User-Angetestet: Eindrücke aus Aion

PC
Bild von Bibliothekar
Bibliothekar 770 EXP - 11 Forenversteher,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

2. August 2009 - 22:16 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Am 31.07 begann das neue Beta-Wochenende zu Aion -- einem NCsoft--MMO, das für viele Fantasy-Freunde ein großer Hoffnungsträger ist: Statt des vorherrschenden WoW-Cartoon-Looks ist es im Design der High Fantasy zuzuordnen, und auch spielerisch hat es viele Neuerungen zu bieten.

1. Synchronisation und Sound

Die große Neuerung des von mir erlebten Beta-Wochenendes war die englische Sprachausgabe. Diese bezieht sich vor allem auf Begrüßungs- und Abschieds-Sätze der NPCs sowie auf Rückmeldungen des Spiels ("I can't see the Target!" et cetera). Dazu kommen noch kurze Zwischensequenzen, die teilweise vertont sind. Die Stimme des Charakters kann bei dessen Erstellung übrigens ein wenig beeinflusst werden. Die Qualität der Soundausgabe liegt insgesamt etwa auf dem Niveau der englischen World-of-Warcraft-Version.  Negativ fiel mir auf, dass die Kampflaute noch nicht "übersetzt" wurden. So hate ich bei meiner (optisch erwachsenen) Magierin den akustischen Eindruck eines zwölfjährigen asiatischen Schulmädchens. Da der entsprechende Kampflaut bei jedem Zauberspruch oder eingestecktem Treffer abgespielt wird, nervte das nach kurzer Zeit.

Ansonsten ist das akustische Feedback gut gelungen. So weiß man immer, wenn man sich im Kampf befindet (rockiger Sound), oder wenn man von einem Gegner angegriffen wird (*BING*). Alles in allem ist das Soundambiente sehr gelungen und trägt seinen Teil zu der stimmungsvollen Spielwelt bei.

2. Zu Beginn des Spiels

Mit der Charaktererstellung sollte jeder ein passendes Alter Ego erstellen können. Die Frisuren reichen von schlicht bis abgedreht und mit den Schiebereglern ist es möglich, so ziemlich jede Art von Charakter zu erstellen. Die Figurem werden detailliert dargestellt, also gebe ich meiner Magierin noch den Namen Marischa, und schon geht's los.

Während der ersten Schritte innerhalb der Spielwelt (so etwa bis Level 6) hatte ich das Gefühl, zwar durch eine stimmige Welt zu rennen, aber ohne den leisesten Schimmer, wieso oder wohin. Dies ändert sich, sobald man in der Kampagne (Eine Art Hauptquest-Reihe) etwas weiter fortschreitet. Ehe man sich versieht, keimt die Neugierde in einem auf und man möchte mehr erfahren. Die Quest-Texte sind von mittelmäßiger bis sehr guter Qualität, die Quest-Ziele beschränken sich jedoch in fast allen Fällen auf "Töte 10 davon, bringe 5 davon". Lange suchen muss man die passenden Gegner oder Orte nicht, das Spiel unterlegt alle Ortsnamen und Gegnernamen innerhalb der Quest-Texte mit einem Link. Über diesen erfährt man nähere Informationen bekommt und kann sich auch auf der Karte anzeigen lassen, wo sich der entsprechende Ort oder Gegner befindet.

Bei der Interaktion mit NPCs nervt, dass jede Bewegung des Charakters sofort zum Abbruch des Dialogs führt. Daran gewöhnt man sich zwar schnell, Sinn und Zweck dieser Maßnahme erschloss sich mir bisher jedoch nicht. Soll meine Selbstdisziplin gefördert werden? Sollen unruhige Menschen weniger vom Spiel haben?

3. Aus Asien mach Europa

Der Entwickler schafft es mehr oder weniger gut, das asiatische Setting von Aion an den Europäischen Markt anzupassen, leistet sich jedoch einige kleine Patzer. Neben dem angesprochenen Schulmädchen-Problem fällt mir dazu vor allem eine Sache ein: Die Charaktere sehen beim Laufen in bester Anime-Tradition aus, als wäre über ihren Rücken ein unsichtbares Seil gespannt, mit dem sie irgendetwas Schweres hinter sich herziehen. So legt sich der Körper bei der Fortbewegung in einen 45° Winkel welchen man sonst nur bei Wettbewerben à la: "Wer kann den schwereren Truck ziehen?" findet.

Erstaunlich finde ich auch den einen oder anderen Patzer bei der Erklärung der Spielmechanik. So ist das Spiel über weite Strecken vorbildlich, was die Erklärung angeht, vergisst jedoch völlig, mir zu erklären, was meine Charakterwerte eigentlich bedeuten. Man kann sich zwar denken, was "Evasion" heißen könnte, aber sind +10 auf Evasion nun toll oder irrelevant? Auf der Positivseite wird beim Gegenstandsvergleich auch grafisch hervorgehoben,  ob der neue Gegenstand in einer Disziplin besser ist als der bereits getragene (Wert wird grün eingefärbt) oder schlechter (Wert wird rot eingefärbt).

4. Fazit

Soweit meine Eindrücke vom Beta-Wochenende. Aus meiner Sicht hat Aion hat die Chance, ein ganz großer Wurf zu werden, der auch in den Details überzeugen könnte. Wirkliche Bugs scheint es keine mehr zu geben, der Client läuft stabil. Jedoch sorgen die aufgezeigten Patzer noch dafür das Aion in meinen Augen lediglich "gut" ist. Dies auszubessern, dürfte jedoch für NCsoft ein lösbares Problem sein. Vor allem müssten Tooltipps hinzugefügt und ein paar Sounddateien ausgetauscht werden. Wenn solches Feintuning noch geschieht, bevor das Spiel in Europa released wird, sollte Aion der von vielen erhoffte Hit werden können.

Roman Pyro
 

KosmoM 13 Koop-Gamer - 1769 - 2. August 2009 - 13:02 #

Hallo Bibliothekar und willkomen bei GG. Schön, dass du dich hier versuchst einzubringen.
Leider muss ich dir sagen, dass ich zumindest dass hier nicht veröffentlichen kann, da es keine News darstellt, sondern einen "Test". Ich weiß nicht, ob du das darfst, aber ich denke, dass soetwas aufgrund des Newscharakters eh spätestens morgen von der Hauptseite verschwinden wird. Und noch etwas. Kopiere niemals den Text aus Word direkt auf die Seite, da du die Formatttags mitkopierst, und dann sieht der Text sehr seltsam aus.

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 2. August 2009 - 13:09 #

Jetzt wo du es sagst ... war ein Versuch wert ;).
Das mit der Formatierung hab ich nu hinbekommen, aber danke für den Hinweis

KosmoM 13 Koop-Gamer - 1769 - 2. August 2009 - 13:25 #

Aber dafür möchte ich dich loben: Die "News" ist spitze geschrieben, weiter so.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 2. August 2009 - 22:26 #

Was du noch hättest schreiben können, wäre ein Absatz zum eigentlichen Spiel: Was ist das Besondere an Aion, wodurch unterscheidet es sich von WoW und Co.?

luckypete 14 Komm-Experte - - 2148 - 3. August 2009 - 0:19 #

Hmm, scheint ja ein tolles Spiel zu werden, leider hab ich absolut keine Ahnung wie es sich spielt. Wird es nun ein weiterer WOW Klon oder darf man auf ein neues Spielgefühl gespannt sein?

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 3. August 2009 - 3:39 #

Endlich mal ein UserTest hab mich schon gefragt wann es endlich mal soweit ist das sich jem aus der Community ransetzt und nen Review (oder in diesem Fall eine Preview) schreibt.

Ich hätte gern noch 1-2 Screens oder ein video (zB von der Charaktererstellung) gesehen ansonsten gefällt mir der Artikel sehr gut.

Mehr davon !!

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 3. August 2009 - 6:58 #

Kann ich heute gerne alles noch machen. Beta müsste eigendlich bis heute abend laufen. Alle hier gelisteten Fragen kann ich bis dahin versuchen zu beantworten.

Gruß

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 3. August 2009 - 7:15 #

Hab gestern das erste mal etwas mehr über dieses Spiel gelesen und war erstaunt, daß es die Cryengine (Crysis) nutzt. Schaut es wirklich so gut aus, wie man es bei der Engine vermuten könnte? Wie schauts mit der Spielmechanik aus, 0815 MMORPG?

Creasy (unregistriert) 3. August 2009 - 8:42 #

Ja, 0815 (die erste guten MMORPGs werden Old Republic (was jedoch leider einen grottenhässlichen Stil hat) und World of Darkness sein) und nein, sieht nicht so aus. Sieht absolut grottig aus. Mir ein Rätsel wie das als so toll bezeichnet wird - selbes bei Conan.
Klar, hat hohe Texturauflösungen und sowas. Das hat aber nichts mit guter Grafik zu tun.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 3. August 2009 - 8:46 #

moment ;-)
Aion nutzt Die CryEngine ja allerdings die erste die bei FarCry im einsatz war, Crysis nutzt die CryEngine 2 ;-)

zum spiel mal hmm bin gespannt das es fast bugfrei ist is auch nicht so überraschend schließlich is das spiel schon bald ein jahr in korea auf dem markt ^^
bin gespannt aber kaufen werd ichs mir vorerst nicht will erstmal sehn wie endcontent usw aussieht grade im PvE da mich PvP überhaupt nicht interessiert
denn grade im PvE ist im moment Old Republic weit vorne da dass spiel mehr auf PvE gerichtet ist auch wenn es PvP geben wird

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 3. August 2009 - 8:49 #

Oh! Mein Fehler, stimmt ja, Far Cry. Aber wenn man sich anschaut, was mit der Zeit von Crytek noch an der Engine geschraubt wurde - einige Mods für FarCry sehen schon verdammt lecker aus, auch aus heutiger Sicht.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 3. August 2009 - 9:39 #

Meiner Meinung nach fehlen einfach zuviele Fakten zum Spiel. Z. B. wird nicht erwähnt das die Beta in der Version 1.0 läuft, der Releaseclient aber 1.5 sein wird (Aion ist in Asien seit November 08 auf dem Markt) und damit extrem viel neuer Inhalt, Balancing etc. ins Spiel kommt.

Was Aion von anderen Spielen abgrenzt ist das PvPvE, damit wird quasi ein RvR wie in DAoC erreicht bei dem sich 3 Parteien um Burgen und Artefakte in einer speziellen Zone streiten. Dabei ist zu bemerken das der Abyss (so heißt diese Zone) riesige Ausmaße hat, es gibt 9 Burgen und 31 Artefakte zu erobern. Legionen können die Burgen für sich beanspruchen usw.

Aion hat es aber vorallem geschafft das Gruppenspiel im RvR/PvP wieder interessant zu gestalten. Wir spielen schon eine ganze Weile in China und es macht einfach Spass, weil man sich auch mal gegen eine Übermacht aus nicht so gut organisierten Spielern durchsetzen kann.

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 3. August 2009 - 11:26 #

Das Aion in Asien schon länger läuft halte ich für sooo wichtig nicht, da es zum einen auf den Europäischen Markt angepasst wird in manchen Bereichen und zum anderen ist es daher für Europa auch ein Stück weit unwichtig das Asien mal ein Aion hatte welches viel kleiner war.

Zum PvP habe ich nicht geschrieben weil ich einfach nichts darüber weiß bisher. Du hast jedoch recht, ein Hinweis wäre passend gewesen. Aber ich wollte nicht einfach Entwickler-Marketing abschreiben.

Du scheinst dich da aber doch auszukennen, schreib doch einfach was dazu?

peo 07 Dual-Talent - 128 - 3. August 2009 - 9:50 #

Jap gerne bitte noch ein paar Infos mehr...vor allem der Unterschied zu WOW und warum es VIELECHT einen Alternative sein soll!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 3. August 2009 - 10:03 #

So wie ich es sehe, ich dieser Bericht auch nicht als Aion-Preview gedacht gewesen sondern ausschließlich als Resümee des Beta-Events. Eventuell wäre ein vollständiger Bericht über das Spiel da sinnvoll, Interesse scheint ja zu bestehen.

Porter 05 Spieler - 2981 - 3. August 2009 - 9:58 #

ah, ein neuer Warhammer/WoW Verschnitt für Teenys mit faszination für Asiatischen Comic Kitsch...

...definitiv nix für mich, nach "Akira"/"Ghost in the Shell" und "Evangelion" war für mich schluss mit Anime/Manga :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 3. August 2009 - 10:38 #

Kleiner Tipp zum Bilderhochladen: Ihr könnt auch in einer News zusätzliche Bilder unterbringen. Dazu ladet ihr es ganz normal als News-Foto hoch und speichert die News. Klickt nun auf euer Bild, und kopiert bei vergrößertem Bild (per Rechtsklick) die URL des Bildes. Dieses tragt ihr als Quellen-Link unten ein, und benamst es halt vernünftig, wie auch in dieser News zu sehen.

Das könnt ihr ein paar Mal machen (bitte nicht übertreiben, so maximal fünf Bilder, würde ich sagen), und zum Schluss ladet ihr das Bild hoch, das das tatsächliche News-Bild sein soll.

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 3. August 2009 - 11:36 #

Vielleicht sollte ich das noch einmal klarstellen: Ich hab bisher einen Char bis Level 11 gespielt. Von daher habe ich keine Ahnung wie die Langzeitmotivation bzw. das Endgame aussieht. Dazu Aussagen zu treffen wäre daher in meinen Augen nicht angebracht weil alles was ich da machen könnte wäre Foren / Entwickleraussagen zu kopieren und davon halte ich nix.
Wie spielt sich das Spiel? Die Technik ist etwa die selbe wie bei WOW / WAR / LOTRO etc. Man hat eine oder mehrere Leisten in welche die Sprüche gezogen werden und kann diese mit Tastendrücken oder Mausklicken auslösen. Die Welt gefällt mir jedoch eigentlich weit besser. Es ist eben nicht eine Abgedrehte Anime / Manga Welt sondern eine Fantasievolle Welt die Farbenfroh und stimmungsvoll umgesetzt wurde. Das Setting halte ich dadurch für sehr viel frischer als die WOWs dieser Welt.
Alleinstellungsmerkmal soll wohl das PVP system werden wo nicht nur die beiden Fraktionen mitmischen sondern auch eine dritte PVE Fraktion (Wer Tabula Rasa gespielt hat kann sich eventuell vorstellen wie das in bezug auf die PVE Fraktion klappt) Dazu habe ich aber aus Mangel an Erfahrung nichts geschrieben.
Den Artikel habe ich gestern Abend aus einer Spontanen Idee raus geschrieben. Mir war nicht klar das da noch so viel Infobedarf herrscht. :)

Gruß

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6484 - 3. August 2009 - 14:39 #

Danke für die Info - zu AION erfährt man ja quasi nie irgendwas; dafür, daß es schon relativ bald erscheinen soll, geht es total unter, finde ich. Und anscheinend habe nur ich den Eindruck, daß - NCsoft! - die Ähnlichkeiten zu Guild Wars riesig sind; nicht daß das schlecht wäre...

Porter 05 Spieler - 2981 - 3. August 2009 - 15:19 #

auf buffed.de etc. kannst du jeden Tag mind. 2 News zu dem Spiel lesen...
sag mal nutzt du das Internet überhaupt richtig?
("googlen" wär ein Anfang)

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 3. August 2009 - 18:26 #

Also ein Vergleich mit Guild Wars wär mir spontan nicht eingefallen. Spielt sich schon anders

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 4. August 2009 - 0:04 #

Ich glaub er spielt mehr auf die Grafik (bzw den Grafikstil) an und die sind schon relativ ähnlich.

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 4. August 2009 - 6:58 #

Auch das eigentlich nicht. Aion errinnert mich viel mehr ein bischen an die Zangarmarschen aus WOW. Zumindest in Bezug auf die Farbgebung der Tiere.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6484 - 13. August 2009 - 8:56 #

Also danke für das Kompliment. Natürlich bin ich in der Lage, das "Internet richtig zu nutzen" und kenne auch die news auf buffed.de oder die AION-homepage. Ich meinte eigentlich, in den größeren Spielezeitschriften (bzw in denen, die's halt noch gibt) führt AION ein stiefmütterliches bis nicht-existentes Dasein.

Der Guild Wars-Vergleich hat sich mir bei Vergleich der offiziellen homepages aufgedrängt, und zwar gerade, was den Grafikstil der Figuren und Landschaften angeht:

http://eu.aiononline.com/de/
http://de.guildwars.com/

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 17. August 2009 - 11:42 #

Joa, ok wenn man auf den Offiziellen Seiten schaut drängt sich der Vergleich auf. Die Spiele sind sich dann aber so ähnlich auch nicht. Wobei es Parallelen gibt, klar.
Grad erst gabs eine Preview auf gamestar.de, aber generell hast du recht wird Aion weniger gehypt als WAR oder AOC damals. Auf der anderen Seite hat der Hype beiden Spielen nicht umbedingt gut getan. In sofern: Abwarten wie es sich nach dem Release entwickelt. Lieber ein Spiel was von 200.000 Spielern aus wächst als eins was 1 Millionen kaufen und wo dann 800.000 wieder gehen.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6484 - 27. August 2009 - 11:00 #

...Nachtrag zum Thema "Guild Wars und AION" - was sagt Ihr hierzu?
http://www.gamestar.de/news/pc/rollenspiel/online/1958549/aion_tower_of_eternity.html
Ich sag: "Ich hab's ja immer schon gewußt!" ;)

Gabriel Engelhardt 06 Bewerter - 72 - 12. August 2009 - 16:43 #

Jedes MMORPG hat etwas von WoW. Sagt zumindest jeder, schade.

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 12. August 2009 - 17:46 #

In jeden MMO hat der Spieler ein Alter Ego und somit hat jedes MMO etwas mit wow gemeinsam. Und alle WOW Spieler bekommen Hartz 4. Sagt zumindest jeder, schade.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noir