PSVita: Neue Hardware-Version in Japan vorgestellt

PSVita
Bild von joker0222
joker0222 88944 EXP - 27 Spiele-Experte,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

9. September 2013 - 10:03 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PSVita ab 299,99 € bei Amazon.de kaufen.

Sony hat auf seiner heutigen Pressekonferenz im Vorfeld der Tokyo Game Show in Japan eine neue Hardware-Revision der PSVita vorgestellt. Die PSVita 2000 genannte Version soll 20 Prozent dünner und 15 Prozent leichter als das aktuelle Modell sein. Der bisherige OLED-Screen wird einem LCD-Display weichen, das ebenfalls fünf Zoll groß sein wird. Für Speicherstände werden mittels Flash intern 1GB zur Verfügung stehen. Sony verspricht zudem eine um eine Stunde verlängerte Akkulaufzeit und einen Micro USB-Anschluss, über den das Gerät auch geladen werden kann.

Das Re-Design wird in den Farben weiß, blau, gelb, pink, grau und schwarz auf den Markt kommen und soll in Japan 18.980 Yen (knapp 150 Euro) kosten. Geplanter Verkaufsstart ist dort am 10. Oktober 2013. Ab dem 10. September werden in Japan zudem die Speicherkarten um 40 Prozent günstiger und es wurde eine 64 GB große Version angekündigt. Ob und wann die neue Version mit der internen Bezeichnung PCH-2000 nach Europa kommt, ist noch unklar. Ein Video der Ankündigung könnt ihr euch unterhalb dieser Meldung anschauen. Zumindest, dass sich im Bereich der Speicherkarten, was Preise und Größe angeht, auch bei uns etwas tun wird, hatte Sony bereits auf der gamescom in Köln angekündigt. Dort hatte Sony auch die Preissenkung der PSVita auf 199 Euro bestätigt (wir berichteten).

Video:

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 9. September 2013 - 10:05 #

Oh, wäre die so zum Launch gekommen, meine Fresse, so hätte das sein sollen. Speicherkarten größer und billiger alleine wäre ja schon Top :)
Hat man wohl endlich begriffen, dass sich Spiele besser verkaufen, wenn der benötigte Speicherplatz dafür nicht fast genauso teuer ist, wie die Spiele :D

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20706 - 9. September 2013 - 10:16 #

Viel wichtiger: Ishin kommt für PS3 & PS4!

Leider immer noch kein Wort über einen eventuellen West Release von Yakuza 5 :(

Grumpy 16 Übertalent - 5098 - 9. September 2013 - 10:27 #

freue mich eher auf psvita tv :3

COFzDeep 19 Megatalent - P - 16817 - 9. September 2013 - 10:33 #

Und um wie viel schlechter ist jetzt ein LCD- gegenüber einem OLED-Display?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 10:58 #

Nicht sehr viel. Beim OLED sind die Farben insbesondere das Schwarz und die Blickwinkel von der Seite etwas besser, dafür kostet ein LCD-Bildschirm in der Produktion weniger. Die meisten werden den Unterschied nicht einmal bemerken, Early Adaptor werden aber froh sein, bereits vor der neuen Revision zugegriffen zu haben.

Wenn einem die Vita mit 169/199 Euro momentan noch zu teuer ist, wird man in Zukunft mit dem LCD-Bildschirm sehr zufrieden werden, da dies langfristig bedeutet, dass Sony auf Kampfkurs gegen die Smartphones als Spieleplattform gegangen ist. Dies wird sich natürlich auf den Preis, den Verbreitungsgrad und dementsprechend dem Spiele-Support auswirken.

Punisher 19 Megatalent - P - 15373 - 9. September 2013 - 12:44 #

Das würde ich zumindest bei Mobiltelefonen anders sehen... die OLED-Displays schlagen hier die meisten LCD-Displays um Längen. Ausnahme sind nur die superduperteuren HighEnd-LCD-Teile. Die machen aber dann den Preisvorteil gleich lächerlich gering. So zumindest mein Eindruck bisher.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 12:47 #

Es gibt schon gute LCD-Bildschirme und ich vertraue Sony da einfach mal, dass sie ein ordentliches verbauen werden, mit dem die Qualität nicht so leidet. Ich bin trotzdem sehr froh darüber, eine Vita mit OLED zu haben.

Punisher 19 Megatalent - P - 15373 - 9. September 2013 - 13:04 #

Muss man wohl wie immer abwarten... wenn sie's tatsächlich machen um den Preis zu senken würde ich meine Hoffnungen da aber nicht zu hoch ansetzen.

smashIt 11 Forenversteher - 555 - 9. September 2013 - 21:46 #

"ich vertraue Sony da einfach mal, dass sie ein ordentliches verbauen werden"

du kannst dich wohl nicht mehr an den psp-launch erinnern
gefühlt 90% der geräte hatten ein kaputtes display

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 21:55 #

Na dann war ich bei den 10%, Glück gehabt! Oder zählt ein kleiner Pixelfehler schon als kaputt? Bis zum Ende der PSP hatte ich insgesamt 3 Pixelfehler, die beim spielen nicht gestört haben.

smashIt 11 Forenversteher - 555 - 9. September 2013 - 22:16 #

"Oder zählt ein kleiner Pixelfehler schon als kaputt?"
genau das
entweder man gibt eine pixelfehelr-klasse an (was sony nicht gemacht hat) oder man liefert fehlerfreie displays

ich hab hier übrigens auch geräte mit pixelfehlern an denen ich mich nciht störe
deswegen hat der hersteller seine seite des deals aber trotzdem nciht eingehalten

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 22:27 #

Die ISO 9241 die das regelt ist von 2006, die PSP kam 2004/2005 auf den Markt. Du willst also Sony vorwerfen, dass sie sich an keinen Standard gehalten haben, der noch nicht existiert hat?

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 9. September 2013 - 23:31 #

Nein, du verwechselst da was.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 10. September 2013 - 0:48 #

Echt? Es geht doch um die Pixelfehlerklasse, die festlegt was die maximale Anzahl der Pixelfehler ist, die auftreten dürfen. Dies wurde in der ISO 9214 festgelegt, die erst 2006 festgelegt wurde.

Aber ich habe gerade gelesen, dass Sony durch das Versäumnis auf die Verpackung eine Pixelfehlerklasse anzugeben, durch ein deutsches Gericht einen Pixelfehlerklasse von 1 zugewiesen bekommen hat und dementsprechend wirklich gefühlt 90% der Geräte defekt waren.

Die Vita hat nun eine von 2, wenn die neue Vita eine schlechtere bekommt, dürfen da auch mehr Fehler drin sein.

Ich entschuldige mich für meine Unwissenheit, Sony hat bei der PSP einfach scheiße gebaut.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 10. September 2013 - 3:46 #

ISO 13406-2 von iirc 2001 legte bereits Pixelfehlerklassen fest. Die von dir angesprochene 9214 in der 300er Serie aus dem Jahr 2006 ist lediglich eine Revision.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32572 - 9. September 2013 - 13:23 #

Dann zeit mir mal bitte das OLED, dass ein SLCD3 vom HTC One schlägt. Selbst das Galaxy S4 kommt da gerade nur ran, wobei ein Vergleich eh schlecht ist.

Hier geht es fast ausschließlich um den eigenen Geschmack, ich persönlich z. B. mag lieber realistische Farben, sprich LCD.

Punisher 19 Megatalent - P - 15373 - 9. September 2013 - 15:33 #

Die Geräte hatte ich noch nicht in der Hand - wenn ich mich nicht täusche sind aber die SLCD3-Displays im Moment fast so teuer wie die komplette noch aktulle PSVita, werden also kaum in einer Hardwarerevision zum Einsatz kommen, wenn man den Preis nicht drastisch anziehen will.

Mein persönlicher Liebling sind übrigens die AMOLED-Displays... aber wie du sagst, hat viel mit dem persönlichen Geschmack zu tun. Wie eigentlich überall.

Fabowski (unregistriert) 9. September 2013 - 10:39 #

Man muss die Displays erst vergleichen, ein besseres/schlechteres Bild kann man im Vorfeld nicht sagen. Dennoch eine wirklich nette Revision. Hier bitte zum ähnlich attraktiven Preis und ich bin Vitarier. :>

PS: Bringt mal bitte die Yakuza Ishin News...

Grinzerator (unregistriert) 9. September 2013 - 11:03 #

Hab mich erst gestern wieder gegen den Kauf einer Vita entschieden, weil die Speicherkarten einfach viel zu teuer sind.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 11:08 #

Die 8GB-Karte beim Megapack 1 reicht erstmal völlig. Da kriegt man problemlos ein großes Spiel wie Uncharted, 3-4 Indie-Titel und ein paar PS1/PSP-Titel unter, die größeren Karten sind nur für Spiele-Enthusiasten. Ich habe auf meiner 4GB-Ersatzkarte gerade 6 PS1-Spiele und immer noch 1,3GB Platz, die ich z.B. für Gravity Rush nutzen könnte.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11418 - 9. September 2013 - 11:43 #

Mhhh, das sehe ich etwas anders, zumindest als PS Plus Kunde. Da wird man so mit Spielen zugeballert. Gut, man kann jetzt darüber streiten, ob man die immer alle aktuell auf der Speicherkarte vorhalten muss, aber ich habe nach dem letzten PS Plus Update meine zweite 32GB Karte angefangen, weil die erste voll war.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 12:01 #

Das ist es eben: Muss man alle Spiele installiert haben, nur weil man Plus-Kunde ist? Reicht es nicht eigentlich aus, wenn man seine 4 momentanen Favoriten drauf hat und diese dann auch spielt? Es werden ja nunmal auch nicht weniger Spiele und wieviele 32GB-Karten willst du bis zum Lebensende der Vita noch kaufen? 10? 50? 100?

Ich habe eine 32GB Karte für meinen deutschen Hauptaccount, eine 4GB Karte für meinen US-Account und eine 4GB-Karte für meinen UK-Account. Ein Teil der 32GB-Karte ist sogar noch mit Musik belegt, da ich die Vita unterwegs als MP3-Player benutze.

Zurückhaltung üben und nicht alles panisch horten, als ob es keinen Morgen gibt, dann reicht selbst mit Plus eine 8GB-Karte. ;-)

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 6726 - 9. September 2013 - 12:48 #

Ja, ich sehe das genauso. Ich habe ein paar Spiele drauf, zusätzlich Persona 4 Golden gekauft, und spiele jetzt erst einmal alles soweit durch. Dann kommt der nächste Schwung auf das Gerät. ;)

McGressive 19 Megatalent - 13843 - 9. September 2013 - 11:33 #

1 Stunde längere Akkulaufzeit heißt dann was? 4 Stunden (bei hoher Helligkeit)?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 11:33 #

In der Präsentation wurde 6 Stunden genannt.

McGressive 19 Megatalent - 13843 - 9. September 2013 - 11:38 #

Nice...

DarkVamp 12 Trollwächter - 905 - 9. September 2013 - 12:28 #

Viel schlechteres Display => Lass mal stecken SONY

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 9. September 2013 - 14:38 #

LCD ist nicht generell schlechter als OLED.

DarkVamp 12 Trollwächter - 905 - 10. September 2013 - 10:18 #

Bei einem Display für Videospiele würde ich dem klar widersprechen.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 10. September 2013 - 11:10 #

Solange bis du mit dem Mobilteil mal in der prallen Sonne spielen "musst"/willst. °_^

Yolo 21 Motivator - 27876 - 9. September 2013 - 12:36 #

Da bin ich ja froh mir bis jetzt eine Vita verkniffen zu haben. Hoffe der Japanpreis des neuen Modells schafft es auch zu uns. Ebenso die Preissenkung der Speicherkarten. Lieber wäre mir zwar gewesen etwas mehr Flashspeicher und die Speicherkarten als Ergänzung/Erweiterung. Aber man kann nicht alles haben. :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 12:49 #

Die Vita kostet derzeit bei Amazon Deutschland doch nur 169€ inkl. Speicherkarte, 10 Spielen und bietet ein OLED-Display. Warum also auf das neue Modell warten?

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6487 - 9. September 2013 - 13:25 #

Wie sagte schon Barney Stinson: "Neu ist immer besser!"
:-D

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 13:32 #

Neu ist immer besser. Aber besser ist nicht immer neu. ;-)

psychenic 11 Forenversteher - 687 - 9. September 2013 - 17:20 #

Vor dem Dilemma stehe ich jetzt: Lange gewartet bis der Preis sinkt, am Wochenende das MegaPaket für 169€ bei Amazon gesehen, gleich zugeschlagen und heute die Vita erhalten. Und nu kommt Sony mit einer neuen Revision an, toll.^^

Zurückschicken oder behalten? Ich tendiere ja zum behalten. Weil welche Display-Technik drin ist mir schon bei Smartphones wurscht. Der interne Speicher ist nett aber reicht ja nur für Spielstände.

Grumpy 16 Übertalent - 5098 - 9. September 2013 - 18:44 #

behalt sie ruhig. außer dem 1gb internen speicher hast du ja absolut keine nachteile dadurch. und die neue wird wahrscheinlich wieder 200 ohne extras kosten

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 18:45 #

Behalt sie. Bis die neue Revision nach Deutschland kommt vergeht noch etwas Zeit und das Display der "alten" Vita ist wirklich klasse. Sehr viel günstiger wird die neue Revision auch nicht.

Cohen 16 Übertalent - 4479 - 9. September 2013 - 18:51 #

Wird man bei den Spielen dann immer gefragt, ob man auf dem internen Speicher oder der Speicherkarte abspeichern will? Oder bei Screenshots, Patches und Fotos?

Ich hasse schon das ständige Speicherjonglieren auf meinem Android-Smartphone.

Freut mich für Leute, die vorerst keine Speicherkarte möchten und mit Retail-Spielen gleich loslegen können, aber ich verzichte gerne auf das eine GB internen Speicher und eventuelle Nervereien.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6487 - 9. September 2013 - 13:23 #

Wird das der 'Second Screen' zur PS4?

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 20876 - 9. September 2013 - 16:49 #

Die beste Neuerung ist der Micro USB Anschluss ;-)

andreas1806 16 Übertalent - 4958 - 9. September 2013 - 17:37 #

*Kopfschüttel*
Mit aller Gewalt wird hier versucht noch irgendwie die Vita zu vermarkten... Ohne Sinn und Verstand

blobblond 19 Megatalent - 18220 - 9. September 2013 - 19:35 #

Irgendwie sieht die Vita auf dem Teaserbild wie das WiiU-Tablet aus.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20706 - 9. September 2013 - 20:43 #

Wo soll denn da, abgesehen von der Farbe, die Ähnlichkeit sein?

TheEdge 14 Komm-Experte - 2447 - 9. September 2013 - 19:56 #

wie überflüssig. sony macht die konsolen mit der zeit immer nur schlechter. wieso nur?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. September 2013 - 20:52 #

Damit Early Adaptor mit der besten Konsole belohnt werden und sich nicht über den Tisch gezogen fühlen, weil sie früh zugegriffen haben, wie bei Nintendo und Microsoft.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11452 - 10. September 2013 - 10:28 #

Aber natürlich.^^

Punisher 19 Megatalent - P - 15373 - 10. September 2013 - 11:14 #

BEstimmt. :)

Die andere Erklärung, dass sie die Produktionskosten senken wollen um endlich einen ordentlichen Gewinn mit den Geräten einzufahren, weil die Subventionierung der Geräte halt doch etwas zu teuer war... nene, das würde ja Sonys Ruf nicht gerecht, also ists das bestimmt nicht. :)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 10. September 2013 - 12:05 #

Naja sooo unwahrscheinlich ist dieses Vorgehen zumindest nicht. Die Early Adaptor PS1 war besser als die PSOne (RCA Ausgang), die Early Adaptor PS2 war besser als die Slim (Schacht für Netzwerk-Adapter und Festplatte), die Early Adaptor PS3 war besser als die Slim (Abwärtskompatibilität), lediglich bei der PSP haben sie ein grundlegend verbessertes Gerät mit der Slim geliefert. Nun geht das eben weiter und die Early Adaptor Vitas werden das bessere Display haben.

Ist mir doch egal ob es sich dabei um die Senkung der Produktionskosten handelt, als Early Adaptor kriegt man immer ein besseres Gerät.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11452 - 10. September 2013 - 12:16 #

Oder eins mit kleiner Festplatte und schwachen Lötstellen.^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 10. September 2013 - 12:56 #

Eine Festplatte die günstig auswechselbar ist. Das mit den schwachen Lötstellen war ätzend, aber zum Glück lange nicht so schlimm wie bei Microsoft. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35920 - 10. September 2013 - 11:55 #

Vita 2000? Ernsthaft? Klingt im Jahr 2013 irgendwie rückständig. ;-)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 10. September 2013 - 12:02 #

Ja, aber für 3000 war sie nicht fortschrittlich genug °_^

Someone (unregistriert) 10. September 2013 - 16:04 #

Weise Entscheidung von Sony! Das OLED-Display war der Hauptgrund, der für mich gegen die PS Vita gesprochen hat. Auch OLED's einen besseren Schwarzwert gegenüber LCD-Displays haben ist die Haltbarkeit gegenüber eines OLED bzw. AMOLED Displays deutlich kürzer (nähere Infos dazu kann man bei Wikipedia nachlesen). Aus diesem Grund lehne ich grundsätzlich alle Geräte mit OLED bzw. AMOLED Displays ab. Wenn nun auch die Speicherkarten günstiger werden, könnte man über eine Anschaffung nachdenken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)