Infinity Blade 3: Ab sofort erhältlich // Opening-Cinematic

iOS
Bild von ChrisL
ChrisL 137434 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

18. September 2013 - 9:50

Den Action-Rollenspielen Infinity Blade aus dem Jahr 2010 (User-Wertung 7.0) und dem ein Jahr später veröffentlichten Infinity Blade 2 (User-Durchschnitt 7.6) folgt nun der dritte Teil der Serie: Ab sofort ist Infinity Blade 3 zum derzeitigen Preis von 5,99 Euro via iTunes erhältlich.

Wie auch schon bei den Vorgängerspielen, wurde der Titel vom Entwicklerstudio Chair Entertainment umgesetzt und von Epic Games herausgegeben. Erwarten sollen euch laut iTunes-Produktseite „adrenalingeladene Schwertkämpfe, fantastische Grafik und eine spannende Geschichte von Liebe, Verrat und Erlösung“. Beworben wird zudem eine intuitive Touch-Steuerung, die dynamische 3D-Welt oder auch neue iOS-Funktionen der Unreal Engine.

Darüber hinaus werdet ihr mit den zwei spielbaren Charakteren – „der legendäre Held Siris und die listige, diebische Kriegerin Isa“ – auf neue Widersacher treffen sowie Verbündete freischalten können. Wer gegen andere Spieler antreten möchte, kann auf drei neue Clashmob-Herausforderungen zurückgreifen.

Die Applikation ist etwa 1,47 Gigabyte groß, benötigt iOS ab Version 6 und ist auch in deutscher Sprache erhältlich. Kompatibel ist der Titel mit iPhone, iPad und iPod touch, optimiert wurde die App für iPhone 5. Abschließend könnt ihr euch das etwa zweieinhalb Minuten lange Openic-Cinematic zu Infinity Blade 3 anschauen.

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)