Uwe Boll: Postal 2 abgesagt

Bild von Johannes
Johannes 32523 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

2. Oktober 2013 - 14:52 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Wegen des wenig erfolgversprechenden Zwischenstands seiner Kickstarter-Kampagne für Postal 2 – nach rund der Hälfte der Zeit sind gerade einmal 29.000 von angestrebten 500.000 Dollar gespendet worden – gab Uwe Boll die Einstellung des Projekts bekannt. Den Spendern wird aufgrund des Scheiterns der Aktion kein Geld abgebucht.

Fehlende Beachtung sei nicht das Problem gewesen, schreibt Boll in seinem Update. So habe Postal 2 mehr mediale Aufmerksamkeit bekommen als viele andere Kickstarter-Projekte. Viel mehr, so vermuten wir, dürfte Bolls Ruf aufgrund seiner früheren, oftmals negativ bewerteten Filme wie Far Cry für den Misserfolg ursächlich sein.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70252 - 2. Oktober 2013 - 15:03 #

Nein...ich hatte mich schon so sehr auf den Director's Cut gefreut!

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 2. Oktober 2013 - 15:21 #

Dafür bräuchte der Film aber jemanden, der den Namen Director auch verdient hat.

wolverine 16 Übertalent - P - 4218 - 2. Oktober 2013 - 21:07 #

Das sollte bestimmt "Boll's Cut" heißen... :-) Und er hat sich ganz dann nur äußerst wohlwollend ausgedrückt. Wegen der guten Laune. Weil morgen frei ist. Oder so ähnlich.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 2. Oktober 2013 - 21:41 #

Boll´S hit Mix :D

IhrName (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 23:14 #

Guckt euch mal bei SexyCripples das Boll Interview an.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33915 - 2. Oktober 2013 - 15:39 #

Ich hatte mich schon und alleinig auf den Audiokommentar der DVD gefreut ;).

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 2. Oktober 2013 - 15:08 #

BÄM!

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30731 - 2. Oktober 2013 - 15:08 #

War Postal nicht einer der "besseren" Boll-Filme?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166038 - 2. Oktober 2013 - 15:40 #

Es gibt "bessere" Boll-Filme ? ^^

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 2. Oktober 2013 - 16:12 #

alles ist relativ!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22479 - 2. Oktober 2013 - 16:59 #

relativ scheisse :-D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 2. Oktober 2013 - 17:16 #

Die erste Dungeon Siege Verfilmung war als trashiger Fantasy Streifen echt ganz brauchbar. Mit Jason Statham, Burt Reynolds, John Rhys-Davies, Claire Forlani und Ray Liotta auch ordentlich Star-besetzt. Kann man sich gelegentlich durchaus ansehen. Auch der Soundtrack mit Nightwish, Hammerfall und Blind Guardian ist richtig nett.

Unvergessen ist auch Bolls Audiokommentar auf der DVD zum Film :D

Arparso 15 Kenner - 3025 - 2. Oktober 2013 - 17:21 #

Genau Dungeon Siege und Postal waren die zwei Filme, wo ich zum ersten Mal einen winzigen Hoffnungsschimmer für Uwe Boll gesehen habe. Nicht, dass die Filme gut waren - um Himmels Willen, die waren immer noch unterirdisch... aber wenigstens keine Totalausfälle. Einige Gags in Postal waren tatsächlich witzig und in Dungeon Siege kam hin und wieder etwas brauchbare Fantasy-Atmosphäre auf und sogar die Effekte waren nicht alle völlig daneben.

... das war nicht viel, aber immerhin ein leichter Aufwärtstrend für unsern guten Uwe ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 2. Oktober 2013 - 22:29 #

Dungeon Siege hatte den Statham-Bonus, ich finde den Typ einfach unheimlich cool. Und im Gegensatz zu BloodRayne waren die Kämpfe auch ganz ordentlich inszeniert. Postal ist bei mir allerdings immer noch eine Bildungslücke...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 3. Oktober 2013 - 12:27 #

Füg noch Wallstreet Assault zu, der war glaube ich auch von ihm.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47877 - 2. Oktober 2013 - 15:16 #

Ich find's schade...

Pomme 16 Übertalent - P - 5955 - 2. Oktober 2013 - 15:17 #

Neeeeeiiiiiin! Moment, halt, ist auch egal...

Skeptiker (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 15:21 #

Bei Kickstarter wird das Geld erst bei erfolgreicher Spendensammlung eingezogen. Es bekommt also niemand etwas zurück, weil noch nix abgebucht wurde.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 4. Oktober 2013 - 17:25 #

hab ich eben auch unter sein Update geschrieben, das man sowas nicht weiss wenn man bei Kickstarter was aufmacht, läßt echt tief blicken. Und dann das Update im gebrochenen Englisch voller Fehler, schlimm schlimm.

Ich fand Postal ganz witzig und wär mit ein paar € dabei gewesen, aber ist jetzt auch kein herber Verlust.

Dalamar The Dark (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 15:23 #

Ich finde Uwe Boll wesentlich unterhaltsamer als seine Filme, vielleicht sollte er mal einen Film über sich selber drehen.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2077 - 2. Oktober 2013 - 15:25 #

Eine Boll-führt-Regie-Doku? Gruseliger Gedanke ...

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33915 - 2. Oktober 2013 - 15:40 #

Aha, das heißt er wird von afrikanischen Terroristen mittels einer Katze in Auschwitz bei der Flucht vor Zombies ermordet, hmmm....

Retro72 13 Koop-Gamer - P - 1787 - 2. Oktober 2013 - 15:28 #

Postal war gar nicht so schlimm.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4660 - 2. Oktober 2013 - 15:32 #

Und wieder ein Beweis für den Erfolg des Kickstarter-Prinzips :D

Zottel 16 Übertalent - 4037 - 2. Oktober 2013 - 17:31 #

Ha! ja dachte ich mir auch :)

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 2. Oktober 2013 - 16:40 #

Die Mehrheit hat mit dem Geld gesprochen und offensichtlich werden Boll Filme also doch nur von einer extrem kleinen Minderheit gemocht, die dafür aber wohl auch keine Kohle locker machen wollen. Sehr schön :)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22479 - 2. Oktober 2013 - 17:08 #

Erst der Tod von Tom Clancy und jetzt lese ich diese News - einmal ein Lachendes und ein Weinendes Auge...

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 2. Oktober 2013 - 17:17 #

Du lachst über Tom Clancys Tod!?

justFaked 16 Übertalent - 4264 - 2. Oktober 2013 - 17:44 #

Kudos :D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 2. Oktober 2013 - 17:45 #

Mit einem Auge wohlgemerkt.

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 2. Oktober 2013 - 17:14 #

naaaaaw...*hust*

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61241 - 2. Oktober 2013 - 17:17 #

schluchz

Zottel 16 Übertalent - 4037 - 2. Oktober 2013 - 17:33 #

Der soll sich nen Job suchen der ihm liegt!

"Alle Spender werden ihr Geld nach Ablauf der Aktion zurück bekommen."
Hä? Ich dachte immer, das da eh kein Geld bei den Spendern abgezogen wird, wenn das Projekt eh scheitert?

justFaked 16 Übertalent - 4264 - 2. Oktober 2013 - 17:47 #

Postal war immer ein super Film für Trinkspiele ;) (u.a. deshalb, weil er sich nüchtern und bei klarem Verstand nur schwer ertragen lässt).
Allein wegen des Trash-Faktors hätte ich mich über einen zweiten Teil "gefreut".

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 2. Oktober 2013 - 19:04 #

Achja: Da ich mich übrigens jetzt schon mehrmals beim Newstitel verlesen habe, plädiere ich dafür, dass er endgültig in "Postal 2 abgesägt" umbenannt wird. Hübsches Wortspiel.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 2. Oktober 2013 - 19:11 #

Auf Postal 2 kann die Welt verzichten. Da haette ich lieber mal ein weiteres Bloodrayne- oder Far Cry-Movie von Boll mit einem VERNUENFTIGEN Budget gesehen.
Ich verstehe nicht, weshalb niemand dem Mann das noetige Geld geben will, um endlich mal einen Kassenschlager auf die Beine zu stellen, denn Talent hat er schon.
Muss ich erst im Lotto gewinnen, um Deutschlands Nachwuchstalent zu sponsorn und auf die Beine zu helfen - damit Berlin endlich mal Hollywood in die Tonne kickt, wie es sich gehoert? ;)

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32523 - 2. Oktober 2013 - 19:12 #

Und bitte ohne Schweiger

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 2. Oktober 2013 - 19:18 #

LOL - ja, der war (zumindest im Englischen) noch grausamer als im Deutschen. Im Gegensatz zur landlaeufigen Meinung befindet sich sein Attraktionspotenzial im roten Bereich. Und sobald der seinen Mund aufmacht, ist es eh vorbei - vorausgesetzt man schafft es, nicht schon beim Anblick seiner doofen Sommerschlussverkaufsvisage in Lachkaskaden auszubrechen. Da klang ja Schwarzeneggers Originalstimme in Conan und Commando noch besser. OMG - habe ich das gerade wirklich gesagt?! ;P

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22479 - 2. Oktober 2013 - 19:16 #

Farcry hatte doch Bombem Budget -is nur für Ralf Möller und Till drauf gegangen

Arparso 15 Kenner - 3025 - 2. Oktober 2013 - 19:18 #

Schwerter des Königs hatte ein 60 Millionen Dollar Budget und jede Menge bekannter Namen in völlig absurden Rollen. Uwe hatte seine Chance.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 2. Oktober 2013 - 19:20 #

Oi, den kannte ich jetzt noch gar nicht. - Aber muss ich dann ja scheinbar auch nicht... ;)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 2. Oktober 2013 - 20:01 #

Ist sein bester Film, siehe oben.
Wer Fantasy mag, macht damit eigentlich nichts falsch.

Viel schlechter als Krull und ähnliche ältere Streifen ist er auch nicht :)

wolverine 16 Übertalent - P - 4218 - 2. Oktober 2013 - 21:15 #

Viel schlechter vielleicht nicht. Aber leider auch nicht kultig... Die alten Streifen haben wenigstens das Prädikat "Muss man als Film-Fan mal gesehen haben". Aber für Boll-Filme gibt es eigentlich nur einen Grund den Streifen anzugucken: Wenn man absolut und unter gar keinen Umständen einschlafen kann. Nach spätestens 25 Minuten ist das Problem dann gelöst. (Klappt übrigens auch großartig mit Starship Troopers 3!) Man sollte bei Anwendung dieser Methode dann nur einen Timer programmieren um auf längere Sicht die Stromkosten möglichst niedrig zu halten. *g*

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 2. Oktober 2013 - 21:31 #

Hey, nichts gegen Krull, der hatte seinerzeit einige bombige Effekte. :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 2. Oktober 2013 - 22:31 #

Haha, Krull ist immer wieder für einen Sonntag Nachmittag gut. Aber eigentlich nur noch aus nostalgischen Gründen. ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166038 - 2. Oktober 2013 - 23:03 #

Da war ich im Kino drin. :)

eksirf 15 Kenner - P - 2725 - 2. Oktober 2013 - 21:00 #

Ich habe mich immer gefragt wer Herrn Boll Geld für die Filme gibt. Und warum zum Geier immer wieder durchaus angesehene Schauspieler bei seinen Filmen mitwirken *wunder*.

wolverine 16 Übertalent - P - 4218 - 2. Oktober 2013 - 21:10 #

Vielleicht ist bei denen inzwischen ein geheimer Trendsport angesagt der darin besteht, neben Oskars, Golden Globes, Bambis und was auch immer es sonst noch an Preisen gibt, auch mindestens eine Goldene Himbeere ins heimische Preise-Regal zu kriegen. Und dafür wäre die Teilnahme an einer Boll-Produktion doch eine sichere Wette...

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 2. Oktober 2013 - 21:21 #

Weil auch so Leute wie Till Schweiger Monatliche Ausgaben haben . Und wenn die keine Rollen zu dem Zeitpunkt haben , machen die sowas . Hat der Herr Boll mein ich mal in einem Interview gesagt .

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 2. Oktober 2013 - 21:22 #

Ich fage mich eher warum Herr Boll mit dem " Oscar " rum hantiert . Der hat den doch nicht mal gewonnen ?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 2. Oktober 2013 - 21:23 #

Wo denkst du hin. Aber auch ein Herr Boll hat so seine kleinen Wahnvorstellungen ;).

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 2. Oktober 2013 - 21:44 #

Öhm... nach allem was ich von ihm bis jetzt gesehen habe... Danke !
Bitte mehr Filme aufgeben Herr Boll !

Anonhans (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 23:06 #

Allen, die hier immernoch auf dem langweiligen und uralten "Uwe Boll ist der schlechteste Regisseur aller Zeiten"-Vorurteil rumreiten, würde ich empfehlen, sich mal Filme von ihm anzuschauen, die keine Videospielvorlagen haben.
Filme wie "Dafur", "Siegburg", "Rampage" oder "Assault on Wall Street" (wobei ich nicht genau weiß, ob er bei allen Regie geführt hat oder teilweise nur das Drehbuch geschrieben oder produziert hat) sind sicherlich nicht jedermanns Sache, aber schlechte Filme waren das meiner Meinung nach nicht. Dort werden Krieg, Amokläufe und ziemlich schlimme Misshandlungen im Gefängnis behandelt und Uwe Boll schreckt nicht davor zurück, den Themen entsprechend auch ne Menge teilweise schockierende Brutalität zu zeigen. Aber das ist bei Weitem nicht der wichtigste Aspekt (kein Splatter) und wenn man damit klarkommt, können das echt interessante Filme sein. Harte Themen, harte Bilder, aber ganz sicher nicht grottenschlecht, sondern eher ne interessante Sicht auf die Dinge, von jemanden, der keinerlei Problem damit hat, seine Ideen genauso umzusetzen, wie er sich das vorgestellt hat und sich nicht selbst zensiert, um nen möglichst massenkompatibles Produkt herzustellen.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 2. Oktober 2013 - 23:45 #

Das mag ja durchaus sein, aber für jeden halbwegs brauchbaren Film hat der Mann mindestens zwei schlechte gemacht. Ob Far Cry, Alone in the Dark oder Blubberella.

Von deinen genannten Filmen habe ich leider nur Rampage gesehen und der war tatsächlich recht ordentlich. Nicht toll oder anspruchsvoll, aber so ziemlich der erste mir bekannte Boll-Film, den man sich tatsächlich anschauen kann... aber das macht den sonst von ihm verbrochenen Müll nicht rückgängig.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 3. Oktober 2013 - 0:23 #

Ob sich die Menschheit jemals davon erholen wird ????

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 3. Oktober 2013 - 8:33 #

Hoffentlich fabriziert der Herr einfach garnichts mehr und gibt Ruhe.

Lonestarr 12 Trollwächter - 863 - 3. Oktober 2013 - 9:19 #

ich mag seine Filme.... Die habe irgenwie alles was trashiges und doch unterhaltsames.

Bloodrain 1
Dungeon Sige
Face Cry
Dafur
Tunnelrats

habe ich mir angeschaut

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15070 - 3. Oktober 2013 - 10:36 #

Schade eigentlich, es gibt soviel Rotz, da wärs jetzt auch nicht drauf angekommen ;-)

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31161 - 3. Oktober 2013 - 10:40 #

Da haben wir ja noch einmal Glück gehabt...

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 3. Oktober 2013 - 11:13 #

Immerhin ist die Menscheit nicht so blöd für so einen Dreck 500.000 Dollar zu spenden, gibt auf alle Fälle Grund zur Hoffnung.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 3. Oktober 2013 - 14:55 #

Kleiner Limerick:

Es war einmal ein Mann namens Boll,
der dachte, er sei als Produzent toll.
Doch sie kuerzten sein Budget,
und auch sonst tat es nur weh.
Er blieb ein verklaert-vertraeumter Proll.

Sorry, Uwe, nicht persoenlich nehmen. Ich konnt's nicht lassen. Ich halte dir immer noch die Daumen - auch wenn du auf dem Teaserbild schon etwas prollig aussiehst...

Lexx 15 Kenner - 3459 - 3. Oktober 2013 - 14:58 #

Schade. Postal 2 wäre bestimmt geil geworden. :>

Nokrahs 16 Übertalent - 5682 - 3. Oktober 2013 - 21:53 #

Also den Streifen hätte ich mir angeschaut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit