Bully: Dan Houser würde gerne einen Nachfolger machen

PC 360 Wii
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123675 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

26. September 2013 - 12:15 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Bereits im Juli sicherte sich Take Two beim amerikanischen Patentamt einen Eintrag unter dem Namen "Bully", der auf einen Nachfolger zu Canis Canem Edit (bei uns besser bekannt als Bully - Die Ehrenrunde) aus dem Jahr 2006 hindeutete (wir berichteten). Nun heizt niemand geringerer als Dan Houser, Mitbegründer von Rockstar Games, die Gerüchte weiter an. Von Polygon auf ein Sequel zu dem "Highschool-GTA" angesprochen, antwortete er:

Ich weiß, dass ich es will. [...] Es gibt viele Richtungen, die ich [mit dem Spiel] einschlagen könnte.

So wurde ihm etwa mehrmals vorgeschlagen, den Charakter aus dem Erstling als Erwachsenen für ein Setting im Stil von Grand Theft Auto einzusetzen. Diese Idee lehnt er jedoch ab. Jimmy Hopkins sei niemals verdorben genug gewesen, um Protagonist in einem GTA zu sein. Man habe ihn zwar als bösen Jugendlichen dargestellt, er würde deswegen aber nicht gleich zu einem Autodieb werden.

Ob stattdessen aber schon ein anderer Plan steht, wie ein Bully 2 aussehen wird, verriet Houser nicht. Ebenfalls bleibt offen, ob sich das Spiel eventuell sogar schon in einer frühen Entwicklungsphase befindet.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 26. September 2013 - 12:18 #

Dan Houser, ich würde es dir gerne abkaufen.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 26. September 2013 - 12:45 #

...und dann auch gerne spielen!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32757 - 26. September 2013 - 19:05 #

... hier ist noch jemand der es gerne kaufen und spielen würde!

Fohlensammy 16 Übertalent - 4154 - 26. September 2013 - 12:23 #

Einen zweiten Bully-Teil würde ich sehr gerne sehen, fand das Spiel (auch wenn ich noch nicht ganz durch bin) echt spaßig! :)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 26. September 2013 - 12:29 #

Die Idee war nicht schlecht, aber ich fand es irgendwie nervig, die immer gleichen Geräusche, immer gleichen Musiken, Prügeleien. Es war trotz offener Welt so wiederholend, dass ich es nicht länger am Stück spielen konnte.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4271 - 26. September 2013 - 12:32 #

Man merkte dem Spiel durchaus an, dass sein Budget wesentlich kleiner als dasjenige von GTA war. Aber die Musik von Shawn Lee fand ich einfach grossartig - kann ich gar nicht genug kriegen von. Trotz mancher Wiederholung hat mir das Dasein als Schulhofschreck einfach Spass gemacht. Vielleicht wegen meiner eigenen Unzulänglichkeit in diesem Metier.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 26. September 2013 - 12:48 #

Na ja, die Musik ging so. Es fehlten halt die Radiosender eines GTA. ;-)
Bully war aber schon ziemlich witzig. Eine Fortsetzung könnte dann ja auf dem College spielen, da gibt es sicher ähnliches Parodierungspotenzial wie auf der Highschool.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 26. September 2013 - 12:51 #

Hätte was. Dann schön mit Fahrleher das Autofahren lernen, mit Abschlussball und allen anderen US-Klischees. Diesmal dann auch gerne mehr als ein Schuljahr.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4271 - 26. September 2013 - 12:29 #

GTA V kann man schon vorwerfen, es komme nicht aus dem alten Fahrwasser heraus und würde das altbekannte Rezept der Serie bloss - allerdings sehr unterhaltsam - wiederholen. Bully allerdings war frisch, frech und einfach Spitze. Ich würde mich sehr über einen Nachfolger freuen.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 26. September 2013 - 13:31 #

Bully hatte ich damals eigentlich nur gespielt, weil ich 2008 Wii-Only-Besitzer war und kein GTA spielen konnte. Ich hatte aber sehr viel Spaß mit dem Teil und als Gesamtpaket fand ich's im Nachhinein sogar besser als GTA 4 (was ich 2-3 Jahre später dann nachholen konnte). Ich würde mich über einen Nachfolger, mit ähnlich unschuldigem Setting freuen - bitte kein College oder so.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 26. September 2013 - 13:20 #

Ein Wiedersehen mit der putzigen Christy wäre schon nett.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12855 - 26. September 2013 - 13:37 #

Ja da hätte ich auch Bock drauf.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 26. September 2013 - 13:48 #

Jimmy Hopkins auf dem College oder im Auslandsjahr. Da könnte man sogar eine Trilogie draus machen.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 26. September 2013 - 14:03 #

Über einen zweiten Teil würde ich mich freuen, fand den ersten Teil super, auch wenn er sich gegen Ende ein wenig gezogen hat. Aber es war mal was Neues. Der zweite Teil könnte ja dann davon handeln, wie es Jimmy auf der Universität ergeht. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 26. September 2013 - 14:12 #

Ein 2. Teil wäre sehr schön :)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 26. September 2013 - 15:30 #

Nachdem sie mir ein Red Dead Redemption 2 auf den Next-Gen Konsolen serviert haben können sie sich gerne Bully widmen!

Berthold 15 Kenner - - 2820 - 27. September 2013 - 7:11 #

Ich würde mir auch einen 2. Teil wünschen. Ich hatte Bully auf der PS2 und habe es sogar auf der Xbox360 nochmal gespielt! War ein gutes Spiel!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Open-World-Action
ab 16 freigegeben
16
Mad Doc Software
Rockstar Games
04.03.2008
7.7
PCWii360