Dust 514: Geschichte um Molden Heath wird vorangetrieben

PS3
Bild von Keksus
Keksus 25001 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

9. September 2013 - 13:51

Der Entwickler von Eve Online und Dust 514 (GG-Test: 6.5) veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen kleine Blogeinträge, die die Geschichte der beiden Spiele erzählen. In diesen Blogeinträgen werden unter anderem Designentscheidungen durch Story begründet. Der neueste Eintrag dreht sich um die für Planetary-Conquest-Kämpfe freigegebene Region Molden Heath.

Hier meldet sich das 'Thukker Tribe' zu Wort. Dieses Volk ist eines der sieben Minmatar Völker, das sich jedoch entschied der Minmatar-Republic nicht beizutreten, sondern einen nomadischen Lebensstil zu verfolgen. In einem Bericht nimmt das Volk dazu Stellung, wie die Anwesenheit der Söldner-Corporations die Geschehnisse in Molden Heath verändert hat. So wurde ein Abfall von Piratenaktivitäten festgestellt, wie auch ein Wirtschaftsboom. Gleichzeitig blieb der erwartete Anstieg von Aktivitäten der Kapselpiloten - Den Eve-Online-Spielern - aus. Auch die Molden-Heath-Revolution (wir berichteten) findet Erwähnung in dem Report. Diese sorgte unter anderem für große Kollateralschäden auf den Planeten des Systems. Zusammenfassend war das Experiment des 'Thukker Tribe' Söldner in diese Region einzuladen ein Erfolg. Gleichzeitig ist jedoch nicht vorgesehen dieses Experiment auf andere Regionen auszuweiten. Für das Spiel bedeutet das, dass die Planetary-Conquest-Kämpfe zunächst weiterhin auf Molden Heath beschränkt bleiben.

Barbarisater 16 Übertalent - P - 4586 - 9. September 2013 - 16:06 #

Leider ist Molden Heath in Eve Online immer noch wie ausgestorben, alle paar Tage erwischt man eventuell mal einen Zerstörer an einem Planeten, das wars aber auch.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1964 - 9. September 2013 - 16:13 #

http://evemaps.dotlan.net/map/Molden_Heath#kills24 Stimmt echt... :(

Keksus 21 Motivator - 25001 - 9. September 2013 - 17:06 #

Schreiben sie ja auch, dass die Kapselpiloten halt nicht gekommen sind, ganz anders wie erwartet. Ich nehms denen nicht übel: Eve-Spieler haben derzeit nix von der Dustverbindung. Warum sollten sie sich dafür in Gefahr begeben?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit