Half-Life 3: Markenschutz-Antrag war Fälschung [2. Upd.]

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 140144 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

2. Oktober 2013 - 7:59 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Half-Life 2: Episode Two ab 14,06 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 6. Oktober 2013:

In unserer Urpsungsnews schrieben wir darüber, dass beim Amt der Europäischen Union für die Eintragung von Marken und Geschmacksmustern ein Eintrag zu Half-Life 3 entdeckt wurde. Mittels eines Posting auf valvetime.net wurde kürzlich jedoch bekannt, dass es sich dabei um einen gefälschten Eintrag handelte, der etwa eine Woche auf der Website der Behörde abrufbar gewesen ist. Wie es zu diesem Fake beziehungsweise der Website-Manipulation kommen konnte, ist im Moment nicht bekannt.

Update vom 2. Oktober 2013:

Den Angaben eines Reddit-Users zufolge existieren in einer internen Benutzeroberfläche – die Valve unter anderem für das Projekt-Management nutzt – zwei Kategorien mit den Bezeichnungen „Half-Life 3“ und „Half-Life 3 Core“. Filtert man diese Gruppen, werden für die erstgenannte 46 Teilnehmer angezeigt, für die zweite zehn Mitglieder. Zwar wird im Reddit-Posting auch ein Direktlink zu dieser Software angegeben, derzeit funktioniert dieser jedoch nicht. Zwei entsprechende Screenshots, auf denen die Usernamen und die jeweiligen Gruppen zu sehen sind, sollen die Echtheit der Aussage bestätigen.

Ursprüngliche News vom 1. Oktober 2013:

In der vergangenen Woche stellte das Unternehmen Valve mit dem SteamOS, den Steam Machines und dem Steam Controller drei Neuerungen vor (siehe dazu auch die Kolumne von Roland Austinat). Da die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt, rechnete der eine oder andere insgeheim vielleicht auch mit einer Ankündigung von Half-Life 3, über das zwar in den letzten Jahren immer wieder spekuliert wurde, zu dem jedoch bislang keinerlei offizielle Angaben gemacht wurden.

Stammten die vergangenen Mutmaßungen von vermeintlichen „Insidern“ oder angeblich aus den Quellcodes anderer Valve-Titel, ist es nun das Unternehmen selbst, das die Gerüchteküche zum Brodeln bringen dürfte: Mitglieder des NeoGAF-Forums haben einen Antrag auf Markenschutz (Wortmarke) beim sogenannten Amt der Europäischen Union für die Eintragung von Marken und Geschmacksmustern entdeckt.

Eine Direktverlinkung ist auf dessen Website zwar nicht möglich, wenn ihr jedoch in diese Suchmaske den Begriff "Half-Life 3" oder die Markennummer 012180394 eingebt, erhaltet ihr die entsprechenden Informationen. Angezeigt wird euch unter anderem das Eingangsdatum des Antrags (29. September 2013), der aktuelle Verfahrensstand („Anmeldung wird geprüft“) und den Namen des Inhabers (Valve Corporation). In der englischen Fassung der Seite – oben links auf der Website könnt ihr die Sprache ändern – sind zudem die Nice-Kategorien vermerkt, in die der Antragssteller Half-Life 3 einordnet – wenig überraschend in „Computer und Video Game Software“ sowie "Bereitstellung von Online-Diensten":

Dieser Antrag auf Markenschutz kann natürlich rein vorsorglich in die unbestimmte Zukunft gerichtet sein – aber auch ein Anzeichen dafür sein, dass Valve uns bald mehr Informationen zum lang erwarteten Half-Life 3 geben wird. Immerhin ist es seit vielen Jahren der gewichtigste Hinweis, dass Valve überhaupt noch an Half-Life 3 interessiert ist.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34256 - 1. Oktober 2013 - 21:42 #

Ich werde verrückt. ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74569 - 1. Oktober 2013 - 21:44 #

Öha! That's interesting ;).

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1905 - 1. Oktober 2013 - 21:47 #

Schon krass, dass die eine solche Marke erst jetzt registrieren. Hätte also jeder Ottonormalverbraucher vorher machen und selbst ein solches Spiel rausbringen können??

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 1. Oktober 2013 - 21:49 #

Der Name Half-Life ist schon etwas länger geschützt ;)

Zottel 16 Übertalent - 4116 - 2. Oktober 2013 - 2:17 #

Aber warum müssen sie Half-Life 3 nochmal extra schützen? Sie sind doch eh berechtigt den Namen HL zu benutzen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11247 - 1. Oktober 2013 - 21:50 #

Nö, hätten sie nicht. Half Life wird als Markenname ja schon geschützt sein.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74569 - 1. Oktober 2013 - 21:53 #

Die Marke ist sicher schon länger geschützt. Es geht um den Titel.

furzklemmer 15 Kenner - 3123 - 1. Oktober 2013 - 22:08 #

Nach Eintragung muss Valve die Marke Half Life 3 also binnen 5 Jahren nutzen, damit der Markenschutz bestand hat. Sofern ich das mit meinem Westentaschenjura richtig in Erinnerung habe. D.h. wir können spätestens Herbst 2018 mit HL3 rechen. Juhu!

guapo 18 Doppel-Voter - 10084 - 2. Oktober 2013 - 6:08 #

Nein, es geht nur um eine Wortmarke :-)

Punisher 19 Megatalent - P - 14491 - 2. Oktober 2013 - 8:01 #

Warum dann eigentlich überhaupt sichern? Die Marke Half-Life haben sie doch ohnehin schon, allein das anhängen einer Zahl macht das nicht Unterscheidungsfähig bzw. getrennt Schutzwürdig... sonst könnte ja jeder daherkommen und irgendwas unter dem Namen Half Life 3000 auf den Markt werfen... is doch ein PR-Stunt, um die Hoffnung zu schüren, dass für die Steam Machine endlich ein HL3 erscheint.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9409 - 2. Oktober 2013 - 4:06 #

Hat mich auch gewundert. Dachte das wäre schon in der Mache.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4357 - 1. Oktober 2013 - 21:47 #

Ich glaub's erst, wenn ich das Spiel in der Hand halte.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 1. Oktober 2013 - 21:49 #

Half Life 3 wird nen Open World MMO Shooter mit Echtgeld Shop!

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 1. Oktober 2013 - 21:51 #

und ganz vielen Hüten!!

warmalAnonymous2 (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 7:23 #

jipiieee, hatcrabs!

Kirkegard 19 Megatalent - 15396 - 4. Oktober 2013 - 9:57 #

Und Drachen!

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76560 - 1. Oktober 2013 - 21:51 #

Das geht mir zu schnell. Ich hab´s bisher noch nicht geschafft die episoden zu spielen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18961 - 1. Oktober 2013 - 23:15 #

Ich auch nicht

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31512 - 1. Oktober 2013 - 23:32 #

Ich schon. Hab letztes Jahr, als Black Mesa erschienen ist, alles in einem Rutsch gespielt. :) Naja, die Half-Life-Serie ist zwar toll, aber so ein riesiger Fan bin ich nun auch nicht, dass ich es kaum erwarten könnte, bis der dritte Teil kommt. Über ne Ankündigung würde ich mich freuen, mehr aber auch nicht. ;)

Und ich glaub auch nicht, dass sie es exklusiv für die Steam Machines bringen würden, da würde es sich Valve zu sehr mit den PC-Spielern verscherzen. Naja, oder vielleicht auch nicht, Steam mochte ja anfangs auch keiner, als es Voraussetzung für Half Life 2 war. Und nun... :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18961 - 2. Oktober 2013 - 1:24 #

Die Serie ist auch Gnadenlos überbewertet und eine Anreihung auch von fragwürdigen Entscheidungen.
Aber lass sie sich doch freuen wie Schneekönige. Je höher sie ihre Erwartungen schrauben desto schlechter wirds doch am Ende für sie persönlich.
Da ich nicht weiter erwarte wie bisher, nämlich nix revolutionäres sondern nur zusammenklaube anderer Spiele Ideen und diese in der tat gut im eigenen Spiel eingebaut, könnte ich am Ende mehr Spass mit dem Spiel haben als andere ^^.

Sciron 19 Megatalent - P - 16211 - 2. Oktober 2013 - 7:38 #

Man kann HL ja für überbewertet halten, aber wo hat denn z.B. Teil 1 was zusammengeklaubt? Hier wurden zum ersten mal in einem Shooter im großen Stil geskriptete Sequenzen eingesetzt, die Gegner-K.I. war zu der Zeit unerreicht und es war generell abwechslungsreicher, als jeglicher Shooterkram, der vor 1998 raus kam. Lediglich Unreal konnte da noch mit einem gewissen Abstand mithalten.

Bei HL3 kann man natürlich skeptisch sein, wie sehr sich Valve an die heutige Shooter-Zielgruppe anbiedern will. Die Vorgänger haben allerdings Maßstäbe gesetzt, die teilweise bis heute nicht mehr erreicht wurden.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18961 - 2. Oktober 2013 - 8:08 #

Wo war das Spiel denn innovativ bzw hat nicht was zusammengeklaubt?
Wie du schon sagtest im großen Stil Scripte und Abwechslung. Aber es gab vorher schon Spiele mit Scripten und es gab vorher genug Abwechslungsreiche Spiele. Sorry da war nichts was neu war. Einfach nur bestehende Spielmechaniken von anderen Spielen genommen.
Ok die Skeletal Animations kann man vielleicht darunter zählen weil diese zwar knapp vorher andere auch gebracht haben aber abgeschaut haben sie sich das sicher nicht.
Und die KI war nun auch nicht so super. Das war Stand seiner Zeit eher schlechter als was Bot Mods geliefert haben.
Das war ohne Frage ein sehr gutes Spiel aber mehr auch nicht.

Und bei HL2 kann ich mich am Ende nur an eine am Ende wieder nicht aufgelöste Story und einfach nicht gute Physik die für Rätsel verwendet wurde erinnern. Und das empfand ich beim erscheinen schon so. Auch hier war es ganz sicher quasi nichts neues dabei, nein Physikrätsel haben sie nicht erfunden und die Physik Engine selbst haben sie sogar nur eingekauft.
Klar es hatte genau wie HL1 seine Momente und viele Stärken aber auch da war nicht alles Gold was glänzt.
Gleiches Fazit wie bei HL1, das war ohne Frage ein sehr gutes Spiel aber mehr auch nicht.

Aber gut ich werd dich eh nicht umstimmen können von daher glaub auch weiterhin die urbane Legende das HL Quasi der Erfinder aller guten Shooterbestandteiile ist ^^.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35049 - 2. Oktober 2013 - 9:19 #

Tja, na und? Die Blizzard-Spiele machen auch selten viel Neues, sondern perfektionieren vorhandene Spielprinzipien und sind ungeheuer erfolgreich damit. Dann macht's Valve eben genauso. Shooter mit Skripten und Story gab es schon vor HL1? Mag sein, aber nicht so konsequent und gut umgesetzt. Physik in Shootern gab es schon vor HL2? Klar, aber nicht so zentral eingebaut und (wieder) konsequent umgesetzt.
Man muss nicht das Rad neu erfinden, um geniale Spieleklassiker (und das sind die HL-Spiele in meinen Augen) zu erschaffen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18961 - 2. Oktober 2013 - 16:31 #

Also hab ich irgendwas zu Blizzard geschrieben? Das ist nochmal ein ganz eigenes Thema, btw haben die Sachen in die jeweiligen Genres eingebracht die wirklich neu waren.

Und ja sie haben einiges konsequent und wirklich gut umgesetzt das sprech ich den Spielen auch gar nicht ab.
Auch nicht das sie Klassiker sind, hab sie btw, bis auf das scheiss Konzept mit den Episoden, auch gekauft, bezweifle ich nirgends.

Ich sprech nur gegen den übertriebenen Mythos über Innovation und Revolution des Genres. Zweiteres kann man bedingt durchaus noch sagen da sie wie du schon sagtest einige Sachen konsequenter umgesetzt haben und damit durchaus eine zukünftige Richtung mitbeeinflusst haben.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35049 - 2. Oktober 2013 - 23:25 #

"Also hab ich irgendwas zu Blizzard geschrieben?"

Nein, das war ich. ;-) Wollte da nur einen Vergleich ziehen, da sie wie Valve von vielen verehrt werden, aber beide eher Evolution als Revolution in ihren Spielen betreiben. Obwohl man schon zugeben muss, das WoW das MMORPG revolutioniert hat. Aber die HL-Spiele haben eben IMHO auch Ähnliches im Bereich FPS getan, auch wenn die Versatzstücke, die sie verwendet haben, jeder für sich schon mal vorkamen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18961 - 3. Oktober 2013 - 0:51 #

Na ja Blizzard hat auf alle Fälle mehr Revolution geschaffen als Valve, also Spieltechnisch.
So manches was heutzutage Command&Conquer zugesprochen wird kam doch eher von WarCraft. Echtzeit Dungeon Crawler in ISO Sicht gab es meiner aktuellen Wissenlage nach vor Diablo auch nicht. So als Beispiele.

Aber um zum eigentlichen Punkt zurückzukommen, auch Bioware war mal geliebt und verehrt ^^. Dem ist anscheinend nicht mehr so ganz ähnlich Blizzard. Nur Valve wird noch geliebt weil sie uns das DRM gebracht haben ^^.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 3. Oktober 2013 - 1:36 #

"So manches was heutzutage Command&Conquer zugesprochen wird kam doch eher von WarCraft." - Während das erste Warcraft wiederum ja sogar die Schriftart von Dune 2 übernommen hat... ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18961 - 3. Oktober 2013 - 7:57 #

Ahhh buhhhhhhh.
Sorry ich lach mich gerade schlapp.

Tanami (unregistriert) 3. Oktober 2013 - 17:36 #

Nicht schlapp lachen. Einfach nur verstehen und einsehen :-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18961 - 3. Oktober 2013 - 23:28 #

Ich sehe ein das es ein sinnloser Einwand von der Seite war der quasi nichts mit meinem Beitrag zu tun hatte, weil Stilmittel nichts mit Gameplay zu tun haben.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 4. Oktober 2013 - 1:44 #

Und was war gameplaytechnisch am ersten Warcraft so wahnsinnig originell? Die Möglichkeit, einen Kasten um bis zu vier Einheiten zu ziehen? Eine Anzahl an Ressourcen >1? Arbeiter statt Ernter? Ist Dein Anspruch an Originalität wirklich so gering? Dann wundert mich, dass Du Half-Life einen Platz auf dem Spieleolymp nicht zugestehen willst. :P
.
Ich würde mir ganz generell wünschen, dass man damit aufhören möge, völlig logische Schritte in der Weiterentwicklung eines Genres als Geniestreich hinzustellen und infolgedessen jedes Auftauchen solcher Neuerungen in nachfolgenden Spielen als Diebstahl. Das gilt selbstverständlich auch für Half-Life, das aber ohne Frage ein augezeichnetes Spiel seiner Zeit ist. Aber darin liegt der Hund begraben, nicht wahr: Ist Half-Life für das, was es leistete, ein wichtiger Repräsentant der Spielegeschichte? Sicherlich. Ein Geniestreich an Innovation, der in den Himmel erhoben gehört? Vielleicht nicht - womöglich war es nämlich einfach an der Zeit für so ein Spiel. Ein FPS, das etwa dem Spieler nicht einfach eine Alibibegründung dafür vorsetzte, dass überall Monster rumlaufen, sondern mit einer Dramaturgie aufwartete. Nur, wenn Half-Life das nicht getan hätte, hätte es halt irgendein anderes Spiel danach umgesetzt. Was Half-Life handwerklich so gut machte, worin vielleicht der eigentliche Geniestreich liegt: All dessen Puzzleteile vom Gameplay übers Leveldesign bis hin zur Dramaturgie greifen perfekt ineinander (zumindest bis Xen :P). Und das kann man durchaus mal anerkennen. Mir fällt für die damalige Epoche kein FPS ein, das so immersiv war (abgesehen von System Shock 1 vielleicht, aber das könnte man ohnehin eher als Action-Adventure betrachten, während Half-Life ein reines Actionspiel ist).

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35049 - 4. Oktober 2013 - 10:12 #

Schön gesagt und absolut richtig!

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4357 - 2. Oktober 2013 - 9:37 #

HL hat sicher nicht das Shooter-Rad neu erfunden, aber es war die Mischung der Elemente, die packende Inszenierung und die Atmosphäre, die das Spiel für mich damals so grossartig und für das Genre zum Durchbruch gemacht haben. Zugegeben, es war mein erster Shooter seit Doom, insofern wird es immer einen Ehrenplatz in meinem Regal haben.

Bei HL2 war ich von Anfang an gespalten, weil mir das Setting nicht gefiel. Trotzdem: wenn man schaut, wohin sich Shooter heute entwickelt haben, war auch der zweite Teil (und vor allem Episode 2) toll. Ballern, Rätsel, Design, Story - was will man mehr?

Sciron 19 Megatalent - P - 16211 - 2. Oktober 2013 - 9:45 #

Innovationen in Shootern entstehen ja, wenn überhaupt, immer nur in kleinen Schritten. Das Kernprinzip aus "Baller auf alles was sich bewegt" bleibt ja immer erhalten. Dann könnte man bis heute jedem einzeln Shooter vorwerfen, Spielmechaniken von Wolfenstein oder Doom geklaut zu haben.

Im Vergleich zu reinen Ballerorgien wie Quake, Doom & Co (ohne diese abwerten zu wollen), war Half-Life nunmal ein großer Schritt nach vorne und hat alle weiteren FPS mit erzählerischen und dramaturgischen Elementen geprägt. Verstehe auch nicht, warum man das abstreiten sollte, auch wenn man die ganze Serie für überbewertet hält. Ich halte ja nichtmal eines der HLs für perfekt oder den besten Shooter überhaupt. Das ist für mich immer noch No One Lives Forever, der dann alles nochmal auf eine ganze andere Stufe gehoben hat. Aber das sehe ich in dem Fall wohl sehr subjektiv ;).

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31512 - 2. Oktober 2013 - 15:04 #

Da muss ich dir zustimmen, No One Lives Forever ist für mich ebenfalls der beste Shooter aller Zeiten. :) Ich würde mich so sehr über einen dritten Teil freuen! Was macht Monolith überhaupt grad im Moment?

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 2. Oktober 2013 - 15:17 #

Gotham City Imposters und Guardians of Middle Earth.
http://www.lith.com/Games/

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31512 - 2. Oktober 2013 - 15:50 #

Die sind doch beide schon erschienen, also könnten sie ja mittlerweile an was Neuem arbeiten. Aber ein NOLF 3 wird es dann wohl nicht sein, wirklich schade, dass sich die beiden NOLF-Spiele nicht so gut verkauft haben.

WizKid 14 Komm-Experte - 2209 - 2. Oktober 2013 - 16:35 #

Half Life war das erste Shooter Spiel wo man das Gefühl hatte, man wäre in einem Film.
Geskriptete Sequenzen gab es bei anderen Shootern sehr selten.
Bei Unreal fällt mir beispielsweise nur die Szene ein, wo die Lichter im Wrack ausgehen und der Skarji einen Angreift.
Half Life hatte die besten Funktionen für Multiplayer und nicht ohne Grund gab es viele gute Mods darunter Counter Strike für dieses Spiel.
Die KI war die Beste die es zu dem Zeitpunkt gab. Ich erinner mich an eine Szene wo die Marines dich in einer Halle mit Sandsäcken frontal und von den Balkonen aus angegriffen hatten. Diese Szene hab ich über eine halbe Stunde getestet und die KI hat ständig irgend was neues gemacht. Sie war so gar so frech eine Granate nach mir zu schmeissen, während ich Deckung nahm und in der Zwischenzeit wurde ich von einigen Marines umrundet und von Hinten angegriffen. Bei anderen Shootern, liefen die Gegner immer wie Zombies frontal auf dich zu und wichen höchstens nach links oder rechts aus.
Es gab zu dem Zeitpunkt auch nicht viele Shooter, wo man Rätsel zu lösen hatte.
Für mich hat Half Life nach wie vor die beste Story. Die Atmosphäre war super und es gab viele schöne mysteriöse Rätsel auf dessen Auflösung man wartet.
Teil 2 war super wegen der neuen Engine und der genialen Gravity Gun.
Auch wenn viele Sachen wie von dir erwähnt, nicht selbst programmiert wurden sind, hat Valve es im Gegensatz zur Konkurrenz geschafft, diese sinnvoll und gekonnt einzusetzen.
Die Unreal Engine beispielsweise wurde ja mittlerweile fast von jedem gekauft, aber so wirklich begeistern und von der Masse abheben, tun sich nur wenige Spiele.

Ich würde höchstens System Shock 1+2 jetzt in Betracht ziehen, weiß spontan aber gar nicht, welcher Titel älter ist. Jedenfalls kommt dieses aber nicht an den Shooter Flow von Half Life ran, weil es doch mehr Rollenspiel ist.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 2. Oktober 2013 - 16:41 #

"Ich würde höchstens System Shock 1+2 jetzt in Betracht ziehen, weiß spontan aber gar nicht, welcher Titel älter ist."
System Shock 1 ist älter als System Shock 2.
SCNR
SS1: 94
HL1: 98
SS2: 99

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3163 - 4. Oktober 2013 - 8:10 #

Sorry aber das ist nicht richtig.
Die "Ki" (ob durch Scripte oder wie auch immer => das Endergebniss zählt) von HL1 ist teilweise heute noch i.O.
Zu der Zeit war es üblich das die Gegener einfach stur Richtung Spieler rannten; bei Unreal 1 gab es bei einigen Gegner wenigstens noch ne Ausweichrolle aber das wars schon.
Auch kenne ich kein anderes Spiel was praktisch keine
Ladezeiten hatte; z.B. bei HL2 sind die zwar relativ kurz aber
sie ist da.
Auch das man ganz einfach Mods einfügen konnte war neu.
Hl1 hatte eigendlich nichts verkehrt gemacht nur dafür eben verdammt viel richtig.
Bei vielen Leuten habe ich das Gefühl das die HL1 erst gestern durchgespielt haben und da kann ich es nachvollziehen das die nicht verstehen können warum das Spiel so genial vor fast 15 Jahren! war.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 2. Oktober 2013 - 8:12 #

In Sachen Abwechslung (und allgemeiner Qualität) war GoldenEye von '97 ebenfalls schon ganz ganz groß!

Ansonsten kann ich deinen Statement aber uneingeschränkt zustimmen; die Half-Life Serie ist bis dato meine mit Abstand liebste PC-exklusive Spielereihe. Trotzdem hoffe ich, dass der 3. Teil multi geht, so wie schon Portal und die Orange Box ;)

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 2. Oktober 2013 - 8:23 #

das güldene Auge ^^

Dalamar The Dark (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 1:50 #

Jo, ich hab Episode 3 immer noch nicht durch. Ich komm in dem Weltraumlevel nicht weiter, kurz nach der Stelle wo Breen durchdreht und... Ich brauch Half Life 3 wirklich sehr dringend :D

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 1. Oktober 2013 - 21:55 #

012 18 03 94 !!!!!

Half Life 3 Confirmed!

(am 18.12. kommt Half Life 03 in 94 Ländern!)

blobblond 19 Megatalent - 17888 - 1. Oktober 2013 - 22:06 #

18.12.2476?Ja damit hast du recht!

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 1. Oktober 2013 - 22:00 #

Nach 10 Jahren muss doch verlängert werden, kommt doch hin mit dem Entwicklungszeitraum :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35049 - 1. Oktober 2013 - 22:32 #

Ich find ja diesen Twitter-Link aus Rolands Kolumne äußerst witzig: https://twitter.com/IsHL3OutYet

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 1. Oktober 2013 - 23:59 #

Ohja, auch direkt mit dem Zweitaccount gefolgt. :)

pauly19 14 Komm-Experte - 2508 - 2. Oktober 2013 - 7:51 #

Hehe

Horschtele 16 Übertalent - P - 5399 - 1. Oktober 2013 - 22:37 #

Oh mein Gott!Oh mein Gott!Oh mein Gott! Her damit!

McSpain 21 Motivator - 27128 - 1. Oktober 2013 - 22:55 #

Das hier!

Grinzerator (unregistriert) 1. Oktober 2013 - 23:01 #

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Dalamar The Dark (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 1:55 #

Ich will es auch einfach nur haben, damit ich es in den Schrein stellen kann so Taj Ma Hal style mit Säulen und shit, nur das ich da halt drin zocke und nach der 30h Story dann HL3DM OMG ich muss es haben jetzt!!!

Freylis 20 Gold-Gamer - 21182 - 2. Oktober 2013 - 4:37 #

Ach, macht doch nichts, selbst wenn es noch 10 weitere Jahre dauert. Bis dahin kann man immer noch die Orange Box vorwaerts und rueckwaerts zocken :)

J.C. (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 6:14 #

Meine Kinder werden sicher mal ihren Spaß damit haben...

blobblond 19 Megatalent - 17888 - 2. Oktober 2013 - 7:43 #

Deine Urenkel eher.;)

Sok4R 16 Übertalent - P - 4570 - 2. Oktober 2013 - 7:11 #

Hat EA sich nicht schon die Marken Battlefield 5-10 gesichert, einfach mal im so im voraus? Könnte sein dass Valve hier das gleiche macht, einfach um später mal nicht auf einen Troll reinzufallen, der sich die Rechte gesichert hat. Das in meinem Leben noch Half-Life 3 erscheint halte ich für weniger wahrscheinlich...

MicBass 19 Megatalent - 14346 - 2. Oktober 2013 - 8:11 #

Half Life 3? Was ist mit S.T.A.L.K.E.R. 2 ??

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4357 - 2. Oktober 2013 - 9:41 #

Stimmt. Und was ist mit Unreal 3, NOLF 3, Doom 4, Jedi Knight 4?

DerMitdemTee 13 Koop-Gamer - 1270 - 2. Oktober 2013 - 9:52 #

Da müssen sich wohl mal ein paar große Entwicklerteams zusammensetzen und Titel für Titel ausarbeiten. Ich hätte gerne alle genannten in zwei Jahren. ;)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31512 - 2. Oktober 2013 - 15:05 #

Also mir würde von den genannten schon ein NOLF 3 reichen und ich wäre glücklich. :D

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 2. Oktober 2013 - 8:40 #

Und wenn sie's dann eines Tages wirklich ankündigen sollten, wird's ihnen keiner glauben und das Spiel floppt:

"Nein, wir haben wirklich Half Life 3 veröffentlicht! Ich schwöre!"

"Ja nee, is klar. *prust* LOL!"^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35049 - 2. Oktober 2013 - 9:20 #

Wenn die Leute DNF gekauft haben, dann auch HL3. :-)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 2. Oktober 2013 - 9:28 #

Hmm, hast Recht. Ich habe ja damals auch Daikatana gekauft. ;)

Lacerator 16 Übertalent - 4027 - 2. Oktober 2013 - 8:43 #

Naja, Freudensprünge mache ich wegen sowas noch nicht gleich. Ich halte die Reihe eh für etwas überbewertet.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18961 - 2. Oktober 2013 - 16:34 #

Ih noch eine Minderheit ^^

blobblond 19 Megatalent - 17888 - 2. Oktober 2013 - 8:52 #

Hab auch einen Screenshot der beweist das HL3 kommt!
Das Bild stammt aus dem ersten Level.
http://s1.directupload.net/file/d/3398/xdbh68do_jpg.htm

(SindmeineMalkünstenichtsuper?)

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6409 - 2. Oktober 2013 - 8:55 #

Ist der I-Punkt ein Herz? ;)

Lacerator 16 Übertalent - 4027 - 2. Oktober 2013 - 9:03 #

Ist mir Beweis genug! Wo kann ich vorbestellen?

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6016 - 2. Oktober 2013 - 9:11 #

Du bist doch im HL3-Grafikteam!

BobaHotFett 11 Forenversteher - 728 - 2. Oktober 2013 - 10:33 #

die alten meister sollen G.O.D. wiederbeleben und die ganzen alten markenrechte kaufen um gute nachfolger zu entwickeln.

man darf ja noch träumen

marshel87 16 Übertalent - 5637 - 2. Oktober 2013 - 11:25 #

Freuen würds mich :)
Doch wer weiß was das bedeutet? Vll fangen die jetzt erst an zu Entwickeln oder erst in 1..2..3.. Jahren :(

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 2. Oktober 2013 - 12:33 #

Hinter Dir, ein drei-köpfiger Gordon!

Na, das heisst jetzt erstmal alles und genauso gut nichts. Solange da von Valve nicht endlich mal was offizielles zu gesagt wird (außer klitzekleinen Gerüchte-Brocken) ist das nur Internet-Buzz

WizKid 14 Komm-Experte - 2209 - 2. Oktober 2013 - 16:40 #

Mittlerweile könnten sie schon fast den Duke überholt haben in der Entwicklungsdauer. Gefühlt kommt es mir jedenfalls so vor.

Für Half Life 3 würde ich endlich Geld für einen neuen PC sparen und am Tag der Ankündigung sofort bei Steam die Vorbestellung machen.

Gabe, hör auf uns so lange hinzuhalten und mit Fetzen von Andeutungen zu quälen! Wir haben ein Recht auf die Fortsetzung!

oojope 15 Kenner - 3028 - 2. Oktober 2013 - 17:20 #

Boah geht mir dieses ständige Half Life 3 Gelaber auf den Sack.
Ja, Half Life 3 wird kommen.
Ja, die Lage spitzt sich langsam zu und ein Release in 2014/15 wirkt immer realistischer.
Trotzdem kein Grund aus jeder kleinsten Meldung so viel Diskussionsstoff rauszuholen ^^'

Freylis 20 Gold-Gamer - 21182 - 3. Oktober 2013 - 15:45 #

Moechtest du darueber reden? ;)

joernfranz (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 17:38 #

Ah ja. Half-Life 3. Anzeichen für eine Entwicklungsversion? Neue Gerüchte? Vielleicht ist ja so.... *zzzzz*

Scando 22 AAA-Gamer - P - 32907 - 3. Oktober 2013 - 10:04 #

Die Hoffnung auf HL3 stirbt zuletzt.

TrapperKeeper (unregistriert) 4. Oktober 2013 - 13:44 #

Glaube nicht das es ein HL 3 geben wird. Valve hat mit Teil2 beweisen das man für HL keine guten Ideen mehr hat, und das ganze letztendlich mit Ep2 beendet.

Die genialen Ideen von HL wurden in den Fortsetzungen nicht erreicht, das beklemmende Gefühl von Aliens in der Black Mesa Forschungssation, die tollen Rätseeinlagen die einen durch riesige Level jagen, die gescripteten Szenen. Half Live 2 fand ich vom Setting der City 17 zielich beliebig, es wurde krapmpfhaft versucht die Story vom Unfall in HL in die Richtung zu lenken von war alles von langer Hand von den Combine (die man nie zu Gesicht bekommt ) geplant, die Viecher von Xen sind eigendlich auch nur Opfer, und die Physikspielerein konnten spielerisch auch nicht überzeugen.

Ein Spielerrischer und Athomshärischer Totalabsturz. Sin, (wers nicht kennt, war genausogut wie HL, nur etwas Duke mäsiger) hat mit seinen Episodes auch alles über den Haufen geworfen, und konnte die genialität des Originals nicht erreichen, was vermutlich auch daran lag, das Ritual nach alle den vermutlich quählenden Auftragsprodukationen kreativ ausgelaugt war.Anders kann man einen John Balde ohne markige Sprüche nicht erklären, ein einfallsloses Leveldesign, eine langweilige Mitstreiterin, und die Geschehnisse von Teil 1 mit keinen Wort erwähnt. HL ist meiner Meinung nach Tot, Gaben und der Rest im kreativen Jammertal, und die Reißleine die absolut geniale Portal Serie, die geschickt die Egosicht mit Puzzelspiel kombiniert hat, Valve hat athomsphärisch mit Aperture Science zur alten stärke, (nämlich Labors/beklemmende Alien Stimmung)
zurückgefunden. Bitte kein uninspiriertes HL3 Valve, es kann nach Teil 2 nur noch schlimmer werden!

MicBass 19 Megatalent - 14346 - 4. Oktober 2013 - 14:23 #

Das ist sicherlich Geschmackssache, mir z. B. hat HL 2 spielerisch und von der Atmosphäre mindestens so gut gefallen wie Teil 1. Eher besser. Gerade dieses permanente, unterschwellige Gefühl der Bedrohung konnte später kaum noch ein Spiel erreichen (Stalker hat das dann nochmal getoppt). Die Level fand ich sehr abwechslungsreich und toll gestaltet und die Geschichte war sehr spannend, wenn auch mit dem blöden G-man teilweise etwas zu konfus für meinen Geschmack.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31512 - 4. Oktober 2013 - 16:50 #

Also ich hab letztes Jahr Black Mesa (was ja Half Life 1 in schöner ist) und Half Life 2 in einem Rutsch gespielt und muss sagen, mir hat Black Mesa mehr Spaß gemacht. Ich fand Black Mesa irgendwie abwechslungsreicher und atmosphärischer. Bei Half Life 2 hat man ja praktisch nur gegen die Combine gekämpft und so großartig fand ich die Level auch nicht. Naja, ich will damit jetzt nicht sagen, dass Half Life 2 schlecht ist, ich hatte auch viel Spaß damit, aber Black Mesa hat mich mehr begeistert. ;)

MicBass 19 Megatalent - 14346 - 5. Oktober 2013 - 1:24 #

Ja, ich kenne HL vom selber spielen auch nur als Black Mesa und hab es erst vor kurzem gespielt, HL 2 damals direkt als es rauskam. Black Mesa fand ich super (HL in besser trifft es gut :-) aber HL 2 war in meiner Erinnerung noch intensiver. Liegen aber auch Jahre dazwischen, vielleicht verklär ich da auch was.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 4. Oktober 2013 - 21:10 #

Eintrag wieder entfernt:
http://www.valvetime.net/threads/fake-european-half-life-3-portal-3-trademarks-filed.243962/

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35049 - 8. Oktober 2013 - 8:29 #

Na toll. Viel Lärm um nichts mal wieder.

Btw: Hätte man die News mit dem Update nicht mal etwas hochziehen können? Hätte ich nicht zufällig etwas vom Anfang des Monats gesucht, hätte ich das total übersehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit