Humble Mobile Bundle 2 erschienen [Update]

Android
Bild von guapo
guapo 10184 EXP - 18 Doppel-Voter,R7,S1,A3,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

3. Oktober 2013 - 10:48 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Command ab 2,20 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 3.10.2013:

Heute sind zu den unten aufgeführten Spielen noch QWOP, Karateka Classic und God of Blades als Bonus hinzugefügt worden. Wer mehr als den Durchschnittskaufpreis von aktuell 4,57 US-Dollar (circa 3,38 Euro) zahlt oder das Bundle schon früher gekauft hat, darf sich über die Zusatztitel freuen. Die Aktion läuft noch rund sechs Tage.

Ursprüngliche Meldung vom 25.9.2013:

Mit dem Humble Mobile Bundle 2 werden diese Woche ausschließlich Mobil-Spiele für Android angeboten. Den Preis dafür dürft ihr wie immer selber bestimmen. Ihr solltet aber bedenken, dass bei einem zu geringen Preis wegen der anfallenden Paypal-Gebühren für die Anbieter unter Umständen kaum etwas übrig bleibt. Mit eurem Kauf unterstützt ihr nicht nur die Entwickler, sondern nach eurem Ermessen auch die Charity-Organisationen Child's Play und Electronic Frontier Foundation oder das Humble-Bundle-Projekt selbst. Ab einem US-Dollar bekommt ihr:

  • das Weltraumspiel Star Command
  • Time Surfer
  • das Prügelspiel Punch Quest
  • das Tower-Defense-Spiel Bloons TD 5

Zahlt ihr mehr als den derzeitigen Durchschnittsbetrag von 4,60 US-Dollar (etwas 3,55 Euro), erhaltet ihr außerdem noch das Action-RPG Ravensword - Shadowlands, den Racer Carmageddon und die Soundtracks (außer den von Carmageddon) im MP3- sowie zum Teil auch im FLAC-Format. Diese Aktion läuft noch zwei Wochen während der Weekly Sale mit Egosofts X-Serie morgen Abend (20 Uhr) beendet wird.

Video:

Knall-freudiger (unregistriert) 26. September 2013 - 7:14 #

Ich besitze zwar noch kein Android "mobil Telefon", aber zugeschlagen hab ich trotzdem mal..
Allein da ich schon seit langer Zeit scharf bin auf Star Command.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5933 - 26. September 2013 - 8:51 #

Tablets gibt es ja auch noch...

PS: Star Command ist noch nicht im Play-Store! Das nenn ich doch mal ein Knaller von Humblebundle.

Valeo 15 Kenner - 2771 - 26. September 2013 - 7:30 #

Schade, dass es solch ein Bundle nicht auch mal für iOS gibt. Über die Gründe dafür kann ich nur spekulieren...

McSpain 21 Motivator - 27394 - 26. September 2013 - 7:52 #

Naja. Die Apps hier werden ja extern runtergeladen und installiert. Bei iOS habe ich gehört ist das System etwas geschlossener und da geht nix außerhalb des Appstore. Und da werden solche PayWhatYouWant Aktionen wohl nicht gestützt bzw. Wegen der Appleabgaben lohnt es sich nicht. Zumindest ist das meine Theorie.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5933 - 26. September 2013 - 8:44 #

Das dürfte wohl der größte Teil der Probleme sein, die so eine Aktion für iOS verhindern.
Ich habe mal gelesen, dass es möglich ist als Entwickler Codes zu verschicken, die dann ein Kostenloses Herunterladen von Software ermöglichen (ist vor allem zum Testen von neuen Versionen gedacht). Dabei musste aber der Entwickler jeden User einzeln freischalten und begrenzt war die Aktion auch.

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6014 - 26. September 2013 - 9:00 #

Das dürfte daran liegen dass iOS ein komplett geschlossenes System ist und das entsperren (Jailbreak) gegen die Nutzungsbedingungen verstößt. Software kann deshalb nur über den Appstore installiert werden.
Android ist wesentlich offener, es unterstützt von Haus aus schon das installieren aus anderen Quellen (Sideloading), auch wenn es aus sicherheitstechnischen Gründen nicht unbedingt empfehlenswert ist (alle bekannten Schadprogramme bauen darauf auf). Das rooten eines Android-Smartphones wird von den meisten Herstellern unterstützt, ohne dass man deswegen seine Garantie verliert.
Deshalb lassen sich solche Sachen nur auf Android Geräten machen, wobei das bei manchen Herstellern auch schwieriger sein dürfte, ich hab da vor allem Amazon im Blick.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5933 - 26. September 2013 - 10:45 #

Meines Wissens nach gibt es beim Kindle genau die gleichen Möglichkeiten, Software von unbekannten Quellen zu installieren. Das ist andersherum auch notwendig um auf normalen Androiden Software über den Amazon App-Shop zu installieren.
Das das sicherheitstechnisch nicht ideal ist sollte jedem klar sein. Das ist halt wie unter Windows - man muss halt aufpassen von wem die Software kommt und bei Android kann man (meistens) anhand der angeforderten Berechtigungnen auch in etwa einschätzen, ob eine Software möglicherweise komisch ist.
Grundsätzlich sollte man der Quelle der Datei vertrauen können, sprich sie sollte vom Hersteller oder einem Shop kommen. Außerdem muss man sich angewöhnen, die Berechtigungen zu lesen.

McGressive 19 Megatalent - 13872 - 26. September 2013 - 9:11 #

Hm, im Gegensatz zu vergangenen Humble Mobile Bundles finde ich dieses doch reichlich unspektakulär; spricht mich leider überhaupt nicht an.
Najo, better luck next time :P

Star Commander (unregistriert) 26. September 2013 - 10:06 #

Vergangene Bundles? Es gab doch bisher nur ein weiteres Humble Mobile Bundle, aber vielleicht meinst du ja auch die "for Android Bundles" :D

Egal. Falls du FTL gespielt und gemocht hast. dann dürfte dich Star Command in jedem Fall ansprechen. Allein deswegen kann ich das Bundle schon empfehlen. Der Rest ist auch nicht so meines. Action und Touch geht halt einfach nicht zusammen.

McGressive 19 Megatalent - 13872 - 26. September 2013 - 10:45 #

Ja genau, die "for Android Bundles" meinte ich. Hatte mich schon gewundert, dass dieses mit der Nr. 2 beziffert wurde, obwohl ich mir sicher war, dass ich mir bereits mindestens zwei Bundles für mein Android gesichert hatte :D
Der Unterschied ist mir allerdings immer noch nicht so ganz klar.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 26. September 2013 - 10:54 #

Ich glaube der Unterschied ist, dass die "for Android" Bundles für PC und Android waren, die Mobiles hingegen ausschließlich für Android.

Ich verzichte bei diesem Bundle jedenfalls auch, nichts dabei was mich interessiert.

McGressive 19 Megatalent - 13872 - 26. September 2013 - 11:38 #

Ah ja stimmt, das macht Sinn. Danke :)

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 26. September 2013 - 9:26 #

Punch Quest ist super. Das gab's aber letztens erst kostenlos im Amazon App-Shop. Hab mir das Bundle trotzdem gegönnt, weil ich neugierig auf Ravensword und Star Command bin.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36326 - 26. September 2013 - 9:46 #

Allein für Carmageddon muss ich drüber nachdenken. Aber ich denke, ich verzichte. ;-)

McSpain 21 Motivator - 27394 - 26. September 2013 - 10:20 #

Lässt mich kalt. Carmageddon hab ich schon aus der Releaseaktion für 0€ bekommen und Star Command sieht nett aus. Ist das den mehr als nur FTL mit gekippter Kamera?

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34007 - 28. September 2013 - 2:45 #

Es ist FTL schon ähnlich und hat mich durchaus 3-4 Stunden gut unterhalten, aber es ist unglaublich repetitiv und wird dann doch schnell langweilig. Andererseits, viel länger habe ich in FTL auch nicht verbracht. Also spiels ruhig mal an, wenn dir FTL gefiel, ist schon ganz nett. ;)

Unter starken Zeitdruck, in dem du viele Aufgaben in zu wenig Zeit tätigen musst, kommst du bei Star Command allerdings nur selten.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34007 - 29. September 2013 - 21:57 #

Und, wie isses? :D

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29656 - 4. Oktober 2013 - 1:42 #

Ein Durchlauf Star Command ist ok. Mehr allerdings wird dann doch schnell langweilig und dafür dass es storybasiert ist, ist die Handlung doch arg mau. FTL bringt deutlich mehr Spaß, alleine das Zusammensuchen der insgesamt 9 Schiffe ist toll bei FTL.

Die beiden Spiele sind aber irgendwie total unterschiedlich. FTL suchtet mich wie einst Tetris, Star Command ist 0815.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34007 - 4. Oktober 2013 - 11:34 #

Deine Star Command Erfahrung deckt sich mit meiner, einmal durch reicht. Aber selbiges gilt für mich auch bei FTL, wobei ich da 3x bis zum Endgegner spielte, ihn aber nicht besiegen konnte. Dann wars mir zu langweilig. Ist halt auch immer das Gleiche.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10764 - 26. September 2013 - 12:24 #

Ich hab mal zugeschlagen und einige Stunden in Star Command verbracht.

dawit 13 Koop-Gamer - 1361 - 26. September 2013 - 13:57 #

bloons td 5 zum 3 mal gekauft :D (jetzt aber die apk :))
egal das ist echt genial und die anderen titel sehen auch probierens wert aus
und 10$ allemal wert

Sisko 22 AAA-Gamer - 33070 - 2. Oktober 2013 - 20:36 #

Ab 4,50 US-Dollar drei neue Titel: God of Blades, QWOP und Karateka Classic

Maverick 30 Pro-Gamer - - 200010 - 3. Oktober 2013 - 15:26 #

Taugt das Karateka Classic was ?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11518 - 3. Oktober 2013 - 15:35 #

Hmm, irgendwie nicht so spektakulär. Carmageddon habe ich damals kostenlos in der Release-Aktion bekommen, das einzige andere Spiel, das mich interessiert wäre Ravensword. Ich wollte immer schon mal wissen, wie sich so ein Teil auf einem Tablet spielt und kostenlose Konkurrenz scheint es da nicht zu geben.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34007 - 3. Oktober 2013 - 16:08 #

" Ich wollte immer schon mal wissen, wie sich so ein Teil auf einem Tablet spielt"
Grausig, sehr grausig, imho. Typisches "Gamepad-auf-Touchscreen-ausgelagert-Spiel". Wenn du bei anderen Spielen mit dieser Steuerung klar kommst, schaus dir an. Ansonsten lass die Finger davon. ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11518 - 3. Oktober 2013 - 19:17 #

Hmm, das Spiel unterstützt doch Gamepads, oder? Das wäre dann einen Versuch wert. Allerdings ist es selbstredend irgendwie nicht Sinn der Sache das Tablet mit Ständer auf den Tisch zu stellen und dann wie auf einer stationären Konsole drauf zu zocken.

Mich interessiert vor allem auch, wie so ein Titel im Vergleich zu einem "richtigen" Spiel auf PC oder Konsole ist. Also vom Umfang und der Spieltiefe her.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34007 - 3. Oktober 2013 - 20:10 #

Keine Ahnung, wie du schon geschrieben hast, macht das imho keinen Sinn. Daher habe ich noch nie probiert einen Controller ans Tablet anzuschließen. ;)

Und da ich nicht länger als 10 Minuten gespielt habe, bevor ich das Spiel aufgrund der Steuerung wieder entnervt deinstallierte, kann ich dir auch leider nichts über den Umfang verraten.

Aber hey! Für billig Geld kannst du es doch selbst herausfinden und zumindest Star Command macht für eine kleine Weile Spaß. ;) Auch Bloons ist tolles Tower Defense, habe es aber nicht auf Smartdevice gespielt, weil auf dem PC mit Sicherheit besser, da finde ich es ganz ordentlich.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95781 - 3. Oktober 2013 - 16:54 #

Jippie, Zusatztitel! ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sisko
News-Vorschlag:
Simulation
Weltraumspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Warballoon
Warballoon
02.05.2013
Link
6.4
AndroidiOSMacOSPC
Amazon (€): 2,20 (Android)