Psygnosis: Lässt Sony den Entwickler wiederauferstehen?

PSVita
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 302342 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

2. Oktober 2013 - 16:37 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Wipeout 2048 ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaser-Bild stammt aus dem PSVita-Spiel Wipeout 2048.

Sony hat offensichtlich vor Kurzem beim zuständigen Amt der Europäischen Union die Marke Psygnosis neu registrieren lassen. Welche Pläne der japanische Konzern genau dabei verfolgt ist zwar indes noch unklar, denkbar wäre in jedem Fall, dass die ehemalige britische Spieleschmiede in Zukunft ein Sony-exklusives Comeback feiern könnte.

Psygnosis war Mitte der 80er Jahre in Liverpool als Spieleentwickler und -publisher gegründet worden und hatte dabei unter anderem Spiele wie DMA Designs (heute Rockstar North) Lemmings, Raising Hell Softwares Actionspiel The Killing Game Show oder auch das Action-Adventure Shadow of the Beast auf den Weg gebracht, das, wie auf der diesjährigen gamescom bekannt wurde, auf der PlayStation 4 ein Remake spendiert bekommen wird (wir berichteten). Besitzer von Sony-Konsolen wurde Psygnosis als Entwickler besonders durch die Wipeout-Serie bekannt, die das Entwicklerstudio nach der Übernahme durch Sony im Jahr 1993 ab 2001 unter dem Namen SCE Liverpool fortführte. Zuletzt in der Reihe erschien der PSVita-Launchtitel Wipeout 2048 (GG-Test: 8.5), bevor Sony im August 2012 die Schließung des Studios bekannt gab.

Spekulieren könnte man, so Sony denn tatsächlich eine Neugründung Psygnosis' als Entwickler anstrebt, dass das Studio die Wipeout-Reihe auf der PS4 fortsetzen soll. Genauso gut wäre es allerdings auch denkbar, dass ein mögliches neues Sony-Studio lediglich als Zulieferer für andere Sony-Entwickler tätig sein wird oder sich der Etablierung einer gänzlich neuen Marke auf der kommenden Sony-Konsole widmen soll. Mit dem zuvor genannten Remake von Shadow of the Beast dürfte Psygnosis hingegen wenig zu tun haben. Das nämlich wird vom ebenfalls in Großbritannien ansässigen Entwicklerstudio Heavy Spectrum entwickelt.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31395 - 2. Oktober 2013 - 16:43 #

Also ich würde mich ja über ein neues G-Police in Tradition des ersten Serienteils am Meisten freuen.

OTK 11 Forenversteher - P - 575 - 2. Oktober 2013 - 17:10 #

Das war bei der Headline auch mein erster Gedanke. Ein neues G-Police wäre großartig :)

Baumkuchen 15 Kenner - 3361 - 2. Oktober 2013 - 20:53 #

Genau das war auch mein erster Gedanke - Gebt mir G-Police! :D

Name (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 21:39 #

Mittlerweile muss man ja keine Angst mehr haben, dass der Speicher nicht für die Fernsicht ausreicht und man unverhofft vor einem Hochhaus steht...

Ein neues Colony Wars wäre mir vermutlich trotzdem lieber.

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 2. Oktober 2013 - 16:44 #

Nicht zu vergessen, mein erstes (öhm, gekauftes) Spiel: Blood Money!!!

FPS-Player (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 19:12 #

Hatte ein geniales Intro-Theme!

Xosch (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 20:23 #

First there was Maneca, now Psygnosis presents:
a DNA design game
BLOOD MONEY

hammer zu der damaligen zeit! :-)

timeagent 16 Übertalent - P - 4668 - 2. Oktober 2013 - 20:25 #

Oh ja. Ray Norrish hatte viele richtige gute Lieder gemacht. Das von Baal war auch klasse.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 2. Oktober 2013 - 16:53 #

Wird der Name für den PS4 Onlineshop. °_^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19209 - 2. Oktober 2013 - 19:03 #

Der war BÖSE, ok wäre dann aber trotzdem nicht sooooo böse wie die Wirklichkeit in Form von Origin.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 2. Oktober 2013 - 19:06 #

Schlimmer geht immer!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19209 - 2. Oktober 2013 - 19:46 #

Psygnosis als Schopname ist definitiv nicht schlimmer als Origin ^^

Red Dox 16 Übertalent - 4226 - 2. Oktober 2013 - 20:43 #

EA Origin - We create DLC!

5cyth3 (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 16:55 #

Wie sehr hätte ich gern ein neues Rollcage *seufz*

Merawen 11 Forenversteher - 638 - 2. Oktober 2013 - 17:22 #

Lemmings!

Makariel 19 Megatalent - P - 13896 - 2. Oktober 2013 - 23:52 #

Lemmings war ja von DMA Design (Psygnosis war nur Publisher) und die machen jetzt ja... GTA

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36326 - 3. Oktober 2013 - 0:20 #

Außerdem braucht es weder DMA noch Psygnosis, damit neue Lemmings-Spiele erscheinen: http://www.gamersglobal.de/news/76434/lemmings-touch-fuer-psvita-angekuendigt

FPS-Player (unregistriert) 6. Oktober 2013 - 8:42 #

Ja, leider

Vidar 18 Doppel-Voter - 12583 - 2. Oktober 2013 - 17:38 #

Nun selbst wenn sie das Studio wieder gründen, die Leute welche es damals Großgemacht haben sind wohl eh alle nicht mehr da.
Also im Grunde wurst wie das Studio heißt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 2. Oktober 2013 - 18:08 #

Psygnosis Wurst... Hat was. :-D

Hans Wurst (unregistriert) 3. Oktober 2013 - 10:42 #

Ich möchte da jetzt nicht unbedingt mit reingezogen werden ;-)

Schmerz (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 22:56 #

Arg! Aua! Schmerz!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63192 - 2. Oktober 2013 - 18:20 #

Und die Toten werden auf Erden wandeln....

Red Dox 16 Übertalent - 4226 - 2. Oktober 2013 - 18:51 #

Hired Guns, Walker, Metal Fatigue....
die hatten damals schon ein paar echt gute Spiele im Sortiment. Aber der Studioname allein heißt ja nixx wenn die Leute alle nicht mehr da sind :(

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 2. Oktober 2013 - 21:51 #

Ich traue es SCE durchaus zu, dass man nen Studio nicht nur wegen des Namens wieder belebt.
Die Maken von Psygnosis gehören ja alle Sony. Also warum nicht das alte Studio wiederbeleben und sie ihre alten Marken weiter machen lassen und vielleicht das eine oder andere Neue Franchise auf die Beine stellen.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1919 - 2. Oktober 2013 - 23:13 #

Wenn die ein Drakan 3 machen würden, würd' ich vor Freude ausrasten... :)

interceptor 12 Trollwächter - 1060 - 3. Oktober 2013 - 1:33 #

Drakan 1 war super, bis auf das unbefriedigende Ende. Den zweiten Teil habe ich nur angespielt.

SaRaHk 16 Übertalent - 4503 - 3. Oktober 2013 - 7:29 #

Die lassen sich höchstwahrscheinlich eh nur den Namen schützen, ohne weitere Ziele damit zu verfolgen.
Manfred Trenz und "Turrican" lassen grüßen. :/

http://www.gamersglobal.de/news/32042/turrican-rechte-wieder-beim-schoepfer-manfred-trenz

DanceingBlade 10 Kommunikator - 542 - 3. Oktober 2013 - 9:36 #

Über ein neues Wipeout würde ich mich schon freuen. Am schönsten wäre ein puristischer Ansatz ohne Waffensysteme. Mir würden ein dutzend Strecken, die schön gestaltet, sind schon reichen.

Hmm, gerade habe ich gelesen das Dungedon Keeper auf IOS erscheint...mit Inappkauf und Timern..
Seuftz, schöne neue Welt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36326 - 4. Oktober 2013 - 9:23 #

"Über ein neues Wipeout würde ich mich schon freuen. Am schönsten wäre ein puristischer Ansatz ohne Waffensysteme. Mir würden ein dutzend Strecken, die schön gestaltet, sind schon reichen."

Also ein neues F-Zero? ;-)

v3to (unregistriert) 3. Oktober 2013 - 10:47 #

bin bei solchen news immer etwas hin und hergerissen. weil es am ende ein großer name ist, der aus der tradition rausgerissen wurde. ähnlich war es bei atari. der name lebte zwar nach dem ende von atari inc weiter, für mich blieb es aber bis zuletzt infogrames.

GG-Anonymous (unregistriert) 3. Oktober 2013 - 14:12 #

Das Sony seit längerem überlegt ein Colony Wars Remake zu entwickeln und deswegen ja auch die Entwicklung eines Freeware Colony Wars Remake auf Basis der Freespace 2 Engine abgebrochen werden musste ist ja bekannt.

Vielleicht hat dieser Schritt auch was damit zu tun.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9235 - 6. Oktober 2013 - 13:16 #

Das sind die mit dem Eulen Icon wenn ich mich recht erinnere.

Henke 15 Kenner - 3636 - 6. Oktober 2013 - 17:04 #

Hmpf! Selbst wenn die bei Sony den Namen Psygnosis wiederbeleben wollen, so ist doch der Name allein nicht wirklich Garant dafür, opulente oder zumindest grafisch aufwändige Spiele zu erhalten.

Gerade alteingesessene Spieler können sich noch an die Spielefirmen aus ihren Jugendtagen erinnern - und jedem wird wohl klar sein, dass Marken wie Commodore, Bullfrog, Rare, Origin (die wo ohne DLC) etc nicht mehr an ihre Glanzzeiten anknüpfen können...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit