PS4: Werbespot zeigt Features

PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 33110 EXP - Redakteur,R10,S9,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

10. September 2013 - 12:27 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 260,00 € bei Amazon.de kaufen.

Über die neuen Features von Sonys PS4 wurden bereits sehr viele Informationen veröffentlicht. Die Rede ist dabei zum Beispiel vom Sharing, dem Remote Play, der Zusammenarbeit mit dem hauseigenen Handheld PSVita und vielen mehr. Richtig in Aktion sehen konnte man das alles bisher jedoch nicht.

Das hat sich nun geändert, denn Sony haben auf ihrem offiziellen japanischen YouTube-Channel ein Video hochgeladen, das zeigen soll, wie man sich einen typischen Tag mit der PS4 vorstellen kann. Es sind alle oben genannten Funktionen zu sehen, am beeindruckendsten ist dabei wohl das Remote-Play-Feature mit der PSVita. So soll es möglich sein, das auf der PS4 angefangene Spiel direkt auf dem Handheld fortzuführen. Es bleibt dabei natürlich zu beachten, dass es sich hierbei um ein Werbevideo des Herstellers handelt. Erscheinen wird das Gerät hierzulande am 29.11.2013.

Video:

Keksus 21 Motivator - 25101 - 10. September 2013 - 12:33 #

Spielen die da gegen Ende PS3?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12810 - 10. September 2013 - 12:48 #

Ich finde es immer befremdlich wenn ich im Fernsehen oder wie hier immer Leute beim spielen zuschauen muss die offensichtlich noch nie in ihrem Leben wirklich gespielt haben. Dieses Kranpfhafte auf Knöpfchen drücken will nicht in mein Kopf. In dem Video wirkt das spielen auch mehr nebensache zu sein. So ist mehr das Sharen und Connecten im Vordergrund was ich ebenfalls befremdlich finde. Bin ich mit fast 22 wirklich schon eine andere
Zielgruppe?

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 10. September 2013 - 12:50 #

"... wie man sich einen typischen Tag mit der PS4 vorstellen kann."

Liegt das nur an mir oder ist das nicht so wirklich der "typische" Gamer-Alltag den man bei uns heute kennt ?
Erinnert mich eher an eine LAN-Party von Früher, nur eben ohne PC.

Gerade durch die ganze Vernetzung und Immer-Online Funktionen trifft man sich doch heute viel seltener mit Freunden an einem Ort gemeinsam zum Zocken.

marshel87 16 Übertalent - 5708 - 10. September 2013 - 14:00 #

So siehts aus.. deshalb spiele ich mit meinen Kumpels auch lieber Fifa oder neuerdings Diablo 3, weil es halt an einer Console geht! Wie oft wird man gefragt ob man online kommt... nicht, ob man vorbeikommen möchte :/

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27905 - 10. September 2013 - 14:09 #

Das mit dem vorbeikommen wird aber immer schwieriger. Die Menschen ziehen dorthin wo es Arbeit gibt und das ist nicht immer in derselben Stadt, nichtmal im selben Land. Durch das Internet hat man aber eben die Möglichkeit, Freundschaften auch jahrelang zu pflegen, ohne das man sich trifft.

Man muss sich halt einfach daran gewöhnen, dass die Gesellschaft sich verändert, das beste draus machen und versuchen diese immer selteneren Momente des gemeinsamen spielens an einer Konsole, in guter Erinnerung zu behalten.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11573 - 10. September 2013 - 20:44 #

Ist wohl eine Frage der Generationen. Ich bin in einem Alter, wo ich mit Haus und Familie nicht mehr umziehen möchte, wenn es sich vermeiden lässt. Geht vielen meiner Freunden genauso und deshalb zocke ich Koop ausschliesslich gemeinsam vorm TV, nie online. Bei mir steigt eher die Anzahl dieser Sessions.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27905 - 10. September 2013 - 21:26 #

Ich denke es ist auch eine Frage des Alters, aber mehr eine der sozialen Schicht. Mit einem gut bezahlten, sicheren Arbeitsplatz beginnt man natürlich sesshaft zu werden, ein Freundeskreis bildet sich und man sieht keine Notwendigkeit sich übers Internet mit Freunden zu treffen, da man diese Zeit mit "realen" Freunden besser verbringen kann.

In der heutigen Zeit sind gute bezahlte und sichere Jobs, aber eher zu einer Seltenheit geworden und junge Menschen ziehen dort hin, wo sie gerade Arbeit finden. In Deutschland haben wir das ungemeine Glück, dass z.B. gerade in der Pflege immer mehr Menschen gebraucht werden die in der arbeiten wollen, weil viele dieses als Übergangslösung und Sprungbrett zu einem besser bezahlten und sicheren Arbeitsplatz machen.

Jeden Tag wollen immer mehr Menschen aus ganz Europa nach Deutschland, weil es hier Arbeit gibt und sie nach einem besseren sozialen Status streben. Das passiert momentan immer mehr mit allen Menschen auf der Welt, wodurch es immer schwieriger geworden ist, sich einen Freundeskreis aufzubauen und das Internet immer wichtiger wird, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben und auch mit ihnen zu spielen.

Je älter man wird, desto mehr Zeit hatte man natürlich an dem sozialen Status zu arbeiten und irgendwann hat man schlichtweg keine Lust mehr, als Arbeitsnomade den Jobs hinterherzuziehen, dann wird man sesshaft und möchte mit seiner Familie nicht mehr wegziehen. Das kann aber durchaus wieder passieren, wenn man z.B. krankheitsbedingt nicht mehr arbeiten und sich den Unterhalt des Hauses nicht mehr leisten kann. Auch dann muss man im Alter umziehen, weil der "Absturz" in eine niedrigere soziale Schicht bevorsteht. Was passiert dann aber mit dem Freundeskreis? Alles hinter sich lassen und nochmal von vorne anfangen Freunde zu suchen?

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 10. September 2013 - 12:57 #

Och, da hab ich mich schon so auf Sony-Spots für die PS4 gefreut, und dann sowas lahmes. Ich hoffe auf Besserung, Sony! Wenn ich da an den epischen Spot „This is Living" denke:

http://www.youtube.com/watch?v=psd8oVToS8k

Und wenn ihnen gar nichts mehr einfällt, sollen sie halt wieder das Horrorbaby hervorkramen ;)

http://www.youtube.com/watch?v=gqkNPcUMffU

Loco 17 Shapeshifter - 8674 - 10. September 2013 - 14:27 #

Was ne schreckliche Welt, wenn sich mit der Playstation 4 wirklich alle so benehmen würden. Ist man ja nur noch verbunden mit tausend Devices.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 10. September 2013 - 17:50 #

Der Song ist klasse macht gute Laune, der Spot ist nett.

neone 15 Kenner - P - 3159 - 10. September 2013 - 19:44 #

Finde ich auch. Schönes sorgenfreies Leben. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)