GG-Test: The Legend of Zelda - Wind Waker HD

WiiU
Bild von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer 25276 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C4,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.iPhone-Experte: Kann aus 10.000 iPhone-Apps jederzeit die 10 besten Games nennenCasual-Game-Experte: Springt, klampft, singt für sein Leben gern!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommen

21. September 2013 - 16:29 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
The Legend of Zelda - Wind Waker HD ab 57,90 € bei Amazon.de kaufen.

Vor immerhin zehn Jahren erschien The Legend of Zelda - The Wind Waker für den Nintendo Gamecube. Heute steht Nintendo vor der Situation, dass sich einerseits das neue, originäre Zelda-Spiel für die WiiU verzögert, die Konsole aber andererseits dringend neues, hochwertiges Spielefutter braucht. Was liegt da näher als eine Neuauflage von The Wind Waker in HD? Schließlich muss man Cel-Shading-Grafik tendenziell nicht so stark aufpolieren wie es bei einem klassichen 3D-Spiel nötig wäre...

Ob sich die Anschaffung von Wind Waker HD lohnt oder ob Nintendo der Zelda-Reihe ein überflüssiges Anhängsel verpasst hat, lest ihr in unserem Testbericht. Außerdem erfahrt ihr dort, wie das Spiel an die technischen Möglichkeiten der WiiU angepasst wurde und warum wir das GamePad dem ProController vorziehen. Darüber hinaus trefft ihr auf jede Menge schrullige Charaktere, ein sprechendes Segelboot und zieht mit uns durch abwechslungsreiche Dungeons.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit