Microsoft: "Gears of War für Xbox One hängt von Epic ab"

XOne
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

18. September 2013 - 11:28 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Gears of War 3 ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

In einem Interview mit den Kollegen von famitsu.com hat Phil Spencer, Vice President der Microsoft Game Studios, erzählt, dass Microsoft keinen Einfluss habe, ob und wenn ja wann ein neuer Teil der Gears of War-Serie für die Xbox One erscheint. Das hänge allein von Entwickler Epic Games ab.

Gears of War wird von Epic Games entwickelt, und sie sind lange unsere Partner auf der Xbox 360 gewesen. Ihr solltet Epic Games fragen, was sie machen wollen. Wir haben bisher noch nichts bezüglich eines Gears of War für Xbox One angekündigt, aber wir hoffen es in irgendeiner Weise auf die Konsole zu bringen. Allerdings kann ich euch zu diesem Zeitpunkt nicht mehr darüber erzählen.

Zumindest die letzten beiden Sätze klingen jedoch danach, als ob es bereits Pläne für ein Gears of War für die Next-Gen-Konsole gebe – was uns auch nicht überraschen würde. Das "in irgendeiner Weise" könnte auf ein anderes Geschäftsmodell wie Free-to-play hinweisen. Auf jeden Fall wird das Spiel wieder von Epic Games entwickelt, nachdem der vierte Teil vom Studio People Can Fly stammte. Zudem wird der Titel noch eine Weile auf sich warten lassen: So hatte Spencer im Juni verkündet, die Serie werde vorerst eine Pause einlegen. Außerdem sollen die Verkaufszahlen von Gears of War - Judgment (GG-Test: 7.0) enttäuschend ausgefallen sein. Auch die Wertungen waren im Vergleich zu Gears of War 3 (GG-Test: 9.0) und den vorherigen Teilen wesentlich schlechter.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 18. September 2013 - 11:42 #

"in irgendeiner Weise"

Bestimmt haben sie einen Gears-Kinect-Rail-Shooter in Petto. Oder Dance da Locust.

Baumkuchen 15 Kenner - 2842 - 18. September 2013 - 11:58 #

Klingt in der Tat so, als ob man bereits in Verhandlungen mit Epic Megagames stehen würde...

wobei ich hierbei unter Verhandlungen auch eine einfache E-Mail-Anfrage sehe ;)

6Star 21 Motivator - P - 27876 - 18. September 2013 - 12:07 #

Ich würde für den Anfang auch eine aufgehübschte Gears of War Trilogy nehmen. Bevor Gears of War 4 kommt. :-)

guapo 18 Doppel-Voter - 10013 - 18. September 2013 - 12:18 #

Klingt eher wie M$ möchte gerne, aber Epic (aus wirtschaftlichen Gründen) nicht.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 18. September 2013 - 13:08 #

Die ersten drei Teile haben sich 19 Millionen mal verkauft. Denke nicht das Epic wirtschaftliche Zweifel hat. Die Exklusivität lassen sie sich von MS sicherlich zusätzlich vergüten.

guapo 18 Doppel-Voter - 10013 - 18. September 2013 - 13:23 #

Maßgeblich dürfte der zuletzt veröffentlichte Teil sein

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 18. September 2013 - 13:27 #

Judgement hat spielerisch überhaupt nichts mit der Trilogy zu tun. Epic wird es bestimmt bewusst sein, dass sie mit dem Ding Scheiße gebaut haben.

Fabowski (unregistriert) 18. September 2013 - 13:06 #

Jetzt sollen wir Gamer uns schon an Entwickler wenden, damit Spiele für die Xbox One entwickelt werden.

Peter (unregistriert) 18. September 2013 - 16:32 #

boah, Himmel hilf! Da steht: "Wir wissen nicht, obs das gibt. Da müsst ihr Epic fragen" und nicht "Bittet Epic das zu entwickeln!"

Aber hauptsache erstmal motzen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13618 - 18. September 2013 - 13:48 #

Ein Gears of War ohne Cliffy B. ist einfach kein richtiges Gears of War. Ich glaub Epic ist klar das Judgement schon genug Schaden an der Marke angerichtet hat.

Fabowski (unregistriert) 18. September 2013 - 13:57 #

Was war an Judgement denn so schlecht?

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 18. September 2013 - 14:38 #

Sie wollten nen schnellen Dollar mit einer Horden-Kampagne machen.

Cohen 16 Übertalent - 4459 - 18. September 2013 - 18:46 #

Dürfte Epic Games zukünftige Gears-of-War-Spiele denn auch für andere Plattformen veröffentlichen oder steht dem ein Exklusivdeal im Weg?

Thomas Barth 21 Motivator - 27531 - 18. September 2013 - 20:19 #

Wenn ich mich richtig erinnere, meinte Cliffy B. vor gar nicht allzu langer Zeit, dass Gears of War Epic gehört und sie damit machen können was sie wollen. Es könnte diesmal also auch für die PS4 kommen, wenn Microsoft nicht mit einem dicken Scheck wedelt.

Benni180 16 Übertalent - 4763 - 19. September 2013 - 6:55 #

hoffentlich wirds nicht verschandelt..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit