Eve - Valkyrie: Angeblich ohne Oculus Rift spielbar

andere
Bild von Keksus
Keksus 25001 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

30. September 2013 - 15:18 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Eve-Universum wächst unaufhaltsam: Nachdem bereits Eve Online alle sechs Monate kostenlos eine Erweiterung erhält, veröffentlichte CCP im Mai dieses Jahres exklusiv auf der Playstation 3 den Free-to-play-Shooter Dust 514 (GG-Test: 6.5). Als nächstes steht Eve - Valkyrie in den Startlöchern (wir berichteten). Das soll ein Mehrspieler-Titel mit Weltraumschlachten werden, der sich wie eine echte Simulation steuert. Um die Simulation zu vervollständigen und ein Mittendrin-Gefühl zu erzeugen, konzentriert sich das Team auf die Einbindung der Virtual Reality-Brille Oculus Rift (GG-Angespielt) – ohne soll es nicht funktionieren, zumindest war das ursprünglich geplant.

Allerdings geht aus einem Interview mit eurogamer.net jetzt hervor, dass das Spiel auch ohne die via Kickstarter finanzierte 3D-Brille laufe. Auf diese Art und Weise spiele das Studio den Titel nämlich derzeit selbst. Infolgedessen könnte das Spiel auch auf anderen Plattformen erscheinen, die Oculus Rift nicht unterstützen. Bestätigen will der isländische Entwickler das aber noch nicht. Auch beruhe der Hauptbestandteil des Spiels auf der Erfahrung mit der modernen 3D-Brille.

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 30. September 2013 - 16:03 #

Alles andere wäre doch auch geradezu wirtschaftlicher Suizid. Oder verdienen die so gut mit Eve, dass sie nicht wissen wohin mit dem ganzen Geld?

Keksus 21 Motivator - 25001 - 30. September 2013 - 16:36 #

Dust spült auch Geld in die Kassen. Heute haben die nochmal Omega Booster angeboten und bekannt gegeben, dass sie BPOs entfernen werden. Da kaufen jetzt alle nochmal kräftig ein.

Gnorkel (unregistriert) 1. Oktober 2013 - 5:19 #

Ich verfolge Dust nicht, aber die scheinen wirklich kräftig dran zu basteln (Habe keine PS3) respekt an CCP das die sich a) was trauen und b) Da auch noch lange Zeit hinterher sich sachen trauen zu ändern.

Name2 (unregistriert) 2. Oktober 2013 - 10:55 #

Geld in die Kassen spülen ist etwas übertrieben.
CCP steht auch ein weiteres Mal vor einer kompletten Teamumstellung (inkl. Entlassungen). Hoffentlich wird es bald Neuigkeiten zu World of Darkness geben.
Und ansonsten.. ja, was eine News.. Als ob irgendein Spiel Rift exklusiv wäre... Ein Gadget, was nichtmal 1% aller User haben (werden).

Keksus 21 Motivator - 25001 - 2. Oktober 2013 - 13:00 #

Wie du aber auch siehst denkt CCP darüber nach es OR-exklusiv zu machen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit