Xcom - Enemy Within: Hinweise auf Basisverteidigung

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

16. September 2013 - 12:42 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Xcom: Enemy Within ab 9,49 € bei Amazon.de kaufen.

Die im August offiziell angekündigte Story-Erweiterung Enemy Within für Xcom - Enemy Unknown (GG-Test: 8.5) wurde von durchaus nicht wenigen der GG-Leser sehr gut aufgenommen. Unter anderem erwarten euch in dem ab 12. November erhältlichen Addon viele neue Fähigkeiten und Waffen, neuartige Gegner, etwa 50 neue Multiplayer-Maps sowie weitere Inhalte für den Mehrspieler-Modus. Die Verteidigung der eigenen Basis – ein Feature, das sich der eine oder andere User ebenfalls für den DLC wünscht – fand in der Ankündigung jedoch keinerlei Erwähnung. Aufgrund neuer Hinweise liegt jedoch die Vermutung nahe, dass solch ein Spielmerkmal doch Einzug halten könnte.

Denn nachdem die 30 neuen Erfolge für das Hauptspiel bislang lediglich als Platzhalter auf der Steam-Plattform vorhanden waren (wir berichteten), sind diese seit kurzem in ihrer vollständigen Fassung einsehbar – und könnten somit Anhaltspunkte für noch nicht offiziell bekanntgegebene Features von Enemy Within darstellen. Möchtet ihr diese Achievements auf eigene Faust entdecken, solltet ihr besser nicht weiterlesen.

Neben Erfolgen, die zum Beispiel das siegreiche Absolvieren von Missionen oder bestimmte Todesarten der Gegner benötigen, existieren auch Achievements, die auf die anfangs genannte Basisverteidigung hinweisen könnten. So wird der Erfolg „Du kommst hier nicht rein“ mit „Lösche alle gegnerischen Angriffswellen aus“ und die Trophäe „Alle Mann an Deck“ mit dem Satz „Schaffe mindestens vier Kills mit Sicherheitsleuten des XCOM-Stützpunktes“ beschrieben. Alle neuen Achievements mit ihren jeweiligen Voraussetzungen könnt ihr – sofern ihr euch bewusst spoilern lassen möchtet – bei Steam nachlesen.

Pomme 16 Übertalent - P - 5955 - 16. September 2013 - 13:04 #

Oh nein, es juckt mich jetzt sehr, mich doch spoilern zu lassen! Stark bleiben!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 16. September 2013 - 13:27 #

Tue es!

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 16. September 2013 - 14:53 #

Hör nicht auf ihn! Er will dich auf die dunkle Seite zerren! ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 16. September 2013 - 15:32 #

Entscheiden er sich muss für den richtigen Weg seiner Möglichkeiten! Und der stärkere Weg ist der dunkle Weg!

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 16. September 2013 - 13:16 #

Das wäre gut, aber ob es 30€ wert ist?

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 16. September 2013 - 13:24 #

Mir persönlich schon ;) Ich hab Enemy Unknown 3 mal durch (das ur-UFO Enemy Unknown mindestens 10 mal) und mit der Expansion werd ich es wohl noch 2 bis 3 weitere mal durchspielen :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 16. September 2013 - 13:34 #

X-Com UFO Defence nur 10 mal? Pah das spiel ich seit erscheinen mindesten 1 mal pro Jahr durch :-D.
Und dann importiere ich meine Soldaten in Terror from the Deep und zock das auch noch durch :-D.

Ok Enemy Unknown hab ich jetzt 2 mal bisher gespielt und mit Addon kommen sicher noch ein paar mehr hinzu. Aber das Kampagnenspiel hat durch die Zwangsmissionsauswahl ein Pacing das mich nicht zum wiederholten male spielen animiert genauso wie die fragwürdigen Trefferchancen und Sichtlinien. Das wird beim Addon sicher nicht ausgebessert werden.
Aber Spass macht es ein oder zwei mal ganz sicher genug das sich die 30€ lohnen!
Und dann wird gewartet auf den hoffentlich erscheinenden Nachfolger der die verbliebenen Mankos beseitigt :-D. Und in der zwischenzeit wird immer wiedermal das echte X-Com gespielt ^^.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 16. September 2013 - 14:52 #

Ich hab UFO erst nach TFTD gespielt, weshalb ich TFTD öfter durch hab als den Vorgänger ;-)

Und das letzte mal hab ich beide die Wochen bevor Firaxis' Enemy Unknown rauskam am Stück durchgespielt, um mich auf die Neuauflage einzustimmen :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 16. September 2013 - 15:33 #

Dann hätte dich aber die Neuauflage ein wenig enttäuschen müssen ^^.

Hast du TftD schonmal Superhuman als "Ironman" gespielt?

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 16. September 2013 - 18:58 #

Die einzige Enttäuschung war das ich mir nicht wie üblich 3 bis 4 Teams mit entsprechend vielen Skyrangern anheuern konnte und auf nur eine Basis beschränkt wurde.

Nein, Superhuman hab ich nicht gespielt, TFTD ist hart genug wenn man es 'Ironman' auf den höheren Schwierigkeitsgraden spielt. Ein bisschen Pech und man verliert sein halbes A-Team durch einen blöden Torpedo. Die KI kam mir in UFO mit den Blaster-Launchern nicht so trigger-happy vor.

Zumindest hab ich in erwähntem letzten Durchlauf in UFO keinen einzigen Soldaten an eine Blaster-bombe verloren, während mir in TFTD im späteren Verlauf jede zweite Mission ein Torpedo vor den Latz geknallt wurde.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 16. September 2013 - 19:07 #

Jo das kann schnmal vorkommen ^^.
Superhuman mit sauberem Start hab ich mir auch nur 2 mal in TftD "gegönnt".

Aber wenn man seine UD Leute importiert macht das schon Spass ^^

Leya 13 Koop-Gamer - 1246 - 16. September 2013 - 17:42 #

Ich habs auch nach 2x Durchspielen weggelegt. Gerade in höheren Schwierigkeitsgraden ist der ganze Aspekt der Zufälligkeit von Trefferchancen einfach zu frustrierend für mich.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 16. September 2013 - 17:51 #

Wenn es wenigstens logisch erklärt wäre warum man auf einen keie Sichtlinie hat oder gar mit 100% Trefferwahrscheinlichkeit selbst mit Save lade Orgien daneben semmelt.

Aber mich hat es mehr gestört das man selbst auf normalem Schwierigkeitsgrad durch die "Missionsauswahl" bzw den einzelnen Skyranger zum Ende (Spiel beenden) Quasi gezwungen wirst weil irgendwann halt alle Staaten weg sind wenn du dir zuviel Zeit lässt.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 16. September 2013 - 18:51 #

Das klingt jetzt verdächtig nach dem neuen Xcom. Das ist darin jedenfalls auch genau meine Beobachtung.

Wenn Du mit der hochgerüsteten Truppe noch entspannt spielen möchtest bleibt eigentlich der Schwierigkeitsgrad Einfach, dann steigen Staaten nicht mehr aus. Sonst geht das Ratz-Fatz und Du musst zum Schluss kommen. Leider werden die taktischen Kämpfe in der Schwierigkeit etwas zu leicht. Zu wenig Gegner und die sind zu schwach. Ein Dilemma.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 16. September 2013 - 19:05 #

In diesen Anpassungen an den mordernen Gamer (ich will nicht Konsolero sagen ^^) liegt halt auch begründet warum der Wiederspielwert deutlich unter dem der originale liegt.

Bleibt trotz allem ein spassiges Spiel :-D.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16663 - 16. September 2013 - 13:29 #

Sie haben ja gesagt, dass sie noch nicht alle Features des Addons bekanntgegeben haben. Warum also nicht, zumal es ja hieß, dass die die Basisverteidigung auch gerne schon im Hauptprogramm dringehabt hätten. Ich freu mich in jedem Fall auf das Addon. :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 16. September 2013 - 13:36 #

Du meinst du freust dich auf die Experience des Addon spielens?

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16663 - 16. September 2013 - 18:57 #

Ja. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 16. September 2013 - 19:04 #

Awsome!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32745 - 17. September 2013 - 9:53 #

Hier ist noch jemand der sich freuen wird.

Gorny1 16 Übertalent - 4718 - 16. September 2013 - 14:03 #

Damit wäre es mir die 30€ wert!

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 16. September 2013 - 14:24 #

Ich hab für das Hauptspiel zu Release weit weniger als 30 Euro bezahlt...andererseits wäre das Addon ein Grund noch einmal einen Durchgang zu wagen.

Ich fand die Auswahl an Gegnern, Waffen und Levels zu gering. Aber ich bin auch kein X-Com Experte, komme eher aus der JA Ecke und da bin ich dann doch etwas verwöhnt vielleicht.

Leya 13 Koop-Gamer - 1246 - 16. September 2013 - 17:41 #

Wieso wurde "die Erweiterung vom Großteil der Spieler sehr gut aufgenommen"? Wer will das jetzt schon wissen?. Es ist ja noch nicht mal erschienen. Habt ihr hier ev. den PR-Text des Publishers 1:1 übersetzt?

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137334 - 16. September 2013 - 17:52 #

Diese Aussage basiert auf den Kommentaren der Ankündigung; werde sie noch etwas anpassen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 16. September 2013 - 19:02 #

Der Großteil der Kommentierer auf GG hat es zumindest mal neutral bis positiv aufgenommen ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 16. September 2013 - 19:08 #

Sind ja auch viele gute Änderungen dabei. Aber gleichfalls noch viele Unbekannte.

Zb bin ich mir nicht sicher wie es mit der Balance zwischen normalen und MELT Soldaten aussieht. Sind die nun gleichwertig oder nicht?

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 16. September 2013 - 19:11 #

Nuja, viele der gezeigten genetischen Modifikationen (Unsichtbarkeit, höhere Plätze erreichen) kann man auch durch Rüstung erzielen und die Mecha haben mit Sicherheit den Nachteil das sie nicht so locker flockig hinter einer Kiste in Deckung gehen können. Dafür kriegt man allerdings Railgun, Power Fist und massig Hitpoints :D

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 16. September 2013 - 18:29 #

Naja, ich bin noch zwiespältig, erstmal die Konsequenzen abwarten.

Da steht was von 'Sicherheitsleuten' und nicht XCOM Soldaten. Alles sehr seltsam.

Bis jetzt reizen mich die Veränderungen für 'Enemy Within' noch nicht all zu sehr, da hauptsächlich das momentane Spiel variantenreicher wird aber das Spiel selbst ausser dem eingebauten DLC keine Story Änderungen enthält, also nach wie vor ist das Ende das gleiche.

Wenn jetzt zumindest ein paar strategische Veränderungen, wie zum Beispiel ein gutes Base Defence Feature reinkommen bin ich schon eher zum Kauf geneigt.

Bis dahin, kann ich übrigens jedem den Mod 'Long War' empfehlen. Der bietet eine Menge, verlängert das Vergnügen, bietet 8 verschiedene Charaktere, läst einen auch mit 8 auf Mission gehen und viele neue Dinge zum forschen. Auch ist das Satelitenspiel sehr viel besser als im Original, die Aliens besetzen auch Länder und errichten Basen die man zurückerobern kann. Das wichtigste: Schön schwer! Wer vorher Classic/Ironman gespielt hat sollte hier mit Normal/Ironman anfangen.

Grinzerator (unregistriert) 16. September 2013 - 18:35 #

Basisverteidigung klingt interessant. Ein neuer Missionstyp ist nie verkehrt.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 16. September 2013 - 19:04 #

Darauf habe ich gewartet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)