GG-Video: Grand Theft Auto 5 im Technikcheck

360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280826 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

19. September 2013 - 19:11
GTA 5 ab 17,48 € bei Amazon.de kaufen.

In unserem Technikvideo zu Grand Theft Auto 5 stellen wir die Versionen für Xbox 360 und PlayStation 3 gegenüber und zeigen die Unterschiede zwischen den beiden Fassungen. Zu sehen sind sowohl Direktvergleiche im Splitscreenmodus mit Spielszenen und Material aus Zwischensequenzen sowie Vergleichsszenen in direkter Abfolge. Darin werden unter anderem die Unterschiede bei Texturen, Weitsicht und Pop-Ups deutlich, wofür wir unter anderem Fahrten auf denselben Straßen in der Stadt und auf dem Land zeigen.

Alles, was ihr sonst noch über GTA 5 wissen solltet, erfahrt ihr in unserem großen Testbericht sowie unserem knapp 20-minütigen, spoilerfreien Testvideo. Heute Abend gegen 21:00 Uhr folgt als vorläufiger Abschluss unseres Testspecial zum Rockstar Norths Open-World-Spiel unsere Stunde der Kritiker. Anfang Oktober werden wir dann schließlich den Mehrspieler-Modus von GTA 5 für euch testen, der erst ab dem 1.10. verfügbar sein wird. Nun aber zunächst zu unserem Technikvergleichsvideo:

Viel Spaß beim Anschauen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)