Nintendo: Mario 3D World am 29.11. // Zelda 3DS am 22.11.

WiiU
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

1. Oktober 2013 - 15:31 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Super Mario 3D World ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Nintendo auf der gerade stattfindenden Nintendo-Direct-Konferenz bekanntgab, wird Super Mario 3D World (Gamescom-Angespielt) in Europa am 29. November dieses Jahres erscheinen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt war lediglich bekannt, dass das Hüpfspiel noch in diesem Jahr kommen wird. Ob sich der japanische Hersteller mit dem Releasedatum allerdings einen Gefallen tut, bleibt abzuwarten. Schließlich veröffentlicht Sony am selben Tag auch seine Next-Gen-Konsole Playstation 4; folglich könnte der neueste Auftritt Marios zumindest bei Multiplattform-interessierten Spielern etwas untergehen.

In einem neuen Trailer zeigte der Hersteller mit der Kirsche auch einen neuen Gegenstand. Durch dieses erstellt ihr eine Kopie eures Charakters und steuert fortan gleich mehrere Marios. Im Spiel könnten dadurch neue Rätsel ermöglicht werden, etwa indem ihr zwei unterschiedliche Wege gleichzeitig entlang geht. Außerdem verdoppelt sich durch mehrere Charaktere beispielsweise auch eure Feuerkraft, nachdem ihr die Feuerblume aufnehmt. Mit dem ebenfalls in Mario 3D World neuen Katzenkostüm könnt ihr hingegen auf Hasenjagd gehen (und so ein paar Münzen zusätzlich verdienen) oder Katzenbäume hochklettern.

Die im Video gezeigten Welten und Levels waren zudem sehr abwechslungsreich: Von Lava über Wasser und Röhrensysteme bis hin zu Schnee und Wolkenstädte ist alles vorhanden. Dabei bewegt ihr euch auch mal mit einem Schlitten fort oder tragt eine fleischfressende Pflanze mit euch herum, die Gegner kurzerhand verschlingt.

Auch zu The Legend of Zelda - A Link between Worlds (Gamescom-Angespielt) nannte Nintendo ein endgültiges Releasedatum. So wird der für den Nintendo 3DS exklusive Nachfolger zum SNES-Ableger A Link to the Past am 22. November in die Läden kommen – an diesem Tag erscheint übrigens auch Microsofts Xbox One.

Das neue Zelda soll euch mehr Freiheit bei der Reihenfolge, in der ihr Dungeons angeht, bieten. Musstet ihr bisher häufig erst einen Abschnitt beenden, um dort einen nötigen Gegenstand für den Zutritt zum nächsten Dungeon zu erhalten, kauft ihr die Gegenstände ab sofort in "Ravios Laden". Dadurch sollt ihr selbst die Reihenfolge bestimmen, in der ihr die Verliese angeht, was mehr Flexibilität in das Spiel bringen soll. Des Weiteren wird sich das Actionadventure auch die 3D-Fähigkeiten des Handhelds zu Nutzen machen, etwa bei Sprüngen über höhergelegene Plattformen hinweg.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 1. Oktober 2013 - 15:37 #

"Musstet ihr bisher häufig erst einen Abschnitt beenden, um dort einen nötigen Gegenstand für den Zutritt zum nächsten Dungeon zu erhalten, müsst ihr die Items ab sofort in Shops erwerben."

Wow welch Neuerung.
Das sind also die Anpassungen die das Franchise verändern und modernisieren sollen?
Ja also muss sagen beeindruckend.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22493 - 1. Oktober 2013 - 15:40 #

Kommt darauf an, wie sie es umsetzten. Wenn es mir wirklich die Wahl lässt welchen Dungeon ich zuerst mache und das ganze dadurch dynamischer wirkt gerne, es kommt halt wirklich drauf an wie Nintendo Rovio einspannt

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 1. Oktober 2013 - 15:44 #

Naja dafür das sie immer gesagt haben Zelda wird sich so ändern blabla ist diese Änderung im Grunde das selbe nur in grün.
Ob ich nun ein Item vorher kaufen muss oder sie so freigeschaltet werden ist egal, brauche dennoch ein vorgegebenes Item für die Dungeons.
Rest wird wohl in den Dungeons nicht gebraucht um weiterzukommen.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 1. Oktober 2013 - 15:44 #

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber konnte man im ersten Teil nicht auch schon die Dungeons in beliebiger Reihenfolge spielen? Evtl. mit Nachteile wegen Items und Herzen, aber es gab keine unüberwindbare Barriere.

Messenger 11 Forenversteher - - 592 - 2. Oktober 2013 - 7:32 #

Eingeschränkt ging das. Einige Items brauchte man einfach nicht zwingend, um das Spiel beenden zu können, z. B. Zauberbuch und Zauberstab.
Aber ohne die Leiter kam man beispielsweise in verschiedenen Dungeons nicht weiter, weil man die Wasserstellen nicht überall über Alternativwege (z. B. freibombare Geheimräume) umgehen konnte. Einen Dungeon konnte man wiederum ohne das Floß gar nicht erreichen.
Es gibt in Zelda 1 zwar Freiheiten, aber nicht völlig uneingeschränkt.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 1. Oktober 2013 - 15:50 #

Ich muss sagen, dass ich dem neuen Prinzip erstmal kritisch gegenüber stehe. Die Reihenfolge der Dungeons war ja ein Rätselelement des Spiels. Man musste neu erworbenen Gegenstände einsetzen, um z.B. den Eingang zu öffnen. Auch die Rätsel innerhalb der Dungeons sowie die Bossgegner selbst waren auch auf diese Reihenfolge abgestimmt. Dieses Prinzip war nicht vollkommen in Stein gemeiselt, aber überwiegend angewandt. Ich frage mich, wie das jetzt umgesetzt wird. Aber Big-N macht das schon.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 1. Oktober 2013 - 15:42 #

das gabs im ersten zelda für nes auch so in der art und das war wirklich eines der offensten spiele die ich gespielt habe...

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 1. Oktober 2013 - 15:45 #

der mario 3d world trailer ist super ich bin gehypt

http://www.youtube.com/watch?v=bQOtEPAUQkU

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 1. Oktober 2013 - 15:55 #

Danke für den Hinweis, der Trailer ist jetzt auch direkt in die News eingebaut.

WizKid 14 Komm-Experte - 2091 - 2. Oktober 2013 - 6:23 #

Sieht nach einem klasse Platformer aus. Mario eben.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 2. Oktober 2013 - 17:02 #

der erste trailer war aber eben nicht so gut wie dieser ^^

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 1. Oktober 2013 - 16:47 #

War eine Super Nintendo Direct-Konferenz. Beim Super Mario 3D World Trailer kam sofort, dass will ich unbedingt spielen Gefühl auf - Wunderschön. Aber auch Sonic The Lost World wird grossartig. Freue mich auch auf das neue Kirby Spiel und bald kann ich wieder mit Phoenix Einspruch erheben. Dazu noch die CE Vorstellung von Bravely Default, die ist sowas von gekauft. Nintendo lebt - Top!

Lipo 14 Komm-Experte - 2025 - 1. Oktober 2013 - 17:22 #

Wenn ich mir am 22.11 nicht die XBox one holen würde , würde ich es mir überlegen . So wird erst mal ein Spiel für die Bone gekauft .

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2611 - 1. Oktober 2013 - 17:35 #

Soso am 22.11 Zelda und am 29.11 Mario
Ninendo I see what you did there:D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61445 - 1. Oktober 2013 - 17:58 #

"Musstet ihr bisher häufig erst einen Abschnitt beenden, um dort einen nötigen Gegenstand für den Zutritt zum nächsten Dungeon zu erhalten, kauft ihr die Gegenstände ab sofort in "Ravios Laden".
Wozu das denn ? Grade mit grad ergatterten Gegenständen neue Wege finden, war doch immer ein Highlight der Zelda Games. Das ist doch wieder voll dem Casual Pack geschuldet :(

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6531 - 1. Oktober 2013 - 18:46 #

Klingt für mich auch nicht gut. So störend war die Linearität von Zelda selten, ich will lieber, wie bisher, Gegenstände tief im Dungeon finden, als die Dinger in einem Laden zu kaufen.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 1. Oktober 2013 - 19:20 #

Soweit ich das mitbekommen habe, ist es doch kein Kaufen, sondern ein Mieten, oder hab ich das falsch verstanden? Ist immerhin ein Unterschied ;)

Striker Eureka (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 7:50 #

macht kein unterschied. legendäre waffen verstauben nicht en masse in regalen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 2. Oktober 2013 - 11:12 #

Wieso? So wie ich das verstehe, ist das immer noch so, dass man für jeden Dungeon ein bestimmtes Item braucht. Nur kann man sich jetzt eben aussuchen, in welcher Reihenfolge man die Items bekommt und somit auch die Dungeons besucht. U.U. könnte das sogar mehr Anspruch bedeuten, da man erst rausfinden muss, womit ein Hindernis überwunden werden könnte, statt sofort zu wissen, dass das zuletzt erbeutete schon helfen wird.

Grinzerator (unregistriert) 1. Oktober 2013 - 19:22 #

Wenn ich eine Xbox One vorbestellt hätte, würde ich spätestens jetzt stornieren. Zelda ist wichtiger! :)
Das Kaufen der Items klingt seltsam, bin gespannt wie das funktionieren wird.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 1. Oktober 2013 - 20:00 #

Könnte mir vorstellen, dass man nach einem besiegten Boss o.ä. eine Art Token erhält, den man dann frei gegen einen Schlüssel/Item eintauschen kann, um dann das passende Dungeon damit zu erreichen.
Einen "normalen" Kauf mit Hilfe der in-game Währung also den Rubinen kann ich mir da wirklich nicht vorstellen, da das das gesamte Balancing ja irgendwie zerstören würde. Aber wer weiß schon, was sich Nintendo da schon wieder ausgedacht hat ;)

Grinzerator (unregistriert) 1. Oktober 2013 - 22:59 #

So ähnlich wie bei WoW also? Hm, könnte sein, aber ich fänds tatsächlich besser, wenn es mit Rubinen funktionieren würde. Dann hätten die mal ein bisschen mehr spielerischen Wert.

Lipo 14 Komm-Experte - 2025 - 2. Oktober 2013 - 8:32 #

Ich könnte auch einfach meinen Cube oder die Wii anschmeißen, und das alte Zelda reinlegen . Wenn dann meinte ich Mario 3D World .

Grinzerator (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 9:57 #

Ich wusste gar nicht, dass Cube und Wii 3DS-Spiele abspielen. xD

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 1. Oktober 2013 - 19:55 #

Super Mario 3D World könnte einer meiner Hauptgründe für einen WiiU-Kauf werden. Mir hat der 3DS-Vorgänger schon extrem viel Spaß gemacht und der Nachfolger scheint dem in nichts nachzustehen. :)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 1. Oktober 2013 - 20:29 #

Für mich sieht kein XboxOne oder PS4 Launchtitel dagegen Land oder eher Welt. Mario Rules! :-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 2. Oktober 2013 - 11:10 #

Mit dem Trailer ist dann auch die Story von SM3DW geklärt, bzw. warum man auch Peach spielen kann. Es wird einfach ein neuer Charakter eingeführt, den Bowser dann entführt. Genial! :D
Im Ernst, der Trailer macht extrem viel Lust auf das Spiel. Diese Mario-Spiele sehen zwar äußerlich immer gleich aus, aber spielerisch bieten sie halt doch immer wieder was Neues.

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1346 - 3. Oktober 2013 - 22:35 #

Mario World juhu! Langsam beginnt die WiiU interessant zu werden :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit