Krawall.de wird am 30. September geschlossen

Bild von Maik
Maik 22043 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

13. September 2013 - 9:31 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Die deutsche Spielewebsite Krawall macht am 30. September die Pforten dicht – so berichtete sie selbst am gestrigen Tag. Die Krawall Gaming Network GmbH war schon 2012 in Zahlungsschwierigkeiten, woraufhin die Firma Onlinewelten GmbH (Betreiber von Onlinewelten.com und Tochterunternehmen von IDG Deutschland) eingestiegen ist. Nach einem Jahr ist nun trotz des bei der Übernahme geäußerten Bestrebens der Weiterführung das Ende für die ehemalige Independent-Site gekommen.

Die benötigten Besucherzahlen wurden nicht erreicht, um durch verschiedene Einnahmemöglichkeiten genug Finanzmittel zu erwirtschaften. Somit endet eine etwa 15jährige Phase, in der sich Krawall als ein bedeutsamer Anlaufpunkt für Spieler im deutschen Sprachraum entwickelt hat. Die verbleibenden redaktionellen Mitarbeiter Andre Peschke und Tobias Münster wechseln mit der Schließung der Seite in das gemeinsame Team von Gamestar/Gamepro bei IDG. Offene Fragen zu der Site-eigenen virtuellen Währung "Koins" und anderem werden in einer FAQ geklärt.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 13. September 2013 - 9:22 #

nicht nur Printmagazine haben Probleme...

Johannes 23 Langzeituser - P - 39095 - 13. September 2013 - 9:23 #

Finde ich echt schade, aber gut, dass die Redakteure bei GS unterkommen, die sind nämlich ziemlich gut.

keimschleim 15 Kenner - 3113 - 13. September 2013 - 12:48 #

Zur Qualität der beiden Journalisten kann ich nix sagen, aber überblickt noch wer die Redakteure bei GS? Ein ständiges Kommen und Gehen...

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 13. September 2013 - 13:09 #

Eigentlich nicht, sie greifen nur auf viele Freie Redakteure zurück. Aber das sind ja keine "GS-Redakteure" :)

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2585 - 13. September 2013 - 15:09 #

Peschke hat meines Wissens nach sowieso schon als Freier R. für GS gearbeitet. Insgesamt aber sehr schade, dass meine 1. Infoquelle über Games mir berichtet, dass meine 2. Infoquelle schließt :-(

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 13. September 2013 - 16:09 #

Er war bei der E3-Berichterstattung der GS auch mit im vor-Ort-Team. Als Freier hat er nicht gearbeitet, Krawall gehörte ja schon seit dem Kauf durch Onlinewelten zu IDG.

WizKid 14 Komm-Experte - 2574 - 14. September 2013 - 16:28 #

Finde ich eher schlimm. Die GS macht doch nur noch Politik mit ihrem Magazin und die Redakteure schreiben halt das, was von oben angewiesen wird.
Ich verfolg das Magazin seit Ausgabe 1 und die letzten Jahre wurden echt ätzend, weshalb ich das Magazin größtenteils meide.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27823 - 14. September 2013 - 18:15 #

Und deswegen ist die GS auch so erfolgreich. Tageszeitungen die eine eindeutige politische Ausrichtung haben, sind halt erfolgreicher als diejenigen die über alles völlig neutral berichten und so ist es bei Spielen nunmal auch. Ist absolut nichts verwerfliches dran, denn man wird ja nicht dazu gezwungen ein Magazin zu lesen, das nicht seiner Ausrichtung entspricht.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 13. September 2013 - 9:26 #

Einerseits Schade, aber evtl bessert sich mit den Neuzugängen endlich die Qualität der GS Artikel. Ich hab aber das Gefühl, man hat Krawall.de einfach vergammeln lassen, um es dicht machen zu können. Die Gamepro können sie ja auch direkt zu machen, da ist eh nix los und Konsolen werden auf GS ja eh schon überhäuft abgehandelt. Sollen sie das Filtersystem von Krawall übernehmen und gut ist :D

GerDirkO 14 Komm-Experte - 1856 - 13. September 2013 - 9:54 #

Könnte ja auch schreiben "Schade" aber eigentlich ist mir das egal. War da früher immer drauf, habe die Seite aber seit Jahren nicht mehr besucht.
Was mich freut ist, das die Mitarbeiter übernommen werden/wurden. Manch eine andere Muttergesellschaft hätte die einfach in die Arbeitslosigkeit entlassen, IDG ist da wohl wesentlich sozialer.

gracjanski (unregistriert) 13. September 2013 - 10:04 #

sozialer sicherlich nicht. Sie wollen eher kompetenter Mitarbeiter nicht verlieren. Bis auf Familienunternehmen mit Tradition frage ich mich, welches Unternehmen heutzutage wirklich sozial ist?

Roboterpunk 16 Übertalent - 4486 - 13. September 2013 - 10:04 #

Schade. Krawall.de war eine der ersten Seiten, auf denen ich mich im Internet über Games informiert habe, nachdem ich der Print-PCG den Rücken gekehrt hatte. Die Tests waren meist recht kritisch und trotzdem humorvoll gehalten. Allerdings gab es in letzter Zeit keinen Grund mehr für mich, die Seite aufzusuchen, warum wohl^^

Hat GamersGlobal eigentlich Kapazitäten, Mitarbeiter geschlossener Seiten aufzunehmen?

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 13. September 2013 - 16:07 #

Die Mitarbeiter sind doch schon bei IDG bzw. der GS. Glaube auch nicht, dass GG da viele Kapazitäten hat, die wären dann sicher längst genutzt worden.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5391 - 13. September 2013 - 10:02 #

Krawall war vor GG meine Hauptanlaufstelle zum Thema Spiele, ich mochte den Stil der Artikel dort. Insofern schade, auch wenn zumindest für mich die Seite in den letzten Jahren sehr an Bedeutung verloren hat.

RoT 18 Doppel-Voter - 10183 - 13. September 2013 - 19:43 #

wenn GG vielleicht zu gut geworden ist ;)

keine ahnung, kenne krawall leider nicht, aber der name hat stil ;)

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 13. September 2013 - 10:25 #

Hab zwar auch den Newsletter von ihnen abboniert gehabt, aber ich weiß nicht mehr warum. Die Seite sagt mir irgendwie gar nichts, hatte aber immer wieder vergessen den newsletter abzubestellen ^^

McSpain 21 Motivator - 27640 - 13. September 2013 - 10:32 #

Im Zweifel: Gewinnspiele. ;)

Green Yoshi 21 Motivator - 25141 - 13. September 2013 - 10:30 #

Ich habe die Seite eher selten besucht, aber die Specials waren immer sehr lesenswert und wurden hier auch öfters in den Lesetipps verlinkt.

Vipery (unregistriert) 13. September 2013 - 10:35 #

Höre grade zum ersten Mal von der Seite und werde sie deshalb auch nicht vermissen.

hachel (unregistriert) 13. September 2013 - 10:41 #

dito :S Wenn ich mir das Layout der Webseite anschau, will ich auch direkt wieder flüchten Oo

Ramirezaaaa (unregistriert) 13. September 2013 - 11:31 #

Stimmt, aber besonders hübsch ist das Layout von GG leider auch nicht. Naja, zumindest übersichtlich und viel viel Wichtiger : Die Inhalte sind in Ordnung! :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22043 - 13. September 2013 - 11:35 #

Inhalt vor Design! Was nützt ein schöner Kühlschrank, wenn er leer ist? :)

Gisli 14 Komm-Experte - 2187 - 15. September 2013 - 22:03 #

Das geht mir ehrlich gesagt auch so. Ich hätte der Seite ihr Weiterexistenz aber dennoch gegönnt.

BIGIISSxRx 12 Trollwächter - P - 868 - 13. September 2013 - 10:53 #

Und was mach ich mit meinen angesammelten koins? Hab mittlerweile um die 18000 gehabt

Maik 20 Gold-Gamer - - 22043 - 13. September 2013 - 10:55 #

Laut der FAQ kannst du die bis zum 1.10. ausgeben, dann verfallen sie.

microwood 13 Koop-Gamer - 1491 - 13. September 2013 - 21:24 #

jo. aber ausser alten dvd und wow buechern gibt es nichts mehr im shop.. ich habe meine letzen 3.000 koins gerade fuer help gespendet.

Captain Z 12 Trollwächter - 956 - 13. September 2013 - 19:35 #

Für 14333 Koins kannst du einen Tag mit dem KGN Team verbringen. Du kannst dann später deinen Kindern und Enkeln davon erzählen, dass du der Letzte warst, der die heiligen Hallen von Krawall betreten hat.

Ach ja, und vergess nicht das Licht auszuschalten wenn du gehst. :)

FPS-Player (unregistriert) 13. September 2013 - 11:36 #

Ich kenne die Seite nur von diversen Versuchen, irgendwelche Patches und Spielelösungen von denen runterzuladen, welche man sich mit diesen Krawall-Koins (oder wie die hießen) erkaufen musste. Fand ich dreist. Von daher ist es, was solche Spielchen angeht, kein Verlust.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22043 - 13. September 2013 - 11:44 #

Genau dieser Punkt hat mich ebenfalls immer abgehalten, dort mehr als einen flüchtigen Blick zu riskieren.

Inso 15 Kenner - P - 3815 - 13. September 2013 - 12:36 #

Nach der Meldung war mir so als ob mir der Seitenname irgendwas sagt, _jetzt_ fällts mir wieder ein XD
Same here, Währung für öffentliche DL´s verlangt, nie wieder aufgesucht..

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 13. September 2013 - 15:15 #

Genau, aus den Zeiten, wo's noch Demos gab und lange Warteschlagen z.B. bei Fileplanet, seufz... ;) Irgendwann hatte ich dann Gamershell entdeckt, da klappte es immer. Krawall dagegen wollte Kohle dafür sehen, also Bogen drum gemacht. Den Namen fand ich auch nie toll.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27823 - 13. September 2013 - 11:48 #

Haben sie denn ein Abo-Modell oder sonstige Möglichkeit angeboten, damit sie Geld mit der Website generieren? Leider finde ich dazu überhaupt nichts.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70035 - 13. September 2013 - 11:48 #

Nie von gehört!

Coemgen 08 Versteher - 186 - 13. September 2013 - 12:09 #

Tja, was da gerade abläuft kann man schön im Krawall Forum verfolgen! Da wurden Leuten bis zu 26.000 Coins gestrichen! Aber in der Abschiedsmail sagen sie am Schluss das sie zu Gamestar wechseln...von einem sinkendem Schiff zum anderen.

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2232 - 13. September 2013 - 14:24 #

Naja, in den AGB steht ja auch drin das die Koins nur eine gewisse Zeit gültig sind, nur wurden sie bisher auch nie entwertet, heißt sie waren ewig gültig. Einen Newsletter das die alten Koins nun doch gelöscht werden hätten die ruhig mal schicken können. Mich hat es Gott sei Dank nicht erwischt, ich hatte mir immer gleich eine Prämie bestellt sobald ich die Koins für etwas interessantes beisammen hatte und hatte daher nicht mehr so viele.

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 13. September 2013 - 15:35 #

Wieso "was da abläuft"? Ich sehe da überhaupt kein Problem, die müssen schließen und haben kein Geld mehr. Man sollte froh sein, dass nicht alle verfallen, sondern nur die, die älter als 3 Jahre sind (wie es ja offenbar sowieso immer schon geregelt war, nach deren Aussage).

Und wer 26 000 Koins so lange rumliegen ließ, hat sie ja offenbar auch nicht gebraucht :o

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11568 - 13. September 2013 - 21:40 #

Ja, super! Ich habe auch Koins gespart, hatte knapp 5000 zusammen, von deneen jetzt ca. 3800 sang- und klanglos getrichen wurden. Toll, danke! Zumal ich mich an Aussagen erinnern kann, in denen es hieß, WENN mal gestrichen wird, wird vorher informiert.

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 14. September 2013 - 1:17 #

Du hättest es also lieber gehabt, wenn restlos alle Koins gestrichen worden wären? :)

ich bin es (unregistriert) 14. September 2013 - 23:30 #

Also an sich lohnt es sich einfach nicht den paar Coins nachzutrauern (26.000 sind vielleicht 100€-200€) und die meisten haben nicht mal so viel.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38977 - 15. September 2013 - 10:17 #

Es lohnt sich nicht, 100-200 € nachzutrauern? :O

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40202 - 15. September 2013 - 16:27 #

Nachzutrauern lohnt sich eigentlich nie. ;)

LaCroix (unregistriert) 13. September 2013 - 13:06 #

Sehr Schade. Auf Wiedersehene Krawall, und vielen Dank für die Bloodpatches.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 269500 - 13. September 2013 - 13:53 #

Krawall war nie die große Anlaufstelle für mich, von daher ist der Niedergang für mich nicht wirklich von Bedeutung, finde es aber gut, dass die redaktionellen Mitarbeiter woanders unterkommen.

overseer 14 Komm-Experte - 2277 - 13. September 2013 - 14:21 #

Schade, ich mocht die Texte von Andre Peschke immer, aber er wird die dann wohl jetzt alle fuer den/die(?) Gamestar verfassen :)

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 13. September 2013 - 15:37 #

Er hat für die(!) Gamestar schon in den letzten Monaten ne ganze Menge geschrieben bzw. einige seiner Krawall-Texte wurden in der GS abgedruckt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22043 - 13. September 2013 - 16:24 #

Ist bei IDG ja normal, das die Artikel auch in den anderen Publikationen auftauchen.

supersaidla 16 Übertalent - 4134 - 13. September 2013 - 14:59 #

Von denen höre ich zum ersten mal...

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2484 - 13. September 2013 - 22:45 #

dito!

motherlode (unregistriert) 13. September 2013 - 19:17 #

Ich war dort in der gesamten Internetzeit 2-3 mal. Das ist vergleichbar ziemlich wenig.

SaRaHk 16 Übertalent - 4557 - 13. September 2013 - 19:39 #

Ist bei mir sogar krasser. Höre zum ersten Mal von der Seite.
Aber genau da scheint der Hund ja begraben zu liegen. Oo

eQuinOx (unregistriert) 14. September 2013 - 2:19 #

10 Things to do before you die:

#7: visit every Website in the Internet. CHECK :)

SaRaHk 16 Übertalent - 4557 - 14. September 2013 - 21:57 #

haha

Scando 23 Langzeituser - P - 45020 - 14. September 2013 - 10:21 #

Früher war ich oft dort, aber es hat immer mehr nachgelassen. Das einzige was dort gut war, war das Quiz und selbst das haben sie lange nicht gepflegt. So gehen auch Besucher und Nutzer verloren.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3332 - 14. September 2013 - 10:34 #

Vor vielen Jahren (muss um 2000 rum gewesen sein) war ich regelmäßig auf der Seite und fand sie auch ganz gut. Wenn ich mich recht erinnere, wurde sie irgendwann von einem Konzern aufgekauft und von da ab ging es abwärts. Für mich ist die Seite darum schon seit Jahren "dicht". ;)

krOnicLTD 10 Kommunikator - 456 - 14. September 2013 - 11:35 #

echt schade, ich hab die seite täglich besucht und das seit k.a. etwa jahr 2000 :( war ne tolle seite auch wenn sie in den letzten jahren immer irrelevanter geworden ist. ich hab sie dennoch bis zum ende geliebt und genutzt !

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 76573 - 14. September 2013 - 13:11 #

Höre von der Seite zum erstem mal, soll es aber schon 15 Jahre geben/gegeben haben?! Hab mir das FAQ mal durchgelesen, schon schade für die User.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349041 - 14. September 2013 - 17:57 #

Hoffentlich schreibt das niemand in 11 Jahren über GamersGlobal.

Ach, was für eine vielschichtige Aussage...

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27823 - 14. September 2013 - 18:20 #

Also 26 Jahre muss GG schon noch machen, dann hast du dir deine Rente auch redlich verdient. ;-)

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 14. September 2013 - 19:13 #

Die Überlegung hab ich zu dem Thema gestern auch schon angestellt :O

SaRaHk 16 Übertalent - 4557 - 14. September 2013 - 21:56 #

Oha. Schlagzeile in 11 Jahren: Computec kauft GamersGlobal auf.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40202 - 14. September 2013 - 22:01 #

Neeeeeeeiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnn.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6188 - 15. September 2013 - 18:16 #

Na, das lohnt sich dann aber hoffentlich für Jörg und die Redaktion.

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 15. September 2013 - 18:53 #

Jörg kann sich dann halt noch ein paar Dienstwagen dazu kaufen. Langsam wird dann ein neues Parkhochhaus fällig, aber das dürfte da auch noch drin sein.

MicBass 19 Megatalent - 14576 - 15. September 2013 - 19:24 #

Ein Park"hoch"haus muss es ja gar nicht sein, reichen auch niedrige Decken. ^^

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 15. September 2013 - 20:19 #

umso besser, passen bei gleicher Bauhöhe mehr Stockwerke rein :) Und diebstahlsicher ist es auch gleich.

Gisli 14 Komm-Experte - 2187 - 15. September 2013 - 22:16 #

Bloß nicht! Vorher machen wir 'ne Kickstarter-Kampagne und kaufen GG gemeinsam als Community.
Edit: Ah, ich sehe gerade, die Idee hatte Larnak auch schon.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 76573 - 15. September 2013 - 10:44 #

Etwas ähnliches wollte ich schon dazu schreiben, aber habe es mal gelassen. Unkenrufe und so. :(

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27823 - 15. September 2013 - 12:16 #

Das es auch GG in der jetzigen Form nicht ewig geben wird, sollte jedem klar sein. Irgendwann muss Jörg verkaufen, ein großer Verlag wird alles schlucken, nur noch im Minimalbetrieb weitermachen und dann am Ende auf die favorisierte Seite verweisen, wie aktuell bei Krawall mit Gamestar. Sich als User darüber aber Gedanken zu machen bringt nichts, wir leben im hier und jetzt und jetzt existiert GG noch in seiner ursprünglichen Form.

"Pánta chorei kaì oudèn ménei“ - "Alles bewegt sich fort und nichts bleibt.“ (Plato)

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 76573 - 15. September 2013 - 13:44 #

Ich dachte GG übernimmt irgendwann das Internet und wird feste Startseite bei allen Browsern?! ;)
Ne, ist mir schon bewusst aber man muss es ja nicht heraufbeschwören.

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 15. September 2013 - 15:39 #

Wir könnten GG per Crowdfunding kaufen :p

Alter Mann 12 Trollwächter - P - 885 - 15. September 2013 - 10:44 #

Shame on you IDG....ist echt schade das die krawall platt machen...

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 15. September 2013 - 15:40 #

Andersrum wird ein Schuh draus: Ohne IDG wäre Krawall schon im letzten Jahr platt gewesen.

Jens Janik 12 Trollwächter - 1124 - 15. September 2013 - 17:06 #

Die Gameserver von denen (k-play) waren zu UT Zeiten die besten die ich kannte, aber lächerlich teuer.

Wiking 12 Trollwächter - 892 - 15. September 2013 - 19:15 #

Good times, als es dort noch Bloodpatches gab. Ist aber schon sehr sehr lange her. Daher ist es mir eigentlich komplett wurscht, dass die zu sperren. ^^

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 11. Februar 2015 - 14:04 #

Ich trauere noch heute :-(

Maik 20 Gold-Gamer - - 22043 - 11. Februar 2015 - 20:49 #

Das ist aber lang. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit