Sega kauft Besitzer von Atlus

Bild von Nafetsmaster
Nafetsmaster 451 EXP - 10 Kommunikator,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

20. September 2013 - 17:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Laut der Website Kotaku ist Sega der neue Besitzer des Entwicklerstudios Atlus. Für insgesamt 14,5 Milliarden Yen (umgerechnet circa 141 Millionen US-Dollar) kaufte die Sega Sammy Holdings, der durch die Fusion von Sega und dem Automatenhersteller Sammy entstandene Mutterkonzern von Sega, die Firma Index Corporation und somit den damaligen Besitzer des japanischen Entwicklers.

Bereits im Juni musste Index Corporation wegen Schulden in Höhe von 24,5 Milliarden Yen (umgerechnet circa 249,7 Millionen US-Dollar) beim Gerichtshof in Tokyo Insolvenz anmelden und Sega bekam den Zuschlag bei der anschließenden Versteigerung. Zu diesem Zeitpunkt meldete Atlus, dass ihre Spiele in keinster Weise qualitative Einbußen hinnehmen müssten. Atlus ist vor allen für die Shin Megami Tensei- und Persona-Serie bekannt.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8031 - 20. September 2013 - 17:32 #

Waren das nich auch die jungs fūr Demon's Souls? (Vertrieb)

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 20. September 2013 - 17:34 #

Atlus hat als Publisher für die USA fungiert.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 20. September 2013 - 18:16 #

"Sega kauft Besitzer von Atlus"
Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie klingt die Überschrift komisch.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 20. September 2013 - 18:39 #

Ich dachte auch erst an Menschenhandel...

Tomate79 16 Übertalent - P - 4097 - 20. September 2013 - 18:59 #

... ich glaube alles was der Autor dieses Artikels behauptet, wenn Sega den armen Besitzer sowas von gekauft hat.
Andernfalls sollte die Headline geändert werden, da diese offensichtlich nicht zum Inhalt des Artikels passt ;0)

Punisher 19 Megatalent - P - 13369 - 20. September 2013 - 19:51 #

Haha, ja ich habs auch nur angeklickt, weil ich dachte da wäre was obskures passiert.

Latanael 11 Forenversteher - 669 - 21. September 2013 - 9:16 #

Ich sage "Ja" zum Menschenhandel.
In Japan ist anscheinend alles möglich. :)

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 21. September 2013 - 9:22 #

Sega hat laut den Artikeln aus den Quellen das Mutterunternehmen von Atlus gekauft. Besitzer ist da grds. falsch. Aber hey jeder versteht ja was gemeint ist. Persona 5 kann jetzt auch für die MS Konsolen rauskommen.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 21. September 2013 - 18:17 #

Warum? Das Mutterunternehmen ist das "der Besitzer" von Atlus? Finde die Formulierung auch unglücklich, aber falsch würd ich sie nicht nennen...

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 21. September 2013 - 20:50 #

Zwischen Besitz und Eigentum besteht schon ein großer Unterschied.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 20. September 2013 - 18:45 #

Fatlus!!! XD

SolidSnake 12 Trollwächter - 949 - 20. September 2013 - 19:27 #

Hoffentlich folgt dann bald die Ankündigung von Persona 5.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit