Miyamoto: "Retro Studios sind Top-Kandidat für Metroid"

Wii
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30852 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

21. September 2013 - 17:09 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Metroid - Other M ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Es ist still geworden um Samus Aran und die traditionelle Metroid-Serie. Der letzte Ableger Metroid - Other M (GG-Test: 6.5) wurde 2010 für die Nintendo Wii veröffentlicht und seit dem warten die Fans auf ein offizielles Lebenszeichen der Serie. Shigeru Miyamoto sprach sich bereits in der Vergangenheit für ein neues Metroid-Spiel für die WiiU aus (wir berichteten) und favorisierte dafür im Rahmen eines Interviews in der 100. Jubiläums-Ausgabe des Official Nintendo Magazines nun die Retro Studios: 

Die Metroid-Serie ist definitiv ein wertvolles Franchise für uns und wir werden sehen, was wir damit in der Zukunft machen können. Retro besitzt ganz klar eine hohe Priorität als möglicher Entwickler für ein Metroid-Spiel.

Die Retro Studios entwickeln im Moment das 2D-Jump-and-Run Donkey Kong Country - Tropical Freeze, das im November für die WiiU erscheinen soll. Miyamoto ist aber der Meinung, dass Retro die Kapazitäten für die parallele Entwicklung mehrerer Titel besäße. Seit dem GameCube ist das Studio, mit Ausnahme von Other M, für alle Ableger der Serie auf den stationären Nintendo-Konsolen verantwortlich gewesen.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 21. September 2013 - 17:23 #

ich freu mich auf das neue DK aber ein neues Metroid Prime wäre mir lieber gewesen und ich denke Retro ist das beste studio dafür

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 23. September 2013 - 23:13 #

sehe ich genau so ....ich denke auch das retro studios eine verdammt wertvolles studio ist gut das nintendo die hat. die kann man in eine reihe mit naughty dog und santa monica für sony einreihen...immer tiop qualität an spiele

Xalloc 15 Kenner - 2848 - 21. September 2013 - 17:45 #

Ich hoffe, Donkey Kong Country - Tropical Freeze kommt wie der Vorgänger auch wieder für den Nintendo 3DS. Auf die WiiU habe ich keine Lust.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19074 - 21. September 2013 - 18:11 #

Würde ich nicht drauf wetten. Abgesehen davon, dass es ein Zugpferd für die Wii U sein soll (imho kam der 3DS Teil auch nur als Appetitanreger), müßte man es vom Grafik- und Detailgrad deutlich runtertunen. Wobei letzteres, wenn man denn wollte, bestimmt machbar wäre.

RomWein 14 Komm-Experte - 2103 - 21. September 2013 - 19:34 #

Dann aber bitte keinen weiteren Prime-Teil mehr. Würde mich über ein großes Metroid 5 mit neuem Ansatz mehr freuen. Darf auch gerne wieder 3rd-Person sein oder auch mit klassischem 2D-Gameplay. ;)

Grinzerator (unregistriert) 21. September 2013 - 21:25 #

Ich würde mich sehr über einen weiteren Prime-Teil freuen. Nur sollte man das Scannen weglassen oder zumindest die Ladezeit davor entfernen. Besser fände ich einen Kodex wie in Mass Effect, die manuelle Benutzung von Computerstationen oder einfache Einblendungen in das Blickfeld, ähnlich wie in Dead Space.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 21. September 2013 - 21:40 #

Die sollen ihre Barreserven mal benutzen und neue Studios gründen...

RomWein 14 Komm-Experte - 2103 - 22. September 2013 - 1:20 #

Ich glaube es wäre fast sinnvoller, wenn sie die Retro Studios vergrößern und evtl. längerfristige Exklusivverträge mit bereits bestehenden Entwicklern aushandeln. In etwa so wie es Sony mit Quantic Dream gemacht hat.

Primus (unregistriert) 22. September 2013 - 1:30 #

Ein neuer Metroid-Teil wäre ein Must-have für mich, aaaber bitte wieder mit dem Gefühl, mutterseelenallein auf einem unwirtlichen Planeten gestrandet zu sein, dort Artefakte einer untergegangenen Zivilisation zu entdecken und ein Mother Brain-artiges Vieh und entsprechende Schergen im Nacken sitzen zu haben. Nicht diese Emo-Schiene aus Other M und keine seltsame Superhelden-Truppe bestehend aus anderen Bounty Huntern um sich...

meanbeanmachine 14 Komm-Experte - 2466 - 22. September 2013 - 3:09 #

Oh ja, bitte!!!
Ein neues Metroid – egal ob auf WiiU oder 3DS – wäre ein Konsolenkaufgrund für mich.

oojope 15 Kenner - 3028 - 22. September 2013 - 10:00 #

Die Retro Studios sind so oder so eines der fähigsten Studios, die Nintendo vorzuweisen hat. Was die noch aus der alten Wii mit DKC Returns rausgekitzelt haben, war beeindruckend, ich glaube, dass wenn Nintendo sie an etwas neues setzen würden, etwas sehr gutes dabei herumkommen könnte!

Anonymous (unregistriert) 22. September 2013 - 20:12 #

Die Charakterentwicklung von Samus Aran und die Storyentwicklung außerhalb der Hauptreihe war grauenhaft. Metroid Prime und Other M war in Sachen Samus und Story ja echt nen Tiefschlag und tat doch eher ziemlich weh.

Wenn ein neues Metroid, dann hoffentlich eins was sich da wirklich wieder auf die Basics konzentriert... nach Prime und OMG habe ich genug von Experimente.

Mir würde ein Metroid 2 Remake aber vielleicht auch eher zusagen als irgendwas neues... weil wenn AM2R schon als Hobbyprojekt so genial ist, dann ist da mit einem wirklichen Budget wirklich sehr viel drin.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit