das Deus Ex Universum/Setting hat ohne Ende Potential. Wenn es dafür zusätzlichen Nachschub in Form von Spielen, Büchern, etc. gibt ist das eine tolle Sache - vorausgesetzt man hält die Qualität des Originals und HR bei, was ich dem Studio absolut zutrauen würde.

Kirkegard 19 Megatalent - 15841 - 3. Oktober 2013 - 11:34 #

Da ist noch viel Luft nach oben ;-)

WizKid 14 Komm-Experte - 2574 - 3. Oktober 2013 - 12:32 #

Ich bin gespannt. Deus Ex 3 war wirklich gut.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4486 - 3. Oktober 2013 - 12:58 #

Eine Fortsetzung des Spiels aller Spiele ist zu begrüssen und Eidos Montreal hat eigentlich auch unter Beweis gestellt, dass sie zu so etwas in der Lage sind.

"Deus Ex-Universum" hat einfach einen etwas seltsamen Beigeschmack und klingt zuerst mal nach gar nichts. Ausserdem ist der Publisher damit schon einmal gestrauchelt:

http://en.wikipedia.org/wiki/Project_Snowblind

Sciron 19 Megatalent - P - 17582 - 3. Oktober 2013 - 13:55 #

Man darf gespannt sein. Ob es jetzt wohl auch wieder die volle Marketing-Möhre mit Realfilmchen und ähnlichem Kram gibt? Die Erwartungen an Human Revolution wurden damit ja extrem nach oben gepfeffert. Im Endeffekt ist es trotz guter Spielbarkeit aber leider in kleineren, wie ausgestorben wirkenden Hub-Leveln versumpft. Im nächsten Teil also bitte größere und belebtere Abschnitte. Wenn man das als Grundlage nimmt, dürfte man HR relativ souverän übertrumpfen können.

Tr1nity 28 Endgamer - 101125 - 3. Oktober 2013 - 14:10 #

Na also, sagte ich doch:
http://www.gamersglobal.de/news/70876/deus-ex-the-fall-richtige-deus-ex-erfahrung#comment-850414

Aber auf mich hört man ja nie :).

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 3. Oktober 2013 - 15:05 #

Wenn die Mobile Games so werden wie The Fall, hab ich überhaupt nix dagegen. Selbiges soll übrigens auch für PC und Konsolen kommen, hab ich irgendwo bei denen gelesen.

In einem zentralen Aspekt fand ich The Fall sogar mehr Original-DeusEx als Human Revolution: Das Untertauchen und Gehetztsein. Bei Human Revolution fragte der Held permanent "What do you want me to do, boss?" Das war nicht sehr Deus Ex...

Ach ja, und das man es jetzt nochmal kaufen soll, würde ich jeder anderen Spielereihe übelnehmen, aber hier tu ich es einfach. ;)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5391 - 3. Oktober 2013 - 15:35 #

Wenn sie die Fehler aus HR nicht wiederholen und keine allzu nervigen neuen machen, wird das ein Kracher. Ich mag das Setting und die Spielmechanik, also immer her damit.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3273 - 3. Oktober 2013 - 18:07 #

Ich freue mich immer, wenn ich etwas von Deus Ex und PC lese/höre. HR war trotz einiger Macken(insbesondere Pflichtbosskämpfe und das Wähleeinenknopfende) sehr gut gelungen. Von einem Ur-DeusEx-Reloaded, darf ich weiterhin nur träumen.
Spiele gerade Shadow Warrior und es gefällt mir auch sehr gut. Alte Tugenden (Oldschoolshooter) mit neuen Elementen (Upgradesystem, Specialmoves etc.) geht gut von der Hand!

Nokrahs 16 Übertalent - 5813 - 3. Oktober 2013 - 22:49 #

Also Deus Ex:HR habe ich mehrmals durchgespielt. Bin heute noch stolz auf mein "Pazifist" Archievement. Den angetackerten Story DLC fand ich dann ziemlich schwach.

Mal gespannt, was da noch kommt. Jetzt wo "Thief" fertig ist, haben Eidos Montreal ja wieder Zeit für Mr. Cyborg.

Name (unregistriert) 4. Oktober 2013 - 3:29 #

Die haben 300 Mitarbeiter, die könnten Thief und Deus Ex parallel entwickeln. Thief ist aber noch bis Februar in der Mache, und was man so hören konnte, war die Entwicklung nicht frei von Störungen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15841 - 4. Oktober 2013 - 10:55 #

Habe mir letztens endlich mal DE 2 fürn Appel ohne Ei gekauft. Kein schlechtes Spiel, leider hatte es nur den falschen Namen ;-)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4429 - 6. Oktober 2013 - 10:13 #

Sehe ich genauso. Ich habe die Schelte von DE2 nie richtig verstanden, zumal jetzt im Nachhinein das DE HR dem DE2 sehr ähnelt, sowohl was die Story als auch die verschiedenen Gebiete angeht, die man bereist, auch die Flugsequenzen zu den Gebieten waren doch exakt identich. Zum Beispiele in der Disko dachte ich, ich wäre wieder in DE2 gelandet, eben nur in halbwegs zeitgemäßer Optik.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4429 - 6. Oktober 2013 - 10:10 #

Habe gerade DE HR und Missing Link durchgespielt, weil es günstig im Sale war. Missing Link hat mir sogar weitaus besser gefallen, als das Original. Die Beleuchtung war besser, Schatten schöner, Texturen interessanter, Kontraste besser gesetzt, keine miesen Bosskämpfe und mehr Variation.
Wenn sich das nächte DE grafisch noch mehr steigert und die gewohnte spielerische Freiheit bewahrt, bin ich gerne dabei.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)