X Rebirth: Video erläutert Handel und Rohstoffabbau

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 143575 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

26. September 2013 - 18:42 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Voraussichtlich in weniger als zwei Monaten – am 15.11.2013 – wird X Rebirth vom Entwickler Egosoft im Handel erhältlich sein, nachdem das Projekt im April 2011 offiziell angekündigt wurde. Nicht wenige unter euch warten durchaus mit Spannung auf das kommende Weltraumspiel, dessen letzte bewegte Bilder von der diesjährigen gamescom in Form einer etwa 25 Minuten langen Präsentation stammen.

Heute nun wurde von Egosoft ein neues Video veröffentlicht, durch das ihr Informationen zum Handel und dem Abbau von Rohstoffen im „lebendig und realistisch simulierten Handelskosmos“ erhaltet. Unter anderem wird es euch möglich sein, eine eigene Handelsflotte aufzubauen, deren einzelne Frachtschiffe Waren ein- und/oder verkaufen. Habt ihr die entsprechenden Befehle dazu vergeben, führen die Schiffe ihre Aufgaben anschließend eigenständig aus, sodass ihr euch anderen Angelegenheiten wie beispielsweise dem Finden neuer Ressourcen widmen könnt. Auch hierfür stehen euch Hilfsmittel zur Verfügung, wie zum Beispiel Drohnen, die Asteroiden oder Nebel analysieren können

Aber auch, wenn euch das Handeln weniger interessiert und ihr euch lieber in die Weltraumschlachten stürzt oder andere Missionen absolviert, sollt ihr die Wirtschaft beeinflussen können: Die Zerstörung eines Frachters könnte demnach dafür sorgen, dass an anderer Stelle eine Produktion ins Stocken gerät oder die Preise für Güter steigen. Diese Möglichkeit der Beeinflussung soll euch – im Gegensatz zu Spielen, die nur geskriptete Missionen bieten – ein tiefergehendes Gameplay ermöglichen. Darauf hingewiesen wird zudem, dass generell alle NPC-Schiffe ein Teil des Wirtschaftskreislaufs sind und ihr natürlich nicht der einzige seid, der Handel betreibt beziehungsweise Gewinn erzielen möchte.

Das nachfolgende, etwa zehn Minuten lange Video besteht ausschließlich aus Ingame-Szenen, anhand derer ihr einen Eindruck vom Handeln und dem Rohstoffabbau erhaltet. Wer möchte, kann sich die auf Englisch kommentierte Aufnahme auch in der 1080p-Auflösung anschauen.

Video:

Paule (unregistriert) 26. September 2013 - 18:57 #

Der Hammer! Bestes X überhaupt! Dann kann ich ja getrost meine anderen X's verstauben lassen. :D

TSH-Lightning 18 Doppel-Voter - P - 12851 - 26. September 2013 - 19:30 #

Schönes Video, das Spiel steht eh spätestens seit der GC auf meiner Beobachtungsliste.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 26. September 2013 - 19:39 #

Ist schon gekauft.
Spiele momentan "Terran Conflict".

eQuinOx (unregistriert) 26. September 2013 - 19:59 #

*sabber*

Nokrahs 16 Übertalent - 5811 - 27. September 2013 - 1:22 #

Für mich auch jetzt schon eines der Highlights 2013.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7207 - 27. September 2013 - 6:59 #

Könnte mit Sicherheit ein Knaller werden, bleibt zu hoffen das sie es nicht in den Sand setzen.

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 27. September 2013 - 8:12 #

Toll, und dabei habe ich mir geschworen mich nie nie wieder hypen zu lassen ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19351 - 27. September 2013 - 9:11 #

Ich hab bis jetzt noch kein X gespielt aber das hier sieht überzeugend aus.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2262 - 27. September 2013 - 9:36 #

Na da hoffe ich doch, dass durch dieses Video die Hardcore-Fans etwas beruhigt werden. X Rebirth ist also doch nicht nur ein "CoD im All".
Obwohl sicher es sicher wieder an der einen oder anderen Änderung (im Vergleich zu den Vorgängern)was auszusetzen geben wird.

Aber Rebirth ist, wie der Name schon sagt, ein Neuanfang. Viele Fans vergessen das und wollen unbedingt ein X4.

Aber egal, mich hat dieses Video auf jeden Fall positiv gestimmt. Solange Egosoft dem Motto der Serie (Build, Trade, Fight, Think) treu bleibt, ist das Spiel für mich ein Pflichtkauf!

J.C. (unregistriert) 29. September 2013 - 12:55 #

Wird es hier bei GG eine Preview geben?

Lexx 15 Kenner - 3596 - 29. September 2013 - 13:52 #

Ich hab jetzt die große Angst, dass ich zu viel klicken und zu viele Menüanimationen sehen muss, wenn ich immer hin und her wechsle. Das im Video sieht zwar alles supi toll aus, aber wenn ich schon 100 mal durch alle Menüs bin, will ich eigentlich nur noch, dass es schnell geht.

Vaedian (unregistriert) 29. September 2013 - 20:30 #

Schon lustig, wie bei 07:00 die Station beschossen wird, aber die hundert Zivilistenschiffe stumpf weiter ihren Kurs auf dem langsamsten Highway des Universums halten.

Auch ein netter EVE Online Bump ist da zu sehen. Explodiert ist das Schiff zumindest nicht.

Ich habs vorbestellt, aber wie immer gilt: Die X-Spiele sind frühestens ein Jahr nach dem Release halbwegs fertig. Nämlich, wenn Modder die vielen fehlenden Funktionen eingebaut sowie stumpfsinnige Designentscheidungen korrigiert haben. :)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6835 - 30. September 2013 - 15:06 #

Ich bin bescheiden optimistisch...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)