Beyond Two Souls: EU-Version leicht gekürzt [ 2. Upd.]

PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

1. Oktober 2013 - 13:41 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Beyond - Two Souls ab 16,91 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 1. Oktober:

Auf dem offiziellen Playstation Blog hat Ross Alexander, EMEA Brand Manager bei Sony Computer Entertainment Europe, die geschnittene Version von Beyond - Two Souls bestätigt. Das gelte für die EU-Fassung des Spiels und betrifft folglich auch die von der USK geprüfte Version, die in Deutschland erhältlich sein wird. Laut Alexander gebe es lediglich zwei Änderungen im Vergleich zur US-Fassung, die zusammen zwischen fünf und zehn Sekunden ausmachen sollen. Allerdings seien die betroffenen Szenen nicht aus dem Spiel entfernt sondern angepasst worden, um eine PEGI-16-Einstufung zu erhalten.

Wir wollten Beyond so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen und deshalb eine PEGI-16-Einstufung bekommen. Die fünf bis zehn Sekunden, die ich oben erwähnt habe, hätten jedoch zu einer 18-Einstufung geführt, deshalb ist es goldrichtig gewesen, diese zwei sehr minimalen Änderungen vorzunehmen, um die geplante 16-Einstufung zu erhalten. [...] Ich kann euch versichern, dass sie [die Änderungen] die Geschichte des Spiels nicht beeinflussen, und wenn ihr nicht wüsstest, dass diese Szenen abgeändert wurden, würde es euch nicht einmal auffallen.

Wer sich jetzt die US-Version importieren will, um eine Uncut-Fassung von Beyond zu besitzen, wird jedoch ebenfalls enttäuscht sein: Angeblich ist diese Version hinsichtlich der erotischen Darstellung geschnitten, wie beispielsweise der Versandhändler spielegrotte.de berichtet. Demnach wird von Beyond - Two Souls gar keine ungeschnittene Version erhältlich sein.

Update vom 27. September:

Mittlerweile hat Bluplay zumindest eine der von Sony angeblich bestätigten Kürzungen der USK-Fassung konkretisiert. Demnach handelt es sich dabei um eine reine Gewaltkürzung in einer Tötungsszene. Eine womöglich nicht ganz spoilerfreie Erläuterung der betroffenen Szene könnt ihr euch über den Link in den Quellen durchlesen. Auf die zweite Kürzung wird dort nicht näher eingegangen, auch bleibt bei der Tötungsszene unklar, wie genau sie sich von einer vermeintlich existenten unzensierten Fassung unterscheiden soll. Bluplay vermutet, dass die Szene dort einfach "noch etwas expliziter" dargestellt würde. Sony hat sich indes nicht weiter zum Gerücht einer zensierten USK-Fassung geäußert, signalisierte uns aber, dass es in Kürze wohl noch eine offizielle Stellungnahme dazu geben werde.

Ursprüngliche News vom 27. September:

In weniger als zwei Wochen erscheint mit Beyond - Two Souls das neueste Werk des französischen Spielemachers David Cage auch in Deutschland. Wie schon seine beiden vorherigen Spiele Heavy Rain (GG-Test: 9.0) und Fahrenheit hat Beyond von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) eine Altersfreigabe ab 16 Jahren erhalten, was zunächst also nichts Außergewöhnliches wäre. Das Magazin Bluplay.net behauptet in einem Preview-Bericht zum Spiel jedoch, dass der Publisher zwei kleinere Schnitte vorgenommen haben soll, um das blaue Prüfsiegel von der deutschen Freigabeinstanz zu erhalten. Diese Information soll angeblich direkt von Sony stammen, wobei nicht konkret gesagt wird, um welche Szenen beziehungsweise um welche Art von Zensur es sich handle.

Betroffen sein soll aber keine Gameplay-Szene, was bedeuten würde, dass bei einer der Zwischensequenzen irgendetwas ausgespart worden sein müsste. Dabei könnte es also genauso gut auch um einzelne Einstellungen gehen, in der beispielsweise ein Kopfschuss oder ähnliches aus nächster Nähe zu sehen ist. Denkbar wäre auch, dass es um Kürzungen der allgemeinen EU-Fassung handelt. Zum Beispiel sind in Großbritannien Kopfstöße eine heikle Angelegenheit und sorgen selbst in sonst harmlosen Filmen schnell für eine Erwachsenenfreigabe, was das USK-Urteil hingegen womöglich gar nicht verändert hätte. Wir haben natürlich selbst bei Sony nachgefragt, die die vermeintlichen Schnitte nicht bestätigen konnten, die Aussage von Bluplay jedoch noch einer weiteren Prüfung unterziehen wollen. Sobald wir verlässliche Informationen dazu haben, werden wir euch darüber informieren.

Zuletzt hatte Sony bei der deutschen Fassung von The Last of Us (GG-Test: 9.0) manche Spieler verärgert, nachdem zunächst die Meldung verbreitet wurde, dass Naughty Dogs Survival-Abenteuer ungeschnitten in Deutschland erscheine, später aber bekannt und bestätigt wurde, dass zumindest der Mehrspieler-Modus Gewaltkürzungen unterlegen ist.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 27. September 2013 - 12:31 #

Dann kommt Sony wieder mit : 100% Uncut, bis die Wahrheit wieder ans Tageslicht kommt :P

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 27. September 2013 - 12:39 #

Sony hat zumindest bei Last of us nie behauptet, dass es 100% uncut erscheinen wird...

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 27. September 2013 - 14:03 #

ich mein aber doch....*grübel*

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 27. September 2013 - 14:13 #

Es wurde behauptet, dass die deutsche Version gegenüber der EU-Fassung ungekürzt ist, was auch zutrifft. Nur ist die EU-Version eben gegenüber der US-Fassung (im MP) gekürzt. Das wurde verschwiegen.

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5779 - 1. Oktober 2013 - 14:30 #

??? Es wurde doch gerade zugegeben, das die EU-Version nicht uncut ist!?

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 1. Oktober 2013 - 14:47 #

Psssst, man lässt sich doch keinen Rant durch Fakten vermiesen... :-P

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 1. Oktober 2013 - 16:32 #

Der Kommentar ist vier Tage alt, das Update von heute...

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 27. September 2013 - 12:38 #

Hey cool! Ihr habt uns (Bluplay) entdeckt! Ich kann ja die Kollegen mal fragen, was genau gekürzt wurde, wenn ihr wollt

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 27. September 2013 - 13:03 #

Und in der Verlinkung ist der gleiche Fehler passiert, der schon bei der Blu-ray viel zu häufig auftritt. ;-)

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 27. September 2013 - 12:40 #

Was haben die Briten denn gegen Kopfnüsse?

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 27. September 2013 - 12:45 #

Woher das kommt, kann ich dir nicht sagen. Aber es gab damals z.B. eine EU-weit identische Fassung von Spider-Man 2. Da fehlte eine Miniszene, in der Spider-Man beim gemeinsamen Sturz von ihm und Dr. Octopus eine Kopfnuss zu sehen war. Wäre die enthalten gewesen, hätte der Film in England automatisch eine höhere Altersfreigabe erhalten. Ist aber eh nur ein Beispiel. Es geht halt darum, dass bei einer inhaltsgleichen EU-Fassung die Vorgaben aus allen Ländern berücksichtigt werden müssen bzw. Sony natürlich keine reine Erwachsenenfreigabe haben wollen wird. Theoretisch könnten es also auch Sexszenen oder so sein, die das USK-Urteil womöglich ebenfalls nicht beeinflusst hätten – insofern an dem unbestätigten Gerücht über die Kürzungen von Beyond überhaupt etwas dran.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. September 2013 - 12:50 #

Oh an diese Sache kann ich mich auch noch erinnern. Weiß zwar nicht woher diese Headbutt-Panik der Engländer kommt aber ich vermute einfach mal irgendein Hooligan bzw. Jugendlichendrama bei dem Jemand gestorben ist, was sich dann irgendwie tief in der Gesellschaft verankert hat. Wobei es schon merkwürdig ist eine bestimmte Form der physischen Gewalt mehr zu tabuisieren als andere.

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 27. September 2013 - 13:04 #

Um was gehts denn, Kopfnüsse oder "Headbutts"? Eine klassische Kopfnuss sehen wir hier, verteilt vom Großmeister der Kopfnüsse...

http://media0.faz.net/polopoly_fs/1.778870!/image/1400404905.jpg_gen/derivatives/gallery_full/1400404905.jpg

Der Headbutt ist mehr das, was dieser französchische (?) Fussballer (Zidane? Sorry, Fussball ist nicht mein Ding) vor Jahren mal verteilt hat... bei letzterem, Kopfstoß auf deutsch, ist es meines Wissens nach so, dass das tatsächlich so eine Art "Signature Move" der englischen Hooligans ist, die man nicht gern zitiert sehen möchte. Abgesehen davon, so wusste mein Kampfsport-Coach mal zu berichten, kann ein mit Kraft und "richtiger" Technik ausgeführter Kopfstoß ziemlich schnell jede Diskussion beenden, und zwar sehr nachhaltig; deshalb bei Konfrontationen immer auf genug Abstand zum Gegner achten.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. September 2013 - 13:14 #

Also ich bin mir sicher, dass es bei Spiderman 2 ein Headbutt war. Und das mit dem Hooligan-Bezug ist auch eine sehr einleuchtende Erklärung für den Verbot in UK. Daher ist "Kopfnuss" wohl der falsche Begriff. (Obwohl ich die beiden auch immer Durcheinander bringe)

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 27. September 2013 - 13:15 #

Wir sprechen natürlich von einem Kopfstoß, ich war bisher eigentlich davon ausgegangen, dass man "Kopf-gegen-Kopf" bei uns Kopfnuss nennt.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. September 2013 - 13:26 #

Witzig. Ich hatte auch immer den gleichen Irrglauben. Hier überigends der Schnittbericht zu Spiderman2: http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1884

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 27. September 2013 - 14:15 #

Die Briten haben ja auch Probleme mit Messern und so. Ich habe mal gelesen, dass Argument sei, dass solche Angriffe leicht nachzuahmen sind, und deswegen für jüngere Zuschauer rausgeschnitten werden. Kann sein, dass das mit der Hooligan-Szene zusammenhängt, weiß ich aber nicht.

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 27. September 2013 - 14:40 #

Wird glaube ich tatsächlich oft dafür verwendet... ob man das jetzt "offiziell" sagen darf oder nicht weiss ich ehrlich gesagt auch nicht, man brachte mir nur bei, dass ein mit dem Kopf geführter Angriff kein Schlag ist sondern ein Stoß und bitte folgerichtig im Deutschen als "Kopfstoß" zu bezeichnen ist. Sollte also zumindest der im sportlichen Wettkampf korrekte Name für diese Art der Attacke sein.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 27. September 2013 - 14:55 #

Interessant, im Rahmen welcher Sportart war das denn?

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 27. September 2013 - 16:57 #

Das war beim Muay Thai. Und ja, da hat ein Kopfstoß als angewandte Technik wenig verloren. ;-) Ich habs allerdings nicht als Wettkampfsport gemacht, sondern als Zweitkampfsport zum Wing Tsun versucht... das Gesamtpaket war insofern eher auf Verteidigung gegen verschiedene Angriffe ausgelegt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 27. September 2013 - 18:46 #

Ah, alles klar. Ich bin ja selbst Hobby-Kampfsportler (Karate) und habe mich gewundert, da ich keine Kampfsportart kenne, die Kopfstöße enthält. ;-)

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 27. September 2013 - 19:54 #

Haha... ja ne. Bei den "realitätsbezogenen" Kampfsportarten, die jetzt nicht so traditionell-meditativ sind, also Wing Tsun, Krav Maga und halt den MMA-Geschichten, ist die Abwehr gegen einen wilden Kämpfer ohne bestimmten Stil hohe Priorität.

Wobei ich meine, das Krav Maga den Kopfstoß als offensives und potenziell tödliches Manöver kennt... auch beim russischen Systema gibts das glaub ich.

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 27. September 2013 - 15:04 #

Es hat ja auch keiner gesagt, dass es kein Kopftstoß sei, sondern nur, dass fälschlicherweise der Begriff "Kopfnuss" als Kopf-gegen-Kopf-Stoß verstanden wurde. Einen Kopfstoß kann man schließlich auch gegen andere Körperteile ausführen wie etwa der von Zidane gegen Materazzi gegen die Brust.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 27. September 2013 - 12:43 #

Also mich würde das schon interessieren. Immerhin habe ich das Ding vorbestellt als USK Fassung, da 16er Freigabe.

Wenn das "cut" ist, dann hole ich mir natürlich die komplette Version.

Zeit wird allerdings langsam knapp bis zum Release.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 27. September 2013 - 13:13 #

Lustig, erscheint zu meinem Geburtstag.
Gegen Schnitte reagier ich eher allergisch. Mal sehen, ob die Schnitte nach Release bestätigt werden können.

oojope 15 Kenner - 3028 - 27. September 2013 - 13:20 #

Ich bekomme eh die PEGI-Fassung. Trotzdem eher schade!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 27. September 2013 - 13:24 #

Wenn die ganze EU Fassung gekürzt ist hilft dir das auch nicht ^^

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 27. September 2013 - 13:37 #

Zuletzt waren immer alle EU-Fassungen von Schnitten betroffen, somit auch die PEGI-Versionen (God of War: Ascension, Last of Us). Willst du sicher sein, dann greife zur US-Version.

oojope 15 Kenner - 3028 - 27. September 2013 - 18:24 #

Oh, das wusste ich gar nicht, danke für die Info. Trotzdem lasse ich es bei der Version, es ist das Steelbook für nur 55€!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. September 2013 - 13:35 #

Völlig egal. Bei den meisten Spielen merke ich nichtmal das sie geschnitten sind, von daher ist das kein Grund für mich die US-Version zu kaufen.

MaxSchmerz (unregistriert) 27. September 2013 - 13:40 #

Angeblich wurde eine Nacktszene zensiert, damit das Spiel in England eine niedrigere Freigabe bekommt.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. September 2013 - 13:54 #

Das hieße wir müssen eine US-Version importieren um mehr Nacktheit zu kriegen? Oder kommt das Spiel dann nur in Japan uncut raus? ^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. September 2013 - 14:04 #

Mal angenommen auf allen Märkten müssen Änderungen vorgenommen werden, welches ist dann die Uncut-Version?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. September 2013 - 14:09 #

Oh. Deep. Sollte es keine Uncut-Version geben bleibt die Version auf dem Rechner von Herrn Cage wohl die Einzige. ;)

Nein. Schon klar. Wenn es eine generelle Änderung ist, kann man nicht von Cut/Uncut sprechen. Die Frage ist ja eh noch nicht geklärt was jetzt genau, warum geändert wurde. Vielleicht wurde auch ein Satz oder Dialog geändert. Wir werden sehen.

DerUnbekannte (unregistriert) 28. September 2013 - 21:29 #

Halte ich für arg unwahrscheinlich. England (bzw. deren Rating) hat seine Probleme mit Stichwaffen, Nunchaku und dem Nachtreten bei bereits am Boden liegender. Nacktheit ist da eigentlich kein Problem.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 28. September 2013 - 21:57 #

Vielleicht ja eine Nacktszene mit der jungen Hauptdarstellerin? Da wird doch in England grade ein recht großes Fass aufgemacht bei Pädophile bzw. Pornographie im Internet.

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 27. September 2013 - 13:43 #

Das passt ja mal gar nicht zu Cages künstlerlischem Anspruch.

NickL 13 Koop-Gamer - 1578 - 27. September 2013 - 15:44 #

Ja Ja das letzte God of War war ja auch angeblich Uncut...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. September 2013 - 15:55 #

Wobei auch da die zwei Cuts sowohl unnötig als auch unwichtig waren.

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 27. September 2013 - 16:12 #

Hier gibt es nun eine kurze Erläuterung der besagten geschnittenen Szene http://www.bluplay.net/news/beyond-two-souls-usk-version-mit-leichten-schnitten/

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 27. September 2013 - 16:28 #

Das es hier auch gesagt ist. Spiel des Jahres!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. Oktober 2013 - 14:13 #

Dafür ist es zu wenig Spiel - damit es hier auch mal gesagt ist! :)

Cohen 16 Übertalent - 4452 - 27. September 2013 - 16:43 #

Ich fordere zum Ausgleich ein paar Sexszenen gegenüber der US-Version ;)

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 27. September 2013 - 16:54 #

So lange das nicht bedeutet, dass sich die Story so doof wie bei Fahrenheit entwickelt, habe ich nichts dagegen. ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 27. September 2013 - 17:16 #

Ich importiere aus Österreich sollte dann Uncut sein.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3470 - 27. September 2013 - 17:31 #

Nö. Einfach nochmal die Kommentare abgrasen... ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 27. September 2013 - 18:47 #

Die Szene wird jetzt zwar in der Quelle beschrieben, aber nicht die genaue Natur der Zensur. Interessant wäre ja jetzt, wie explizit die Szene im "Original" ist, und was in der beschnittenen Fassung fehlt.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 28. September 2013 - 5:28 #

Na das schein ja kein großes Ding in Sachen "cut" zu werden. Mal auf die Sony Stellungnahme gespannt.

E.M.P.-Error 08 Versteher - 196 - 28. September 2013 - 9:56 #

Hätte man sich nicht einfach mit einer Ab-18-Jahre-Freigabe zufrieden geben können!
Aber wahrscheinlich hätte es dem Cage nicht gepasst, dass da so ein roter Button auf der blauen Verpackung wäre ;)

neone 15 Kenner - P - 3156 - 1. Oktober 2013 - 21:03 #

Da liegst du geld... äh goldrichtig!

Hrimgrimnir 10 Kommunikator - 460 - 28. September 2013 - 17:41 #

Hier mal die ESRB Rating Begründung (Mature)*Vorsicht Spoiler*:

"Rating Summary: This is an action game in which players assume the role of Jodie Holmes and her invisible companion 'Aiden' through fifteen years of Jodie's life. From a third-person perspective, players control Jodie through fully interactive environments, choosing a variety of action-, dialogue-, and decision-paths based on on-screen prompts. Some choices can lead to depictions of violence: Jodie attacking assailants with punches, kicks, and various objects (e.g., tree branches and knives; impaling an enemy with a pipe). As the character Aiden, players solve puzzles, manipulate objects and attack (e.g., strangulation) Jodie's assailants. Players can also use Aiden to possess enemies and perform violent acts (e.g., shooting fellow SWAT members; crashing vehicles; performing self-inflicted gunshot wounds). Some of these sequences are accompanied by blood-splatter effects. In one cutscene, a bound character's eye is cut out during an interrogation—the act is obscured by a character's back. One prolonged bar sequence depicts three men attempting to rape a woman; players control Aiden and interact with objects to stop the assailants. Another sequence depicts a character propositioning a woman to perform fellatio. The game includes depictions of the central character drinking beer and smoking a marijuana in a party setting – screen distortion occurs during theses sequences. The words “f**k” and “sh*t” can be heard in the dialogue."

Damit dürfte der eine Gewaltcut klar sein ,aber ich lese da nix von einer Nacktszene die ja angeblich auch in allen EU-Fassungen fehlen soll, es sei denn die versuchte Vergewaltigungsszene ist ein wenig explizit.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 28. September 2013 - 23:59 #

In einem Tread auf Amazon zum Thema habe ich gerade von einem User gelesen, der jemanden bei Sony kennt und die Info hat, dass alle EU Versionen "cut" sind und ausgerechnet die PEGI offensichtlich eine Nacktszene beanstandet hat.

Aber im Web steht ja viel, deswegen auch der Hinweis "mit Vorsicht zu geniesen".

J.C. (unregistriert) 29. September 2013 - 12:06 #

Also wo soll ich jetzt bestellen?

Kann ich die US Version auf meiner PS3 spielen oder gibt es das Region Lock?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 1. Oktober 2013 - 14:13 #

Da die US Version wohl auch nicht Uncut ist
http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=688475

kannst es dir auch sparen und beim Händler um die Ecke einkaufen

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 1. Oktober 2013 - 14:51 #

Jo, wenn ich mir den Schnittbericht so durchseh nehm ich lieber die EU Version :D

Stella (unregistriert) 30. September 2013 - 20:29 #

Die US Version sollen die Nacktszenen Zensiert sein als ist bis jetzt keine Version wirklich Uncut. ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 1. Oktober 2013 - 13:50 #

Dann bevorzuge ich glaube ich die EU-Version. :D

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 1. Oktober 2013 - 14:16 #

Ein Patch für die Ab-18-Jährigen via PSN wäre stark.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. Oktober 2013 - 14:18 #

Dream oooon, dream oooooon..

McSpain 21 Motivator - 27019 - 1. Oktober 2013 - 14:22 #

..with Hoooope in your Heart. Aaaaand you'll neeeeeever dream alooooooooone. You'll neeeeeever dreaaaaaaaaam aloooooooooone. *sing*

P.S. Da is mir wohl die CL-Stimmung durchgegangen. :D

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 1. Oktober 2013 - 14:20 #

Die sollten lieber noch mal die Steuerung überarbeiten!!!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23249 - 1. Oktober 2013 - 14:25 #

Da mir die Nacktszenen wichtiger sind als die Gewaltszenen greif ich zur USK-Version. ^^

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 1. Oktober 2013 - 14:35 #

Ist das überhaupt schon einmal vorgekommen, dass es keine einzige Version auf der Welt gibt, die nicht geschnitten ist?

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 1. Oktober 2013 - 14:54 #

Vielleicht ist die JP Version ja ungekürzt ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 1. Oktober 2013 - 15:40 #

Bezweifel ich mal, Japan ist da auch oft etwas zimperlich

volcatius (unregistriert) 1. Oktober 2013 - 16:07 #

Vielleicht hätte es ausgerechnet bei der USK eine "Ab 16"-Freigabe gegeben?

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3470 - 2. Oktober 2013 - 10:09 #

Das hatte ich mich auch gefragt. War da bei Fallout 3 nicht was? Japan: Atombombe zensiert; Deutschland: Drogen zensiert; USA: Nacktheit zensiert?

volcatius (unregistriert) 1. Oktober 2013 - 16:10 #

Wer das Spiel also komplett uncut haben will, muss beide Versionen kaufen. Ziemlich clever von Sony.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2324 - 1. Oktober 2013 - 16:11 #

lieber gewalt schneiden als erotik :-)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 1. Oktober 2013 - 16:22 #

Und tschüß.....

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2371 - 1. Oktober 2013 - 16:24 #

Ich bin normal kein Freund von gekürtzten Fassungen. Aber wenn es dem Spiel (verkaufszahlenmässig) gut tut, kann es durchaus eine gute Entscheidung gewesen sein.

Bei Heavy Rain war die 16er Einstufung anscheinend kein Kreterium. Da gab es eine PEGI 18 Einstufung, bei uns eine USK 16. Erlebt man allgemein gesehen auch selten ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 1. Oktober 2013 - 16:28 #

Find ich nicht so schlimm die paar Sekundne vermiss ich nicht.

Imhotep 12 Trollwächter - 1034 - 1. Oktober 2013 - 16:31 #

Im Endeffekt ist es nicht so schlimm ... mal ehrlich, die Szene, in der das vorkommt kann man sich wahrscheinlich auch einfach bei YouTube anschauen und fertig ... ist jetzt für mich persönlich nicht wirklich schlimm, aber nun gut

jjbromi 13 Koop-Gamer - 1412 - 1. Oktober 2013 - 17:00 #

Wie wäre es mit einer 18er und einer 16er für die EU liebe Publisher?
Bevormundung von mündigen Bürger ist in jedem Fall doof.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 1. Oktober 2013 - 17:30 #

Es gibt gar keine ungeschnittene Fassung? Unfassbar!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 1. Oktober 2013 - 19:27 #

Hey mal abgesehen von den Cuts:
Hab grad mal die beiden Kapitel der Demo kurz angespielt - was sind das den für kack schwarze PAL Balken bzw. Pseudo Film 16:9 Balken????

Sagt mir bitte das die im fertigen Spiel nicht zu sehen sind?!

Das wäre nen absoluter Stornierungsgrund!

Tomate79 16 Übertalent - P - 4094 - 1. Oktober 2013 - 20:09 #

Stornierungsgrund wegen schwarzem Balken? Mal daran gedacht, dass das Spiel auf ner 7 Jahre alten Konsole (relativ) flüssig bei so einer (relativ) guten Grafik laufen soll? Ich finde die Immersion haben die Entwickler gut hinbekommen.
Ich habe aus der Demo eher einen sehr guten Eindruck gewonnen... ich fand Heavy Rain schon sehr gut...

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 1. Oktober 2013 - 20:22 #

GTA V sieht ebenfalls ziemlich krass aus - und ist zudem noch Open World. Heavy Rain kam auch ohne Schwarze Balken aus!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 1. Oktober 2013 - 20:38 #

Herr Cage wählte wohl 2.40:1 bzw. 21:9 Widescreen Aspect Ratio vermutlich wegen verstärkt wirkenden cineastischen Gründen. Er mag vielleicht den (Kino-)Stil und läßt sich, wie wir mittlerweile ja wissen, in nichts reinreden. Da wirst du wohl stornieren müssen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23249 - 1. Oktober 2013 - 22:11 #

Hat mich auf der gamescom auch überrascht. Ein ähnliches Format haben übrigens auch The Evil Within und The Order.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 2. Oktober 2013 - 1:02 #

Im Blog ist doch die Rede von Änderungen der PEGI gegenüber der US Version. Woher die Gewissheit, dass die Erotikszenen in EU dann dabei sind?

Sciron 19 Megatalent - P - 15743 - 2. Oktober 2013 - 8:02 #

Schneidet den verdammten Gore halt raus, aber auf den naggischen Willem Dafoe will ich nicht verzichten müssen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
BiGLo0seR
News-Vorschlag: