Rome 2 - Total War: 2. Patch live // Umfangreiche Anpassungen

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137353 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

17. September 2013 - 21:30
Rome 2 - Total War ab 32,50 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Tagen haben wir das seit Anfang September erhältliche Rome 2 - Total War unter anderem aufgrund der fehlerhaften Kampf-KI und der überschaubaren Herausforderung im Endgame abgewertet, sodass wir das Strategiespiel in unserem Test nun mit 7.5 Punkten bewerten (derzeitiger GG-Userdurchschnitt: 7.3).

Nachdem im offiziellen Total War-Wiki vor wenigen Tagen die Beta-Patchnotes für das zweite Update veröffentlicht wurden, ist selbiges seit heute erhältlich und wird automatisch installiert, sobald ihr Rome 2 startet. Die nahezu 100 Einzelpunkte umfassenden, endgültigen Patchnotes sind unterteilt in die drei Bereiche Technik- und Performance-Probleme, Gameplay-Optimierungen sowie Usability-Verbesserungen. Unter anderem sollen zahlreiche Absturzursachen und andere Fehler beseitigt werden, und auch an der Kampagne wurden verschiedene Optimierungen – wie eine verbesserte Künstliche Intelligenz – vorgenommen. Die vollständigen englischen Patchnotes könnt ihr auf dieser Seite nachlesen.

Nach Angaben der Entwickler wird der dritte Patch bereits in Kürze in seine Betaphase eintreten und beispielsweise Änderungen am Schlachten-Gameplay sowie weitere Verbesserungen für bestimmte Hardware-Konfigurationen enthalten.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 17. September 2013 - 21:40 #

Naja, immerhin arbeiten sie dran. Dass da so viele Änderungen nötig sind ist aber dennoch eine Schande...

vicbrother (unregistriert) 18. September 2013 - 8:45 #

Eine vernünftige KI schüttet man nicht in wenigen Tagen aus dem Ärmel. Eigentlich ist KI mehr eine Entwicklung die parallel zum restlichen Spiel verlaufen muss, da darf man jetzt keine Wunder erwarten: Das Spiel ist nicht überragend und wird es auch nicht mehr werden. Es wird jetzt nur in einen spielbaren Zustand versetzt.

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 18. September 2013 - 10:17 #

So sehe ich das leider auch.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 18. September 2013 - 10:32 #

Mir gehts nicht mal primär um die KI, sondern um den Gesamtzustand. Bei so einer langen Mängelliste, die behoben wird, kann das Spiel einfach nicht fertig gewesen sein zum Release. Das ist das traurige.

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1176 - 18. September 2013 - 11:49 #

Vielleicht nicht überragend, aber es macht trotzdem eine Menge Spaß ! Und das zählt für mich bei einem Spiel! zudem gibt es im strategiesektor derzeit nicht allzu viele Alternativen!

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 18. September 2013 - 12:40 #

Ich schließe mich dem (aber nur einmal) an.

vicbrother (unregistriert) 19. September 2013 - 18:22 #

Deine Aussage kommt mir da etwas undifferenziert vor: Es sind in den letzten 20 Jahren hunderte von Spielen im Strategiesektor entstanden, die beinahe Bugfrei sind und viel Spaß machen.

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 17. September 2013 - 21:51 #

Ich habs den ganzen Abend gespielt und merke keine Unterschiede zu vorher... :( määääh

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 17. September 2013 - 22:28 #

Also ich habe nun in offenen Feldschlachten durchschnittlich ca 9- 12 Minuten lange Schlachten, vorher waren es selten mehr als 6 Minuten, inclusive Marsch bis zum ersten Kontakt. Die Panik scheint auch nicht instant aufzukommen wie vor dem Patch. Also im taktischen Bereich hat sich schon was bewegt. Strategisch sehe ich aber auch keine nennenswerten Unterschiede.

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1004 - 17. September 2013 - 22:26 #

Naja.. die Laufgeschwindigkeit von Infanterie wurde verringert, aber die von Kavallerie und Schiffen erhöht.
Man verbessert 1 aber verschlimmbessert 2.
Und nein, in diesem Fall ist - mal - nicht +!

Sie arbeiten dran. Aber ich denke es werden noch einige Wochen und Monate ins Land gehen bis das Spiel einen wirklichen "release" Status hat.

Ole122 12 Trollwächter - 925 - 18. September 2013 - 0:10 #

Was mir noch nicht ganz klar ist: Brauchts für die Änderungen eine neugestartete Kampagne? Hatte meine mit dem Beta-Patch 2 angefangen, aber so ganz viel gebracht hat der noch nicht wies mir scheint. Jetzt nochmal eine anfangen oder nicht?

Azzi (unregistriert) 18. September 2013 - 0:10 #

Vorhin Belagerungsschlacht komplett verbuggt gewesen: Erstmal greift der Gegner mich ohne Belagerungsgeräte an, sprich er steht nur sinnlos vor meinen Toren und am Ufer ohne was zu machen, 50 Minuten lang!

Zweiter Punkt: Es ruckelt nun unspielbar als ich höhere Geschwindigkeit einstellen wollte um die 60 Minuten vorzuspulen. Das war Pre-Patch nie der Fall bisher.

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 18. September 2013 - 0:33 #

Die Multiplayerkampagne ist jetzt deutlich stabiler. :)

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 18. September 2013 - 1:20 #

Eijeijei, je länger ich an dem Spiel sitze desto desaströser fällt mein Fazit aus. Verhungern eure Feinde auch die ganze Zeit? Ich spiel momentan auf schwer, ne handvoll Fraktionen scheint auch etwas zu erobern, die restlichen stehen nur vor ihren Siedlungen und haben Verschleiß... Belagerungen sind ein einziges Chaos, die kämpf ich schon gar nicht mehr. Langsam fürchte ich dass die 7,5 noch zu hoch sind.

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 19. September 2013 - 13:10 #

Einfach nur schade, als Fan der Serie die Gurke des Jahres vorgesetzt zu bekommen.

Wäre ja etwas anderes, wenn das Spiel von einem neuen Team designed wurde aber CA haben doch die jahrelange Erfahrung mit TW und wissen auch was die Community erwartet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)