Wochenend-Lesetipps KW37: Guantanamo, Ico, BPjM

Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

13. September 2013 - 15:01 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Splinter Cell Blacklist ab 7,81 € bei Amazon.de kaufen.

Dem Volksglauben entsprechend dürfte euch das Glück am heutigen Freitag, den 13. nicht besonders zugetan sein. Da wir aber Ferienlager und Menschen mit dem Nachnamen Vorhees meiden, fürchten wir uns nicht, euch gleich zwei glückliche Umstände mitzuteilen. Erstens: Das Wochenende steht bevor. Zweitens: Wir haben euch wieder ein paar Artikel aus den Weiten des Internets herausgesucht.

In der heutige Folge unserer Wochenend-Lesetipps geht es darum, wie Guantanamo Bay in Splinter Cell Blacklist (GG-Test) abgebildet wird und welchen Einfluss Ico bis heute auf die Spieleindustrie ausübt. Weitere Themen sind Indizierungen durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien und der Status Quo von Nintendo. Wir wünschen euch ein schönes, hoffentlich nicht von Unglück begleitetes Wochenende!

"Über die Darstellung Guantanamos in Splinter Cell Blacklist"
zockworkorange.de am 8. September, David

In einer Mission im neuesten Splinter Cell müsst ihr einen Gefangenen aus Guantanamo Bay auf Kuba befreien. Auch wenn die widrigen Haftbedingungen in dem umstrittenen Lager schemenhaft dargestellt werden, hätte sich David von zockworkorange dort etwas mehr Haltung von Ubisoft erhofft: "Klar, nicht alles muss eine politische Meinung beinhalten, aber gerade so eine Story, in der ominöse “Terroristen” Krieg gegen Amerika führen, eignet sich für ein Statement."

"Ein Schritt vor, zwei zurück: Nintendo auf der Suche nach sich selbst"
gamona.de am 10. September, Gregor Thomanek

"Der 2DS ist ein Kind seiner Zeit, quasi ein Beleg für den Zustand des Marktes und Nintendos zunehmende Rat- und Konzeptlosigkeit. Statt aktiv Impulse zu setzen und Videospiele aus Liebe zur Sache voranzutreiben, gerät Nintendo zusehends von der Rolle des Innovators in die des stillen Observators, der stets den Weg des geringsten Widerstandes geht.", schreibt Gregor Thomanek auf gamona.de. Auch bezogen auf die WiiU wirft er den Japanern vor, sich zu sehr auf altbekannte Marken zu verlassen.

"The Obscure Cult Game That's Secretly Inspiring Everything"
wired.com 12. September, Chris Kohler, Englisch

Das Kernelement des PS2-Klassikers Ico, dass sich zwei Figuren gemeinsam den Weg durch eine gefährliche Umgebung bahnen müssen, wurde auch in vielen modernen Spielen aufgegriffen – so etwa in Enslaved oder im Verhältnis des Master Chiefs zu Cortana in Halo 4. In diesem Artikel geht Chris Kohler von Wired auf die Geschichte von Ico ein und nennt weitere Titel, die von ihm inspiriert sind.

"Interview: Computerspiele werden meistens wegen Gewalt indiziert"
medienmilch.de am 13. September

Im Interview mit medienmilch.de erläutert Petra Meier, stellvertretende Vorsitzende der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien, wie der Indizierungsprozess eines Computerspiels abläuft: "Spiele, die der BPjM zur Indizierung eingereicht werden, werden von einem Spieletester komplett durchgespielt, der dann dem Gremium in dessen Sitzung alle für die Entscheidung relevanten Szenen vorführen muss. Dies betrifft sowohl die gewalthaltigsten Szenen als auch solche Spielelemente, die möglicherweise ein Gegengewicht zur Gewalt bilden"

Fundstücke:

  • Die Welt (9gag.com)
  • "Auf Schildkröten gesprungen: Italienischer Klempner wegen Tierquälerei verhaftet" (der-postillon.com)

Im Video: Eine Acapella-Version der Tetris-Melodie.

Wenn ihr selbst interessante Links oder unterhaltsame Videos zum Thema Computerspiele entdeckt, freut sich der Autor über eine PN oder einen entsprechenden Kommentar. Er wird sie lesen und bei Gefallen bei den nächsten Lesetipps verwenden.

Video:

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 13. September 2013 - 15:42 #

Wie immer danke für die Tipps. Kommen gut im vollen Zug von der Arbeit nach Hause. ;)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 13. September 2013 - 15:45 #

Geniessen sie das Leben in vollen Zügen - ihre deutsche Bahn!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32786 - 13. September 2013 - 18:10 #

Auch von mir ein Dankeschön für die Zusammenstellung!

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 13. September 2013 - 15:43 #

Ich höre Stimmen in meinem Kopf. Acht davon Singen gemeinsam die Melodie von Tetris. Haarige Angelegenheit.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 13. September 2013 - 17:14 #

+5:
+1 für den BPjM Artikel
+1 für "Die Welt" von 9gag.com
+1 für den Postillion
und
+2 für den Tetris-Song

jguillemont 21 Motivator - P - 26466 - 13. September 2013 - 18:12 #

Wenn ihr ebenso wie ich ettliche Sekunden braucht, um die Gesamtzahl zu berechen, dann wird es Zeit fürs Bett. Danke für den Indikator. ;-)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 13. September 2013 - 17:45 #

Smooth McGroove ist einfach klasse. Auch seine anderen Sachen sind absolut hörbar.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 13. September 2013 - 18:27 #

Danke für die interessante Auswahl!

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - P - 6836 - 13. September 2013 - 22:00 #

Geniales Video, danke für den Tipp. Sehenswert ist auch die StreetFighter-Version!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167029 - 13. September 2013 - 22:28 #

Danke für die Mühe. :)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9243 - 13. September 2013 - 22:42 #

Korrektur: Petra Meier ist die stellvertretende Vorsitzende der BPjM. Vorsitzende ist immer noch Elke Monssen-Engberding.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 14. September 2013 - 6:59 #

erledigt

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 14. September 2013 - 8:54 #

super :)

Grinzerator (unregistriert) 16. September 2013 - 16:11 #

Jede Woche eine meiner Lieblings-News. Danke.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit