PS4 angeblich 50 Prozent schneller als Xbox One

PS4
Bild von guapo
guapo 10116 EXP - 18 Doppel-Voter,R7,S1,A3,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

14. September 2013 - 17:40 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 239,60 € bei Amazon.de kaufen.

Die Veröffentlichung der neuen Next-Gen-Konsolen Playstation 4 und Xbox One im November rückt immer näher. Immer wieder tauchten im Vorfeld Berichte zu den unterschiedlichen Leistungen beider Konsolen auf – auch wir berichteten. In einem aktuellen Artikel auf Edge Online geben mehrere Entwickler an, dass die PS4 in einigen Bereichen bis zu 50 Prozent schneller sei als die Xbox One.

Konkret benennen die Entwickler einen Vorteil von 40 bis 50 Prozent bei lesenden Speicherzugriffen und von rund 50 Prozent bei der Logikeinheit ALU (Arithmetic Logic Unit). Ohne konsolenspezifische Optimierungen erreiche man auf der PS4 bei einer Bildschirmauflösung von 1920x1080 30 Frames-per-second (fps), auf der Xbox One hingegen bei einer geringeren Bildschirmauflösung von 1600x900 nur gute 20 fps. Ein Entwickler resümiert entsprechend kritisch:

Die Xbox One ist leistungsmäßig schwächer und die Nutzung des ESRAM eine leidige Erfahrung.

Die genannten Entwickler spekulieren darüber hinaus, dass einige Multiplattformtitel die PS4 hinsichtlich Grafik oder Performance nicht voll ausreizen werden, um sich nicht den Ärger von Microsoft einzuhandeln – es könne zu einem politischen Spiel zwischen Plattformeignern, Entwicklern und Publishern kommen. Unter anderem in Hinblick auf die bekannt gewordenen Änderungen bei der Xbox bei der Grafik- (wir berichteten) und CPU-Taktung (wir berichteten) sei das letzte Wort in Sachen Performance noch nicht gesprochen. Microsoft reagierte auf Anfrage und kommentiert den Bericht:

Vor zehn Jahren konnte man noch anhand einiger Spezifikationen auf die Leistungsfähigkeit einer Konsole schließen, [heute jedoch] erreicht die Komplexität Ausmaße, [die es unmöglich macht] von einer Kenngröße auf die Leistung zu schließen. Die Xbox One ist dahingehend entwickelt, die besten Blockbuster heute und in den nächsten zehn Jahren zu gewährleisten, was wir auch weiterhin in unseren Demonstrationen auf seriennaher Hardware zeigen werden. Wir lassen Konsole und Spiele für sich selbst sprechen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12519 - 14. September 2013 - 13:13 #

Oje ich mache schon einmal das Popcorn....

Aber ihr solltet vielleicht auch erwähnen das die Xbox durchaus auch einen Vorteil hat

Xbox One does, however, boast superior performance to PS4 in other ways. “Let’s say you are using procedural generation or raytracing via parametric surfaces – that is, using a lot of memory writes and not much texturing or ALU – Xbox One will be likely be faster,” said one developer.

Wird soviel vielleicht nicht bringen aber ganz ignorieren sollte man es nicht

Und dann hier
"Unter anderen in Hinblick auf die bekannt gewordenen Änderungen bei der Xbox One -- Erhöhung der Grafiktaktung (wir berichteten) und der CPU-Taktung (wir berichteten) -- sei das letzte Wort in Sachen Performance noch nicht gesprochen."

Wird eigentlich schon gesagt das es soviel nicht bringen wird

"The clock speed update is not significant, it does not change things that much"

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15043 - 14. September 2013 - 13:17 #

Popcorn Ready, noch etwas früh für ein Bier, aber egal, das wird ein Fest!

Yolo 21 Motivator - 27876 - 14. September 2013 - 13:20 #

Noch Popcorn und Bier da für mich?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15043 - 14. September 2013 - 13:25 #

*reicht Popcorn rüber* *schenkt Bier ein*

Yolo 21 Motivator - 27876 - 14. September 2013 - 13:26 #

*Schlürf* *Schmatz*

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3418 - 14. September 2013 - 13:47 #

Ich nehm zum Popcorn bitte einen Gin Tonic :-)

Philley 16 Übertalent - P - 5453 - 14. September 2013 - 21:00 #

*zieht den Korken aus dem Hendrick's und schneidet eine Scheibe Gurke*

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 14. September 2013 - 13:14 #

Einfach abwarten und tee trinken. Die Unterschiede werden sich später eh nur marginal abzeichnen, wenn überhaupt.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3215 - 14. September 2013 - 21:51 #

Stimmt fast.
Die einzigen Unterschiede werden sein das man keine XBoxO exclusiv Spiele auf der Ps4 spielen kann und andersrum.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. September 2013 - 13:24 #

Mein Kungfu ist besser als deins!

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10740 - 14. September 2013 - 13:33 #

Ich ahne nix gutes.... btw. Ich will auch Popcorn

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2429 - 14. September 2013 - 13:33 #

Und wer sind die "genannten Entwickler"? Würde mich auch nicht wundern, wenn irgendwelche Playstation Fanboys solche Meldungen faken....

maddccat 18 Doppel-Voter - 11438 - 14. September 2013 - 13:40 #

-Bearbeitungszeit: 2 Minuten-
Xbox One angeblich 100 Prozent langsamer als PC
PC angeblich 50 Prozent schneller als PS4
Xbox One angeblich 50 Prozent langsamer als PS4
PS4 angeblich 50 Prozent schneller als Xbox One

Wer ist angeblich der/die schnellste? =)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6628 - 14. September 2013 - 13:45 #

Genormt auf PC mit 100% Leistung:

PC: 100%
XB: 0% (1. Fakt)
PS4: 50% (2. Fakt)
XB: 25% (3. Fakt, widerspricht 1. Fakt)
PS4: 37.5% (4. Fakt, benutzt 3. Fakt, widerspricht 2. Fakt)

Apolly0n 12 Trollwächter - 903 - 14. September 2013 - 14:01 #

Wenn der PC 50% schneller als die PS4 ist (2.Fakt), dann entspricht die Leistung der PS4 aber doch eher einer 66.67%igen Leistung "des PCs". Bei gerade einmal 50% wäre "der PC" schließlich 100% leistungsfähiger :D

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6628 - 14. September 2013 - 16:15 #

Verdammt, da haste Recht... hatte da so ein Gefühl, dass ich einen Fehler gemacht haben könnte.

Aber es ändert trotzdem nichts daran, dass die "Fakten" keine innere Konsistenz besitzen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19144 - 15. September 2013 - 12:13 #

Ebenfalls ne 6 ^^

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15043 - 14. September 2013 - 13:46 #

*mampft Popcorn* *murmelt* PC, *spült mit Light Beer runter* (noch etwas früh für Alkohol)

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 14. September 2013 - 21:50 #

welcher PC eigentlich?
Win XP, Win7, Win8?
32bit, 64bit?
2GB, 4GB, 6GB, 8GB, 16GB RAM?
Intel, AMD?
nVidia, ATI?

:P

*Popcorn klau*

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3215 - 14. September 2013 - 22:04 #

egal.
Pc ist IMMER! dreimal schneller als die Konsole vom lautesten brüllenden (Konsolen)Fanboy.
;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19144 - 15. September 2013 - 12:15 #

Du hast das mindestens vergessen. ^^

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15043 - 14. September 2013 - 23:34 #

Na meiner natürlich ;)

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 15. September 2013 - 6:52 #

Light Beer?!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15043 - 15. September 2013 - 7:49 #

1/3 weniger Alc, und weniger Kalorien, perfekt zu Popcorn

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62971 - 15. September 2013 - 12:15 #

Weniger Alc ? Wo bleibt da der spaß ???

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15043 - 15. September 2013 - 17:24 #

Entwickelt sich mit der Zeit ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62971 - 15. September 2013 - 17:37 #

Alles was nicht schnell dreht, taugt nix ;)

Keldar 12 Trollwächter - 1082 - 15. September 2013 - 10:04 #

Wenn man Geschwindigkeit durch Arbeitsschritte pro Sekunde (AS/s) angibt, ist folgendes die Lösung:
Xbox One: 0 AS/s
PC: 0 AS/s
PS4: 0 AS/s

Wir sehen: Obwohl die PS4 50% schneller ist als die Xbox One, sind dennoch beide gleich schnell - und zwar genauso schnell wie der PC.

Dummerweise sind alle drei ebenso schnell wie ein nasser Stein, den man am Wegesrand findet, welcher aber deutlich günstiger in der Anschaffung sein dürfte ;-)

Name (unregistriert) 15. September 2013 - 16:47 #

Gott, warum erinnere ich mich grade wieder an Klotz.
youtube.com/watch?v=-MKa2OrZmGY
WIrd aber nicht günstig sein ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19144 - 15. September 2013 - 12:13 #

Mathe 6 setzen.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6628 - 14. September 2013 - 13:41 #

Und wie sieht es mit konsolenspezifischen Optimierungen aus, ist dann die PS4 immer noch 50% schneller?

Ich glaub es läuft doch eh nur darauf hinaus, das andere Settings gewählt werden. Da sind dann halt auf der PS4 ein paar mehr Details etc. sichtbar und das wars dann auch. Reicht für die meisten Spiele ja auch voll aus. In der Zukunft sind Konsolenspiele nur noch PC Spiele bei denen die Einstellungen vorher festgelegt wurden ;)

Der Kampf der Konsolen wird jedenfalls in erster Linie über die verfügbaren Spiele ausgetragen. Und da sieht es glaube ich gerade leicht besser für Sony aus. Aber mal abwarten.

Cohen 16 Übertalent - 4477 - 14. September 2013 - 14:05 #

"konsolenspezifischen Optimierungen" wird es ja nicht nur für die XBO sondern auch für die PS4 geben.

Dass die Dritthersteller das zusätzliche Potenzial der PS4 einfach brachliegen lassen kann ich mir auch nicht vorstellen, immerhin stehen sie nicht nur in Konkurrenz mit den Titeln anderer Dritthersteller sondern natürlich auch mit den First-Party-Titeln von Sony.

Und bei zukünftigen PC-Spielen hat man in den Optionen vermutlich die Auswahlmöglichkeiten "Laptop", "XBO-Details", "PS4-Details" und "Glorious PC Gaming Master Race" ;)

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 14. September 2013 - 13:43 #

b-but muh c-cloud

eksirf 15 Kenner - P - 2897 - 14. September 2013 - 14:56 #

Nachdem "always on" ja gefallen ist, kann man das wohl nicht mehr voraussetzen.

Barbarisater 16 Übertalent - P - 4587 - 14. September 2013 - 13:43 #

Ich muss meine strategische Popcornreserve neu auffüllen, die "ich bin xx% besser bei xx" Debatte zieht sich länger hin als gedacht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 190439 - 14. September 2013 - 15:07 #

War doch zu erwarten, dass das noch bisschen anhält. ^^

guapo 18 Doppel-Voter - 10116 - 14. September 2013 - 15:17 #

geht mit den Bildvergleichen der Spiele weiter :-]

Herman the German (unregistriert) 14. September 2013 - 13:49 #

Mich würde es aber auch nicht wundern, wenn Microsoft die Hardware auch noch in den Sand gesetzt hat. Alles deutet darauf hin.

Apolly0n 12 Trollwächter - 903 - 14. September 2013 - 13:49 #

Microsofts arme defensive PR kommt gar nicht mehr zur Ruhe :/

Ich vermute das sich die Unterschiede hinsichtlich der Multiplatformtitel aber eher in Grenzen halten werden, einen 50%igen Performancevorteil, der sich so auch unmittelbar auf die Performance der Anwendungen auswirken wird, kann ich mir bei den doch recht ähnlichen Komponenten einfach nicht vorstellen.
Wahrscheinlich dürfte aber der Fall eintreten, dass Multiplatform-Titel auf der PS4 einfach ein wenig hübscher aussehen und ein wenig besser laufen werden. Der größte zu erwartende Unterschied dürfte wohl in der Qualität der First-Party Titel zu finden sein, aber diese werden sich ohnehin nicht 1:1 miteinander vergleichen lassen können.
Es ist natürlich nur eine Vermutung meinerseits, aber ich sehe den Overclock der Xbone CPU schon als Zeichen dafür, dass MS den ihnen wohl bekannte Performanceunterschied minimieren wollte.

Ich bin nun aber sehr gespannt ob MS nun stärker darauf hinarbeitet wird, ihre Konsole als Leadplattform für die Entwicklung zu etablieren. So könnte man immerhin sicher stellen, dass die individuellen Vorteile der Hardware auch wirklich genutzt werden.

Retro72 13 Koop-Gamer - P - 1791 - 14. September 2013 - 13:50 #

Ganz einfach.... der DDR3 RAM ist nicht grade einen Boster!
Wer hat den heute in sein PC ne Grafikkarte mit DDR3? Nur Büro PC!

Jadiger 16 Übertalent - 5086 - 14. September 2013 - 21:26 #

Nur hat die Xbox1 nicht nur DDR3 Ram.

J.C. (unregistriert) 14. September 2013 - 22:08 #

Kümmerliche 32MB sie erst komplziert bei der Entwicklung Berücksichtigung finden müssen um einen Effekt zu erzielen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. September 2013 - 22:13 #

Könnte aber tatsächlich bedeuten, dass Exklusiv-Spiele die auf die Xbox One zugeschnitten sind, auf ihr besser aussehen könnten, als wenn man sie auf der PS4 abspielen würde.

J.C. (unregistriert) 15. September 2013 - 0:26 #

Glaub ich nicht wirklich wenn man da das GDDR5 shared memory der PS4 entgegensetzt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 15. September 2013 - 0:45 #

Das ESRAM soll wirklich eine Menge Power haben und Mark Cerny meinte bei der Präsentation "The Road to PS4", dass damit eine vielfach höhere Leistungsfähigkeit möglich gewesen wäre, sie sich aber dagegen entschieden haben, weil sie eine Konsole erschaffen wollten, bei der sich die Entwicklungszeit und damit die Entwicklungskosten der Spiele verringert anstatt verlängert.

Eine lauffähige Engine zu programmieren, hat bei der PS1 1-3 Monate, PS2 3-6 und PS3 9-12 Monate gedauert (kann sein das ich die Zahlen ein klein wenig falsch im Kopf habe), jetzt mit der PS4 wollen sie wieder auf die Zeiten der PS1 von 1-3 Monaten zurückkommen, um eine größere Bandbreite von Entwicklern anzusprechen, damit diese ohne Millionenschwere Kosten, Spiele für die PS4 entwickeln können.

Wenn Microsoft es also wirklich drauf anlegt, jede Menge Entwicklungszeit und Geld investiert, dann könnten sie auf der Xbox One Spiele erschaffen, die weitaus besser aussehen, als auf der PS4. Aber so etwas kann man nur bei absoluten Systemsellern wie Forza, Gears of War und Halo machen.

J.C. (unregistriert) 15. September 2013 - 0:54 #

Das Gleiche gilt aber auch für die PS4 wenn man die Vorteile eines schnellen gemeinsamen Speichers für CPU und GPU ausnutzt, i.e. ein konventioneller Prozessor und ein "quasi" Vektorprozessor können ohne die üblichen Bandbreitenlimitierungen auf einem Satz Daten rechnen. Das ist schon seitens der Implementierung ein enormerer Vorteil.

Abgesehen davon sprechen mich die Sony Exklusivtitel wesentlich mehr an als die von MS, aber das ist sicher Geschmackssache.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 14. September 2013 - 13:56 #

16 Postings, in 8 davon kommt das Wort Popcorn vor (okay, jetzt sind es 17/9 ;)). Irgendwie gibts hier mehr Popcorn, als Gründe dafür, es zu essen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. September 2013 - 14:08 #

Bei einem Konsolen-Krieg gibt es immer mehr als genug Gründe das Popcorn rauszuholen. Bisher hat man sich in jeder Konsolen-Generation die Köpfe eingeschlagen, nur wird das ganze durch das Internet jetzt einfach noch toller. :-D

guapo 18 Doppel-Voter - 10116 - 14. September 2013 - 14:47 #

gesalzen vs. gezuckert!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. September 2013 - 14:50 #

Gezuckert!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35842 - 14. September 2013 - 14:55 #

Gesalzen, sonst schmeckt mir das Bier dazu nicht. ;)

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3418 - 14. September 2013 - 14:57 #

Was auch echt lecker ist, ZIMTPOPCORN!!! Habe beim ersten mal hören dass Gesicht verzogen, dann probiert... Folge: Leere Packung und dicker Bauch "G"

guapo 18 Doppel-Voter - 10116 - 14. September 2013 - 15:01 #

kannst ja belgisches Erdbeerbier oder andere gepanschte, nicht dem Reinheitsgebot zugehörige Biermischungen dazu reichen *eg

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35842 - 14. September 2013 - 16:21 #

Niemals!!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 190439 - 14. September 2013 - 20:10 #

Igitt ! ^^

mukyanchon 15 Kenner - P - 3771 - 14. September 2013 - 17:00 #

Auf jeden Fall gesalzen!

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 14. September 2013 - 17:05 #

Weder noch. Mein selbstgemachtes Popcorn ist pur, ohne alles. So schmeckts mir am besten.

WizKid 14 Komm-Experte - 2232 - 15. September 2013 - 10:11 #

Mikrowellenpopcorn vs Selbstgemachtes

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35842 - 15. September 2013 - 16:00 #

Geschmack: Selbstgemachtes
Faulheit: Microwellenpopcorn

Ansonsten immer einen grossen Pott im Kino kaufen. ;)

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 14. September 2013 - 13:58 #

Dass die immer so übertreiben müssen, es sind nur 49%

Nokrahs 16 Übertalent - 5748 - 14. September 2013 - 14:14 #

"Deinen Atari ST leder ich mit meinem Amiga ab."

Nein aber mal ernsthaft. Es kommt doch auf die Spiele an und ich gehe mal stark davon aus, dass es hier technisch gesehen keine spürbaren Unterschiede geben wird.

Interessant sind die Exklusivtitel und da Naughty Dog und Quantic Dream für Sony werkeln ist hier für mich persönlich schon klar, welche Hardware auf jeden Fall zum Einsatz kommen wird.

Sollte bei MS ein exklusiver Kracher auftauchen der mich interessiert (Halo und GoW interessiert mich nicht), dann wird hier eben auch das passende Gerät zum abspielen dazu gekauft.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10740 - 14. September 2013 - 14:25 #

So sehe ich das auch die Spiele entscheiden über den Kauf. Bei mir sind es eben Halo, Forza etc. die mich die Xbox kaufen lassen. Aber jeder muss das für sich selber wissen. Ich finde dies wer hat den längsten fürchterlich.

volcatius (unregistriert) 14. September 2013 - 14:15 #

WiiU wird gar nicht erst eingeladen?

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88874 - 14. September 2013 - 14:17 #

Wer am Boden liegt, auf den tritt man nicht auch noch.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 14. September 2013 - 14:18 #

Lustig eigentlich. Vor einigen Jahren konnte man Konsolen eben *nicht* anhand ihrer technischen Daten miteinander vergleichen, heute schon. Diese Tatsache einfach mal so umzudrehen und für die XB1 zu nutzen ist.. mutig..

guapo 18 Doppel-Voter - 10116 - 14. September 2013 - 14:27 #

Marketing ist halt in die Enge getrieben - das Spiele-Argument hatten sie ja schon

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24225 - 14. September 2013 - 14:24 #

Ich bin mal gespannt was die Dritthersteller nun machen. Wenn der Unterschied zu groß ist, könnte das den Abverkäufen der XBO-Version schaden. Wobei die PS2-Spiele auch meist besser aussahen auf der Xbox und sich trotzdem gut verkauft haben auf beiden Systemen.

Wenn es von Anfang an einen großen Unterschied gibt, könnten sich allerdings in den ersten 12 Monaten die meisten Unentschiedenden für die PS4 erscheinen und die Publisher müssten sich bei der XBO-Version keine Mühe mehr geben, weil die Konsole zu wenig verkauft wurde (wie aktuell die WiiU).

Sony scheint mir auch etwas kompromissbereiter zu sein beim Thema MMOs und Microtransactions. Microsoft will ja überall was mitverdienen und verhindern, dass Elder Scrolls Online ohne Xbox Live Gold gespielt werden kann.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. September 2013 - 14:43 #

Darüber wird auch schon im Neogaf-Forum viel diskutiert und wenn ich es richtig rausgelesen habe, sind viele der Ansicht das es wirtschaftlich am rentabelsten ist, wenn ein Dritthersteller die PS4-Version nur minimal besser aussehen lässt, aber dafür (zeit-)exklusive DLC veröffentlicht.

Die Spiele-Industrie kann es sich einfach nicht leisten das die Xbox One kein Erfolg wird, jetzt wo die Wii U immer noch so strauchelt. Sitzen ja alle zusammen in einem Boot.

Sancta 15 Kenner - 3161 - 14. September 2013 - 14:25 #

Ich kann nur hoffen, dass bei Multiplatformspielen zumindest die Full-HD Auflösung nicht künstlich bei der PS4 runtergeschraubt wird, damit Microsoft zufrieden ist. Das wäre bitter. Die hohe Auflösung ist für mich ein wesentlicher Pluspunkt der neuen Konsolen. Auf großen TVs sieht ein Spiel in 720p einfach deutlich schlechter aus. Bei Rayman Legends merkt man überdeutlich, dass es eine höhere Auflösung als die üblichen Titel hat.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2724 - 14. September 2013 - 14:39 #

Das Microsoft die Entwickler bei der kommenden Konsolen-Gen in gewisser Weise knebelt, kann ich mir sehr gut vorstellen. Das ist auch bei der XBox 360 so. Gabs sogar damals hier als News auf GG.

Man kan nur hoffen dass die PS4 die Leadplattform ist, oder die Entwickler dieses mal bei beiden Systemen richtig optimieren.

Azzi (unregistriert) 14. September 2013 - 14:45 #

Die Xbox360 war in vielen Spielen marginal schneller als die PS3, von Knebeln der Entwickler konnte also kaum die Rede sein.

Die Konsoleros interessiert Hardware und bessere Grafik eh nicht so sehr, sonst würden sie ja seit 5 Jahre nauf dem PC spielen. Also halte ich das Geschwätz mit Leadplattform und Leistungsunterschiede eh für überschätzt. Im Endeffekt werden wohl 90% der Spiele an Konsolen gleich aussehen, vielleicht bessere Framerate für die PS3.

Sancta 15 Kenner - 3161 - 14. September 2013 - 15:50 #

Dass die "Konsoleros" Grafik nicht so interessiert, stimmt nicht so ganz. Es ist einfach so, dass man TROTZ der besseren Grafik am PC die Vorteile einer Konsole nicht missen will. Ich habe einen Gamer PC und Konsolen und spiele einfach lieber an der Konsole. Allerdings war die Scherzgrenze erreicht, wenn man Shooter gespielt hat. Gerade bei Bioshock nervte die schlechte Grafik der Konsole schon ein wenig. Da aber irgendwann die Grafik einen Punkt erreicht, wo echte Wow-Effekte ausbleiben (den hat man jetzt schon fast erreicht), ist der Vorsprung in Sachen Grafik des PC in Zukunft immer unbedeutender.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10386 - 15. September 2013 - 10:12 #

Immer wieder diese ominösen Vorteile einer Konsole. Achja und woher hast du deine Glaskugel? Wollt mir auch mal eine zulegen.

Azzi (unregistriert) 15. September 2013 - 10:31 #

Naja das mit der Grenze einer Grafik gibts als Statement aber auch seit es PCs gibt. Schon vor 10 Jahren wurde das bei Unreal gesagt und danach immer wieder.

Und was man von Witcher 3 beispielsweise gesehen hat könnte schon ein neuer "Wow-Effekt" werden. Von Fotorealismus sind wir noch weit weit entfernt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10761 - 15. September 2013 - 14:30 #

den werden wir abgesehen von techdemos oder renderarts auch nicht erreichen. dafür steht der kostenaufwand einfach nicht im verhältnis zum produkt. man sieht ja außerdem jetzt schon, dass in den letzten jahren weniger realismus angestrebt wird, sondern ein eigener art-style der sich mehr oder weniger danach richtet.

Crowsen (unregistriert) 15. September 2013 - 15:32 #

Gerade die Tatsache, dass man weg vom Streben nach "Fotorealismus" in Spielen kommt, finde ich eine unglaublich großartige Sache. Wenn ich realistische Grafik will, dann geh ich nach draußen vor die Tür, da soll die Auflösung wirklich großartig sein und sogar die Physik verdammt gut funktionieren :)

Ein ordentlicher Grafikstil, angepasst an Setting und Genre des Spiels kann einem Spiel so sehr helfen Stimmung und Atmosphäre aufzubauen, meiner Meinung nach.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 15. September 2013 - 16:03 #

Da draußen darf ich aber keine Autos klauen, Leute über den Haufen schießen, Orks töten oder Raumschiffe steuern. Da kann die Grafik noch so gut sein, das Gameplay von "Real Life" ist doch eher öde. Repetitiv würde der geneigte Tester wohl urteilen ;) .

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 15. September 2013 - 17:03 #

Und manche NPCs erst.....
scnr

MicBass 19 Megatalent - 14397 - 15. September 2013 - 19:15 #

Die KI vom Hauptcharakter taugt nicht die Bohne. ^^

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2489 - 15. September 2013 - 19:34 #

darfst du schon, musst halt nur mit den Konsequenzen leben, bzw das nötige Kleingeld dafür haben ;)
ok Orks töten wird schwer aber naja suchst dir ein paar Muskelpakete, malst sie bunt an sowie verkleidest sie entsprechend und dann kannst ja jagt auf sie machen (auch nur wieder eine Geld frage) ;)

Cohen 16 Übertalent - 4477 - 15. September 2013 - 20:28 #

Lass dir noch mal den Unterschied zwischen "dürfen" und "können" erklären. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 15356 - 14. September 2013 - 16:00 #

Amen, Bro.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2724 - 14. September 2013 - 17:29 #

Es ging nicht darum welche Konsole schneller ist, sondern das MS die Bedingung gestellt hatte, dass alles auf eine DVD passen muss, was Abstriche in Texturgrösse und/oder Qualität nach sich zog. Ausnahmen (FF13, Single-/Multiplayer Disks, Zwangsinstallation) gabs auch.

Dass die XBox bei Multititeln schneller war oder besser aussah, lag ja daran was ich zuvor getextet hatte, an fehlender Optimierung. Gibt ja auch Multititel die auf der PS3 besser aussehen.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. September 2013 - 14:41 #

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch, dass laut diesen Entwicklern die GraKa-Treiber bei der XBone hinterher hinken. Was erstaunlich ist, denn die Treiber für Windows(artige) sollten eigentlich ausgereifter sein, als die "neuen" BSD-Treiber. O_o

guapo 18 Doppel-Voter - 10116 - 14. September 2013 - 14:45 #

Warum sollten die Treiber ausgereift sein?

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. September 2013 - 14:51 #

Naja, Erfahrung mit Windows 8 (Schnittstellen) sollte ja eigentlich vorhanden sein. Oder haben die noch nen Hypervisor drübergestülpt?

guapo 18 Doppel-Voter - 10116 - 14. September 2013 - 15:00 #

Beide haben einen Hypervisor? - Die Open Welt ist da sogar ausgereifter (Stichwort graphics pass thru)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. September 2013 - 15:05 #

Letzteres war mir klar (aus eigener Erfahrung) aber ersteres war mir unbekannt. Das PR-Harakiri hat irgendwie die Fakten in die letzte Reihe verdrängt. :D

guapo 18 Doppel-Voter - 10116 - 14. September 2013 - 15:12 #

haben sie glaube ich mal im Zusammenhang mit dem schnellen Umschalten von TV-Inhalten, Menu und Spielen erwähnt.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. September 2013 - 15:25 #

Mist, ich hab da nur TV TV TV gehört.

:D

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10740 - 14. September 2013 - 14:51 #

Das sind eh alles Diskussionen, wissen tun wir es eh erst wenn die Konsolen beide am Markt sind.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4389 - 14. September 2013 - 15:47 #

This just in: Mein PC angeblich 35% schneller als PS4.

Ich denke nicht, dass der technische Unterschied der beiden Systeme so gross ist, die Qualität der Spiele wird sich irgendwo in der Mitte einpendeln. Ausserdem kommt es auch immer drauf an, was der Entwickler mit der Grafik anstellt, rohe Leistung ist nicht alles.

uglox (unregistriert) 14. September 2013 - 16:15 #

Wahrscheinlich wird es sich sowieso gleich einpendeln, außerdem sind 50% gar nicht so viel wie an vielleicht glaubt. Das ist ungefähr der Unterschied zwischen Hoch und Mittel, wobei es bei anspruchsvollen Spielen nicht einmal dafür reichen könnte. Wie auch immer, das entscheidende Argument für mich ist, dass Sony den interessanteren, "alternativeren" Markt hat. Das ist selbst als PC-Spieler, der derzeit keine Pläne für eine Konsole hat, für mich von einigem Wert.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6847 - 14. September 2013 - 21:48 #

Ich habe auch schon überlegt, wie viel schönere Grafik mit 50% mehr Rechenpower möglich ist. Vermutlich wird man bei vielen Spielen den optischen Unterschied nur auf Vergleichsbildern erkennen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8152 - 14. September 2013 - 17:17 #

"Die Xbox One ist dahingehend entwickelt, die besten Blockbuster heute und in den nächsten zehn Jahren zu gewährleisten"

Gute Wahrsagerkugel genutzt, hoffe ich mal.

Wenn man mal nach 2003 schaut und die Games von dort und heute vergleicht, dürften sich da einige weit aus Fenster gelehnt haben.

10 Jahre im IT vorausschauen, das nenn ich Selbsbewusstsein oder Spinnertum. :)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94160 - 14. September 2013 - 17:44 #

Microsoft kann manchmal echt zum kotzen sein!

Yolo 21 Motivator - 27876 - 14. September 2013 - 17:51 #

lol Kommentare auf GamersGlobal dafür zum lachen. *lachend Bier nachschenk und Popcorn mampft*

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62971 - 14. September 2013 - 20:17 #

Ist dir schlecht mein Jung, das du kotzen musst ? Das kommt vom vielen McDoof Fraß XD

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 14. September 2013 - 21:00 #

Auch hier, es reicht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62971 - 15. September 2013 - 12:14 #

Was denn ????

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 15. September 2013 - 12:31 #

Abrutschen auf die persönliche Ebene und wirklich abseits vom Newsthema. Und nein, deinen komischen Sinn für Humor versteht nicht jeder.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62971 - 15. September 2013 - 12:42 #

Hmm, also ich weiß nicht warum du glaubst das dieser Kommentar oben persönlich ist, allerdings ist deine Behauptung ich hätte komischen Humor schon persönlich.... aber ich verzeih dir nochmal XD
Und abseits vom Thema sind viele Newsdiskussionen, also das ist nun wirklich Unsinn. Wenn du alles löschen würdest was unter einer News nichts mit dem Thema zu tun hat, gäbe es hier locker 10 Millionen Kommentare weniger. Also bitte, es ist in Ordnung, das du als Mod auf Beleidigungen achtest, aber das ist jetzt wirklich kleinkariert. Die Seite hier soll ihren Usern Spaß bringen, und es bringt sicher keinen Spaß wenn du jetzt der Meinung bist Inhalte diktieren zu müssen.

Fantastic (unregistriert) 14. September 2013 - 17:55 #

Was soll denn jetzt wieder diese prominente Platzierung dieser sogenannten Top News ganz oben auf Gamersglobal. Dieses besagte Gerücht oder auch Fakt ist bereits mehrere Wochen alt ! Warum also nochmal ? Gähn ! Das XBOX ONE Rumgehacke kann doch zumindest mal bis November ein wenig zurückgefahren werden wie ich finde : Denn man weiß es eben noch nicht wirklich - und vergleiche einmal DriveClub mit Forza 5 und denke dann nochmal über die 50 % nach und zweifele diese News vielleicht doch erstmal bis zum Erscheinen der beiden Konsolen an.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. September 2013 - 17:59 #

Also wenns die Developer noch nicht wissen, haben die ein Problem.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. September 2013 - 18:01 #

Würde hier stehen "Xbox One 50% schneller als die PS4", dann würdest du dich über die News freuen, von daher hat sie schon ihre Daseinsberechtigung.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16747 - 14. September 2013 - 18:01 #

Ich habe gehört, die PS4 verfügt auch über einen Plutoniumreaktor und hat Räder...

Darauf Marty so: "Are you telling me, this sucker is nuclear?!"

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. September 2013 - 18:09 #

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 14. September 2013 - 20:24 #

*LACH*!!!
Ein Klassieker! :)

Sciron 19 Megatalent - P - 16491 - 14. September 2013 - 18:03 #

Ist das nicht wieder die standardmäßige Aufreger-News zum Wochenende? Damit die Community ja nicht zu sehr einschläft bis Montag? Hoffentlich wird noch was hinterhergeschoben. Bis spätestens morgen früh ist der Lack eh wieder ab.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 14. September 2013 - 18:46 #

Zumindest hat diese "Topnews" Kommentare. ^^

J.C. (unregistriert) 14. September 2013 - 19:30 #

Wenn das so ist, dann ist das nun mal so.

flock (unregistriert) 14. September 2013 - 19:57 #

Die Hardware stammt vom gleichen Hersteller und ist auf dem Blatt leicht miteinander zu vergleichen. Die PS4 ist schneller, doch dies wird nicht entscheidend sein.

RomWein 14 Komm-Experte - 2171 - 14. September 2013 - 20:23 #

"Die PS4 ist schneller, doch dies wird nicht entscheidend sein."

Jupp, war es noch nie. In erster Linie zählen die Spiele und da ist mir die Hardware relativ egal, wenn es tolle Exklusivtitel auf dem jeweiligen System gibt!

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11765 - 14. September 2013 - 19:58 #

Falls es knapp wird, werde ich für die PS4-Version backen.

Edit: Ups! Falsche News!

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 14. September 2013 - 20:19 #

Ich geh davon aus, dass die PS5(sic!) schneller als die Xbox sein wird.

Rumpel-di-Pumpel (unregistriert) 14. September 2013 - 20:30 #

Was viele vergessen ist schlicht der Faktor DirectX.
Wieviel Leistung verloren geht wenn trotz DirectX 11 - Hardware OpenGL als Schnittstelle verwendet wird, steht in den Sternen.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. September 2013 - 20:59 #

http://blogs.valvesoftware.com/linux/faster-zombies/

Jadiger 16 Übertalent - 5086 - 14. September 2013 - 21:46 #

Da hast du recht Pc und Xbox1 benutzen DirectX. OpenGl ist langsamer wie DirectX und kann auch nicht die komplette DirectX Palette. Die Gpus die Sony und Ms einsetzt sind DirectX optimiert ob man die gleiche Leistung bekommt mit openGL das muss sich erst noch zeigen. Dazu kommt einfach die Tatsache das 2 Plattformen DirectX benutzen da ist sehr unwahrscheinlich das sie nicht Lead sind. Da auch noch Direct11.2 in Sicht ist kann man überhaupt nicht von einem Sony vorteil mehr ausgehen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. September 2013 - 21:58 #

Und genau diese Aussage, dass DirectX schneller ist und OpenGL sich beweisen muss, ist definitiv eine Lüge, die von Microsoft in die Welt gesetzt wurde.
http://www.extremetech.com/gaming/133824-valve-opengl-is-faster-than-directx-even-on-windows

Microsoft nutzt die Monopol-Stellung auf dem PC dazu aus, um in den Köpfen der Windows-Gamer zu verbreiten, dass ein System nur dann schnell ist, wenn man DirectX benutzt.

Punisher 19 Megatalent - P - 15356 - 14. September 2013 - 23:03 #

Ich hab mich nie mit den aktuelleren Versionen von DX und OGL beschäftigt, aber bei den älteren Versionen bis 3.x erforderte OpenGL immer wesentlich fachkundigeres Vorgehen und detailverliebtere Optimierung als DirectX - und viel Geduld mit dem "Support" der Community. Das ist auch der Grund, warum Leute wie John Carmac immer OpenGL genutzt haben - technikverliebter Geek im positiven Sinn, der aus dem Teil den letzten Rest rauskitzeln konnte, auch wenn er mit diesen Glauben mit der vergurkten PS3-Version von diesem Spiel, dessen Namen ich immer vergesse, ein wenig geraubt hat. OpenGL ist einfach "Open", mit allen Vor- und Nachteilen, gerade was Dokumentation und Erfahrung der Entwickler angeht. Dürfte auch der Grund sein, warum die XBOX360 Spiele oft eine Spur schöner waren, als das PS3 Gegenstück. Entwickle für DirectX (Win&Box) und mach dann eine Version für OpenGL - aber bloß nicht optimieren, solange die Framerate passt. Das nur auf die Marketing-Monopol-Stellung von MS zu schieben macht die Sache etwas zu einfach, die ersten paar Kommentare in deinem verlinkten Artikel fassen das sehr schön zusammen.

Weiss man eigentlich schon, welche OpenGL-Version auf der PS4 laufen wird? Ich hab jetzt nichts dazu gefunden, auf die Schnelle... aber ne 4.x wirds schon sein, oder?

In jedem Fall sind wir wieder dabei, dass man den Unterschied am stärksten bei Exklusivtiteln sehen wird.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. September 2013 - 23:20 #

Es steht noch nicht fest, welches OpenGL nun verwendet wird, ich meine aber Gerüchteweise mitbekommen zu haben, dass es zum 4.4 sein soll und natürlich updatebar ist. 100% wissen das aber nur die Entwickler.

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 14. September 2013 - 21:00 #

Äpfel schmecken angeblich 50% besser als Birnen...

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 14. September 2013 - 22:09 #

aber Karotten sind 75% oranger als Grünklee!

Serenity 15 Kenner - 3267 - 14. September 2013 - 22:24 #

Man bin ich froh wenn die Konsolen endlich raus sind und diese News endlich verschwinden, so langsam nervts einfach nur noch, geht mir zumindest so...

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. September 2013 - 22:45 #

Es geht nicht nur dir so, aber dieser Konsolen-Krieg ist leider wichtig für die Spiele-Industrie. Die Gamer müssen aus der Lethargie der alten Generation aufgeweckt werden, damit der Umstieg auf die neue schnell von statten geht.

In der Politik sieht es aber momentan ähnlich aus, da bald die Wahlen anstehen und man die noch unschlüssigen Wähler überzeugen muss. Da sieht das Schlachtfeld ganz genauso aus.

-Volke- 11 Forenversteher - 596 - 14. September 2013 - 22:43 #

Ich kaufe mir die Xbox One zur Entschleunigung. Das Leben ist heutzutage schon hektisch genug...

Sciron 19 Megatalent - P - 16491 - 14. September 2013 - 23:22 #

Nach der Logik könnte man mit der WiiU die Zeit einfrieren.

McGressive 19 Megatalent - 13819 - 14. September 2013 - 22:50 #

Und selbst wenn die Xbone 110% schneller wäre, würde ich (zuerst) zur PS4 greifen, da das PlayStation-Label mir vor allem in der Current Gen das deutlich bessere (1st Party) Spiele-Portfolio geboten hat.
Meine Sympathie beruht nicht im Geringsten auf den Hardware-Specs. Sony hat sich über die Software da ganz einfach einen klaren Vertrauensvorschuss bei mir erarbeitet. Simple as that...

Namer (unregistriert) 14. September 2013 - 22:55 #

2 konsolen die direkt miteinander konkurrieren kommen gleichzeitig auf den Markt und eine davon soll 50% langsamer sein.
wers glaubt wird selig!

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. September 2013 - 23:20 #

Nein, ein drittel langsamer.
Das hats damals bei SMS/NES ja auch schon gegeben. Ist also nichts unglaubliches.

Namer (unregistriert) 15. September 2013 - 0:02 #

tja dann wird sich die xbox wohl besser verkaufen :-)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 15. September 2013 - 0:13 #

Wenn MS wie Nintendo damals schöne Exklusiv-Knebelverträge mit 3rd-Party Entwicklern durchdrücken kann, dann ja.

RomWein 14 Komm-Experte - 2171 - 16. September 2013 - 12:11 #

Auf sowas würde sich heutzutage wohl kein 3rd-Party-Entwickler mehr einlassen. Damals, nach dem Crash in den 80ern, war es aber das Beste was Nintendo machen konnte, damit die Videospieleindustrie wieder auf die Beine kommt.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 16. September 2013 - 12:46 #

Das nicht, aber das war ja auch nur die Erklärung für den Sieg des NES und nicht die technische Unterlegenheit der Konsole. VHS hat ja auch nicht gegen Betamax gewonnen *weil* es schlechter war.... °_^

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10761 - 15. September 2013 - 14:34 #

siehe decorus, so unglaublich ist das nicht. vor allem unter dem aspekt, dass die hardware dieser konsolen eher aktuellen mittelklasse-rechnern entsprechen. und da gibt es eben nun mal eine große varianz.
wenn beide auf absolute performance setzen und nur die aktuell beste hardware implementieren würden, dann wäre es schon merkwürdig. aber dann würden die konsolen auch doppelt so viel kosten.

neone 15 Kenner - P - 3157 - 15. September 2013 - 0:32 #

Die Vergangenheit lehrt uns: Mit ein paar raffinierten technischen Kniffen wird die Xbox bestimmt auch bald mehr als 64 Farben gleichzeitig darstellen können!

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 15. September 2013 - 2:19 #

Aber auch nur mit hilfe der Cloud und wenn MS was für mehr Farben zeitexqlusiv bezahlt, sonst sind es nur 10 Farben gleichzeitig. :)

Stehgeiger (unregistriert) 15. September 2013 - 5:29 #

Soviel Farben gibt's doch gar nicht.

WizKid 14 Komm-Experte - 2232 - 15. September 2013 - 10:16 #

Ach was wären denn Systeme ohne Fanboys?
Die erste Konfrontation hatte ich mit Atari ST vs Amiga 500 erlebt.
Laut Retro Gamer UK gabs das sogar schon vorher.

Die WiiU>XBOne>PS4
Die WiiU hat nämlich den Größten..Controler!

prefersteatocoffee (unregistriert) 15. September 2013 - 10:58 #

Ja, Atari ST vs. Amiga 500, das waren noch Zeiten. Den wirklich besseren Computer gab es aber nicht wirklich, denn deren Konzept war anders; kurz gesagt war m. E. der ST vom System deutlich besser und er hatte eben einen anderen Schwerpunkt als der Amiga. Ich hatte einen ST, keinen Amiga; allerdings hatte meine Freundin einen 500er und ich habe auch dran gespielt, z. B. war Sensible Soccer auf dem Amiga einfach nur göttlich, wenn ich an die bescheide ST-Version denke, es war halt eine Designfrage.

Wenn ich den derzeitigen Streit zwischen den XBOX- und PS-Vertretern verfolge, dann bin ich wirklich sprachlos, es erinnert allerdings auch ein wenig an die ST-Amiga-Diskussion; die meisten meiner Freunde und Bekannten (alles ältere Herren) werden sich allerdings, wenn überhaupt, nur die PS4 kaufen, sonst nix!

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 15. September 2013 - 13:05 #

Ach, im Vergleich zu den Amiga/Atari-Kämpfen ist das hier mit XBone/PS4 doch nur Kinderkram. Damals ging es noch ab, wir wussten noch richtig zu kämpfen, da sind Blut und Tränen geflossen.

Goldfinger72 15 Kenner - 3123 - 15. September 2013 - 10:57 #

Ist das nicht vollkommen schnurz, ob Konsole A schneller als Konsole B ist? Und ich hatte schon die Hoffnung, diesen ständigen technischen *******vergleich seit meinen PC-Tagen endlich hinter mir gelassen zu haben...

Man könnte sich auch einfach auf die Spiele freuen bzw. diese daddeln anstatt ständig auf irgendwelche Benchmarks oder Datenblätter zu starren. Aber das ist sicher nicht kewl genug.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10740 - 15. September 2013 - 11:10 #

Sehe ich auch so. Mag sein das die PS4 schneller ist und dann? Ich will Forza spielen, will Halo spielen. Das sind Spiele auf die ICH mich persönlich freue. Da hast du recht mit genau darum geht es. Nicht mehr und nicht weniger.

WizKid 14 Komm-Experte - 2232 - 15. September 2013 - 12:03 #

Die XBOne kann Kaffee kochen.
Sony kontert die News das die PS4 Kuchen backen kann.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10740 - 15. September 2013 - 12:08 #

Ich will Kekse? Nintendo?

blobblond 19 Megatalent - 18200 - 15. September 2013 - 14:08 #

Der PC kann zwar beides,aber das ist dann eher son mischmasch!

J.C. (unregistriert) 15. September 2013 - 14:26 #

In Bayern gekaufte PCs brauen sogar Bier.

blobblond 19 Megatalent - 18200 - 15. September 2013 - 14:34 #

Kann man Bier aus Bayern Bier nennen?;)

J.C. (unregistriert) 15. September 2013 - 14:52 #

Nein, man muss es bayrisches Bier nennen.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5928 - 16. September 2013 - 10:22 #

Oder man kürzt es ab und nennt es einfach Plörre.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35842 - 16. September 2013 - 12:37 #

Die kommt dann aber aus Köln. ;)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5928 - 16. September 2013 - 15:34 #

Plörre = obergärige Flüssigkeit, dann stimmte es wieder.

Hans am Meer (unregistriert) 15. September 2013 - 20:46 #

Leider ist noch keine Anwendung herausgekommen, die das Kaffee kochen sinnvoll nutzt oder die Vorteile einer duftenden Torte ausnützen könnte. Von daher sind die Spekulationen, ob sich zukünftig Kaffe oder Kuchen als größerer Vorteil erweisen wird, eher haltlos.

Was die Spieler endlich wollen, sind Resultate. So schön sich die nützlichen Features auch lesen, gesehen hat man bisher nur Standardkost. Und was nutzt einem das versprochene Kirschtorten-Feature, wenn zum Schluss doch nur wieder labrige Aldi-Teigware herauskommt.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 15. September 2013 - 13:41 #

Ob das stimmt oder nicht, wenn dem nicht umgehend Widersprochen wird könnte Xbox bei den Randoms stark an Ansehen verlieren. So eine News ist brandgefährlich fürs Marketing.

bam 15 Kenner - 2757 - 15. September 2013 - 14:38 #

Schon traurig, wenn von offizieller Seite zwar ein Statement zur Kritik verfasst wird, dieses aber nichts mit der Kritik zu tun hat. Erinnert mich stark an Politiker-Geschwafel. Ist das gleiche wie ein Eingeständnis, "Jup die Kritik ist berechtigt, wechseln wir schnell das Thema".

guapo 18 Doppel-Voter - 10116 - 15. September 2013 - 15:05 #

Was hättest du denn erwidert?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35842 - 15. September 2013 - 16:05 #

Wenn man nur heisse Luft hat, kommt halt nichts anderes bei raus. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLLocoJörg LangerLabrador Nelson
News-Vorschlag: